Alles zum Thema Bergrettung Molln

Beiträge zum Thema Bergrettung Molln

Leute
Fritz Schinko, Barbara Hatzenbichler, Mathias Klinser, Bergrettungschef Reinhard Riedler, Thomas Windhager, AV-Obmann Reinhard Eder, Gerald Kammerhuber, Christoph Pointner (v.li.)

Alpenverein Molln unterstützt Bergrettung

STEYRTAL. Die Alpenvereinssektion Molln-Steyrtal blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Die Sektion freut sich über einen starken Mitgliederzuwachs und rege Teilnahme an den Berg-, Schi- und Radtouren sowie an einem aktiven Klettertraining schon mit den Jüngsten. "Wir wollen diesen Erfolg teilen und unterstützen daher gerne die Bergrettung Molln beim Ausbau der Ortstelle Molln und beim Ankauf des neuen Einsatzfahrzeuges", so die Mitglieder. "Viele erfolgreiche und unfallfreie...

  • 06.02.19
Leute
Die Bergrettung freut sich über eine Spende von 500 Euro

500 Euro Spende für die Bergrettung in Molln

MOLLN. Der Verein "Das Bierglas" aus Molln hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweit größte Sammlung an Biergläsern aufzustellen. Im Zuge des jährlichen Mollner Standlmarktes, an dem „das Bierglas“ traditionell, seit Jahren mit einem eigenen Stand vertreten ist, werden Teile der Erlöse daraus, an ausgewählte Vereine und Organisationen gespendet. Heuer darf sich die Bergrettung Molln über eine Spende von 500 Euro freuen, die das Geld für die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges und den Umbau des...

  • 18.09.18
Leute
Lukas Rohrauer (FF Breitenau), Tobias Klinser (Bergrettung) und David Sieghartsleitner (FF Molln) mit dem symbolischen Scheck, der krebskranken Kindern zu Gute kommt.

Mollner Feuerwehren und Bergrettung im Spendeneinsatz

Grill- & Pool Challenge 2018 sorgte für beste Stimmung und tolle Spende für erkrankte Kinder MOLLN (sta). Im Frühsommer hat die sogenannte Grill- & Pool Challenge auch das Steyrtal erreicht. Bei dieser geselligen Herausforderung veranstalten Vereine oder Firmen bereits seit Jahresbeginn 2018 eine Grillparty in/bei einem, meist selbstgebauten, Pool. 14 Tage lang haben die Nominierten dann Zeit, um das Vorhaben "Grill & Pool" möglichst kreativ in die Tat umzusetzen. Dabei wird ein Video der...

  • 21.08.18
Lokales
Die Bergrettung Molln bei einem schwierigen Einsatz in unwegsamen Gelände
2 Bilder

Im Einsatz für die Bergrettung

„Einsatz für den BRD Molln. Schwer verletzter Wanderer im Bereich Schoberstein“, lautet die Alarmierung. Jetzt muss alles schnell gehen, die einstudierten Abläufe müssen sitzen. Wenige Minuten nach dem Alarm fahren Autos vor, Rucksäcke werden gepackt, Funkgeräte rauschen. MOLLN (sta). Bis zu zwölf Mal musste die Bergrettung Molln letztes Jahr ausrücken, um in Not geratene Menschen zu retten. Oft finden Einsätze der Bergrettung auch nachts und bei widrigsten Witterungsbedingungen statt, gerade...

  • 05.07.18
Lokales
Gerettet: Karl Schwarzer und Gerald Kammerhuber (vorne) von der Bergrettung mit Kerstin Neumayr (Tierheim) und Franz und Brigitte Unterbrunner, die den Hund aus Steyr am Fels entdeckt haben. Foto: Privat

Hund aus Fels geborgen

Ein Hund aus dem Steyrer Tierheim verirrte sich in Molln. Die Bergrettung rückte aus und barg ihn. STEYR. Einen kuriosen Einsatz absolvierte die Bergrettung Molln. Sie rettete einem „Bello“ das Leben. Ein langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tierheims Steyr holte kürzlich, wie schon so oft, einen Hund ab, um mit ihm eine Wanderung beim Dürren Eck in Molln zu unternehmen. Der Hund nahm beim Spaziergang plötzlich Witterung auf, drehte sich mit Geschick aus dem Brustgeschirr und lief...

  • 05.04.12