Alles zum Thema Bibliothekarinnen

Beiträge zum Thema Bibliothekarinnen

Lokales
LRin Beate Palfrader mit den Geehrten aus dem Bezirk Innsbruck Land v.li: Marion Braconi, Silvia Vergörer, Christine Heller, Roswitha Fuchs, Claudia Ladner, Christine Hueber, Peter Peer, Roswitha Angerer, Inger Methlagl, Rosa Zelger und Angelika Riedler.

Das Land Tirol dankt BibliothekarInnen aus dem Bezirk Innsbruck-Land

BEZIRK. Über 1.200 ehrenamtliche BibliothekarInnen arbeiten in rund 200 öffentlichen Büchereien in ganz Tirol. Am Montag, bedankte sich Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader bei 64 MitarbeiterInnen aus insgesamt 38 öffentlichen Büchereien, darunter 13 Personen aus dem Bezirk Innsbruck-Land, für ihr langjähriges Engagement im Büchereiwesen im Rahmen eines Festakts im Landhaus in Innsbruck. Tirol verfügt über ein dichtes Netz an öffentlichen Büchereien, die den Zugang zu Literatur...

  • 16.05.19
Lokales
Die ehrenamtlichen Büchereimitarbeiterinnen trafen sich zum Gedankenaustausch.

Regionaltreffen der Bibliothekarinnen in Weißenbach

AUSSERFERN (eha). Das Regionaltreffen der Bibliothekarinnen des Bezirkes Reutte fand diesmal in der Bücherei Weißenbach statt. Neben Büchereileiterinnen und Mitarbeiterinnen konnten auch „Gäste“ aus Innsbruck, wie Monika Heinzle vom Bibliotheksreferat der Diözese, Dr. Susanne Halhammer von der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol und Mag. Sonja Unterpertinger von der Kulturabteilung des Landes, begrüßt werden. Neben Erfahrungs -und Informationsaustausch ging es bei diesem Treffen um...

  • 06.04.18
  •  1
Lokales
LRin Beate Palfrader mit den Geehrten aus dem Bezirk Landeck.

Land Tirol dankt Bibliothekarinnen aus dem Bezirk Landeck

Ehrung für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Büchereiwesen LANDECK/INNSBRUCK. Tagtäglich engagieren sich über 1.000 ehrenamtliche BibliothekarInnen in rund 200 öffentlichen Büchereien in ganz Tirol. Am Montagabend bedankte sich Kulturlandesrätin Beate Palfrader bei 82 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus insgesamt 41 öffentlichen Büchereien für ihr langjähriges Engagement im Büchereiwesen. Unter den Geehrten befanden sich vier Personen aus dem Bezirk Landeck – Claudia Scherl (Grins),...

  • 03.05.16
  •  1
Lokales
8 Bilder

Land dankt ehrenamtlichen BibliothekarInnen aus dem Stubai und Wipptal

SCHMIRN (cia). Am 4. Mai hat LR Beate Palfrader am Montagabend 60 ehrenamtliche BibliothekarInnen für ihr langjähriges Engagement geehrt. Sieben davon kommen aus der Region Stubai/Wipptal. Aus Patsch erhielt Anni Kriechhammer für über zehnjährige Tätigkeit eine Urkunde. Insbesondere in Schmirn ist der Einsatz groß: Barbara Eller, Maria Geir, Gertraud Hörtnagl und Christine Riedl helfen hier seit 20 Jahren. Auch in Schönberg sind Maria Pessati seit 20 Jahren und Barbara Wander sogar noch länger...

  • 06.05.15
  •  1
Lokales

Tirols BibliothekarInnen trafen sich

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Interessenvereinigung der Bibliothekare Tirols (IBT) in Innsbruck statt. Mehr als fünfzig MitarbeiterInnen öffentlicher Bibliotheken nahmen daran teil. Zur Belohnung für die vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit wurde zunächst als Rahmenprogramm eine Führung hinter die Kulissen des Tiroler Landestheaters angeboten. Zwei Dramaturginnen des Hauses erzählten begeistert von ihrer Arbeit am Theater und gaben faszinierende Einblicke in die Welt, die dem...

  • 07.04.15
Lokales
Die Bibliothekarinnen des Bezirkes Reutte (nicht im Bild: Tanja Lotz).

Bibliothekarinnen des Bezirkes Reutte besuchten die Tiroler Büchereitagung im ORF Tirol

Helmut Krieghofer, Landesdirektor des ORF Tirol, gab in seinem Referat „Der ORF Tirol als Leitmedium im medialen Wettbewerb“ interessante Fakten und Zahlen über das mediale Verhalten der Bevölkerung bekannt und richtete dabei auch den Blick in die Zukunft. Der Geschäftsführer des österreichischen Büchereiverbandes, Mag. Gerald Leitner, referierte über das „Recht zu lesen“, wobei er vor allem auch die Bedeutung der Bibliotheken hervorhob. Für die Büchereimitarbeiterinnen des Bezirkes war es eine...

  • 31.10.14