Astrid Eisenkopf

Beiträge zum Thema Astrid Eisenkopf

Lokales
Die Abteilungen der HBLA Oberwart präsentierten sich auf der BiBi.
79 Bilder

Bildungs- und Berufsinformationsmesse
Digitalisierung als zentrales Thema in Oberwart

12. Bildungs- und Berufsinformationsmesse (BiBi) in Oberwart soll Schülerinnen und Schülern bei Entscheidung über Schule oder Beruf helfen. OBERWART. Die 12. Bildungs- und Berufsinformationsmesse Burgenland (BiBi) ist mit einer Ausstellungsfläche von rund 2.000 Quadratmetern und mehr als 60 Ausstellern aus den verschiedensten Bereichen die größte Bildungs- und Berufsinformationsmesse des Burgenlandes und die zweitgrößte Bildungsmesse Österreichs. Organisiert wird die Messe, die heuer vom...

  • 10.10.19
  •  1
Politik
Mehr Unterstützung aus dem Katastrophenhilfsfonds präsentiert: STF Pinkafeld-KmdtStv Christian Ulreich, LA Christian Drobits, LR Astrid Eisenkopf, LA Bgm. Kurt Maczek und STF Pinkafeld-Kmdt Kurt Tripamer am Gelände des derzeit im Bau befindlichen neuen Feuerwehrhauses Pinkafeld.
2 Bilder

Pinkafeld
Katastrophenhilfsfonds des Landes Burgenland neu aufgestellt

LR Astrid Eisenkopf, LA Christian Drobits und Bgm. LA Kurt Maczek stellten die Reformen im Katastrophenhilfsfonds in Pinkafeld vor. PINKAFELD. Die Wetterlage in unseren Breiten wird immer unbeständiger. Etliche Unwetterkapriolen mit Starkregen und Überflutungen in den vergangenen Jahren haben gezeigt, wie hilflos der Mensch gegen natürliche Gewalten ist. "Das Land Burgenland fördert über die Katastrophenbeihilfe seit Jahren die Behebung von Schäden, die durch Hochwasser, Erdrutsch,...

  • 30.08.19
Leute
Winzer Thomas Kopfensteiner begrüßte viele Gäste, darunter auch Ruth Moser-Mayer, Werner Pilwax und Harald Mayer.
8 Bilder

Eisenberg/Rechnitz
"Erster Burgenländischer Buschenschank-Tag" im Bezirk Oberwart

EISENBERG/RECHNITZ. LR Astrid Eisenkopf rief heuer eine "Buschenschank-Kampagne" ins Leben, um "das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Buschenschanks in unserem Land zu wecken und den Bekanntheitsgrad zu steigern". Höhepunkt der Kampagne war der „1. Burgenländische Buschenschank-Tag“ am 17. August. 22 Betriebe nahmen daran teil, darunter auch der Buschenschankvon Karl Weber in Rechnitz und das Weingut Kopfensteiner in Eisenberg.

  • 18.08.19
Politik
Die SPÖ lud zum Sommerfest in Großpetersdorf mit den Edlseern.
131 Bilder

Großpetersdorf
Großes SPÖ-Fest mit den Edlseern

GROSSPETERSDORF. Die SPÖ Burgenland lud zum Sommerfest im Rahmen der "Ganz oben steht das Burgenland-Tour" auf den Hauptplatz Großpetersdorf. Organisiert wurde das Fest von der Bezirksorganisation und der Ortspartei Großpetersdorf. Lustig ging es bei den beiden Spielen "Schlag den Dosko" zu, bei dem neben Torwandschießen, das Torhüterlegende Ronni Unger mit einem Treffer für sich entschied, sowie dem Nageln, bei dem LH Hans Peter Doskozil einen knappen Sieg einschlug und eine knappe Niederlage...

  • 05.07.19
Lokales
Der 1. Platz in der Kategorie "Neue Mittelschulen, Gymnasien und höhere Schulen" ging an die HTL Pinkafeld
6 Bilder

Burgenländischer Umweltpreis
Auszeichnungen für HTL Pinkafeld, NMS Kohfidisch, Naturpark Geschriebenstein und Elisabeth Nussbaumer

BEZIRK OBERWART. Seit 1991 werden im Burgenland besondere Leistungen für den Umweltschutz ausgezeichnet. Der von der Landesregierung ausgeschriebene Umweltpreis wird an Schulen und Kindergärten, Vereine und Einzelpersonen verliehen. Neben Geldpreisen werden auch Anerkennungen an Firmen, Gemeinden und Einzelpersonen ausgesprochen. Natur- und Umweltschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf zeichnete die diesjährigen Preisträger aus. Insgesamt wurden 32 Projekte eingereicht. Umwelt- und...

  • 20.06.19
  •  1
Lokales
Die Volksschüler aus Güssing hatten großen Spaß.
12 Bilder

Markt Allhau
Volksschüler durchstreiften die Lafnitzwiesen

MARKT ALLHAU. „Das war der schönste Tag im Schuljahr!“, waren Hannah und Magdalena aus der VS Markt Allhau am Ende des Streifzugs durch die Lafnitzwiesen überzeugt. Jede Menge Glücksmomente hatten auch die Schüler und Pädagoginnen der NMS Stegersbach, der VS Güssing und der NMS Lockenhaus. Die Artenvielfalt der Feuchtwiesen berühren, hören, riechen und schmecken: Das steht ganz im Vordergrund dieses zweijährigen Projektes von naturschutzakademie.at, dessen Ziel es ist, ein Bewusstsein für den...

  • 07.06.19
Wirtschaft
ABZ*Austria startet neues Projekt "ZIEL*FÜHREND*WEIBLICH*.

ABZ*Austria
Neues Projekt "ZIEL*FÜHREND*WEIBLICH" für mehr Frauen in Führungspositionen

PINKAFELD. Auf Initiative von Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf startet im Mai das Projekt „ZIEL*FÜHREND*WEIBLICH – Leadership Qualifizierung für burgenländische Frauen“ von ABZ*AUSTRIA, finanziert durch den Europäischen Sozialfonds und dem Land Burgenland. Mehr Frauen in Leitungs- und Führungspositionen sowohl in privatwirtschaftlichen Unternehmen als auch in öffentliche Organisationen zu bringen, ist das erklärte Ziel des Projekts. Berufsbegleitend und kostenlosGedacht ist diese...

  • 20.05.19
Wirtschaft
Der Stadtwirt Oberwart erhielt das "AMA-Gastrosiegel" überreicht.
5 Bilder

Kulinarik
"AMA-Gastrosiegel" für Oberwarter Stadtwirt

OBERWART. Die Auftaktveranstaltung zur Kulinarik-Reihe „Sommerfrische vom Feld“ im Burgenland erfolgte am Freitag, 17. Mai 2019, beim Stadtwirt Oberwart. Von 17. Mai bis 16. Juni 2019 bieten Burgenlands AMA-Gastrosiegelwirte und Schmankerlwirte saisonale Gerichte vom Feld an. Spargel, Erdbeere, Kirschen und Co haben in den nächsten Wochen Saison. "Unsere Wirte stellen sich darauf ein und bieten herrliche, frische Gerichte mit diesen Produkten an", so LR Astrid Eisenkopf. AMA-Gastrosiegel...

  • 18.05.19
Wirtschaft
"Stichtag" fürs Bullinarium erfolgte am Hochbeet und bei Sonnenschein.
64 Bilder

Markt Allhau
6,5 Millionen Euro fürs "Bullinarium" von Christoph Haller

Der "Stichtag" für ein neues Eventlokal mit Bull Beef erfolgte in Markt Allhau. MARKT ALLHAU. Am Freitag, 17. Mai, erfolgte der "Stichtag" fürs "Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment" von Tierarzt und Landwirt Christoph Haller im Beisein von LH Hans Peter Doskozil, LR Alexander Petschnig, LR Astrid Eisenkopf, 3.LT-Präs. Ilse Benkö und LA Walter Temmel, sowie Vertreter aus Wirtschaft und Landwirtschaft. Musikalisch begleitet wurde der "Stichtag" von einer Formation des...

  • 17.05.19
  •  1
Lokales
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Martina Philipp (Mitarbeiterin des KH Oberwart), Landesrätin Astrid Eisenkopf, KRAGES-Geschäftsführer Harald Keckeis
30 Bilder

Krages is(s)t bio
Bio-Eierspeis-Aktion vor dem Krankenhaus Oberwart serviert

OBERWART. Die Burgenländische Krankenanstalten-Ges.m.b.H. ist bereits mitten in der Bio-Wende, so wie es die Ziele für alle landeseigenen Betriebe im Burgenland vorsehen. Bis Jahresende plant die KRAGES, ihren Bio-Anteil bei den eingekauften Lebensmitteln zu verdoppeln. Bio-Qualität ist für die KRAGES ein Mehrwert. Der Gegenwert von gut drei Einfamilienhäusern wird pro Jahr von den landeseigenen Spitälern für Lebensmittel ausgegeben, nämlich rund 1,1 Mio. Euro. Seit dem Vorjahr schauen die...

  • 11.04.19
  •  3
  •  1
Wirtschaft
Auf gutes Gelingen stießen Sascha Wurglits, LR Alexander Petschnig, LR Astrid Eisenkopf, Thomas Schreiner (Obmann Weinidylle), Harald Popofsits (Obmann Tourismusverband Oberwart-Güssing) und Christoph Wachter (Obmann Eisenberg DAC) an.

Kulinarik
Weinfrühling lockt vom 3. und 5. Mai ins Südburgenland

GROSSPETERSDORF. Mit dem Weinfrühling vom 3. bis 5. Mai, der heuer zum 8. Mal stattfindet, fällt der Startschuss zum diesjährigen Paradiesfrühling, der im Vorjahr initiiert wurde. Wieder öffnen am 4. und 5. Mai 60 südburgenländische Betriebe ihre Kellertüren, um von Rechnitz bis Moschendorf ihre Topweine zu präsentieren. Bereits am 3. Mai findet die Weintrophy statt. Heuer geht diese im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf ab 18.30 Uhr über die Bühne. Jährliche Steigerung"Wir verzeichnen...

  • 10.04.19
Wirtschaft
Brigitte Schaller (l.) und Kathrin Stubits (2.v.r.) siegten mit ihren Rosé-Weinen beim 1. Burgenländischen Frauenwein

Wein
Harmischerin Kathrin Stubits Rosé-Siegerin beim Burgenländischen Frauenwein

HARMISCH. Auf Initiative von Landesrätin Astrid Eisenkopf wurde erstmalig der Burgenländische Frauenwein 2019 prämiert. Die Gewinnerinnen wurden in den Kategorien Rosé und Rosé Frizzante gekürt. „Junge Winzerinnen sind im Burgenland auf dem Vormarsch. Nicht weil sie weiblich sind, sondern weil sie gute Weine machen“, sagt Eisenkopf. „Prickelnd, Feminin und Selbstbewusst“, beschreibt die Landesrätin die Weine der erfolgreichen Weinmacherinnen. Die SiegerinnenDie Jury prämierte den...

  • 12.03.19
Lokales
Die SPÖ Frauen wollen auf die Sorgen der Menschen hören und auch neue Ideen aufgreifen.

Schwerpunkte für das Jahr 2019
Frühjahrsklausur der SPÖ Frauen Burgenland

BAD TATZMANNSDORF. Die SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Astrid Eisenkopf lud am Sonntag, 10. März zur Frühjahrsklausur nach Bad Tatzmannsdorf. Auftakt der "Mitmach-Kampagne" Die SPÖ Frauen erarbeiteten im Rahmen dieses Treffens die Schwerpunkte für das Jahr 2019. „Die Klausur ist der Auftakt einer breit angelegten Mitmach-Kampagne der SPÖ Frauen im Burgenland. Unter dem Motto 'Red ma' wollen wir mit den Menschen ins Gespräch kommen", kündigt Landesfrauenvorsitzende LRin Astrid Eisenkopf bei der...

  • 11.03.19
Lokales
Frauenpolitik im Burgenland: LR Astrid Eisenkopf übernahm von Verena Dunst.

Weltfrauentag
Am 8. März wird der internationale Frauentag begangen

BGLD. Der Internationale Frauentag (International Women's Day) wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Der Tag wird auch Weltfrauentag, Tag der Frau oder Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau genannt. Der Frauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, als Frauen verstärkt um Gleichberechtigung und Wahlrecht kämpften. 1910 setzte sich Clara Zetkin auf der „Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz“ erstmals für die Einführung eines...

  • 05.03.19
Politik
Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und DI Markus Puchegger, Forschung Burgenland, unterstützen die Gemeinden und BürgerInnen im Kampf gegen den Klimawandel

Umweltschutz
Strategie für die Herausforderung Klimawandel

BURGENLAND. Natur- und Umweltschutzlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf sieht Gemeinden als wichtige Multiplikatoren Wärmstes Jahr 2018 Zunehmend mehr Hitzetage, längere Trockenperioden, Niederschläge, die zwar seltener, aber dafür umso heftiger ausfallen - der Klimawandel ist angekommen! Das bestätigt auch ein Bericht der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, der zeigt, dass das Jahr 2018 das wärmste in der 251-jährigen Messgeschichte war....

  • 25.02.19
Sport
Gunners Girls und Young Gunners wurden im Basketball geehrt.
5 Bilder

Ehrung
Nachwuchssportler vom Bezirk Oberwart für Erfolge ausgezeichnet

BEZIRK OBERWART. Bei der 56. Jugendsportlerehrung des Landesjugendreferates überreichten LH Hans Niessl und Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf Auszeichnungen an erfolgreiche Nachwuchssportler und Teams - Jahrgänge 2002 und 2003 aus dem Burgenland. „Unsere jungen Sportler haben auf ihrem Gebiet besondere Leistungen vollbracht und üben damit eine wichtige Vorbildfunktion aus. Deshalb wollen wir ihre Leistungen würdigen“, so Niessl. „Die jungen Sportler haben wirklich herausragende Leistungen auf...

  • 04.02.19
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
ABZ*Austria unterstütz mit dem Projekt "Gschäftsfraun" angehende Unternehmerinnen, die ihre Ideen umsetzen wollen.
23 Bilder

Gschäftsfraun
ABZ*Austria führt in Pinkafeld und Güssing Gründerinnenprojekt durch

Weihnachten ist gerettet! Und vielleicht auch Ihr Projekt fürs neue Jahr? "Gschäftsfraun" – Gründerinnen aus dem Süd- und Mittelburgenland – könnten schon fast Ihr gesamtes Weihnachtsfest ausstatten. SÜDBURGENLAND. Was ist eine "Gschäftsfrau"? Eine Frau, die sich erfolgreich selbständig gemacht hat. Das Projekt "Gschäftsfraun", durchgeführt von ABZ*AUSTRIA in Pinkafeld und im Technologiezentrum Güssing, unterstützt Frauen aus dem Süd- und Mittelburgenland, die aus Ihrer Idee ein Unternehmen...

  • 12.12.18
Lokales
Schulen aus dem ganzen Burgenland stellten sich auf der BIBi vor.
75 Bilder

Bildungs- und Berufsinformationsmesse Oberwart
65 Aussteller treffen auf der Berufsmesse Oberwart auf 1.700 Schüler

OBERWART (kv). Bereits zum 11. Mal findet von 9. bis 11. Oktober 2018 die Berufsinformationsmesse - kurz BIBi - im Messezentrum Oberwart statt. War diese Veranstaltung 2006 noch eine reine Veranstaltung für Mädchen mit lediglich 12 Ausstellern, treffen heute 65 Aussteller - von Schulen, über die Polizei bis hin zu Betrieben und Institutionen aus der Region - auf über 1.700 Schüler. "Die Messe bietet Berufsinformationen auf höchstem Niveu, gesammelt unter einem Dach." (LRin Astrid...

  • 10.10.18
Lokales
30 Bilder

SOS Kinderdorf Pinkafeld
Feierliche Eröffnung der neuen SOS Kinderdorf Pinkafeld Wohngemeinschaft

Nach 2 Jahren Bau- und Renovierungsphase dürfen die ersten Kinder in das Vorzeigeprojekt des SOS-Kinderdorfes Pinkafeld nun einziehen PINKAFELD. - Die ehemalige Kasernengelände des Bundesheeres in der Turbagasse in Pinkafeld entwickelt sich immer mehr zum Wohnparadies für viele Familien. Für all jene Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern leben können und im Rahmen des SOS-Kinderdorf-Konzepts untergebracht sind, ist die neue WG eine Chance auf ein...

  • 30.09.18
Politik
Stellten neues Angebot der Zentren für Frauen- und Mädchengesundheit vor (v.l.): Doris Horvath, Astrid Eisenkopf, Norbert Darabos, Verena Dunst, Karin Behringer-Pfann.
2 Bilder

Mehr Geld für die Frauenberatung im Burgenland

Bei Familienlandesrätin Verena Dunst, Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und Grünen-Landessprecherin Regina Petrik ist die Subventionskürzung des Bundes für die Familienberatungsstellen auf heftige Kritik gestoßen. Eisenkopf kündigte in diesem Zusammenhang an, mehr Landesmittel für den Ausbau der Frauenberatungsstellen bereitzustellen, insbesondere für Gruppenangebote und Rechtsberatung. Außerdem sollen laut einem Beschluss der Landesregierung die sieben burgenländischen...

  • 03.07.18
Leute
Most belegte Platz 3 bei "America is waiting".
3 Bilder

"Most" aus Oberwart bei Bandwettbewerb Dritter

"Horny Women" gewinnen 23. bgld. Bandwettbewerb "America is Waiting" OBERWART. Sechs burgenländische Jugend-Bands traten im Finale des 23. Burgenländischen Bandwettbewerbs "America is waiting", veranstaltet vom Landesjugendreferat Burgenland, am Samstag in der Cselley Mühle in Osplip an. Die dreiköpfige Band Horny Women aus Pöttsching konnte Jury und Publikum überzeugen und gewann den Wettbewerb, gefolgt von den Bands "Psycho Toaster" aus Strem und "Most" aus Oberwart. „Ich gratuliere den...

  • 02.07.18
Leute
Marco Halvax (Sports for Hope), Karina Ringhofer (Frauenreferat Burgenland), Ruth Schneeberger, LRin Astrid Eisenkopf, Dietmar Lindau, Tanja Stutterecker (beide Gästeinformation Bad Tatzmannsdorf)
8 Bilder

933 Teilnehmerinnen beim 6. Burgenländischen Frauenlauf in Bad Tatzmannsdorf

Laufen für den guten Zweck stand im Vordergrund des sportlichen Events BAD TATZMANNSDORF. Am 17. Juni fand in Bad Tatzmannsdorf der von Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und dem Frauenreferat initiierte 6. Burgenländische Frauenlauf statt. 933 Läuferinnen und Walkerinnen starteten in der Lauf- und Walkingarena, 2013 waren es rund 400 Teilnehmerinnen. Spaß an der Bewegung steht beim Frauenlauf im Vordergrund. Zur Wahl standen auch heuer wieder ein Lauf und ein Nordic-Walking-Bewerb über 5,5...

  • 17.06.18
Politik
Torte für 18 Jahre Frauenpolitik und Übergabe der Frauenagenden: Neo-Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und LR Verena Dunst

Nach 18 Jahren übergibt Dunst das Frauenressort an Eisenkopf

LR Dunst will sich nun auf die Landwirtschaft konzentrieren EISENSTADT. „Ich habe das mit Leidenschaft gemacht. Aber jetzt wird es höchste Zeit, dass das jemand anderer übernimmt“, sagte LR Verena Dunst bei der Übergabe des Frauenressorts in der Landesregierung an LR Astrid Eisenkopf. Als Begründung gab Dunst ihre Arbeit als Agrarlandesrätin an. „Seit ich die Landwirtschaft übernommen habe, habe ich ein irrsinnig schlechtes Gewissen“, so Dunst. „Viel gestalten“Eisenkopf freut sich auf ihr...

  • 07.05.18
Politik
LH Hans Niessl gratulierte dem neuen Führungsteam der SPÖ Frauen Burgenland.

Astrid Eisenkopf neue SPÖ-Frauenvorsitzende

EISENSTADT. Bei der Landesfrauenkonferenz der SPÖ Frauen Burgenland wurde LRin Astrid Eisenkopf mit großer Mehrheit der Delegiertenstimmen als neue Landesfrauenvorsitzende gewählt. Sie folgt LRin Verena Dunst, die elf Jahre diese Funktion innehatte. Eisenkopf will unter anderem junge Frauen dazu ermuntern, sich politisch zu engagieren. Ihre Stellvertreterinnen sind ab nun BRin Inge Posch-Gruska, NRAbg. Klaudia Friedl, LAbg. Edith Sack, LAbg. Doris Prohaska, Bgm.in Michaela Raber und Bgm.in...

  • 23.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.