Berufsinfozentrum AMS

Beiträge zum Thema Berufsinfozentrum AMS

Lokales
Einen speziellen Fokus auf die Lehrlingsbetriebe im Flachgau wird der neue "Tag der Lehre" im Februar 2020 legen.

Lehre
Hilfe bei Berufswahl und Flachgauer Lehrlingsmesse

Entscheidungshilfe für Ausbildungen gibt das Arbeitsmarktservice nun auch bei einer Flachgauer Lehrlingsmesse. FLACHGAU. Es nicht so einfach, sich für den richtigen Job zu entscheiden. Die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten und Berufen ist groß, jedoch auch die „Qual der Wahl“. Wer aktuell eine Lehre beginnen möchte, kann unter einem Angebot von 1.032 offenen Lehrstellen (+1,3%) wählen. Bei der Suche soll das BerufsInfoZentrum (BIZ) des Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg helfen, welches...

  • 25.09.19
Wirtschaft

Berufsorientierung
Wo Planlose vor Schulabschluss Rat finden

Der Schulabschluss naht. Was tun, wenn Schüler für die Zeit danach noch keinen Plan haben? Jugendliche haben es bei der Berufswahl nicht leicht. Zum einen gibt es sehr viele Berufe – allein unter den Lehrberufen stehen 260 zur Auswahl –, zum anderen werden die Anforderungen des Arbeitsmarkts immer anspruchsvoller. Berufsorientierung für alle Eine wichtige Anlaufstelle für Jugendliche, aber auch für Erwachsene sind die landesweit 72 Berufsinformationszentren (BIZ) des AMS. "Wir sind...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Ferialjobs bieten auch Call Center, in denen Kundenfragen bearbeitet oder Meinungsumfragen gemacht werden.

Ferialjob: Lebenslauf ohne Berufserfahrung

In den Ferien machen viele Schüler erste Schritte in der Arbeitswelt. Doch wie sieht ein Lebenslauf für den ersten Job im Leben überhaupt aus? Wir haben uns bei jemandem, der es wissen muss, erkundigt. ÖSTERREICH. Mit 15 Jahren und der Vollendung des neunten Schuljahres endet die Schulpflicht. Doch die Wenigsten wissen in diesem Alter, was ihre Berufung ist. Eine gute Gelegenheit, in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern und zu sehen, in welche Richtung es später gehen soll, bieten Praktika,...

  • 13.05.16
  •  1
Lokales

Eigene Talente entdecken

Bevor man mit der Lehrstellensuche beginnt, ist es wichtig, die eigenen Fähigkeiten zu kennen. Die Lehrstellensuche wirft meist einige Fragen bei den Jugendlichen auf: Worin bin ich besonders gut? Was interessiert mich? Was sind meine Stärken? Wo sehe ich mich in ein paar Jahren? Die Jugendlichen wissen oft gar nicht, wo ihre Talente und Fertigkeiten liegen. Unterstützung bieten dann die unterschiedlichen Beratungsstellen der Stadt Wels. Institutionen helfen weiter Die Wirtschaftskammer...

  • 06.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.