Brückensanierung

Beiträge zum Thema Brückensanierung

Die Draubrücke wird ab 27. Jänner 2020 komplett gesperrt
4

Neues Verkehrskonzept Unteres Drautal
"Verkehrspolitik bisher viel zu sparsam"

Mit der Sanierung der 1963 gebauten Draubrücke auf der Landesstraße 39, der Glanzer Straße, geht auch ein neues Verkehrskonzept einher. FEISTRITZ/DRAU. Selbstkritisch gab sich Landesrat Sebastian Schuschig. "In den vergangenen Jahren hat die Landesregierung eine viel zu sparsame Verkehrspolitik betrieben, wurde der öffentliche Verkehr sträflich kaputt gespart!" Das soll sich nun grundlegend ändern. Zusammen mit Partnern des Verkehrsverbundes Kärnten - Alfred Loidl, Postbus, und Armin Bacher,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
7

Radwege im Lieser-Maltatal in der Warteschleife

LIESER-MALTATAL (ven). Derzeit geht beim Radwegbau im Lieser- und Maltatal nicht wirklich was weiter. Seit Jahren wird an dem Projekt gearbeitet, derzeit herrscht Stillstand. "Fehlende Geldmittel" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur WOCHE. "Wunschtraum" Bürgermeister Klaus Rüscher (Malta) zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Sanierung der Rauchenkatsch Hangbrücke auf der A10 Tauernautobahn ist abgeschlossen, 16 Millionen Euro wurden von der Asfinag investiert
2

Asfinag
Sanierung der Rauchenkatsch-Brücke auf der A10 fertiggestellt

Bauzeit betrug trotz schwieriger Bedingungen und ohne Spursperren nur acht Monate. LIESERTAL. Innerhalb von nur acht Monaten hat die Asfinag die bereits mehr als 40 Jahre alte Hangbrücke Rauchenkatsch auf der A 10 Tauern Autobahn saniert. Die 1,7 Kilometer lange Brücke – die in Wahrheit aus vier hintereinander gereihten Brücken besteht – wurde dabei nicht nur grundlegend instandgesetzt, sondern auch um einen halben Meter je Richtung verbreitert. 16 Millionen Euro kostete das Bauvorhaben....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Hans Semmelrock, Volker Bidmon (Leiter der Straßenbauabteilung Land Kärnten), Landesrat Martin Gruber (Referent für Straßen- und Brückenbau), Bürgermeister Gerhard Koch, Michael Hartlieb (Straßenmeisterei Greifenburg), Horst Tuppinger (Straßenbauamt Spittal), Vizebürgermeister Franz Schier, Manfred Prentner (Mitarbeiter Straßenbauabteilung Land Kärnten), Dietmar Müller (Mitarbeiter Straßenbauabteilung Land Kärnten)

Weißensee-Brücke: Neuer Anlauf für Sanierung

2020 soll die ins Stocken geratene Sanierung für den Verkehrsweg über die Bühne gehen. WEISSENSEE. In der Gemeinde Weißensee tut sich was: Die Sanierung der Weißensee-Brücke soll nun endlich fortgeführt werden. Die Umsetzung ist für 2020 geplant.  Seit 2016 diskutiert In der Tourismusgemeinde ist die Brücke ein Herzstück des Verkehrsnetzes, die beide Uferseiten miteinander verbindet, als Schiffsanlegestelle dient und von vielen Touristen wie Einheimischen auch zu Fuß oder per Rad überquert...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.