Arbeitsmarkt Braunau

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt Braunau

Im Dezember 2020 waren im Bezirk Braunau 3.483 Personen arbeitslos gemeldet – um 395 mehr als im Jahr 2019.

Arbeitsmarktservice Braunau
3.483 Arbeitlose im Dezember

Im Vergleich zum Dezember 2019 waren am Ende des Jahres 2020 beim Arbeitsmarktservice in Braunau rund 400 Arbeitslose mehr gemeldet. Dem gegenüber stehen 1.400 sofort verfügbare offene Stellen.  BRAUNAU (kat). Im Dezember 2020 waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau insgesamt 3.483 Personen als arbeitslos gemeldet. Laut AMS sind von den Arbeitslosen 1.985 männlich und 1.498 weiblich.  Im Vergleich zu 2019 ist die Zahl der Beschäftigungslosen um 395 gestiegen. Keine Veränderung gab es...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Von links: Robert Hofer, Vorsitzender ÖGB Region Braunau, FSG-Vorsitzender Günter Mikula und AK-Vize-Präsident und FSG-Fraktionsvorsitzender OÖ Andreas Stangl.

Gewerkschafter-Vorstandssitzung in Braunau
Betriebsrats-Arbeit in der Krise wichtiger denn je

FSG-Landesvorsitzender Andreas Stangl war zu Gast bei der erweiterten Vorstandssitzung der roten Gewerkschafter in Braunau. BRAUNAU. „Die Betriebsrätinnen und Betriebsräte haben in der Corona-Krise ausgezeichnete Arbeit geleistet. Mit der Umsetzung der Kurzarbeit konnten hunderttausende Arbeitsplätze gerettet werden. Das hat wieder einmal gezeigt, wie wertvoll Betriebsräte sowohl für die Beschäftigten als auch für die Betriebe selbst sind“, sagte der Landesvorsitzende der Fraktion...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Motorradhersteller trotzt Corona-Krise
KTM sucht 200 zusätzliche Mitarbeiter

Der Mattighofener Motorradhersteller stellt neue Mitarbeiter ein, auch die Lehrlingsausbildung wird ausgeweitet. MATTIGHOFEN. Beim größten Motorradhersteller Europas herrscht derzeit großer Bedarf nach neuen Mitarbeitern – und das in allen Bereichen. Laut Medienaussendung profitiere KTM  "von einem sich ändernden Mobilitätsverhalten und dem durch die Covid-19-Pandemie verstärkten Trend zu motorisierten Zweirädern." Für die dafür notwendige Aufstockung der Kapazitäten an den Standorten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau
2.353 Menschen sind ohne Beschäftigung

BEZIRK BRAUNAU. Ende August 2019 waren 2.353 Personen im Bezirk Braunau arbeitslos gemeldet. Davon waren 1.273 Frauen und 1.080 Männer.  Die Arbeitslosenquote liegt laut Arbeitsmarktservice bei geschätzt 5,1 Prozent. Im Vormonat waren es ebenso 5,1 Prozent, im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag die Quote bei 5,3%. Besonders von Arbeitslosigkeit betroffen war wiederum die Altersgruppe der 25- bis 39-Jährigen. Eine Schulung besuchten 547 Menschen aus dem Bezirk.

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau leicht gesunken

BEZIRK BRAUNAU. Ende Juni 2019 waren 2.015 Personen im Bezirk Braunau arbeitslos gemeldet. Das sind 30 Menschen weniger als im Mai 2019. Damit ist die Arbeitslosigkeit erneut leicht gesunken. Von den insgesamt 2.015 Arbeitslosen sind 1.050 Frauen und 965 Männer. Die Arbeitslosenquote liegt laut Arbeitsmarktservice bei geschätzt 4,5 Prozent. Im Vormonat waren es ebenso 4,5 Prozent, so auch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Besonders von Arbeitslosigkeit betroffen war im Juni wiederum die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

2.309 Menschen im Bezirk Braunau haben keine Arbeit

BEZIRK. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau ist im Vergleich zum Vormonat erneut gesunken. Waren es im August 2017 noch 2.529 Arbeitslose, sind laut Arbeitsmarktservice Braunau mit Ende September 2.309 Menschen ohne Beschäftigung. Davon sind 1.149 Frauen und 1.160 Männer. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,2 Prozent und ist im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Prozent gesunken. Zum selben Zeitpunkt des Vorjahres waren es noch 6,1 Prozent. In Schulung befanden sich Ende September dieses Jahres 703...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Arbeitslosigkeit ist im Bezirk Braunau angestiegen

BEZIRK. Ende Dezember 2016 waren laut Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau 3.393 Personen – davon sind 1.372 Frauen und 2.021 Männer – im Bezirk arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt damit im Bezirk Braunau bei geschätzten 7,9 Prozent und ist im Vergleich zum Vormonat um 1,8 Prozent gestiegen. In Oberösterreich beträgt die Arbeitslosenquote aktuell 7,4 Prozent, österreichweit liegt sie bei 10,3 Prozent. In Schulung befanden sich Ende Dezember 660 Personen im Bezirk Braunau. Besonders...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Spürbarer Rückgang der Arbeitslosigkeit auch im Bezirk Braunau

Arbeitslosenquote liegt im Bezirk Braunau bei 6,1 Prozent BEZIRK. Der österreichweit zu verzeichnende Trend eines Rückganges der Arbeitslosigkeit ist auch im Bezirk Braunau spürbar. Mit 2.634 arbeitslosen Personen und 687 Menschen in Schulung sind um 205 Personen weniger in der Betreuung des Arbeitsmarktservices (AMS) Braunau als im November des Vorjahres. Laut Walter Moser, dem Leiter des AMS Braunau, ist der Rückgang der Arbeitslosigkeit vor allem im Bereich der Personen bis zum 50....

  • Braunau
  • Barbara Ebner

2451 Arbeitslose im Bezirk Braunau

BEZIRK. Ende Juni waren laut Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau 2451 Personen – davon sind 1231 Frauen und 1220 Männer – im Bezirk arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt damit im Bezirk Braunau bei geschätzten 5,8 Prozent und ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte gesunken (im Vorjahr waren es 5,7 %). In Oberösterreich beträgt die Arbeitslosenquote aktuell 5,3 Prozent, österreichweit liegt sie bei 8,1 Prozent. In Schulung befanden sich Ende Juni 718 Personen im Bezirk...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Arbeitslosenquote im Bezirk gestiegen

BEZIRK. Laut Arbeitsmarktservice (AMS) waren im Bezirk Braunau Ende Juli 2688 Menschen, davon 1392 Frauen und 1296 Männer, arbeitslos gemeldet. Oberösterreichweit beträgt die Arbeitslosenquote 5,6 Prozent, im Vorjahr waren es zum selben Zeitpunkt 5 Prozent. Im Bezirk Braunau liegt die Arbeitslosenquote laut Schätzung des AMS bei 6,3 Prozent. Im Vorjahr waren es 5,9 Prozent, im Juni 2015 lag die Quote noch bei 5,7 Prozent. 701 Personen nahmen Ende Juli an einer Schulung teil. Besonders von...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Zwar gab es 2013 im Bezirk mehr Arbeislose als 2012, dafür aber auch mehr offene Stellen.

2013: Mehr Arbeitslosigkeit

Von 7,2 auf 7,8 Prozent ist die Arbeitslosenqoute im Bezirk Braunau im vergangenen Jahr gestiegen. BEZIRK (höll). Österreichweit ist im Jahr 2013 die Zahl der Arbeitslosen gestiegen – so auch im Bezirk Braunau: "Im Jahr 2012 betrug die Arbeitslosenquote im Bezirk 7,2 Prozent. 2013 liegt diese es unseren Schätzungen zufolge bei 7,8 Prozent", berichtet Walter Moser, Leiter des AMS Braunau. Damit liegt der Bezirk Braunau um 0,8 Prozentpunkte über der Quote Oberösterreichs. Erneut ist die Zahl der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
2

Ältere haben es schwer

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk steigt. Besonders die Gruppe Ü50 hat es zunehmend schwerer. BEZIRK (höll). 2213 Personen aus dem Bezirk Braunau waren Ende Juli arbeitslos – so viele wie schon lange nicht mehr. "Die Arbeitslosenquote im Bezirk liegt bei 5,4 Prozent – das sind 0,7 Prozentpunkte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres", weiß Walter Moser vom AMS Braunau. Damit rangiert Braunau im unteren Drittel in Oberösterreich (4,5 Prozent Arbeitslosenquote). Insgesamt stieg die Zahl...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.