bbwebtv

Beiträge zum Thema bbwebtv

Bezirksblätter Salzburg Martin Schöndorfer (stadtNAH / Tennengau)
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
"Es pressiert" - Es eilt

VIDEO mit Martinr-Schöndorfer aus der Redaktion der Bezirksblätter und des Magazins stadtNAH für das Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". SALZBURG/OBERALM. "Es pressiert", im Tennengau und darüber hinaus eine gängige Bezeichnung wenn "es eilt" bzw. es schnell gehen muss. Den Begriff stellt die der Bezirksblätter Redakteur Martin Schöndorfer im Rahmen unseres Themas "Unsere Mundart, unser Dialekt" vor. Bezirksblätter Online TV SalzburgJede Woche von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Harry Prünster erzählt in seinem Witz zum Wochenstart, welche Startschwierigkeiten es mit neuen Technologien gibt.
1 Video

Witz zum Wochenstart
Harry Prünster über die Hürden neuer Technologien

VIDEO ::: Für unser Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) hat Humorist Harry Prünster noch einen Witz zum Wochenstart parat. PONGAU. Bereits letzte Woche hat uns der bekannte TV-Moderator Harry Prünster den Witz zum Wochenstart erzählt. Und weil es beim Tiroler Humoristen selten bei einem Witz bleibt, hat er uns gleich für diese Woche noch einen draufgelegt. Dieses Mal dreht sich alles um die Startschwierigkeiten mit neuen Technologien.   Hier gibt's das zweite Video von Harry Prünster: ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
VIDEO mit Maria Tiefenbacher-Schöndorfer von der Universitätsbibliothek Salzburg bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt".
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
"Aufbrezeln" zum Ausgehen herrichten...

VIDEO mit Maria Tiefenbacher-Schöndorfer von der Universitätsbibliothek Salzburg bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". SALZBURG/OBERALM. Sich "Aufbrezeln" um auszugehen oder für sich für jemanden attraktiv, vielleicht auch übertrieben, herrichten ist im Salzburgisch-Bayerischen Raum eine gängige Bezeichnung. Den Begriff stellt die Salzburgerin Maria Tiefenbacher-Schöndorfer im Rahmen unseres Themas "Unsere Mundart, unser Dialekt" vor....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Harry Prünster erzählt für die Bezirksblätter den Witz zum Wochenstart.
2 Video

Witz zum Wochenstart
Harry Prünster erzählt vom betrunkenen Autofahrer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg): Der Witz zum Wochenstart kommt diesmal von einem prominenten Gast. PONGAU. Keinen geringeren als den bekannten TV-Moderator Harry Prünster haben wir dieses Mal gewinnen können, um für die Bezirksblätter den Witz zum Wochenstart zu präsentieren. Eingefädelt hat dies dankenswerter Weise der Gasteiner Hüttenwirt Franz Weiß. Der Tiroler Humorist erzählt uns von einem betrunkenen Autofahrer und einer Polizeikontrolle.  Hier gibt's das Video von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Fußmarsch zum Sender liefert einen perfekten Ausblick auf Tamsweg und die umliegende Bergwelt.
Video 8

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Die "Sender-Runde" in Tamsweg

VIDEO :::: Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) geht es diesmal bei unseren "(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten" auf einen Spaziergang bzw. eine kurze Wanderung im Lungau. TAMSWEG. Vielen Lungauern ist die "Sender-Runde" in Tamsweg sicherlich ein Begriff. Vor allem diejenigen, die ihren Grundwehrdienst beim Bundesheer in der Struckerkaserne in Tamsweg geleistet haben, haben bestimmt damit Erfahrung gemacht, denn dort gilt sie als beliebte Laufstrecke mit rund 300...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann
Elisabeth Arztmann ging mit ihrem Buch "Tilda, das neugierige Huhn" unter die Autoren.
Video 2

Buchtipp
St. Johannerin schreibt das erste Kinderbuch in Limerick-Form

Elisabeth Arztmann veröffentlichte vor Kurzem ihr Erstlingswerk "Tilda, das neugierige Huhn". Das Besondere: das gesamte Werk ist in Limerick-Gedichtform geschrieben.  ST. JOHANN. Die in St. Johann wohnhafte Elisabeth Arztmann ist mit ihrem Erstlingswerk "Tilda, das neugierige Huhn" unter die Autoren gegangen. Besonders an ihrem heiß begehrten Kinderbuch ist, dass es in Limerick-Form geschrieben ist. "Der Dreivierteltakt-Rhythmus und das eingängige Reimschema wecken bei Kindern erhöhte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Video

Bezirksblätter TV Salzburg
Drei Fragen an Gudrun Heger

Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) haben wir drei Fragen an Gudrun Heger vom TVB in Golling gestellt. GOLLING. An jedem Dienstag stellen wir für unser Bezirksblätter Online-TV einem Salzburger oder einer Salzburgerin drei Fragen. In dieser Woche nimmt sich Gudrun Heger, die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Golling (TVB Golling), Zeit für uns. Im Video beantwortet er folgende drei Fragen:Was möchten Sie den Salzburgerinnen und Salzburgern gerne sagen?...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Peter Bolha, der Initiator des Fotografenstammtischs in Tamsweg, ist heute bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt" zu sehen.
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
Was heißt Erdòpfe? Na Ächtleng natürlich!

VIDEO :::: Der Initiator des Fotografenstammtischs in Tamsweg bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". TAMSWEG. Er ist der Initiator des Fotografenstammtisch Tamsweg: Peter Bolha. Ursprünglich stammt der Wahl-Tamsweger aus der Steiermark, was man auch beim Reden ab und zu heraushört. Wir haben ihn gefragt, wie man bei ihm daheim zur Kartoffel sagt. Seine Antwort beziehungsweise "Übersetzung" ist aus Salzburger und insbesonders aus Lungauer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
SPÖ-Landtagsabgeordnete Barbara Thöny.
Video

Unsere Mundart
So sagt Barbara Thöny, wenn sie "Höhenangst" meint

VIDEO :::: SPÖ-Landtagsabgeordnete Barbara Thöny aus Saalfelden bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". SAALFELDEN. Wie man im Oberpinzgau sagt, wenn man "Höhenangst" meint, verrät uns heute Barbara Thöny aus Saalfelden am Steinernen Meer. Sie ist Landtagsabgeordnete der Sozialdemokratie in Salzburg. Wie man das Wort ausspricht, hörst du dir am besten direkt im Video an. Man schreibt es wohl in etwa so: "Oschauschaich". >> In diesem Video...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Drei Fragen an Nikolaus Kohlmayr vom Gaisbergspitz
Video

Bezirksblätter TV Salzburg
Drei Fragen an ... Nikolaus Kohlmayr, Gaisbergspitz

SALZBURG/HALLEIN. An jedem Dienstag stellen wir für unser Bezirksblätter Online-TV einem Salzburger oder einer Salzburgerin drei Fragen. In dieser Woche nimmt sich Nikolaus Kohlmayr, Wirt auf der Gaisbergspitze, Zeit für uns. Im Video beantwortet er folgende drei Fragen: Was möchten Sie den Salzburgerinnen und Salzburgern gerne sagen?Welche Geschichte aus Ihrer Jugend erzählen Sie Ihren Kindern am häufigsten?Worauf können wir Salzburgerinnen und Salzburger besonders stolz sein Weitere...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Am Plateau der Burgruine Bachsfall genießt man einen herrlichen Ausblick auf Bischofshofen.
Video

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Burgruine Bachsfall Bischofshofen

VIDEO :::: Unser heutiger Tipp im Bezirksblätter Online-TV Salzburg führt zu einer alten Sehenswürdigkeit in Bischofshofen: zur Burgruine Bachsfall.  BISCHOFSHOFEN. Der Weg führt über die Wasserfallstiege mit mehr als 400 Stufen oder über einen steilen Pfad auf der Ostseite hinauf zur Burgruine Bachsfall. Oben angekommen wird man für den kurzen, aber anstrengenden Aufstieg belohnt mit einem herrlichen Ausblick auf Bischofshofen und das Tennengebirge. Die Mauern der mittelalterlichen Burg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bernhard Kendlbacher aus Ramingstein.
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
"Trischibe" – ein alter Lungauer Begriff

VIDEO :::: SPÖ-Gemeinderat Bernhard Kendlbacher aus Ramingstein bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". RAMINGSTEIN. Wie man im Salzburger Lungauer zur Türschwelle sagt, weiß Bernhard Kendlbacher von Klein auf. Wie man das Wort ausspricht, hörst du dir am besten direkt im Video an. Betreffend der Wortherkunft dieses Dialektbegriffs konnte uns Bernhard Kendlbacher auf die Schnelle nichts sagen. Schon in seiner Kindheit haben die Leute in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Salzachklamm bei Golling zählt zu den wildromantischen Ausflugszielen im Bundesland Salzburg. Stefanie Kurz vom Hotel Pass Lueg erwandert für uns "ihre Klamm".
Video 17

Wanderbarer Tennengau
Wildromantische Salzachklamm am Pass Lueg

Die Salzachklamm bei Golling zählt zu den wildromantischen Ausflugszielen im Bundesland Salzburg. Stefanie Kurz vom Hotel Pass Lueg erwandert für uns "ihre Klamm". Das Naturdenkmal ist ein besonderes Juwel unter den Naturschönheiten des Tennengaus. Sie ist derzeit trotz der aktuellen Baustelle am Pass Lueg gut erreichbar und nicht nur bei heißem Wetter einen Besuch wert. GOLLING. Viele Einheimische kennen die Salzachklamm noch unter dem Namen "Salzachöfen". Seit einiger Zeit trägt das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
1983 richtete Höhlenpächter Richard Erlmoser eine Gedenkstätte für die Lutheraner in der Schauhöhle "Entrische Kirche" ein.
1 Video 9

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Eine "Kirche" mitten im Berg

VIDEO :::: Unsere Suche nach besonderen Sehenswürdigkeiten hat uns diesmal nach Dorfgastein gebracht: Richard Erlmoser und Elisabeth Frank führten uns durch die Schauhöhle "Entrische Kirche".  DORFGASTEIN. "Die Höhle ist mein Leben", sagt Richard Erlmoser ganz überzeugt. Der Pächter der "Entrischen Kirche" in Dorfgastein verbrachte schon viele Jahrzehnte in der teilweise wasserführenden Fels- und Tropfsteinhöhle im Kalkgestein des Luxkogels. Heute betreibt er die Schauhöhle gemeinsam mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Franz Doppler ist der Bezirksvorsitzende der SPÖ im Lungau.
1 Video

Mundart und Dialekt
Der "Schwanz des Eichhörnchens" und "Mariapfarr"

VIDEO :::: Franz Doppler bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". MARIAPFARR. Einen Lungauer Klassiker in Sachen Mundart beziehungsweise Dialekt nennt uns Franz Doppler aus Mariapfarr; und dann führt er auch noch einen weiteren Begriff, zu dem er uns auch Aufschlussreiches hinsichtlich seiner Herkunft, seiner Etymologie, erzählt, an. Auf Hochdeutsch handelt es sich zum einen um den "Schwanz des Eichhörnchens" und zum anderen um die Ortschaft...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Johann Ganitzer, Landtagsabgeordneter, SPÖ.
1 Video

Witz zum Wochenstart
Wenn ein Großarler in Hüttschlag Mengenlehre lernt

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg (OTVS), diesmal erzählt von Hans Ganitzer aus Großarl. GROSSARL. Johann Ganitzer ist der Vizebürgermeister von Großarl. Außerdem ist er Landtagsabgeordneter. Er gehört dem Landtagsklub der SPÖ Salzburg an. Der Pongauer Landespolitiker ist in seiner Partei hauptsächlich zuständig für die Bereiche Gemeinden, Arbeit und Wirtschaft, Tourismus  und Volkskultur. Bei uns im OTVS ist er heute für noch etwas anderes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bernhard Breidler stellt das Mundartwort "brimmig" vor.
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
Da ist aber jemand besonders "brimmig"...

VIDEO:::: Unser Mundartwort der Woche kommt diese Woche von Bernhard Breidler.  PONGAU. Die Pongauer Mundart-Punkband "Glue Crew" ist für ihre ausgefallenen Texte im Dialekt bekannt. Wir haben den ehemaligen Schlagzeuger der Band, Bernhard Breidler, dieses Mal um das Mundartwort der Woche gebeten und er hat uns ein besonders schönes mitgebracht: das Wort "brimmig". Was es bedeutet, erklärt uns der Musiker im Video.  Bezirksblätter OTVSMehr Begriffe aus der Salzburger Mundart gibt es immer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Was wäre ein Wochenbeginn, ohne einen Witz der Woche ... ;-) 
In dieser Woche der Versuch vom Redakteur Martin Schöndorfer (der von sich selbst behauptet, keinen Witz erzählen zu können)
Video

Witz der Woche der Bezirksblätter
"Hey, Oida..." von Martin Schöndorfer

OBERALM. Was wäre ein Wochenbeginn, ohne einen Witz der Woche ... ;-)  In dieser Woche der Versuch vom Redakteur Martin Schöndorfer (der von sich selbst behauptet, keinen Witz erzählen zu können), ein Witz über die Kommunikation zwischen jung und Alt... älter... Fazit: Die Kommunikation läuft auf keiner guten Ebene. Unhöflichkeit vs. "österreichischer Grant".

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bürgermeister Georg Gappmayer mit einem Tipp zur Wochenmitte bei uns im Bezirksblätter OnlineTV Salzburg (OTVS).
Video

Parkplatz
Während die einen noch suchen, gehen die anderen schon

Im Bezirksblätter OnlineTV Salzburg (OTVS) – Tipp zur Wochenmitte: Bürgermeister Georg Gappmayer wirbt um das Gehen per pedes (zu Fuß) durch den Bezirkshauptort "der kurzen Weg" und rührt dabei gleich auch noch ein wenig die Werbetrommel für seinen Heimatort. >> Video gleich hier anschauen: TAMSWEG. Die Marktgemeinde Tamsweg feilt bereits seit Jahren an ihrem Verkehrskonzept, das sowohl die Bedürfnisse der Anrainer sowie der Wirtschaftstreibenden vor Ort als auch jene der Verkehrsteilnehmer –...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Beim Lokalaugenschein in der restaurierten Filialkirche St. Wolfgang in Mauterndorf: Restaurator Heinz Michael mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (re.).
Aktion Video 6

Filialkirche St. Wolfgang
Restaurierung mit "chirurgischer Präzision"

Heuer soll die Restaurierung der Filialkirche St. Wolfgang in der Marktgemeinde Mauterndorf abgeschlossen werden. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Die Grünen) und Bürgermeister Herbert Eßl (ÖVP) ließen sich von Restaurator Heinz Michael bei einem Lokalaugenschein vor Ort ein paar Details zeigen. MAUTERNDORF. Im Herbst 2019 wurde mit der Restaurierung der Filialkirche St. Wolfgang in Mauterndorf begonnen. Die Kirche befindet sich am Rande des Ortszentrums. Der Fokus liegt laut...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Video

Witz der Woche
Ein Mann geht zum Arzt - von Jürgen Fux

HALLEIN. Zum Wochenbeginn einen kleinen Witz aus Hallein. Mag die Zeit auch noch so angespannt sein, mit einer gesunden Portion Humor bewältigen wir nicht nur den Alltag leichter, sondern auch schwierige und herausfordernde Zeiten. Der Humor dient sehr gut als Retter in der Not. Er ändert zwar nichts an unserer misslichen Lage, aber er lässt unseren Stresspegel sinken und hilft uns dabei, die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Deswegen auch an diesen Montag ein kleiner, heller Moment des...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Waltraud Grall, Bürgermeisterin.
Aktion Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
"Na guat sém, dankeschön" – "Jò bitte sém“

VIDEO ::::  Bürgermeisterin Waltgraud Grall bei uns im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) zum Thema "Unsere Mundart, unser Dialekt". GÖRIACH. "Sém" ist ein relativ häufig verwendetes Dialektwort im Lungauer Sprachgebrauch. So sagt man beispielsweise die Wendung "Òiso guat sém" (Also gut dann). Man beginnt aber auch manchmal gerne einen Satz mit diesem Wort, wie etwa "Sém fònga ma ò" (Also fangen wir an). Die Bürgermeisterin von Göriach, Waltraud Grall (ÖVP) hat "sém" jedenfalls, am Rande...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Michael Srutek ist ehemaliger aktiver Kicker, war Trainer bis in die Regionalliga und er war außerdem jahrzehntelanger Schiedsrichter des Salzburger Fußballverbandes.
1 Video

Ehemaliger Fußball-Schiedsrichter
"Lieber bin ich so blöd wie ich, als so gescheit wie du"

Im Bezirksblätter OnlineTV Salzburg (OTVS) – Tipp zur Wochenmitte: Ein ehemaliger Schiedsrichter, ehemaliger Trainer, ehemaliger aktiver Kicker und nach wie vor aktiver Fußballfan hat Tipps, wie ein Fußballfan sich korrekt verhält. Außerdem erzählt uns Michael Srutek auch eine Anekdote aus seiner Schiri-Zeit. SALZBURG. Fußballplätze sind sein zweites Wohnzimmer; mit dem runden Leder kennt sich Michael Srutek aus wie kaum ein Zweiter; der gebürtige Stadt-Salzburger und nun seit Jahrzehnten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Peter Binggl erklärt den meinbezirk-Lesern das Mundartwort aus dem Innergebirg: Diesmal geht's ums "Polauderach".
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
Besser nicht ins "Polaudarach" abkommen

VIDEO :::: Das heutige Mundartwort erklärt der Pongauer Peter Binggl. Er hat das Wort "Polaudarach" mitgebracht.  PONGAU. Peter Binggl stammt ursprünglich aus Werfen, mittlerweile lebt und arbeitet er in Bischofshofen. Urige Dialektwörter sind seine (heimliche) Leidenschaft, auch in seiner Zeit als Burgführer auf der Burg Hohenwerfen hat er gerne heimische Dialektworte für die Touristen erklärt. Heute hat er uns ein Wort mitgebracht, das er erstmals in einem Gedicht der bekannten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.