Mobil

Beiträge zum Thema Mobil

Motor & Mobilität
Mitarbeiter des ÖAMTC Gmunden

ÖAMTC Gmunden
Großes Fest zum Jubiläum

GMUNDEN. Im Zuge des Jubiläums veranstaltet der ÖAMTC Gmunden am 21. September direkt beim Stützpunkt einen „Helfer erleben“-Aktionstag. Auf die Besucher warten eine Leistungsschau sämtlicher Einsatzkräfte, wie Polizei, Rotes Kreuz, Bergrettung, Feuerwehr sowie ÖAMTC und jede Menge Vorführungen. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Außerdem gibt es ein tolles Kinderprogramm mit Kasperl, Kinderzug, Kinderschminken, Hüpfburg und jeder Menge Vorführungen zum Mitmachen.Im...

  • 13.09.19
Lokales
Franz Fuchs, Gerhard Pawlitschko, Walter Pfeifer, Bgm. Peter Kalteis, Franz Gallhuber, Harald Rolke, VzBGM Michael Strasser

Weinburger Gmoa Bus
Der Weinburger Gmoa Bus ist gestartet

Gmoa Bus Testwoche - in der Europäischen Mobilitätswoche von 16-21. September, an der die Gemeinde Weinburg teilnimmt, kann der Weinburger Gmoa Bus gratis getestet werden. WEINBURG. Mit dem Gmoa Bus sollten auch Bürger ohne Auto/Führerschein ein Stück Freiheit mit geschenkt werden. Einkaufen, Arztbesuche, Post, Gemeindeamt, Friseur, Therapiebesuche oder als Schnittstelle zur Mariazellerbahn. "Und das Beste: Weinburger bewegen Weinburg", so Vizebürgermeister Michael Strasser. "Als Ergänzung...

  • 12.09.19
  •  1
Lokales
Die Fahrbahnen in Purgstall werden nun erneuert.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Lärmverminderung auf Fahrbahnen in Purgstall

In Purgstall an der Erlauf werden die Fahrbahnen der Landesstraßen B25 und L89 rundum erneuert. PURGSTALL. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko nahm vor Kurzem den Baubeginn für die Fahrbahnerneuerungen der beiden Landesstraßen B25 und L89 in Purgstall an der Erlauf vor. "Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist die Erhaltung der Verkehrssicherheit, wobei auch auf die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger besonders Wert gelegt wird. Mit der...

  • 09.09.19
  •  3
  •  2
Lokales
Das "Cult.Café" in der Neustiftgasse 91 präsentiert sich mit einer neuen Fassade und erweitertem Angebot.

Neustiftgasse ist Cult
Ein Café lädt zum Kochen ein

Das "Cult.Café" zeigt sich nach den Renovierungsarbeiten im Sommer nun von seiner neuen Seite. NEUBAU. Moderne, neue Einrichtung und zahlreiche Workshops gibt es ab sofort für die Kinder am Neubau beim "Cult.Team" im "Cult.Café". Bei dem beliebten Treffpunkt des Jugendcafés in der Neustiftgasse 91 widmet man sich den Bedürfnissen und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Das Team heißt im Café Gäste von 10 bis 22 Jahren willkommen. Daneben gibt es mit "Cult.Mobil" eine mobile...

  • 09.09.19
  •  1
Motor & Mobilität
Anton Kasser, Andreas Hanger, Michaela Hinterholzer
3 Bilder

Mobilität
Neue Busangebote im Mostviertel – ÖVP will Taktverdichtung auf Rudolfsbahn

Busse fahren nun nach neuen Fahrplänen. ÖVP will Takterhöhung auch auf der Rudolfsbahn. BEZIRK AMSTETTEN. Mit Schulstart trat das neue Regionalbuskonzept des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) in Kraft. Neben zusätzlichen 1,2 Mio. Bus-km/Jahr sowie mehr Verbindungen bringt dieses für das Mostviertel eine neue Busflotte (Details siehe "Die wichtigsten Änderungen"). „Das Land NÖ nimmt alleine dieses Jahr 95 Millionen Euro in die Hand, um Bus- und Bahnangebote zu bestellen. Wir werden diesen...

  • 02.09.19
Lokales
Spatenstich Bf Kirchstetten, Bürgermeister Paul Horsak, Hubert Hager, ÖBB, LR Ludwig Schleritzko

Infrastruktur
Bahnhof Kirchstetten wird modern und barrierefrei

Ein moderner Bahnverkehr braucht moderne Bahnhöfe und Haltestellen. Moderner und barrierefreier Bahnhof bis Ende 2020  Park&Ride- und Bike&Ride- Erweiterung bis Mitte 2021  Gesamtinvestitionen knapp 25 Millionen Euro KIRCHSTETTEN (pa). In Kirchstetten setzen die ÖBB deshalb bis Frühjahr 2021 zahlreiche Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung. Der Bahnhof erhält einen neuen Bahnsteig mit Blindenleitsystem und moderner Ausstattung und Beleuchtung sowie einen neuen Personendurchgang....

  • 30.08.19
Lokales
Anton Erber mit Franz Aigner und Martin Luger.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Unsere Erlauftalbahn soll nun modernisiert werden

An der Erlauftalbahn sollen Verbesserungen geschaffen werden. BEZIRK SCHEIBBS. In zahlreichen Gesprächen zwischen Vertretern der Stadt Scheibbs und dem Land Niederösterreich war der Wunsch nach einer Attraktivierung der Erlauftalbahn stets zentrales Thema. Zusammenarbeit zwischen Stadt und Land Nun können der designierte Scheibbser Bürgermeister, Franz Aigner, sein Stellvertreter Martin Luger und Landtagsabgeordneter Anton Erber verkünden: "Die Zusammenarbeit zwischen Stadt und Land...

  • 27.08.19
  •  3
Lokales
Michael Eder (Straßenmeisterei Ravelsbach), Bernhard Mayer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Ravelsbach), DI Dr. Wolfgang Dafert (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), Martin Reiter (Bgm. von Sitzendorf/Schmida), DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Landtagspräsident Karl Wilfing  (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), Ing. Walter Schmid (Bgm. von Ravelsbach), Benjamin Bender (Straßenmeisterei Ravelsbach).

Neue Dürnbachbrücke bei Minichhofen

Landtagspräsident Karl Wilfing nahm die Fertigstellung der Bauarbeiten für die Errichtung der neuen Brücke über den Dürnbach bei Minichhofen vor. MINICHHOFEN. Bei Minichhofen kreuzt die Landesstraße L 1218 das Bachbett des Dürnbaches. Das in den 1970-iger Jahren errichtete Brückenobjekt bestand aus einem Steinwiderlager, auf dem Stahlträger mit einer Betonfahrbahnplatte gelagert waren. Das Alter sowie die auf- getretenen Schäden machten einen Neubau dieses Brückenobjektes...

  • 23.08.19
Lokales
Viel Arbeit für die Pannenhilfe des ÖAMTC im Sommer.

Mobil im Bezirk Scheibbs
"Heißer Sommer" für den ÖAMTC im Bezirk Scheibbs

Viele Einsätze für den Pannendienst: Im Bezirk Scheibbs rückte der Mobilitätsclub im Juni und Juli 265 Mal aus. BEZIRK SCHEIBBS. Die Monate Juni und Juli 2019 waren von Hitzewellen geprägt. Was viele nicht wissen: Hitze setzt Fahrzeugen, insbesondere der Batterie, genauso zu wie große Kälte. Viele Einsätze für den ÖAMTC Die Pannen- und Abschleppfahrer des Clubs rückten alleine im Juni und Juli zu rund 86.800 bzw. 84.100 Einsätzen in ganz Österreich aus. Im Schnitt verzeichnet der...

  • 22.08.19
Lokales
Mobilität im Naturpark Ötscher-Tormäuer: Bis 29. September verkehrt neben der Mariazellerbahn ein Wanderbus in unserer Region.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Mehr Mobilität für Besucher des Naturparks Ötscher-Tormäuer

Seit dem heurigen Sommer wird im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein Waderbus angeboten. REGION. Mobilität und öffentliche Anreise ist auch für Wanderer im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein sehr wichtiges Thema. Panoramabus wurde eingerichtet In einer Kooperation von den Naturparkgemeinden, dem Naturpark und der Mariazellerbahn wurde im heurigen Sommer ein Wanderbus auf der Panoramastraße eingerichtet. Dieser Bus verkehrt noch bis 29. September immer samstags, sonntags und feiertags zwischen...

  • 12.08.19
  •  4
  •  1
Wirtschaft
Der letzte Beton für die Erlaufbrücke wurde nun eingegossen.
7 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Am "Highway" der Erlauftaler (mit Videos!)

Lokalaugenschein auf Umfahrungsbaustelle in Petzenkirchen: Rohtragwerk für Erlaufbrücke wurde betoniert. WIESELBURG/PETZENKIRCHEN. Vor Kurzem übernahm Landtagsabgeordneter Anton Erber im Zuge eines Lokalaugenscheins auf der Baustelle für die Umfahrung in Wieselburg den Einbau des letzten Betons für das Rohtragwerk der 179 Meter langen Brücke über die Erlauf in Petzenkirchen. Die neue Brücke über die Erlauf Die neue Erlaufbrücke bei Petzenkirchen ist mit einer Gesamtstützweite von 179...

  • 12.08.19
Lokales
Drei Eisenbahnkreuzungen wurden entlang der Strecke an der Mariazellerbahn modernisiert.
2 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Mehr Sicherheit für die Mariazellerbahn

Sicherheit geht vor: Die Eisenbahnkreuzungen entlang der Mariazellerbahn-Strecke sind nun erneuert worden. REGION. Mehr Schutz für die Verkehrsteilnehmer sollen drei neue Eisenbahnkreuzungen bringen, die von der NÖVOG gemeinsam mit den Gemeinden Annaberg, Frankenfels und Loich errichtet worden sind. Sicherheit hat oberste Priorität "Sicherheit hat für uns in Niederösterreich oberste Priorität! Einerseits für die Fahrgäste in der Bahn, andererseits aber auch für alle anderen...

  • 29.07.19
Lokales
Die fleißigsten Radler gibt's in Wieselburg-Land: Michael Strasser, Regina Ratz, Vizebürgermeister Markus Ratz, Maximilian Ratz, Landesahuptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bürgermeister Karl Gerstl.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Die "Pedalritter" düsen durch Wieselburg-Land

Im Bezirk Scheibbs verwendet man in der Gemeinde Wieselburg-Land am häufigsten in die den "Drahtesel". WIESELBURG-LAND. Der neue Fahrradwettbewerb "Niederösterreich radelt" macht das Radfahren in der Region noch attraktiver. Radkilometer werden gezählt Bis 30. September werden im ganzen Land Niederösterreich fleißig Radkilometer gezählt. 150 Gemeinden und rund 2.200 Personen radeln beim Wettbewerb mit und haben über 300.000 Fahrradkilometer gesammelt. Um dieses Engagement zu...

  • 16.07.19
  •  1
Lokales

Eine Fahrt ins Blaue

BADEN. Christa und Ing. Manfred Mauthner (Foto: psb_ram) besitzen seit vielen Jahren einen besonderen Schatz: einen Mercedes 170 sb, Baujahr 1953 (das letzte Baujahr dieses legendären Modells) in einem bemerkenswert guten Originalzustand. Am 1. Mai stand bei Prachtwetter eine Ausfahrt mit dem AVCA (Automobil Veteranen Club Austria) ins Pielachtal auf dem Programm. Manfred Mauthner: „Für das restliche Oldtimer – Jahr haben wir nur mehr private Ausfahrten geplant.“

  • 08.07.19
Lokales
2 Bilder

Irrweg zum Bahnhof

LEOBERSDORF. 0,5 Kilometer zum Bahnhof Leobersdorf - so stehts am Schild am Euro Velo 9. Man zweigt ab und freut sich schon drauf, nach einer längeren Tour das Fahrrad in den Zug packen zu können. Aber: Kaum verlässt man den Radweg am Wr. Neustädter Kanal, ist man verlassen. Wer in Leobersdorf nicht ortskundig ist, läuft Gefahr, mit seinem Drahtesel auf einem Firmenparkplatz (Sackgasse) zu landen. Denn wo es nach der Abzweigung vom Radweg weitergeht, das verrät kein Schild und keine...

  • 08.07.19
Lokales
Das Bus-Angebot im Mostviertel wird erweitert: Landesrat Ludwig Schleritzko und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Das Bus-Angebot im Mostviertel wird erweitert

Ab 2. September werden Amstetten, das Ybbstal, die Bezirke Scheibbs und Melk sowie die Region Pyhra-Traisental vom Ausbau des Bus-Angebots profitieren. MOSTVIERTEL. Der Ausbau des Öffentlichen Verkehrsangebots in Niederösterreich unter Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko geht weiter. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) hat in seinem Auftrag den Regionalbusverkehr im Mostviertel und dem Alpenvorland neu gestaltet. Ausbau von 1,2 Millionen Kilometer pro Jahr "Wir können die Angebote...

  • 28.06.19
  •  2
Lokales
Mit der Mariazellerbahn in den Naturpark Ötscher-Tormäuer: Geschäftsführer Mostviertel Tourismus Andreas Purt, Werner Artmüller (Gitarre), David Feßl (Bariton) und Markus Heigl (Quetschn) von den Ötscherland-Buam und Mariazellerbahn-Dienststellenleiter  Anton Hackner präsentierten die Kooperation.
3 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Mit der Mariazellerbahn in den Naturpark Ötscher-Tormäuer

Fünf tolle Kombitickets für Wanderer werden im heurigen Sommer an der Mariazellerbahn angeboten. REGION. Die Mariazellerbahn hat gemeinsam mit dem Naturpark Ötscher-Tormäuer für die heurige Sommersaison gleich fünf Kombitickets für Wanderer entwickelt. Preisvorteil für Naturliebhaber "Uns verbindet seit Jahren eine sehr erfolgreiche und gute Zusammenarbeit. Die Kombitickets aus Bahnfahrt und Naturerlebnis mit Preisvorteil bieten ein attraktives Halbtags- oder Tagesprogramm für alle...

  • 24.06.19
Lokales
Die Himmelstreppe ist zum Ferienstart wieder auf der Mariazellerbahn unterwegs.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Himmelstreppe ist in den Ferien wieder im Mostviertel auf Tour

Nach dem Unfall Ende Juni 2018 sind die Garnituren der Himmelstreppe zum Ferienbeginn wieder im Einsatz. MOSTVIERTEL. Kurz vor dem Ferienbeginn kommt die erste der beiden beim Unfallgeschehen am 26. Juni 2018 beschädigten Himmelstreppen-Garnituren der Mariazellerbahn aus der Schweiz zurück. Betriebsstart zum Ferienbeginn "Die Firma Stadler hat die umfassenden Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen, das Fahrzeug kann jetzt die Rückreise nach Niederösterreich antreten. Die...

  • 13.06.19
  •  1
Lokales
Freuen sich über das tolle Ergebnis: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und NÖVOG-Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Die Mariazellerbahn ist bei den Fahrgästen sehr beliebt

Mit Bestnoten startet die NÖVOG nach einer Fahrgastbefragung in die heurige Sommersaison. REGION. Den blau-gelben Bahnen unter dem Dach der NÖVOG – darunter unter anderem die Mariazellerbahn – wurde bei der Fahrgastbefragung 2018 ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. Über die Bahnen hinweg ergibt sich eine Gesamtzufriedenheit von 1,17 laut Schulnotensystem. 98 Prozent der Befragten würden die Bahnen weiterempfehlen. Steigerung der Zufriedenheit "Das Ergebnis dieser Befragung und die...

  • 06.06.19
Lokales
Familie Gölzner aus Kottingrat.

Wanderhühner in Enns
Hühnerstall auf Rädern

ENNS (eg). Johannes und Katrin Gölzner aus Enns haben bis vor kurzem noch reinen Ackerbau betrieben und waren auf der Suche nach einem zweiten Standbein für ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Denn auch in der Landwirtschaft ändern sich die Zeiten und verlangen nach neuen, innovativen Ideen und Lösungen. „Und so bin ich auf die Wanderhuhn GmbH von Gründer Wolfgang Wallner gestoßen. Die Idee, Hühner in mobilen Wanderställen, nachhaltig, tier- und umweltfreundlich unterzubringen, hat uns sehr gut...

  • 21.05.19
Lokales
Ob Sie hier eine Weile stehen, sehen Sie wenn die Lichter angehen: Bahnübergang auf der St. Pöltner Straße in Herzogenburg.

Steigein 2019
Herzogenburg/Traismauer: Im Verkehrs-Check Top-Note

HERZOGENBURG/TRAISMAUER (th). "Zum Thema Straßen und Verkehr in der Stadtgemeinde Traismauer kann, so wie in vielen anderen Gebieten Niederösterreichs auch, natürlich eine enorme Steigerung des Verkehrsaufkommens beobachtet werden", so Bürgermeister Herbert Pfeffer. Das ist in Traismauer vor allem auf den "Hauptadern", wie der LB43 zu erkennen. "Eine Möglichkeit der Umfahrung wurde im Jahr 2012 genauestens beleuchtet, es gab dazu eine Planausstellung und im Anschluss eine Volksbefragung",...

  • 13.05.19
Lokales
Mit Volldampf unterwegs wie anno dazumal: Die Nostalgiegarnitur mit der imposanten Dampflok Mh.6 auf der Marizellerbahn.
3 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Mit der Dampflok ins Ötscherland

Die Nostalgiezüge dampfen auf der Mariazellerbahn durch unsere Region. REGION. Ab Mai kommen die Fans der exklusiven Panoramawagen und der historischen Dampflok Mh.6 der Mariazellerbahn in unserer Region voll auf ihre Kosten. Mit der Dampflok unterwegs "Unser Nostalgiezug dampft ab 12. Mai jeden zweiten Sonntag wie anno dazumal auf der Strecke und bietet Bahnerlebnis pur. Bereits einen Tag zuvor starten die Panoramawagen 1. Klasse in die neue Saison und locken bis Ende Oktober an...

  • 01.05.19
Lokales
Girl's Day im ARBÖ-Prüfzentrum in Gaming: Die Mittelschülerinnen erhielten spannende Einblicke in technische Berufe.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Girl's Day: Schülerinnen zu Gast beim ARBÖ in Gaming

Die Mädchen der Neuen Mittelschule statteten dem ARBO-Prüfzentrum in Gaming einen Besuch ab. GAMING. Vor Kurzem fand wieder der Girl's Day statt, zu dem auch der Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs (ARBÖ) eingeladen wurde, um interessierten Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren ihren Arbeitsplatz zu zeigen und diese für technische Berufe zu begeistern. Tolle Einblicke in technische Berufe Im ARBÖ-Prüfzentrum in Gaming bot Jörg Kinkartz den Schülerinnen der siebenten Schulstufe...

  • 29.04.19
Lokales
1,5 Millionen Euro werden investiert: Auf der Strecke der Erlauftalbahn werden umfangreiche Erhaltungsmaßnahmen umgesetzt.

Mobil im Bezirk Scheibbs
1,5 Millionen Euro fließen in Sanierung der Erlauftalbahn

Die Strecke der Erlauftalbahn wird zurzeit umfangreich saniert. ERLAUFTAL. Umfangreiche Erhaltungsarbeiten werden auf der Strecke der Erlauftalbahn durchgeführt. Viele Erhaltungsarbeiten Diese Maßnahmen beinhalten Erhaltungsarbeiten der Gleisanlagen, bei denen die Eisenbahnkreuzungen neue Schwellen, frischen Schotter und eine neue Gleiseindeckung erhalten. Durchlässe und Rohre erneuert Außerdem werden die Mühlbachbrücke in Petzenkirchen auf Rohrdurchlass umgebaut, Maßnahmen zur...

  • 24.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.