biiista

Beiträge zum Thema biiista

Johann Hammerschmid (r.) und Edi Jenner mit den Elektromotorrädern auf der Automobilmesse IAA.

Elektromotorräder biiista auf Johammer umgetauft

BAD LEONFELDEN. Auf der Autobranchenkonferenz automotive.2013 in Linz präsentiert Johann Hammerschmid seine Elektromotorräder erstmals unter dem neuen Namen Johammer. Mit seinen Elektromotorrädern ist er weiterhin auf Erfolgskurs. Kürzlich nahm er mit seiner Crew die Einladung des Bundesverbandes Deutscher Elektromobilität an und fuhr bei der Bertha Benz Challenge mit. Die Leonfeldner Firma Hammerschmid Maschinenbau startete mit fünf Elektromotorrädern als einzige österreichische Firma unter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Anzeige

Gezogen wie von einem Gummiband

An die 40 Teams mit elektrischen Fahrzeugen werden zur E-Rallye Pyhrn-Priel erwartet. Aus österreichischer Sicht stellen die "biiista" E-Motorräder ein besonderes Highlight dar. PYHRN-PRIEL (sta). Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Angebot an E-Fahrzeugen vervielfacht. Die Reichweiten der Autos haben sich zwar nicht gravierend verbessert, aber die Preise sind etwas nach unten gegangen. Firmen wie BMW und VW werden heuer noch ihre Fahrzeuge auf den Markt bringen, wobei der i3 von BMW in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

WERT-Volles schaffen

Am 8. und 10. April zeigt das Kino Kirchdorf den Film "Hans im Glück" von Johanna Tschautscher. KIRCHDORF (wey). 2012 produzierte die aus Kirchdorf stammende Regisseurin Johanna Tschautscher einen Dokumentarfilm über die Hammerschmid Maschinenbau GmbH aus Bad Leonfelden. 35 Fachkräfte, vom Elektrotechniker bis zum Dreher, stellen Prototypen, Sondermaschinen und High-Tech-Anlagen her. Das Besondere daran ist jedoch die Unternehmensphilosophie fernab von Konkurrenzdenken und Kapitaldenken. "Ein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Neue Arbeitsethik im Film "Hans im Glück"

In Johanna Tschautschers Kino-Doku geht es um Johann Hammerschmid und seine „biiista“. LINZ/BAD LEONFELDEN. Zwei Kinosäle im Linzer Moviemento füllte Johanna Tschautschers Premiere. Sie filmte bei der Endphase der Entwicklung der Elektromotorräder „biiista“ bei Hammerschmid Maschinenbau in Bad Leonfelden. Die BezirksRundschau sprach mit Johann Hammerschmid. BEZIRKSRUNDSCHAU: Was kann man vom Film "Hans im Glück" lernen? Hammerschmid: Neues kann nur in einem gesunden Arbeitsumfeld entwickelt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
6

Diese "Biester" sind begehrt

Momentan wollen alle die Leonfeldner „biiista“ sehen. der. Beim Tag der offenen Tür stellten Johann Hammerschmid & Co die Wunderdinger vor. BAD LEONFELDEN. Ab 2013 sind die Elektromotorräder im Handel erhältlich. Alle Besucher wurden magnetisch von den 5 biiistas angezogen, den im Haus entwickelten Elektromotorrädern mit Kunststoffkarosserie. Sie fallen durch ihr Design und die Farben nicht nur im Werk sondern auch bei den Ausfahrten auf. Einige komplexe Produktionsanlagen konnten besichtigt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Staunen über Leonfeldner „biiista“

Die neuen Kurstädter Elektromotorräder von Hammerschmid setzen neue Maßstäbe. BAD LEONFELDEN. An den futuristischen Look der „biiista“ muss man sich erst gewöhnen. Bisher schauten die Elektromotorräder den herkömmlichen benzinbetriebenen Bikes ähnlich. Die Bad Leonfeldner Entwickler haben aber nicht bloß einen Vergasermotor durch einen Elektromotor ersetzt „Wenn man ein Motorrad um einen Elektroantrieb baut, dann sieht es wie ein biiista aus“, sagt Johann Hammerschmid über die Innovation. Diese...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.