Katze

Beiträge zum Thema Katze

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am 8. August ist der Tag der Katze! Wisst Ihr alles über Eure Stubentiger?

8. August – Tag der Katze
Skurrile Fakten zum Stubentiger

TIROL. Am 8. August ist der offizielle Tag der Katze! Zeit, mehr über die rund 2 Millionen Katzen, die in Österreich leben, zu lernen. Der Österreichische Tierschutzverein hat zehn skurrile Fakten gesammelt, von denen uns viele bisher unbekannt waren.  Facettenreiche Samtpfoten Etwa 1.500 Mal schnurren Katzen in der Minute. Wenn man das durchrechnet, schnurrt eine durchschnittliche Katze etwa 10.950 Stunden seines Lebens. Der Mensch hat 33-34 Rückenwirbel und die Katze? Sie überholt uns locker...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken findet ihr auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Tierarzt Peter Theurl in Natters beteiligt sich schon seit Jahren am Bereitschafts- und Notdienst und leistet damit wie zahlreiche seiner KollegInnen einen Beitrag zur durchgehenden Notfallversorgung von Kleintieren.

Tierärztlicher Notdienst
Kleintier-Versorgung im Notfall rund um die Uhr

Wenn das Haustier am Wochenende plötzlich erkrankt oder sich verletzt, muss es oft schnell gehen. Deshalb gibt es ab 1. Februar einen neue Website der Tierärztekammer Tirol, die tagesaktuell alle nötigen Informationen zu den diensthabenden Tierarztpraxen und -kliniken liefert. Vor knapp zwei Jahren hat das Land Tirol in Innsbruck Stadt und Land für die zentrale Notrufnummer für Kleintier-Notfälle installiert (die Bezirksblätter berichteten). Von Samstag, 12 Uhr bis Montag, 7 Uhr können seitdem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Während die Menschen in den Sommerurlaub fahren, bleiben zahlreiche Haustiere zurück. (Symbolbild)

Urlaub: Ausgesetzte Haustiere

Wer ein Haustier hat und gleichzeitig Urlaubspläne, sollte sich rechtzeitig Gedanken über eine angemessene Unterkunft für das Tier machen, mahnt der Österreichische Tierschutzverein. Immer wieder beobachtet dieser gerade zur Ferienzeit ein Aussetzen von Haustieren. TIROL. Sie werden auf Raststätten, Parkplätzen, Innenstädten oder auf Feldern ausgesetzt, meist weil die Besitzer überfordert mit dem Tier waren und zur Ferienzeit nicht rechtzeitig eine Unterkunft fanden. Der Österreichische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner
Ein geimpfter und entwurmter Hund darf bei seinen Besitzern ohne Bedenken im Bett schlafen.
14 11

Darf das Haustier mit ins Bett?

Wenn es zu Ihrem Alltag gehört, dass Minki und Bello Polster und Decke mit Ihnen teilen, können Sie das beibehalten - solange es mit hygienischen Dingen zugeht. Haustiere können Krankheiten, sogenannte Zoonosen übertragen. Katzen z.B. Toxoplasmose, die insbesondere für Schwangere gefährlich ist: die Erkrankung kann schwere Schäden am Fötus verursachen. Auch Salmonellen und Tollwut gehen in vielen Fällen von Hund und Katze auf den Menschen über. Parasiten wie Flöhe fungieren als Zwischenwirte...

  • Julia Wild

Kater entlaufen!

Wer hat Ihn gesehen? Bitte melden! 0676/846909702

  • Tirol
  • Landeck
  • Andrea Werth
Hör erst mal rein , was kann da drinnen sein ?
9

Die Neugier der Katze

Ein Gast zu Besuch , mit einem Rucksack , was kann da bloß drinnen sein . Versuche es von links , unten und oben , kann mich jemand loben. Warum helft ihr mir denn nicht ,bin doch nur ein kleiner Wicht .

  • Tirol
  • Landeck
  • Gertrud Ruetz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.