Albersdorf

Beiträge zum Thema Albersdorf

Übergabe: Dietmar Zach übernimmt die Rolle von Gerald Deutschl.
2

Änderung im Gemeinderat
Ein neuer Kassier für Albersdorf-Prebuch

Nach dem Rücktritt von Gerald Deutschl (SPÖ) als Gemeindekassier von Albersdorf-Prebuch wurde in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig Dietmar Zach (SPÖ) als sein Nachfolger in dieser Position gewählt. Als Gemeinderat für die SPÖ rückt Christian Rodler nach. Gerald Deutschl verändert seinen Wohnort nach Gleisdorf und kann daher die Funktionen im Gemeinderat von Albersdorf-Prebuch nicht weiter ausführen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Anzeige
Im Hofladen der Familie Gutmann in Kalch gibt es rund um die Uhr ihre beliebten Qualitätsprodukte.
2

Erdbeeren
Natürlich gibt es sie noch!

Die leckeren Erdbeeren von Gutis aus Kalch sind noch bis Ende Oktober erhältlich. Die Früchte von Gutis haben seit über 40 Jahren Tradition in der Region. Dank der durchgehenden Öffnungszeiten im Hofladen können Sie verschiedenste frische Obstsorten, Säfte und Liköre rund um die Uhr und an jedem Wochentag abholen. Vor allem aufgrund der langen Erdbeersaison ist das Unternehmen aus Kalch in der Region ein beliebter Obst-Produzent. Kühlung und Bewässerung der süßen Früchte funktionieren hier...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Anzeige
Unmittelbar neben der Autobahnanbindung: Die Lösung für Ihr Platzproblem liegt im Gewerbepark Gleisdorf/Albersdorf.
2

Wir stellen vor
Zu wenig Stau- oder Lagerraum?

Die ideale Lösung bei Platzproblemen bietet das Self Storage im Gewerbepark Gleisdorf/Albersdorf. Die neuen Lagerboxen-Lagercontainer auf einem sehr großzügigen Areal direkt im Gewerbepark Gleisdorf Albersdorf bieten eine sofortige Lösung für Ihre Platzprobleme. Am Stefansplatz 1 (direkt neben der Firma Magna) wird für Private, Gewerbe und Industrie ausreichend Platz für ein optimales Self-Storage-Management geboten. Die gesamten Zufahrtswege und Lagerbereiche sind in barrierefreier Ausführung...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Mit rund 2.000 Photovoltaik-Modulen setzt Rondo auf nachhaltige Stromerzeugung.

Sonnenstrom für Rondo

Eine große Photovoltaik-Offensive bei Rondo Ganahl unterstreicht die nachhaltige Unternehmensausrichtung. Ressourcenschonung und Energieeffizienz stehen beim Verpackungshersteller Rondo Ganahl seit jeher im Fokus. Nun wird ein weiterer Meilenstein in Sachen Klima- und Umweltschutz gesetzt: mehrere Dachflächen der Werke in St. Ruprecht und Albersdorf werden zukünftig für die Stromerzeugung aus erneuerbarer Sonnenenergie genutzt. Sauberer StromDie neuen PV-Anlagen werden in mehreren Bauetappen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Für einen gesunden und fruchtbaren Boden: Michael und Petra Gschweitl sorgen nachhaltig für Bio-Erde in der ganzen Region.
2

Blick auf Albersdorf
Die pure Natur aus der eigenen Gemeinde

Ob in Kalch, Prebuch oder im Postelgraben: Auf umweltbewusstes Arbeiten mit der Natur wird Wert gelegt. Im Einklang mit der Natur zu leben war von Anbeginn der Zeit unsere wesentliche, unsere essenzielle Lebensweise. Mit der Natur aber auch nachhaltig umzugehen schaffen Petra und Michael Gschweitl aus Prebuch. Sie nutzen organische Abfälle aus der Region für ihre hochwertige Apfelland Bio-Erde. Wie das funktioniert? Der Grünschnitt wird im Abfallsammelzentrum Albersdorf gehäckselt und dann zur...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Blick auf Albersdorf-Prebuch: Viele Firmen, aber auch Privatpersonen aus der Gemeinde profitieren bereits von der Glasfaseranbindung.
Video 17

Blick auf Albersdorf
Albersdorfer surfen auf der digitalen Welle

Ein Blick auf Albersdorf-Prebuch zeigt, dass die Gemeinde sich schon früh mit dem Glasfaserausbau beschäftigte. Dank wunderschöner und ruhiger Lage, perfekter Verkehrsanbindung und guter Infrastruktur wächst Albersdorf in allen Bereichen. Damit man für zukünftige Herausforderungen gerüstet ist, wird hier investiert. Ein wichtiger Beitrag zur weiteren Entwicklung ist der flächendeckende Ausbau des Glasfasernetzes. Hierbei ist man in der Gemeinde Albersdorf-Prebuch schon recht weit, das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Tabellenführer: Der USV Albersdorf steht derzeit mit sechs Siegen aus sechs Spielen sowie mit einem Torverhältnis von 32:0 an der Tabellenspitze der 1. Klasse Ost B.

USV Albersdorf-Prebuch
Die USV-Kicker haben den Titel im Visier

1. Klasse Ost B: Nach sechs Spielen liegt der USV Albersdorf mit dem Punktemaximum an der Spitze. Aber auch die Konkurrenz aus dem Bezirk ist ihnen auf den Fersen. Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielern und Nachwuchstalente hat sich derzeit der USV Albersdorf-Prebuch in der 1. Klasse Ost B an die Spitze gesetzt. Bisher konnte man mit 18 Zähler das Punktemaximum aus den bisherigen sechs Spielen herausholen. In den ersten sechs Partien war die Truppe von Erich Klug sogar noch ohne...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Das Apfelschlössl ist ein besonderes Bauwerk in Prebuch.

Apfelschlössl und mehr
Besondere Objekte in Albersdorf-Prebuch

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Albersdorf-Prebuch enthält zwei Objekte. Da ist zum einen die Rupertikapelle im Ortsteil Postelgraben und auch ein besonderer Bildstock in Kalch. Ein absoluter Hingucker ist das Apfelschlössl. Dieses wurde vom Maler Karl Hodina gestaltet. Im Inneren befindet sich der Stützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr von Prebuch und ein Café, das von Manuela König geleitet wird. Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich sogar ein Tennisplatz. Auch eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Das Team der Malerei Sonnenstern rund um Markus Dick (stehend 2.v.l.).

Prebucher Malerfachbetrieb Sonnenstern feiert das 10-jährige Jubiläum

Im heurigen Jahr feiert der Malerfachbetrieb Sonnenstern aus Prebuch rund um Markus Winkler-Dick das 10-jährige Firmenjubiläum.  Der gebürtige Waldviertler wurde erst 2010 im Raum Gleisdorf sesshaft und startete dann ein Jahr später in die Selbstständigkeit. Bereits von Beginn an unterstützte ihn Melanie vom Büro aus mit organisatorischen/administrativen und buchhalterischen Tätigkeiten sowie ist auch in der Beratung tätig.  Vor 2 Jahren begann das Unternehmen mit Teilzeit-Mitarbeiten, seit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bgm. Robert Schmierdorfer begrüßte die Familie Uneg im Landcafe Auszeit
6

Neueröffnung in Albersdorf
Das Landcafe Auszeit unter neuer Führung

Alina und Martin Uneg eröffneten das Landcafe Auszeit und sorgten für viel Besuch am Eröffnungstag. Ab sofort kann man im Herzen von Albersdorf wieder gemütlich einen Cafe oder Spritzer trinken. Natürlich gibt es auch viele andere Getränke. Auch Kleinigkeiten zum Jausnen, ein gutes Eis und eine reichhaltige  Tortenvitrine laden zum Verweilen ein. Ein besonderer Tipp ist das Frühstücksbuffet das es täglich ab 8 Uhr gibt. Schön, das man für den zweiten oder dritten Cafe oder Cappuccino nicht...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Die Rondo Ganahl AG erweitert die Servicemöglichkeiten des Unternehmens in unmittelbarer Nähe des bestehenden Standortes in St. Ruprecht.
2

Arbeitsplätze großteils gesichert
Rondo übernimmt Betriebsstandort in Albersdorf

Weiterführung der Ummenhofer-Verpackungen durch den Traditionsbetrieb aus St. Ruprecht an der Raab. Die Rondo Ganahl AG übernimmt per 1. Oktober 2020 die Ummenhofer-Verpackungen GmbH nahe des Unternehmensstandortes in St. Ruprecht. Durch die Übernahme des Aufrichtezentrums in Albersdorf werden Arbeitsplätze in der Region gesichert, auch lokale Produzenten profitieren von der Betriebserweiterung des Spezialisten für Papier, Wellpappe-Verpackungen und Recycling. Mit viel Know-how und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der Zivilschutzverband, die Energieregion Weiz-Gleisdorf und Vertreter der Gemeinde Albersdorf-Prebuch sowie der Feuerwehr informierten die Besucher über Vorbereitungsmaßnahmen bei Wetterextremen wie Starkregen.
1

Vortrag über Starkregen
Albersdorf ist auf den Extremfall vorbereitet

Unter Mitwirkung von Energieregion Weiz-Gleisdorf, Klimaanpassungsregion, Zivilschutzverband und Feuerwehr wurde am Dienstag im ASZ Albersdorf über die Auswirkungen und Selbstschutzmassnahmen im Extremfall informiert. Zahlreiche Gemeindebürger konnten sich dabei Tipps und Ratschläge zur Eigensicherung abholen. Auch das Jahr 2020 war in der Region von Wetterextremen geprägt. Ausgedehnten Trockenperioden zu Beginn des Jahres folgten heftige Unwetter im Sommer. Die Folge des Starkregens waren...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der neue Gedenkplatz wurde mit einer Lesung von  Andrea Sailer eingeweiht.

Albersdorf
Nicht vergessen am Weltalzheimertag

Anlässlich des Weltalzheimertages am 21. September wurde in Albersdorf, begleitet von einer sehr berührenden Lesung der Weizer Literatin Andrea Sailer, ein Gedenkplatz geschaffen. Dieser Platz ist barrierefrei zugänglich und befindet sich am Verbindungsweg zwischen Albersdorf Ost und dem Tieberhof. Der Platz soll dazu dienen, das Bewusstsein für Demenzkranke und ihre Angehörigen zu unterstützen und darauf aufmerksam machen, dass dieses Thema jeden betreffen kann.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
2 84

Mensch gegen Maschine - Weltrekordversuch MAGNA Heavy Stamping

Wer schafft es mehr Kilometer innerhalb von nur 24 Stunden zurückzulegen? Ein Gabelstapler oder ein Radfahrer? Genau dieser Frage gingen das Team von MAGNA Heavy Stamping Albersdorf und Sportler Daniel Bürge auf den Grund. Vierundzwanzig Stunden lang versuchten die Teilnehmer auf einem Kurs rund um das Firmengelände möglichst viele Kilometer in kurzer Zeit zurückzulegen. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp über 20 km/h war der Gabelstapler anfangs langsamer als der Radfahrer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
28

Chorausflug nach Mörbisch

Der Albersdorfer Chor veranstaltete am 26.05. seinen Jahresausflug. Und zwar ging es diesmal nach Mörbisch am See wo wir ein Schiff der Drescher Linie bestiegen und erst einmal kurz nach Rust übersetzten um wiederum dort in eine Pferdekutsche umzusteigen. Auf der Fahrt durch die Pampas erfuhren wir durch unseren Kutscher einige interessante Sachen bezüglich Tierhaltung im Steppengebiet und auch über den Wein. Nach der ca. 60 Minuten dauernden Fahrt stiegen wir wieder auf das wartende Schiff und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hubert Steinhöfler
8

Festakt zum 20-jährigen Standortjubiläum der Meier Verpackungen GmbH in Albersdorf

Eine große Jubiläumsfeier fand auf dem Betriebsgelände der Firma Meier Verpackungen in Albersdorf statt. Die Inbetriebnahme des Standortes im Jahr 1999, Heimat der Vertriebsabteilung für Obst- & Gemüseverpackungen und des Logistikzentrums mit rund 4000 Palettenstellplätzen, stellt einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte der Firma Meier Verpackungen dar. Neben der zentralen Lage zu den Wirtschaftsballungsräumen in Österreich hat insbesondere die Nähe zu den obst- und gemüseverarbeitenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Mitglieder der ARGE VMIS-EHE von links nach rechts: Dr. Ludger Paus (Geschäftsführer EBP Deutschland GmbH und Federführer des Konsortiums), Daniel Matheus, Ewald Murra, Michael Schmidt, Dr. Dirk Hübner (Geschäftsführer Heusch Boesefeldt GmbH), Berthold Jansen (Geschäftsführer Heusch Boesefeldt GmbH), Christian Kliche, Ing. Roman Ruthofer (Geschäftsführer evon), Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Bockhorn, Dipl.- Ing. (FH) Paul Sattinger, Dipl.-Ing. Andreas Leitner (Geschäftsführer evon).
2

Die Software für die Überwachung der ASFINAG Straßen kommt aus unserem Bezirk

Einen bedeutenden und sogar österreichweiten Auftrag über 17 Jahre konnte die Firma evon aus Albersdorf an Land ziehen. Sie haben sich nach mehrjähriger Vorbereitung dem Vergabeverfahren der Asfinag gestellt und errichten gemeinsam mit den Firmen EBP Schweiz AG sowie Heusch/Boesefeldt GmbH das neue Kernsystem für das Verkehrsmanagement des österreichischen Straßennetzes. Die Software wird dabei mit evon aus dem Bezirk kommen. Weitere regionale Firmen könnten davon profitieren, da evon ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Erste Reihe von links: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (V), evon GmbH mit Andreas Leitner (Geschäftsführer), Birgit Herbst (Marketing und Human Resources), Bundesrätin Sonja Zwazl (V)

Die Firma evon erhält den Staatspreis KnewLEDGE 2018 in der Kategorie Human Resources Development

Der vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ausgelobte Staatspreis KnewLEDGE ist die höchste Auszeichnung der Republik Österreich für Human Resources Development – dementsprechend hoch gingen die Emotionen bei der Verleihung im Parlament/Parlais Epstein als evon der Staatspreis in der Kategorie 25 bis 200 Mitarbeiter verliehen wurde. Stellvertretend für das gesamte Team übernahmen die Geschäftsführer Roman Ruthofer, Patrick Resch und Andreas Leitner sowie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Anzeige
Kreative Lösungen sind von den Geschäftsführern Roman Ruthofer, Patrick Resch und Andreas Leitner (v.l.) erwünscht.
4

Arbeitgeber in der Region: Firma evon sucht kreative Mitarbeiter

Abwechslungsreich und innovativ. evon hebt sich in der Automatisierungstechnik klar hervor. Die Firma evon, die auf innovative und benutzerfreundliche Automatisierungssoftware spezialisiert ist, hat sich in den letzten Wochen nicht nur mit ihrer Nominierung für den Staatspreis im Bereich der Personalentwicklungsmaßnahmen hervorgehoben. Das Albersdorfer Unternehmen wird ab September aufgrund von Erweiterungsmaßnahmen nach St. Ruprecht siedeln. Vier Kernbereiche Das Software-Unternehmen hat sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Profis aus ihrer Region
Robert Goldgruber (Produktmanager evonHOME), Andreas Leitner (Geschäftsführer evon), Birgit Herbst (Leitung Marketing & Personal).

Die Albersdorfer Firma evon ist für einen Staatspreis nominiert

Die Firma evon mit ihren Standort in Albersdorf ist für den Staatspreis in der Kategorie "Knewledge" vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort nominiert. Grund der Nominierung waren die individuellen Projekte innerhalb der Firma wie den Innovation Friday, evon Masters oder auch evon Star. Dabei entstehen viele Ideen für eine kreative Personalentwicklung und die Firma schaffte es dadurch eine kontinuierliche Fluktuationsrate von unter fünf Prozent zu schaffen. "Einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
v.l.:  Pro Spe Präsident Gernot Reisinger, Andreas Leitner (Geschäftsführung evon), Birgit Herbst (Leitung Marketing evon).

Evon startete mit guten Taten ins neue Jahr

Geben ist schöner als nehmen, darum haben die 44 Mitarbeiter der Evon auch heuer wieder auf Weihnachtspräsente verzichtet, um Menschen in der Region zu unterstützen. Das Versprechen vom Vorjahr hat Evon eingehalten und spendete auch heuer wieder einen Betrag von 1.000 Euro für karitative Zwecke. In Vertretung für alle 44 Mitarbeiter übergaben Geschäftsführer Andreas Leitner und Marketingleiterin Birgit Herbst den Scheck an Pro Spe Präsident Gernot Reisinger am Firmenstandort in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Anzeige
Im Magna Heavy Stamping Werk in Albersdorf werden jährlich mehrere Millionen an Pressteile hergestellt.
5

Arbeitgeber in der Region: Firma Magna – von Albersdorf aus in die Welt

Kollegiale Atmosphäre, Zusatzleistungen und vieles mehr macht das Arbeiten bei Magna schmackhaft. Ein attraktiver und wichtiger Arbeitergeber in der Region ist die Magna Heavy Stamping. Das Werk in Albersdorf wurde 1997 errichtet und ging mit der ersten Pressenlinie 1998 an den Start. Neben diversen Erweiterungen bei der Magna Heavy Stamping entstand 2009 auch eine Zweigniederlassung in Bratislava und 2014 in Elsendorf (Niederbayern). Mit mehr als 70.000 Quadratmeter ist Albersdorf jedoch der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Profis aus ihrer Region

Albersdorf: Gesundheitsvortrag

Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts! Richtiges Trinkverhalten / Darmgesundheit / Übersäuerung! – Wie verbessere ich meinen Zustand bzw. wie erhalte ich meine Gesundheit – Orthomolekulare Medizin leicht erklärt – Messtechnik CRS zur Kontrolle der Zellfunktion im Bereich Stoffwechsel Vortragender: Robert Suppan Wenn Ihnen Ihre Gesundheit wichtig ist, dann kommen Sie vorbei! Info & Anmeldung Tel. 0664/5255187 Gemeindeamt Albersdorf-Prebuch Freitag, 23. Juni Beginn 19...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Roman Ruthofer (GF evon), Andreas Leitner (GF evon), Bürgermeister Albersdorf Robert Schmierdorfer
25

Gelungene evonHOME Hausmesse SCHAU SCHAU

Unter dem Motto „SCHAU SCHAU“ fand die erste Hausmesse der evon am Freitag, 21. und Samstag, 22. April 2017 am Firmensitz statt. Der Hersteller des Smart-Home Systems evonHOME öffnete seine Pforten für Interessierte an diesen beiden Tagen und veranstaltete einen gut besuchten Event. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung zahlreicher Produktneuheiten rund um Smart Living mit evonHOME. Ganz im Zeichen des smarten Energiemanagements mit evonHOME stellte das Unternehmen auch zukünftige Erweiterungen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.