Alles zum Thema Altenheim Waizenkirchen

Beiträge zum Thema Altenheim Waizenkirchen

Lokales
Das Gebäude der Leumühle soll sinnvoll nachgenutzt werden, Schweitzer wünscht sich: "für soziale Zwecke".

Zu wenig Personal
Aus für das Bezirksseniorenheim Leumühle

PUPPING (jmi). Das Bezirksseniorenheim Leuhmühle schließt seine Tore. Die Gründe: "Trotz intensiver Bemühungen von Vorstand und Geschäftsstelle ist es in den letzten Monaten nicht gelungen, ausreichend Personal zu rekrutieren, sodass eine Betreuung entsprechend des vorgegebenen Mindestpflegepersonalschlüssels nicht mehr gewährleistet und Dienstpläne nicht mehr erstellt werden können. Auch der wirtschaftliche Faktor spielt eine Rolle bei der Schließung", erklärt Christoph Schweitzer,...

  • 17.10.18
Lokales

Seniorenheim wird zur Plattlerbühne

WAIZENKIRCHEN (fui). Die Pramtaler Plattlermädls überraschten die Bewohner des Altenheimes Waizenkirchen und zeigten dort ihr Können. Das soziale Engagement wird bei den Pramtaler Plattlermädls groß geschrieben und deshalb wurde für diesen Auftritt keine Gage verlangt. Das Lächeln der Bewohner war für die Mädls des Pramtales Lohn genug.

  • 22.05.18
Lokales
Mehr als 80 Osternesterl brachte die LJ Waizenkirchne den Bewohnern des Altnehims.
8 Bilder

LJ Waizenkirchen: 80 Osternester für Heimbewohner

WAIZENKIRCHEN (fui). Die Landjugend Waizenkirchen pflegt ein Tradition: Zu Ostern bescuchen die LJ-Mitglieder das Seniorenheim der Gemeinde und beschenken die Bewohner mit selbst gemachtem Ostergebäck. Mehr als 80 Osternester übergab die LJ unter Leitung von Julian Lehner und Julia Auinger am Osterwochenede. Die Freude der Bewohner war sichtlich groß. "Es ist sehr schön, wenn die jungen Leute an uns denken", meinte eine Dame.

  • 03.04.18
Lokales

Neues Altenheim in Alkoven soll Leumühle ersetzen

ALKOVEN/ WAIZENKIRCHEN (fui). "Das neue Bezirksaltenheim wird sicher nach Alkoven kommen", erklärt Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer. Allerdings wird es noch einen Weile dauern, bis die ersten Bewohner das neue Heim beziehen. Mindestens sechs Jahre werden derzeit für Planung und Bau geplant. "Über die Dimension können wir noch nichts genaues sagen, da der regionale Sozialplan noch adaptiert wird", meint der Bezirkshauptmann, rechnet aber mit etwa 80 Plätzen im neuen Heim. Dieses wird auch...

  • 26.03.18
Lokales
3 Bilder

Blitz schlug in Birke ein

WAIZENKIRCHEN. Bei einem heftigen Gewitter schlug Ende Mai ein Blitz in eine der drei Birken im Garten des Altenheimes Waizenkirchen ein. Verwalter Gerhard Mair: "Der Baum wurde so schwer beschädigt, dass er aus Sicherheitsgründen umgeschnitten werden musste". Fotos: Pointinger

  • 06.06.13