Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

"Der kleine Advent" 2020
Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg

Durch die COVID-19 Pandemie sind wir gezwungen, unseren heurigen Adventmarkt, in der gewohnten Form abzusagen. Als Alternative, möchten wir die Werkstücke, welche heuer produziert wurden, bei einer Ausstellung präsentieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns besuchen kommen!

  • Korneuburg
  • Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg
1 3

Ausstellung Corona Kunst
Kunst gegen Covid 19

Diese MEGA-Ausstellung ist bis Jahresende 2020 verlängert... Über 90 Künstler „verpacken“Covid 19 in Kunst... Entdeckt mein Werk „Corina Corona“... Die Ausstellung ist einfach nur SEHENSWERT!

  • Korneuburg
  • Christine Naber
11

Mit Robin Hood`s Arche
Montmartre in Korneuburg 2020

Viele Besucher kamen zur Künstlerausstellung Montmartre nach Korneuburg, diesmal bei herrlichem Wetter was man nach den Vortagen fast nicht glauben konnte. Viel Begeisterung zeigten die Besucher bei den von IKA / Robin Hood's Arche ausgestellten Werke, wie ZB. auch Skulpturen die unter "Kraft der Natur" ausgestellt wurden. Ganz besonders wurde das einmalige Bilderrätsel Gemälde mit dem Namen "Das Leben auf dem Lande" in NAIVER MALEREI bewundert, indem 12 Sprichwörter gemalt dargestellt wurden....

  • Korneuburg
  • Robin Hood`s Arche
4

Gemeinschaftsausstellung der BV Bildender Künstler Österreichs
„Sag mir wo die Blumen sind...“

BEZIRK KORNEUBURG. Die heute mit vielen Besuchern eröffnete Ausstellung „Sag mir, wo die Blumen sind?“ im Mautner Schlössl in Wien Floridsdorf führt uns die Sinnlosigkeit des Krieges und unsere stillschweigende Akzeptanz dramatisch vor Augen. In der Ausstellung stehen sich zwei miteinander im Dialog stehende Werkgruppen gegenüber. Sag mir, wo die Blumen sind? – das Antikriegslied von Pete Seeger (in der deutschen Fassung gesungen von Marlene Dietrich,1962) ist leider heute immer noch aktuell....

  • Korneuburg
  • Christine Naber
7

Ausstellung "Schule und Ort in Bild und Wort" in Hetzmannsdorf

Am Freitag, 22. November, wurde die Ausstellung im Dorflokal Hetzmannsdorf von Bürgermeister Hendler eröffnet. Die folgenden zwei Tage wurden von der Bevölkerung fleißig genutzt um sich die Fotos und Schautafeln anzuschauen. Neben der Ausstellung "Schule und Ort in Bild und Wort", die Leopold Wallisch zusammengestellt hat, waren auch viele Fotos des Ortes Hetzmannsdorf zu sehen - zusammen getragen von Franz Berthold und ausgestellt durch die Dorferneuerung Hetzmannsdorf. Eine Power Point...

  • Korneuburg
  • Dorferneuerungsverein Hetzmannsdorf
v.l.n.r.: Berthild Zierl, Angelika Hofmeister, Christine Naber, Herta Kollross, Christine A. Eichinger, Christian Eichinger, Hermine Schilhart, Josef Zinsberger, Horst W. Schupitta, Andreas Mathes
5

Ausstellungseröffnung
Publikumsansturm bei "Figural bis Abstrakt" im LEMU

Vom Publikum gestürmt wurde die Vernissage der Ausstellung "Figural bis Abstrakt - Gemälde und Skulpturen" mit Werken von 44 Mitgliedern der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs am 23.01.2019 im LANGENZERSDORF MUSEUM. Ausgehend vom Fokus des Museums auf dem Menschenbild in der Skulptur werden in der Ausstellung künstlerische Positionen, die sich mit der menschlichen Figur in naturalistischer oder abstrakter Herangehensweise auseinandersetzen, gegenstandslosen Arbeiten...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
v.l.n.r.: Mag. Gregor-Anatol Bockstefl (Museumsleiter), Maria Temnitschka (Künstlerin), 
GGR Ingeborg Treitl (Kulturreferentin), Fridolin Welte (Künstler), Bezirkshauptfrau Dr. Waltraud Müllner-Toifl, Szilvia Ortlieb (Künstlerin), Dr. Roswitha Straihammer (Leitung NöART), Gert Linke (Künstler), Mag. Judith P. Fischer (Kuratorin), Regina Hadraba (Künstlerin), Fritz Ruprechter (Künstler), Tamara Huf (NöART), Antonella Anselmo (Künstlerin)
6

Langenzersdorf
Buch-Schwerpunkt im LANGENZERSDORF MUSEUM

Der Herbst und der Winter sind traditionell die Jahreszeiten des Buches und des Lesens. Das LANGENZERSDORF MUSEUM steht im November/Dezember 2018 ebenfalls im Zeichen des Buches und eröffnete am 7. November 2018 die neue Sonderausstellung „Das Buch. Die Kunst. Das Lesen.“ (in Kooperation mit NöART). Thema der Ausstellung mit Beiträgen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Keramik, Papierkunst, Fotografie, Installation und Zeichnung ist jene zeitgenössische Kunst, die rund um das Thema Buch und...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Ausstellungsbesucher, Foto LEMU
6

Ausstellung
Ausstellung "Langenzersdorf 1900-1930" als neuer Publikumsmagnet im LANGENZERSDORF MUSEUM

Zu einem Publikumsrenner entwickelte sich die Ausstellung "Langenzersdorf 1900-1930. Eine Zeitreise in Bildern" schon bei ihrer Eröffnung am 6. Oktober 2018. Die Sonderausstellung mit alten Ansichten aus der Sammlung des Museums und des Gemeindearchivs (Fotoarchiv Jacobus Brokx) beschäftigt sich mit dem Leben in Langenzersdorf in der Zeitspanne von 1900 bis 1930. Die im Jahr 1841 eröffnete Eisenbahnlinie (ab 1871 „Nordwestbahn“) brachte dem Ort Aufschwung und Impulse für Wirtschaft und Handel...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
2

SCHÖNES für DICH und MICH

Herzliche Einladung zu unserer Krativ-Ausstellung! Schönes für dich und mich beinhaltet viele besondere Sachen, die angeboten werden.... vom Teddy bis zum Rebornbaby, viel schöne Deko, Handarbeiten, Taschen, Keramik und einiges mehr. Kommen sie zu uns zu Besuch, wir freuen uns auf sie :) Samstag, 21.4.2018 von 10 bis 17 Uhr Sonntag, 22.4.2018 von 11 bis 17 Uhr . Eintritt frei! http://teddy-babyatelier-luna-art.beepworld.de/neue-seite.htm Wo: Kulturzentrum Belvedereschlössl, Stockerau auf Karte...

  • Korneuburg
  • Gabriela Sack-Neumann
Vernissage Gerhard Plaschke in Marburg / Maribor

So., 25. März 2018 / Marburg (Maribor): Vernissage "Impressionen" Gerhard Plaschke

Sonntag, 25. März 2018 * 10:00 Uhr Vernissage "Impressionen" Gerhard Plaschke Gemälde/Bilder in Aquarell Dauer der Ausstellung: bis 30. April 2018 Hotel Mercure Maribor City Center Ulica Heroja Slandra 10 MARIBOR / SLOVENIA Info: Mercure Maribor City Center Mag. Dr. Phil Gerhard Plaschke Inspiriert durch Werke von Bernhard Vogel, Herbert Meißlitzer und Teo Tavzelj ist Autodidakt Gerhard Plaschke seit 2005 künstlerisch in Kärnten und Griechenland tätig. Sein künstlerisches Hauptaugenmerk...

  • Korneuburg
  • Roland Pössenbacher
v.l.n.r.: Brigitte Trieb (Künstlerin), Jasmin und Domenika (Padmaya Bollywood Dance), Giovanni Rindler (Künstler), Bürgermeister Mag. Andreas Arbesser, Kulturreferentin GGR Ingeborg Treitl, Dr. Roswitha Straihammer (Ausstellungskuratorin), Mag. Gabriele Stöger-Spevak (Fritz Wotruba Privatstiftung/Belvedere 21), Museumsleiter Mag. Gregor-Anatol Bockstefl; Foto: Franz Pfluegl
7

"Schwebende" Figuren von Giovanni Rindler im LANGENZERSDORF MUSEUM

Die Ausstellung „FIGUR!“ von Giovanni Rindler im LANGENZERSDORF MUSEUM – anlässlich seines 60. Geburtstags – gibt einen Überblick über das gesamte Schaffen des in Südtirol geborenen und in Wien lebenden Bildhauers. Im Zentrum von Rindlers Werk steht die menschliche Figur: Auf den ersten Blick naturalistisch anmutend, offenbart sich erst bei genauerer Betrachtung das perfekte Zusammenspiel von geometrischen Formen, die die Dargestellten, trotz ihres Volumens, leichtfüßig erscheinen lassen. Am 7....

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Giovanni Rindler, „Sitzender“, 1995, Bronze mit Marmorsockel, 62x46x12 cm; Copyright Giovanni Rindler, Foto Christoph Radl
2

Vernissage der Ausstellung "Giovanni Rindler - FIGUR!" am 07.03.2018 im LANGENZERSDORF MUSEUM

Die Ausstellung „FIGUR!“ von Giovanni Rindler im LANGENZERSDORF MUSEUM – anlässlich seines 60. Geburtstags – gibt einen Überblick über das gesamte Schaffen des in Südtirol geborenen und in Wien lebenden Bildhauers. Im Zentrum von Rindlers Werk steht die menschliche Figur: Auf den ersten Blick naturalistisch anmutend, offenbart sich erst bei genauerer Betrachtung das perfekte Zusammenspiel von geometrischen Formen, die die Dargestellten, trotz ihres Volumens, leichtfüßig und schwebend erscheinen...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl

Mixtum Compositum - Aussellung

Mixtum Compositum - Aussellung Wann: 18.03.2018 14:00:00 bis 18.03.2018, 18:00:00 Wo: Schloss Seyring, Seyring, 2201 Seyring auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Jessica Karle
RELATIONS, analoge Fotografie, 2008; Copyright Christina Limberk
2

Vernissage der Ausstellung "Christina Limberk - RELATIONS"

Die in Langenzersdorf ansässige Künstlerin Christina Limberk, Schülerin von Christian Ludwig Attersee, Siegfried Anzinger und Herbert Brandl, zeigt in ihrer Ausstellung im LANGENZERSDORF MUSEUM einen Überblick über ihr bisheriges Schaffen aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Objekt. Ihr Werk kreist um das Thema Beziehungen im weitesten Sinne – zur Außenwelt, zwischenmenschlich und zu uns selbst. Vernissage Mittwoch, 24. Jänner 2018, 19:00 Uhr Begrüßung GGR Ingeborg Treitl, Kulturreferentin...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl

Zeitgenössische KUNST aus Stockerau

Elisabeth Minichbauer - Skulptur und Keramik Ernst Bedlivy - fantastischer Realismus Helga Berger - eine Homage an einen wunderbaren Menschen und ihre Kunst Lucie Kaiserova - die Kraft des Ausdrucks in ihrer besonderen Art Sandra Mörwald - Kunst-Fotografie Wann: 17.12.2017 19:00:00 Wo: Belvedere Schlössl, Belvederegasse 3, 2000 Stockerau auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Renate Eiben

Die Kleider der Kaiserin Elisabeth - Ausstellung Schloss Gödöllö

Bis zum 25. Februar 2018 sind die nachgeschneiderten Kleider der Kaiserin Elisabeth im Schloss Gödöllö ausgestellt. Ein Besuch - besonders für Sisi-Fans - lohnt sich, allein schon wegen der hervorragenden Restaurierung des von der Kaiserin und Königin so geliebten und oft benützten Schlosses - speziell wegen ihrer Reitleidenschaft, die sie dort voll ausleben konnte.  Achtung: Zur Präsentation der Kleider in Wien wird noch eine Location gesucht! Mehr Infos hier:...

  • Korneuburg
  • Walter Hain
SchülerInnen der Musikschule Langenzersdorf mit Mag. Agnes Zehetner; Foto LEMU
1 9

Glanzvolle Vernissage: "Heavy Metal" im LANGENZERSDORF MUSEUM

Eine "glanzvolle" Vernissage im doppelten Sinne erlebte das LANGENZERSDORF MUSEUM am vergangenen Mittwoch, den 8. November 2017. Im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung "Heavy Metal" in Kooperaton mit NöART steht das Material Metall. Eisen, Aluminium, Blei, Bronze, Kupfer, Silber oder Gold – Metall ist ein künstlerisches Material, das die unterschiedlichsten Gestaltungsvarianten und Ausdrucksformen ermöglicht und die Kunst seit jeher inspiriert hat. Auch im Medium Skulptur, das sich seit...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl

Weihnachts-Buchausstellung im LANGENZERSDORF MUSEUM

In Kooperation mit der Buchhandlung „Bücher am Spitz“ (Wien-Floridsdorf) präsentiert das LANGENZERSDORF MUSEUM ein Angebot an aktuellen Bestsellern und Klassikern aus den Bereichen Belletristik sowie Sach- und Kunstbuch. Der Reinerlös aus dem Buchverkauf kommt der Restaurierung der Skulpturen von Alois Heidel (1915-1990) im Museumsgarten zugute. An diesem Wochenende kann das Museum mit den aktuellen Sonderausstellungen bei freiem Eintritt besucht werden. Wann: 19.11.2017 14:00:00 bis...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Buchcover „Gorbatschows Katze“, © Hannelorge Rudisch-Gissenwehrer, Löcker Verlag

"Gorbatschows Katze": Lesung von Hannelore Rudisch-Gissenwehrer im LANGENZERSDORF MUSEUM

Anlässlich der Finissage der Ausstellung „JUNGE RÖMER“ – Künstlergruppe IGEMOJN liest die Autorin (und Mitglied der Künstlergruppe IGEMOJN) Hannelore Rudisch-Gissenwehrer aus ihrem neuen Buch „Gorbatschows Katze“. Katzen sind nicht nur die Lieblingstiere der Internet-Community: In der humorvollen Titelgeschichte behauptet die Autorin, dass diese sanften Schnurrer sich überdies auch in zunehmendem Maße in den Ablauf der Weltgeschichte einschleichen. An mehreren Orten und in verschiedenen...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Die Künstlergruppe IGEMOJN mit Museumsleiter Mag. Gregor-Anatol Bockstefl (ganz links), Bürgermeister Mag. Andreas Arbesser (Mitte) und Kulturreferentin GGR Ingeborg Treitl (2. von rechts) und einem "JUNGEN RÖMER", Foto LEMU
7

"JUNGE RÖMER" im LANGENZERSDORF MUSEUM

Ein glanzvoller Abend mit vollem Haus war die Vernissage der Ausstellung "JUNGE RÖMER" der Künstlergruppe IGEMOJN am 19. Oktober 2017 im LANGENZERSDORF MUSEUM. Bei IGEMOJN handelt es sich um eine Künstlerinnenvereinigung, die sich 2013 formiert hat. Alle Mitglieder haben ein zweijähriges Atelierstudium mit anschließender einjähriger Meisterklasse in der Akademie Geras bei Prof. Christian Ludwig Attersee absolviert (Diplom Juni 2016). Neben einem Überblick über ihr Schaffen präsentierten die 13...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Helmut Sailer bei der Vorstellung des Kunstkreises Döbling
17

Ausstellung „Donauwellen verbinden“: Nur noch bis Sonntag, 1. Oktober

Interessierte Besucher und gute Stimmung prägten Freitag die Vernissage der Ausstellung des Kunstkreises Döbling im Atelier Menschenart in Korneuburg. Bezug zum Titel der Ausstellung wurde in Arbeiten hergestellt, die sich mit Donaulandschaften, dem Weinviertel und Wiener Stadtlandschaften beschäftigen. Ergänzt wurden dieser Schwerpunkt von einem vielfältigen Spektrum weiterer Arbeiten, die von floral inspirierten Motiven bis zu gegenstandlosen Werken reichen. In der Ausstellung sind Arbeiten...

  • Korneuburg
  • Maria Santner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.