Bernd Zobel

Beiträge zum Thema Bernd Zobel

Das Maß aller Dinge: Pavel Cihacek gewann Gold im Super-G, im Riesentorlauf und im Slalom
43

Erstmals
Skibob-Weltmeisterschaft am Nassfeld

Bei besten äusseren Bedingungen gingen die 40.Weltmeisterschaften auf Top-Pisten über die Bühne. NASSFELD (jost). Etwa 170 Sportlerinnen und Sportler aus 11 Nationen kämpften vom 21.bis 23.März bei der 40.Skibob-Weltmeisterschaft am Nassfeld um Edelmetall. Bei der feierlichen Eröffnung vor dem Hotel „Gartnerkofel“ waren auch Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer dabei. Seitens der Stadtgemeinde Hermagor wurden die Sportler von Bürgermeister Siegfried Ronacher und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Hans Jost
Die Skibob-WM findet von 21. bis 24. März am Nassfeld statt

Skibob
Ab 21. März Skibob-WM am Nassfeld

Am Nasfeld freut man sich auf Skibob-Sportler aus zwölf Nationen. Zum zweiten Mal gibt es in Kärnten eine Weltmeisterschaft. NASSFELD. Die 40. Skibob-WM (alle Klassen) geht von 21. bis 24. März auf dem Nassfeld über die Bühne. Damit ist Kärnten zum zweiten Mal Austragungsort einer Weltmeisterschaft.  Sportreferent LH Peter Kaiser bedauert das Fehlen von Kärntner Skibob-Sportlern im Nationalteam, dankt jedoch gleichzeitig dem SV Tröpolach und dem Österreichischen Skibob-Verband (ÖSBV): "Der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
26

Skibob-Weltcup
Weltcup-Feeling in Weißbriach

Erstmals kämpften internationale Skibob-Grössen im Gitschtal um Weltcup-Punkte. WEISSBRIACH (jost). Den guten Kontakten des Weissbriacher Weltcupp-Urgesteines und Sportclub-Sektionsobmannes Werner Franz zu Bernd Zobel, dem langjährigen Sportdirektor des Internationalen Skibob-Verbandes, ist es zu verdanken, dass am vergangenen Wochenende erstmals zwei Skibob-Weltcuprennen in Weissbriach stattfinden konnten. Roland Fritsch, Präsident des Österreichischen Skibobverbandes: „Alle unsere Erwartungen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Alex Huber, Freerider und Mitorganisator der Public Viewing in Hermagor, hätte gerne Österreich als Europameister gesehen
5

Der EM-Tipp der Sportprofis

Große WOCHE EM-Umfrage: Wer wird der Fußball-Europameister 2016? So tippen die Profis. HERMAGOR (MaKo). Nach dem Unentschieden der österreichischen Nationalmannschaft gegen Portugal lebt für das Nationalteam von Marcel Koller noch ein Funken Hoffnung. Aber wen sehen die Profisportler aus dem Bezirk Hermagor als Fußball-Europameister? Wir haben ihnen wieder drei Fragen gestellt: 1. Wer wird Fußball-Europameister? 2. Warum gerade diese Mannschaft? 3. Wie verfolgen sie die Europameisterschaft?...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Martina Koller
Die Kärntner Woche traf sich nach dem Skibob Weltcuprennen am Nassfeld mit dem Skibobtrainer Bernd Zobel
1

"Zum Skibob kam ich durch Zufall"

Nassfeld: Ein Skibob-Weltcuprennen par excellence. Trainer Bernd Zobel dazu im Interview. NASSFELD. Am Wochenende den 5. und 6. März fand am Nassfeld der Skibob-Weltcup statt. Aufgrund der Wettersituation musste der geplante Ablauf kurzfristig umdisponiert werden. Am Samstag wurde daher der Super-G und ein RTL ausgetragen und der Slalom, der eigentlich am Sonntag durchgeführt hätte werden sollen, musste nach fünf Startern aufgrund des starken Schneefalls und der Sicherheit der restlichen Läufer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Martina Koller
Lisa Zaff holte sich bei der WM in Tschechien eine Bronzemedaille im Super-G
1 14

Die Skibob-Profis messen sich auf dem Nassfeld beim Weltcup

Am 05. und 06. März trifft sich die Skibob Welt-Elite am Nassfeld, um vier Weltcuprennen zu fahren. NASSFELD (MaKo). Die Vorentscheidung im Weltcup findet bereits zum zweiten Mal in Folge am Nassfeld statt. "Wie bereits im letzten Winter wird auch dieses Jahr der Sportverein Tröpolach für den Skibobverband die vier Weltcuprennen austragen", erzählt der Skibobtrainer Bernd Zobel. "Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr wieder durchführender Verein für die Skibob Weltcuprennen am Nassfeld sein...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Martina Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.