.

Arzt

Beiträge zum Thema Arzt

Anzeige
2

Bespitzelung von Ärzten und Patienten ist Armutszeugnis für Sozialversicherung

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) lehnt die im geplanten „Sozialbetrugsbekämpfungs-Gesetz“ vorgesehenen Methoden zur Verhinderung von Sozialmissbrauch in ärztlichen Ordinationen und Spitälern „als völlig unangemessen" ab. Ordinationen seien schließlich „Stätten der ärztlichen Hilfe“. Kassenspitzel gefährden die Grundlage jedes Behandlungserfolgs, nämlich das gegenseitigen Vertrauen zwischen Arzt und Patient. Es gebe viel einfachere Methoden, um Sozialmissbrauch zu begegnen, etwa ein Foto...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Österreichische Ärztekammer
Anzeige
„Wenn der Arzt im Ort bleiben soll, müssen wir die Hausapotheken gesetzlich absichern“, so Dr. Gert Wiegele.
2

Apotheker kommt, Landarzt geht?

Medizinische Versorgung am Land sichern – Hausapotheken bewahren „Ohne die rund 860 Hausapotheken, die wir in Österreich noch haben, sind viele Landarzt-Praxen gefährdet. Denn das aktuelle Apothekengesetz führt dazu, dass auch praktische Ärzte, die immer schon eine Hausapotheke geführt haben, das nicht mehr dürfen, wenn im Ort eine öffentliche Apotheke aufmacht“, sagt Dr. Gert Wiegele. Er ist selbst Landarzt in Kärnten und Obmann der Bundessektion Allgemeinmedizin in der Österreichischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Österreichische Ärztekammer

"Erste Hilfe für den Hausarzt - Die Opposition am Wort"

Kurz vor den Wahlen wurde im Parlament die hausarztfeindliche Gesundheitsreform fixiert. Im Rahmen eines Diskussionsabends des Österreichischen Hausärzteverbandes stellen nun einmal sämtliche Oppositionsparteien ihre Perspektiven zur Zukunft der Gesundheitspolitik in Österreich vor. Der Hausärzteverband wird die fünf fatalsten Fehler der Gesundheitsreform aufzeigen und einen „Erste Hilfe“-Plan vorlegen, wie der Beruf des Hausarztes wieder attraktiv gestaltet und damit die gesundheitliche...

  • Korneuburg
  • PR-Büro Halik
Das Führungs-Trio des Gesundheitshauses: Andreas Dabsch (Medizin), Claudia Ernstberger (Organisation) und Reinhard Mammerler (Wirtschaft).

Beachtlicher Erfolg für Gesundheitshaus-Team

2008 wurde das Gesundheitshaus Korneuburg als Zentrum für Ganzheitsmedizin gegründet. KORNEUBURG (km). Jetzt platzt die 86 Quadratmeter große Gemeinschaftsordination aus allen Nähten und das Gesundheitshaus übersiedelt in doppelt so große Räumlichkeiten am Korneuburger Hauptplatz. Als wesentlichen Grund für den Erfolg nennt GF Claudia Ernstberger die einmalige Zusammensetzung des Teams. „Bei uns sind an die 20 verschiedene Ärzte und Therapeuten fast aller ganzheitlichen Behandlungsformen unter...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.