45 Jahre HBZ

Beiträge zum Thema 45 Jahre HBZ

Die Puch MV50, Baujahr 1976, wird von Hans Jaindl mit viel Liebe gehegt und gepflegt.
3

45 Jahre Woche Hartberg
Seit 45 Jahren treue Begleiterin

Die Puch MV50 erinnert Hans Jaindl täglich an seine verstorbene Mama. Vor 45 Jahren, im Mai 1976, erblickte Hans Jaindl, ursprünglich aus Übersbach bei Fürstenfeld, das Licht der Welt. „Mein Vater war bei der Bahn und wenig zuhause, deshalb hat er meiner Mama im August 1976 ein Moped der Marke Puch MV50 gekauft damit sie bei etwaigen Notfällen mobil ist“, erinnert sich Jaindl, zurück. Rund 30.000 km Leider verstarb die Mama bereits zwei Jahre später, die MV50 blieb aber im Besitz der Familie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Sport und Oldtimer sind die zwei großen Leidenschaften von Hermann Scheibelhofer aus Penzendorf bei Hartberg.

45 Jahre Woche Hartberg
Artikel wird wie ein Schatz gehütet

Leichtathlet Hermann Scheibelhofer aus Penzendorf war als 14-Jähriger in der ersten Ausgabe der HBZ. „Hermann Scheibelhofer, ein vielversprechendes Leichtathletiktalent“ hieß es in der ersten der Hartberger Bezirkszeitung (HBZ) im September 1976. Und dann weiter: „Der erst 14-Jährige Hartberger hat unter der fachkundigen Betreuung von Revierinspektor Hermann Lackner erstaunliche Erfolge aufzuweisen: Scheibelhofer ist steirischer Meister im 2000-m-Lauf der Schüler C mit einer Zeit von 6:41,6....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Anita und Otto König mit dem halbseitigen Inserat, dass im September 1976 in der ersten Ausgabe der WOCHE erschienen ist.

Werbekunde von Anfang an

Das Autohaus König wirbt seit September 1976 in der HBZ/WOCHE. Im Jahr 1968 gründeten Gertrud und der leider bereits verstorbene Otto König sen. in Schildbach bei Hartberg einen Autohandel mit Werkstatt. Und im September 1976 wurde die allererste Ausgabe der damaligen Hartberger Bezirkszeitung (HBZ) dazu genutzt, um Kunden und Interessierte mit einem halbseitigen Inserat – damals noch in Schwarz-Weiß - über die aktuellen Angebote zu informieren. Damals waren das Neuwagen der Marken Citroen,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Hermine und Herbert Felberbauer im September 1976.

Im September 1976 vor dem Traualtar

Hermine und Herbert Felberbauer aus Pöllau hat fast gleichzeitig mit dem Erscheinen der ersten Ausgabe der Hartberger Bezirkszeitung HBZ am 4. September 1976 in Pöllau mit über 120 Leuten geheiratet. Detail am Rande: Der Bräutigam kam erst eine Woche zuvor von einer dreiwöchigen Volkstanzreise mit der Sing- und Spielgruppe Hartberg durch halb Europa retour. „Gratulation zum 45-jährigen Bestand Ihrer sympathischen Zeitung“, so das Paar. Hier gehts zur Themenseite 45 Jahre Woche...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Für die beiden Frieszl-Mitarbeiter Johann Hutz (l.) und Johann Gaulhofer ist die WOCHE seit Jahrzehnten treuer Begleiter.

45 Jahre Woche Hartberg
Betriebsklima als Motivator

Johann Gaulhofer und Johann Hutz sind seit mehr als 40 Jahren Mitarbeiter bei Peugeot Frieszl. Die HBZ feierte ihren ersten Geburtstag, als Johann Hutz aus St. Lorenzen am Wechsel seine Lehre als Kfz-Mechaniker bei der Firma Peugeot Frieszl in Rohrbach an der Lafnitz begann. „Und bis auf die Zeit beim Bundesheer bin ich der Firma immer treu geblieben“, so Hutz, der im Unternehme auch als Spengler tätig war und seit 19 Jahren das Ersatzteillager leitet. Am zweiten HBZ-Geburtstag startete Johann...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
1

Seit 45 Jahren treuer Begleiter

Im September 1976 ist die erste Ausgabe der Hartberger Bezirkszeitung (HBZ) erschienen. Auch wenn wir schon seit rund 20 Jahren als „Woche“ treuer Begleiter unserer Leser sind, sind die drei Buchstaben HBZ noch immer vielen Bewohnern im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld geläufig. Ein Teil dieser Ausgabe der „Woche“ steht ganz im Zeichen unseres 45 Jahr-Jubiläums. Sie finden zahlreiche Artikel, die diesem halbrunden Geburtstag gewidmet sind. Fast unglaublich, was sich in diesen viereinhalb Jahrzehnten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die RMA-Vorstände Gerhard Fontan und Georg Doppelhofer.

Seit 45 Jahren erfolgreich für die Region tätig

Das 45-Jahr-Jubiläum der RegionalMedien Hartberg-Fürstenfeld freut uns als Vorstände der RegionalMedien Austria ganz besonders. Die Nähe zu den Lesern wie Wirtschaftstreibenden ist die Basis für die jahrzehntelange Erfolgsgeschichte als verlässlicher Partner und einzigartiger Anbieter von lokalen Nachrichten in der Region. Für Ihr langjähriges Vertrauen dürfen wir uns an dieser Stelle herzlichst bedanken! Mit der Woche, dem Online-Portal MeinBezirk.at und zahlreichen weiteren Produkten sind die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die erster Ausgabe der HBZ im September 1976.

45 Jahre Woche Hartberg
Eine Zeitung in der Zeitung

Im September 1976 ist die erste Ausgabe der Hartberger Bezirkszeitung (HBZ), der direkten Vorgängerin der Woche erschienen. Anlässlich des 45 Jahr-Jubiläums erhalten Sie die nächste Printausgabe nicht nur im vollkommen neuen Woche-Layout, sondern Sie finden auf den nächsten 15 Seiten auch zahlreiche Geschichten und „Geschichterln“, die sich mit unserem halbrunden Geburtstag beschäftigten. Das Team der Woche Hartberg-Fürstenfeld wünscht viel Spaß beim Lesen. Hier geht es zur Themenseite 45 Jahre...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Startet mit 50 voll durch: Jubilar Harald Maierhofer feierte im Kreise seiner Familie, Freunde und Wegbegleiter im Veranstaltungszentrum Ottendorf ein halbes Jahrhundert.
24

Geburtstagsfest mit Bildergalerie
Aktiver WOCHE-Regionaut feierte seinen 50er

Sein Herz schlägt im Rhythmus der Blasmusik: Harald Maierhofer, Mitglied der Trachtenmusikkapelle Ottendorf und Medienreferent des Blasmusikbezirks Fürstenfeld feierte ein halbes Jahrhundert. Seit elf Jahren ist der 50-Jährige auch als Regionaut der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld aktiv. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. In der Trachtenmusikkapelle Ottendorf an der Rittschein spielt er zwar die Klarinette, aber als aktivster Regionaut bei der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld mit Sicherheit die erste Geige. Die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.