Bezirksvorstehung Simmering

Beiträge zum Thema Bezirksvorstehung Simmering

200 Krapfen spendete die Bezirksvorstehung Simmering an de Vinzi Markt.
1 3

Simmering
Krapfen-Spende für den VinziMarkt

Corona macht auch dem traditionellen Faschingsfest einen Strich durch die Rechnung. Gegen ein paar leckere Krapfen spricht trotzdem nichts dagegen. SIMMERING. Damit auch Bedürftige in den Genuss von Faschingskrapfen kommen, hat sich die Bezirksvorstehung Simmering etwas überlegt. Trotz der Einschränkungen und Herausforderungen, die uns die heutige Zeit abverlangt, soll man alte Traditionen wahren, hat man sich gedacht. Am heutigen Faschingsdienstag hat die Bezirksvorstehung 200 Krapfen an den...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteher Thomas Steinhart mit dem neuen Vorsitz der Verkehrskommission: Werner Thalmayr, Daniel Eigner und Karl Hopf (v.l.).
1

Simmering
Das tut sich beim Verkehr

Von Ampeln über Parkpickerl bis Zebrastreifen. Die Simmeringer Verkehrskommission startet mit der Arbeit. SIMMERING. Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger – sie alle wollen im Straßenverkehr beachtet werden. Bei den Bezirksvertretungssitzungen werden regelmäßig Anträge zu verschiedensten Verkehrsthemen eingebracht. Was davon allerdings wirklich umsetzbar ist, darüber wird in der Verkehrskommission abgestimmt. Die Themen reichen von Schutzwegen bis zum Parkpickerl. Konkret ging es bei der jüngsten...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
In der Bezirksvorstehung Simmering kann man kostenlos Schulunterlagen ausdrucken lassen.

Bezirksvorstehung Simmering
Druckservice im Homeschooling

Die Pflichtschüler sind zwar wieder zurück in den Klassen, für Oberstufenschüler und Studenten ist aber weiterhin Distance Learning angesagt. Als kleine Hilfe bietet die Bezirksvorstehung Simmering einen kostenlosen Druckservice an. SIMMERING. Wer Schulunterlagen ausdrucken muss und keinen Drucker zu Hause hat, kann eine E-Mail mit den Unterlagen an post@bv11.wien.gv.at schicken. Wichtig ist auch die Angabe der Telefonnummer. So wird man informiert, wenn die gedruckten Unterlagen im Büro der...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Die Bezirksvorstehung Simmering hat einen Journaldienst eingerichtet.
1

Initiative der Wirtschaftskammer
Simmeringer unterstützen Simmeringer

Gemeinsam mit der Bezirksvorstehung Simmering startete die Wirtschaftskammer nun eine Initiative, um Betriebe während der Coronakrise zu unterstützen. SIMMERING. Die Maßnahmen während der Corona-Pandemie treffen auch die Simmeringer Wirtschaft hart. Aufgrund dessen rufen jetzt die Wirtschaftskammer und die Simmeringer Bezirksvorstehung zum Zusammenhalt auf. In einem Brief nimmt WK Wien Bezirksobmann Joe Witke zur aktuellen Situation Stellung. "Wir appellieren an die Vernunft aller Mitglieder,...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Bezirksvizin Katharina Krammer und Bezirkschef Paul Stadler (hinten) mit den Preisträgern.
1 69

Simmering
Medaille für Verdienste im Bezirk verliehen

Für ihre besonderen Taten in und für Simmering erhielten sechs Personen eine Auszeichnung vom Bezirksvorsteher. SIMMERING. Geehrt für ihre Verdienste um den Bezirk wurden in diesem Jahr sechs Simmeringer. Bezirkchef Paul Stadler (FPÖ) lud zur Verleihung in den Festsaal des Amtshauses. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Chor der 4b der NMS Enkplatz. Gute Stimmung im AmtshausDie Auszeichnung ging an Ernst Achatz (ehemaliger SPÖ-Bezirksrat), Anton Leisser (Stadtpolizeikommandant), Ernst...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Anzeige

Simmering ist leiwand - was die Neos nicht kapiert haben!

Weiss BzRin Christiane Körner, was sie hier schreibt? Oder hat sie sich diesen Artikel schreiben lassen? Er entspricht nämlich weder ihrer Diktion, noch fällt sie sonst in irgendeiner Weise auf. Aber gut. Wenn Ihnen fad ist können sie die Ursache dieses Artikels gerne nachlesen Wenn's wieder einmal pinkt in Simmering Wenn man die Dinge schlicht betrachtet, sind sie meist auch sehr einfach! Manchmal aber ist die Betrachtung einfach nur von Ahnungslosigkeit und dem weitgehenden Fehlen von...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Sixtl
4

Simmering: Parkstrafe vor der Schule

Melisa Ljaljic brachte ihre Tochter nur kurz über die Straße in die Landhausschule. Kosten: 58 Euro für drei Minuten parken. In der Svetelskystraße gibt es zwei gegenüberliegende Schulen. Vor der Bruno-Kreisky-Schule haben die Eltern die Möglichkeit, kurz mit dem Auto stehen zu bleiben. So können sie ihre Kinder aussteigen und gefahrlos in die Schule gehen lassen. Anders in der Landhausschule: "Wir können unsere Kinder nicht direkt vor die Schule bringen", so Mutter Melisa Ljaljic. Die Kinder...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.