abgängig

Beiträge zum Thema abgängig

Wer hat den Buben, der in Hall abgängig ist, gesehen?
1

Zeugenaufruf
14-Jähriger wird in Hall vermisst

Seit dem 11. Juli 2019, 17:00 Uhr ist ein 14-jähriger Österreicher aus einer Betreuungseinrichtung in Hall abgängig. Um zweckdienliche Hinweise zum Aufenthalt des Buben an die PI Hall (Tel. 059133/7110) wird ersucht. Update: Am Abend des 12.07.2019 konnte der 14-Jährige unversehrt in Hall i.T. angetroffen und in die Betreuungseinrichtung zurückgebracht werden.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Die 49-jährige Frau aus Galtür wird seit gestern Mittag vermisst.
2

49-jährige Frau aus Galtür abgängig

Seit gestern Mittag wird eine Galtürerin vermisst. Eine Suchaktion verlief bisher ergebnislos. Die Polizei bitte um sachdienliche Hinweise. +++UPDATE: Neuesten Erkenntnissen zufolge wurde die Frau zuletzt am 16.02.2018 um 14:14 Uhr im Ortsgebiet von Ischgl in einem in Richtung Landeck fahrenden Linienbus gesehen.+++ GALTÜR. Seit 15.2.2018 ist eine Frau aus Galtür abgängig. Die 49-Jährige verließ am Nachmittag das Elternhaus und ist seither nicht wieder zurückgekehrt. Die Abgängige ist 166 cm...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Landeck: Polizei sucht abgängige Person

Ein Belgier wird im Großraum Landeck vermisst. Die Angehörigen befürchten einen Unglücksfall. LANDECK. Seit dem 7. Dezember 2017 ist ein 47-jähriger Belgier aus dem Großraum Landeck abgängig. Der PKW des Abgängigen wurden am 11. Dezember 2017 im Ortsteil Perfuchsberg in Landeck versperrt aufgefunden. Der Mann ist vermutlich mit Bergschuhen und Zelt unterwegs. Ein Unglücksfall wird befürchtet. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Landeck (Tel. 059133/7140) oder jede andere Polizeiinspektion wird...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der 35-jährige Deutsche ist seit Montag abgängig: Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise.

St. Anton am Arlberg: 35-jähriger Deutscher abgängig

Seit Montag fehlt jede Spur von einem deutschen Staatsbürger, nachdem er seine Arbeitsstelle verlassen hatte. Seit dem 25. September 2017, ca. 14.00 Uhr, ist ein deutscher Staatsbürger (35) in St. Anton am Arlberg abgängig. Er verließ gegen 14.00 Uhr wegen eines angeblichen Magen-Darm-Infektes seine Arbeitsstelle und wollte sich in seiner Unterkunft, einem Hotel in St. Anton am Arlberg, hinlegen. Seitdem ist der Mann nicht mehr auffindbar und auch sein Aufenthalt unbekannt. Laut Angaben eines...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.