Bauernbund

Beiträge zum Thema Bauernbund

Siegfried Huber (links) mit Elisabeth Köstinger, Vizepräsidentin Astrid Brunner, Hermann Schluder,  Martin Gruber, Simone Schmiedtbauer, Georg Stasser
Alexander Bernhuber und Georg Messner

Bauernbund
Siegfried Huber mit 100 Prozent zum Obmann gewählt

Bauernbund stellt die Weichen für die anstehende Landwirtschaftskammerwahl. LK-Präsident Siegfried Huber erhält 100 Prozent der Stimmen. FELDKIRCHEN. Mit 100 Prozent wurde am Samstag LK-Präsident Siegfried Huber beim Landesbauerntag des Kärntner Bauernbundes von rund 150 Delegierten und Gästen im Stadtsaal Feldkirchen zum neuen Landesobmann des Kärntner Bauernbundes gewählt.  "Verlässliche Kraft"Für die bevorstehende Kammerwahl möchte Huber den Bauernbund als politische Kraft in der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Bauernbund-Kandidat Johann Mößler: "Ich bin für einen Sockelbetrag bei Flächenprämien für die ersten Hektar."
5

Vier Herausforderer gegen den Präsidenten

KÄRNTEN. Bereits kommenden Freitag ist Vorwahltag für die Kärntner Bauern. Am 6. November geben die übrigen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wenn die Vertretung der Landwirte in der Kammer neu gewählt werden. Der amtierende Präsident Johann Mößler möchte die absolute Mehrheit verteidigen. Vier Herausforderer wollen sie ihm streitig machen. Die weiteren Kandidaten sind Franz Matschek (SPÖ Bauern), Manfred Muhr (freiheitliche und unabhängige Bauernschaft), Reinhold Stückler (Grüne Bauern) und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
70

St. Urbaner Frühlingskränzchen

Der St. Urbaner Bauernbund lud zum Frühlingskränzchen in die Jausenstation Stubinger ein. BUGGL IN BACH (ac). Beim Frühlingskränzchen im Gasthaus Stubinger, Buggl in Bach wurde ordentlich gefeiert. Für die musikalische Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgten "Die Malzbratla". Gesehen wurden: Bürgermeister Martin Treffner, Schieder-Geschäftsführerin Luise Valentinitsch, "Reid'nwirte" Irmgard und Karl Liebetegger, "Stierbauer" Rudolf Wadl, Besenbinder Rudi Winkler, Loisebauerwirte Evelyn...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
2

Der neue ist der alte Obmann

Mit 100 Prozent der Stimmen wurde der Bezirksobmann der Bauern wiedergewählt. NADLING (fri). Beim Bezirksbauerntag im Gasthaus Gfrerer-Lipp wurde der Bezirksvorstand des Bauernbundes Feldkirchen neu gewählt. Bereits zum dritten Mal wurde Vzbgm. Siegfried Huber zum Bezirksobmann gewählt. Volle Unterstützung "Es freut mich, dass ich wiederum die volle Unterstützung meiner Kollegen bekommen habe", ist Huber stolz, dass er mit 100% der Stimmen in seinem Amt bestätigt wurde. Als Stellvertreter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Obmann des Bauernbundes Johann Mößler: „Nebenerwerbsbauern brauchen Arbeitsplätze in der Nähe!“

„Bauern brauchen Kärnten-Bonus!“

Bauernbund-Obmann Johann Mößler fordert mehr Anstrengungen für Betriebsansiedelungen in der Kärntner Peripherie. Der Gmündner Landwirt Johann Mößler (50) ist neuer Obmann des Bauernbundes in Kärnten. Er folgte Ende des vergangenen Jahres Walfried Wutscher nach. Ein neues Gesicht in der Vertretung der Landwirte ist Mößler aber nicht. Seit 1991 ist er für den Bauernbund tätig; in der Landwirtschaftskammer ist er Vizepräsident. Außerdem: Seit 30 Jahren unterrichtet der Vater von sieben Kindern an...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

„Trete sicher nicht mehr an!“

Ein großes Vorhaben von Johann Mößler für das noch junge Jahr 2011 ist, „die Landwirtschaftskammer-Wahl im November gut zu schlagen“. Und: Aller Voraussicht wird Mößler – derzeit Vizepräsident in der Kammer – als Nachfolger des amtierenden Präsidenten Walfried Wutscher in den Wahlkampf ziehen. „Ich trete bestimmt nicht mehr an“, so Wutscher zur WOCHE. Details zur Amtsübergabe – also, ob Wutscher bis zur Wahl im Amt bleibt – seien aber noch nicht geklärt. „Ich werde mich in den kommenden zwei...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.