Andreas Mitterlehner Hypo OÖ

Beiträge zum Thema Andreas Mitterlehner Hypo OÖ

Wirtschaft
Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der Hypo Oberösterreich, ist im 59. Lebensjahr verstorben.
2 Bilder

Hypo Oberösterreich
Generaldirektor Andreas Mitterlehner überraschend verstorben

OÖ. Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der Hypo Oberösterreich, ist in der Nacht auf Donnerstag überraschend mit 58 Jahren verstorben. Seit 2004 stand er an der Spitze der Hypo, die sich unter seiner Leitung hervorragend entwickelte. „Sehr traurige Nachrichten erreichen mich aus Oberösterreich“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der sich gerade auf einer Auslandsreise in Israel befindet: „Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl zum unerwarteten Verlust von Dr. Andreas...

  • 28.11.19
Wirtschaft
Andreas Mitterlehner ist Generaldirektor der Hypo Oberösterreich.

Negativzinsen drücken aufs Ergebnis
Hypo OÖ steigert Überschuss im 1. Halbjahr 2019

OÖ. Die Hypo Oberösterreich blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2019 zurück. Der Halbjahresüberschuss vor Steuern erhöhte sich um 47,5 Prozent auf 12,51 Millionen Euro. Auch der Halbjahresüberschuss nach Steuern stieg um 22,1 Prozent auf 10,06 Millionen Euro. Die Bilanzsumme blieb nahezu stabil bei 7,70 Milliarden Euro. Zurückzuführen sei die Geschäftsentwicklung auf eine weiterhin positive Entwicklung bei frei finanzierten Wohnbaufinanzierungen, einer guten Risikogebarung und...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Andreas MItterlehner ist Generaldirektor der Hypo Oberösterreich.

Standard & Poor's: Hypo verbessert Rating

OÖ. Die Hypo Oberösterreich hat von der internationalen Ratingagentur Standard & Poor’s erneut eine Ratingverbesserung erhalten. Das Rating der Bank wurde von A auf A+ angehoben. Im aktuellen Bericht bewertet die Ratingagentur vor allem die fortgesetzte Stärkung des Eigenkapitals als positiv. Darüber hinaus wird auch die enge Verbundenheit der Bank mit dem Mehrheitseigentümer Land Oberösterreich heraus gestrichen. „Mit diesem auch im internationalen Vergleich sehr guten Rating werden einmal...

  • 13.06.17
Wirtschaft
Hypo-Generaldirektor Andreas Mitterlehner: "Bestes Ergebnis der 125-jährigen Firmengeschichte".

Hypo OÖ liefert 2016 "bestes Ergebnis der Geschichte"

OÖ. Die HYPO Oberösterreich konnte zum 125. Jubiläumsgeschäftsjahr den Jahresüberschuss vor Steuern auf 51,9 Millionen Euro steigern (2015: 31,0 Millionen Euro). Das ist das beste Ergebnis in der 125-jährigen Firmengeschichte der Bank. „Die Steigerung des Ergebnisses um 67,3 Prozent ist zum einen durch einen guten Geschäftsverlauf und zum anderen durch einen Einmaleffekt mit der Bereinigung des HETA-Moratoriums begründet. Für die potenziellen Risiken aus dem HETA-Moratorium wurden in den...

  • 26.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.