Abfallwirtschaft Tirol Mitte

Beiträge zum Thema Abfallwirtschaft Tirol Mitte

Setzen sich gemeinsam für die Sensibilisierung von Hundebesitzern ein (vlnr): Bauernbunddirkektor Dr. Peter Raggl, Bauernbundobmann-Stv. und Bezirksbauernobmann IL, Ing. Thomas Schweigl, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit ATM, Ing. Alexander Würtenberger und Herr „Grauslig“ mit Hund.

Bauernbund unterstützt Kampagne zur Sensibilisierung von Hundebesitzern

Der Tiroler Bauernbund unterstützt die Kampagne der Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) und des Landes Tirol zur Sensibilisierung von Hundebesitzern, den Hundekot in das Sammelsackerl zu geben und anschließend in die Mülltonne zu werfen. REGION. „Aufklärungsarbeit und Bewusstseinsbildung in der Hundekotthematik sind uns seit Jahren ein sehr großes Anliegen“, so Bauernbundobmann-Stv. Ing. Thomas Schweigl, der mit seiner Familie einen Bauernhof in Wildermieming bewirtschaftet. „Egal ob aus...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Im "Repair Café" reparieren ehrenamtliche Experten gemeinsam mit den Eigentümern defekte Artikel.

Warum wegwerfen, was repariert werden könnte?

Bei einem "Repair Café" in Völs am 26. September kann man kaputten Sachen eine zweite Chance geben! Ein Wasserkocher, der jedes Wässerchen kalt lässt. Ein Radio, dem kein Ton mehr zu entlocken ist. Ein Fahrrad, das nicht mehr fährt. Eine Hose, deren Reißverschluss klemmt. Nur einige von vielen Beispielen kaputter Sachen, die eigentlich eine zweite Chance verdienen und wieder funktionstüchtig werden können. Die beste Gelegenheit dazu bieten die beliebten "Repair Cafés", die auf Initiative des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Warnwesten für den Kindergarten Zirl (hi.v.l.): ATM-GF Dr. Alfred Egger, Bgm. DI(FH) Josef Kreiser, Abfallberater Robert Neuner, Kindergartenmitarbeiterin Martina Schmid, Abfallberater Gerd Plattner, Schülerlotse Reinhold Redolfi, Leiterin KG Florianstraße Dagmar Falkner, Leiterin KG Marktplatz Martha Gritsch und Leiterin KG Schulgasse Heidi Walser.
1 19

Mehr Sicherheit für Kindergärten - Aktion in Zirl

ATM-Abfallwirtschaft Tirol Mitte verschenkt Sicherheitswarnwesten an Zirler Kindergärten. ZIRL. Was haben Sicherheit und Umwelt gemeinsam? Sehr vieles, weiß ATM-Chef Dr. Alfred Egger. „Wir führen viele Aktionen wie z. B. die Flurreinigung durch, bei der bereits die Kleinsten aktiv mitmachen. Da ist es wichtig, dass die Kinder gut sichtbar unterwegs sind!“ Deshalb verschenkt die ATM-Abfallwirtschaft Tirol Mitte nun an die Kindergärten Sicherheitswarnwesten. Über 5.000 leuchtende Kinderwarnwesten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.