Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Die Bücherzellen in Inzersdorf/Getzersdorf sind sehr beliebt.

Recycling mal anders
Bücherzelle als Kunstprojekt

Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer, doch die Langeweile konstant größer? Vielleicht wollen Sie mal wieder in eine fremde Welt voller Fantasiegestalten eintauchen oder den Mörder, der nachts um dunkle Ecken schleicht, verfolgen? - All das und mehr finden Sie in Büchern. HERZOGENBURG. Jedoch in Zeiten wie diesen, ist es nicht leicht, einfach in die Bücherei zu spazieren und sich ein neues Buch zu holen. Dieses Problem packt die Gemeinde Herzogenburg jetzt an - und zwar mit der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Trotz Öffnung bleibt das Click&Collect Angebot bestehen.

Das Ende des Corona-Lockdowns
Stadtbücherei Traismauer öffnet für Bücherwürmer

TRAISMAUER (pa). Leseratten aufgepasst! Die Stadtbücherei Traismauer darf ab 8. Februar offiziell wieder ihre Pforten für Sie öffnen. Der Click&Collect Service wird weiterhin angeboten, sodass Sie Ihre gewünschten Medien bequem von zuhause aus reservieren können. Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung ist folgendes zu beachten: Kinder von 6 bis 13 Jahren müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragenab 14 Jahre ist eine FFP2-Maske verpflichtendmax. vier Personen können gleichzeitig die Bücherei...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Tanja Warlich (Stadtbücherei Traismauer), Kathrin Hömstreit (Fachstelle komm.bib) und Landesrat Ludwig Schleritzko mit der Mitmachstation „Farbenkarussell“.

Traismauer
Mobile MINT-Stationen auf Reisen durch blau-gelbe Bibliotheken

Landesrat Schleritzko: „MINT zum Angreifen wird jetzt durch ein österreichweites Pilotprojekt in Niederösterreichs Bibliotheken möglich gemacht!“ TRAISMAUER. MINT – sprich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ist in aller Munde. In Schulen gibt es eigene Schwerpunkte und Studierende der MINT-Fächer sind am Arbeitsmarkt später besonders gefragt. In diesem Jahr ist MINT auch Schwerpunktthema in den öffentlichen Bibliotheken Niederösterreichs, darunter auch in Traismauer....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Welttag des Buches

Am Welttag des Buches - Montag, den 23. April 2018 - hat die Stadtbücherei von 9 bis 16 Uhr geöffnet. An diesem Tag ist das Ausleihen der Bücher kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wann: 23.04.2018 09:00:00 bis 23.04.2018, 16:00:00 Wo: Stadtbücherei Traismauer, Gartenring 36, 3133 Traismauer auf Karte anzeigen

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Birgit Taube

Neueröffnung Bücherei und Heimatmuseum

INZERSDORF. Am 13. November werden die Bücherei und das Heimatmuseum neueröffnet. Ab 16 Uhr geht es in der Mehrzweckhalle Inzersdorf los. Unter anderem findet die Segnung der Bücherei, ein Schätzspiel, ein Bücherflohmarkt und eine Tombola statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wann: 13.11.2015 16:00:00 Wo: Mehrzweckhalle, 3130 Inzersdorf-Getzersdorf auf Karte anzeigen

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
Bürgermeister Paul Horsak durfte auch Landesrat Karl Wilfing bei der Eröffnung begrüßen.
16

Bücherwürmer in Kirchstetten

Die Bücherei ist umgezogen und ganz Kirchstetten feierte am Freitag die große Neueröffnung. KIRCHSTETTEN (ame). Für die Marktgemeinde war der diesjährige Tag des Buches ein ganz besonderer, eröffnete man doch am Tag darauf die neue Bücherei im hinteren Teil des Gemeindezentrums. Wo früher der Schulbus und das "Gemeindegerümpel" geparkt wurden, dürfen sich nun die Kirchstettner aus einem Repertoire von 4000 Werken ihr nächstes Lieblingsbuch aussuchen. Apropos Lieblingsbuch, welches Werk das für...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl
Die Stadtbücherei auf Facebook

Neues aus der Bücherei Traismauer

Die Stadtbücherei startet online und mit neuen Büchern durch. TRAISMAUER (red). Nicht nur der Buchbestand der Stadtbücherei hat sich in den letzten Wochen vergrößert, auch das Team ist gewachsen. Catherine Neuhauser (in der Ausleihe) und Sophie Schiesser (in der Ausleihe und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit) unterstützen nun das Team der Bücherwürmer. Die Homepage der Bücherei wurde überarbeitet und eine facebook-Seite hier werden regelmäßig Neuigkeiten zu Büchern und Veranstaltungen gepostet....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
Gerlinde Haidinger und Martha Schwab kamen zur Feier in die Schule.
7

"Altlengbuch" feierte den fünften Geburtstag

Das Team der Bücherei lud am Samstag zur Jubiläumsfeier in die Neue Mittelschule Laabental. ALTLENGBACH (ame). Die Bezirksblätter fragten die Gäste, mit welchem Buch sie die Liebe zur Literatur entdeckten. Bei Schauspielerin Mercedes Echerer hinterließ "Räuber Hotzenplotz" einen bleibenden Eindruck und den Wunsch, die weibliche Version zu sein. Kulturamtsdirektor Adalbert Melichar verdankt "Robinson Crusoe" und "Tarzan" viele Ideen für tolle Abenteuer beim Spielen in der Au.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl
Zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges präsentiert die Stadtbücherei & Mediathek ihre Werke.

Bücherei: 100 Jahre Erster Weltkrieg

Stadtbücherei bietet Lesestoff zum Ersten Weltkrieg KREMS: 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Die Bücherei Krems erinnert mit ihren Werken an die Jahre 1914 bis 1918. Für Büchereikunden gibt es auch die Möglichkeit die Ausstellung „Zeichnen für den Frieden“ im Karikaturmuseum günstiger zu besuchen. Die Stadtbücherei & Mediathek Krems widmet hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges diesem Thema eine eigene Ausstellung. Präsentiert werden alle zu diesem...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
Landesrat Wilfing hielt die Eröffnungsrede in der neuen Bücherei in Gföhl.

Bücherei fördert die Freude am Lesen

Die Gemeinden Gföhl, Jaidhof und Krumau finanzieren die Bücherei GFÖHL. In der Vorwoche wurde die Bücherei Treffpunkt.Lesen in den neuen Räumen in der Hauptschule Gföhl eröffnet. Nach einer Begrüßung und Einleitung durch Bürgermeister Karl Simlinger, stellten Stadträtin Maria Gußl und Vizebürgermeisterin Ludmilla Etzenberger das Projekt vor. „Unsere niederösterreichischen Bibliotheken bieten Zugang zu Bildung und Kultur, nicht nur in den großen Zentren, sondern auch in den ländlichen Regionen....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist die Bücherei so beliebt wie noch nie.

400 neue Kunden in der Bücherei

KREMS. 82.664 Mal wurde im vergangenen Jahr in der Stadtbücherei und Mediathek ein Buch, eine DVD oder eine CD entlehnt. Exakt 22.694 Besucher nahmen die Serviceleistungen der Bücherei in Anspruch. Vergleicht man diese Zahlen mit jenen des Vorjahres, ergibt sich daraus eine Steigerung von über sechs Prozent bei den Entlehnungen und fast fünf Prozent bei den Besuchern. 2012 waren Kinderbücher sowie DVDs die größten „Renner“

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.