Behindertensportler Martin Falch

Beiträge zum Thema Behindertensportler Martin Falch

Sport
Martin Falch wurde Staatsmeister im Sprinttriathlon.
2 Bilder

Martin Falch ist Staatsmeister im Sprinttriathlon

ST. ANTON (jota). Martin Falch ist Staatsmeister im Sprinttriathlon. Die Distanz von 750m schwimmen, 21km radfahren und 5km laufen schaffte der St. Antoner Behindertensportler in einer Zeit von 1 Stunde und 7 Minuten. Falch war der Erste , der aus dem Wasser kam. In der Wechselzone verlor er etwas an Zeit und damit auch die Führung. Auf der Straße holte Falch seinen Rückstand wieder auf und konnte die Führung in seiner Klasse bis ins Ziel halten. Von der Tagesbestzeit war er ca. 40 Sekunden...

  • 16.09.19
Sport
Matthias Lanzinger (links) und Martin Falch waren erfolgreich im Kühtai.
2 Bilder

Pitztal: Martin Falch fuhr auf 9. und 4. Platz bei Europacuprennen

PITZTAL/ST. ANTON. Der Tiroler Behindertensportler Martin Falch nimmt zurzeit bei den Europacuprennen im Pitztal teil. "Ich wurde im Riesentorlauf neunter und im Slalom vierter", berichtete der St. Antoner den BEZIRKSBLÄTTERN von seinem jüngsten sportlichen Erfolg. Das nächste Europacuprennen fand im Kühtai statt. Martin Falch fuhr auf den ausgezeichneten 6. Platz. Teamkollege Matthias Lanzinger aus Salzburg fuhr auf Platz 3.

  • 18.12.13
Sport
Einzelkämpfer in drei Disziplinen: "Der Triathlon ist ein Einzelsport."
9 Bilder

Ein Leben für den Sport

Er liebt den Sport und seine Familie, Maltesers und Shrimps von McDonald's. Martin Falch erzählt... ST. JAKOB (Me.). Er schwärmt für Schokolade und Marmorkuchen und könnte er die Temperatur für's Wetter regeln, stünde der Zeiger noch bis 1. Dezember weit über der 30 Grad-Marke. Ein Gespräch mit dem Tiroler Paratriathlet Martin Falch er ist nicht von dieser Welt, denn dieser Mann hat Klasse und davon sehr viel. Hört man ihn so erzählen, könnte man meinen der Mann ist nie zuhause. Jedes...

  • 05.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.