Brand

Beiträge zum Thema Brand

Die Feuerwehr Heiligenblut stand im Einsatz.

Döllach
Mieter von Feuer geweckt

Feuer am Balkon weckte Mieter in Döllach. Feuerwehr löschte den Brand. DÖLLACH. Am Balkon eines Wohnung eines Mehrparteienhauses in Döllach geriet am 3. Juni 2020 gegen 6.30 Uhr ein Mülleimer aus Plastik in Brand. Der Wohnungsmieter, ein 34-jähriger Mann,  schlief in der Wohnung auf einer Couch. Er wurde durch das Knistern des Feuers geweckt und versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was ihm nicht gelang. Ein Nachbar, der das Feuer und die starke Rauchentwicklung ebenfso...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Flattach
Küche wurde Raub der Flammen, Bewohnerin gerettet

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Flattach wurde die Küche ein Raub der Flammen. Die 81-jährige Bewohnerin des Hauses wurde ins Krankenhaus Lienz geflogen. FLATTACH. In einem Wohnhaus in Flattach brach am 2. Juni 2020 gegen 12.30 Uhr ein Brand aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Küche im Erdgeschoss im Vollbrand. Die Bewohnerin - eine 81-jährige Frau - konnte von einem Nachbarn, der auch die Einsatzkräfte verständigt hatte, aus dem Vorraum geborgen werden. Sie gab an, dass...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand.

Lurnfeld
Bauernhaus brannte, Bewohner gerettet

Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand. Zwei Personen, die im Gebäude schliefen, konnten gerettet werden. Und in der Kreuzen war eine Spittalerin an einem Verkehrsunfall mit einem Motorradlenker, der dabei schwer verletzt wurde, beteiligt. BEZIRK SPITTAL. Am 29. Mai brach im Erdgeschoss eines Bauernhauses in Lurnfeld ein Brand aus. Der Landwirt und seine Ehefrau, die gegen 22.40 Uhr nach Hause kamen, entdeckten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Drei Atemschutztrupps drangen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr Gmünd konnte den Brand rasch löschen.
 1

Gmünd
Brand setzt Schrebergarten Haus stark zu

In der Gemeinde Gmünd wurde in einem Schrebergarten ein Gartenhaus durch einen Brand stark beschädigt. GMÜND. Ein Verkehrsteilnehmer entdeckte am Sonntag, 10. Mai, gegen 22.45, beim Vorbeifahren auf der Maltatal-Landesstraße durch Zufall den Brand eines Gartenhauses in einem Schrebergarten in der Gemeinde Gmünd. Sofort verständigte er über den Notruf die Freiwillige Feuerwehr Gmünd, die den Brand rasch eindämmen konnte. Erhebungen ergaben, dass ein Schrebergartenbesitzer Sonntag Abend Asche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehren Großkirchheim, Heiligenblut, Apriach und Mörtschach standen im Einsatz.

Feuerwehr
Brandereignis in Großkirchheim

Ein Brand richtete bei einem Einfamilienhaus in Großkirchheim beträchtlichen Schaden an. GROSSKIRCHHEIM. Am 14. April 2020 kam es in Großkirchheim bei einem Einfamilienhaus aus Holz zum Brand des mit Holzschindeln gedeckten Daches. Die Bewohnerin bemerkte gegen 18.50 Uhr Rauch und Flammen am Dach und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Feuerwehren Großkirchheim, Heiligenblut, Apriach und Mörtschach brachten die Flammen rasch unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten allerdings länger...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Auto entstand durch das Feuer Totalschaden.

Radenthein
Feuer vernichtet PKW

In St. Peter bei Radenthein geriet am Sonntag ein abgestellter PKW in Brand. Auslöser dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Am Auto entstand Totalschaden. In Bad Kleinkirchheim verletzte sich ein Skifahrer bei einem Sturz schwer. Weiters wurde in Mörtschach eine Frau beim Überschlag mit ihrem Auto verletzt. RADENTHEIN. Ein auf einem Schotterparkplatz abgestellter PKW älteren Baujahres geriet am Sonntag in St. Peter bei Radenthein in Brand. Auslöser dürfte ein technischer Defekt im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr rückte zu einem Mülltonnen-Brand aus.

Spittal/Drau
Feuerwehr rückte zu Mülltonnen-Brand aus

Eine Mülltonne stand in der Nacht in Spittal in Vollbrand. SPITTAL/DRAU. Eine 43-jährige Zeitungsausträgerin bemerkte am 13.1.2020, um 01.30 Uhr den Brand einer Mülltonne vor einem Wohnobjekt in Spittal und verständigte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Spittal stand mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz und konnte die in Vollbrand stehende Mülltonne mittels Wasser vollständig löschen. Die Ursache des Brandes ist derzeit unklar. Es kamen keine Personen zu Schaden. Die betroffene Mülltonne...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Spittal gestand das Feuer im "Gösserbräu" Gebäude gelegt zu haben.

Spittal
Brandstifter ausgeforscht

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Spittal gestand das Feuer im "Gösserbräu" Gebäude in Spittal gelegt zu haben. SPITTAL/DRAU. Der Brand im "Gösserbräu" Gebäude ist aufgeklärt. Nach intensiven Ermittlungen konnte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Spittal als Brandstifter ausgeforscht werden. Der Mann zeigte sich im Zuge der Einvernahme geständig, den Brand am 04. Jänner 2020 im „Gösserbräu“ Gebäude in Spittal gelegt zu haben, indem er den im Dachboden des Objektes gelagerten Hausrat mit einem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Gösserbräu Gebäude wurde ein Raub der Flammen.

Spittal/Polizei bittet um Mithilfe
Brandursache steht fest - Wer ist der Täter?

Die Ursache des Brandes im Gösserbräu Gebäude in Spittal ist geklärt. Wer ist der Täter? SPITTAL. Als Ursache des Großbrandes im Gösserbräu Gebäude in Spittal konnte das vorsätzliche oder fahrlässige Einbringen einer offenen Flamme durch einen unbekannten Täter ermittelt werden. Für andere Zündquellen konnten bei den Ermittlungen keine Hinweise festgestellt werden. Zweckdienliche Hinweise zum Brandgeschehen können direkt beim Landeskriminalamt Kärnten unter der Telefonnummer: 059133 20 3333...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Almhütte brannte völlig nieder.

Innerkrems
Almhütte niedergebrannt

In der Innerkrems wurde eine Almhütte durch einen Brand völlig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. INNERKREMS. In der Innerkrems wurde eine Almhütte auf einer Seehöhe von 1.175 Metern ein Raub der Flammen. Eine Autofahrerin, die den Brand wahrgenommen hatte, alarmierte die Einsatzkräfte. Die FF Kremsbrücke und der Löschzug Innerkrems rückten mit zwei Fahrzeugen und 25 Mann aus, konnten aufgrund der Scheelage jedoch nicht bis zum Brandobjekt vordringen. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Erheblicher Sachschaden
Dachstuhlbrand in Flattach

In Flattach sorgte ein Dachstuhlbrand am Wohnnebengebäude für erheblichen Sachschaden. FLATTACH. Auf der Schmelzhütten in Flattach fing der Dachstuhl eines Wohnnebengebäudes Feuer. Der Brand konnte von den Feuerwehren Flattach / Fragant, Obervellach und Stall gelöscht werden. Die Ursache dafür ist bis dato noch unbekannt. Durch den Brand entstand am Wohnnebengebäude erheblicher Sachschaden. Für den 45-jährigen Besitzer kommt erschwerend hinzu, dass sein Wohnhaus und ein anderes...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Person wurde mit Verbrennungen mit dem Hubschrauber ins LKH Villach geflogen.

Bad Kleinkirchheim
Explosion in Schnapsbrennerei

In der Destillerie Ortner in Bad Kleinkirchheim kam es zu einer Explosion und einem Brand. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. BAD KLEINKIRCHHEIM. Beim Befüllen des Brennkessels kam es am Montag in der Destillerie Ortner in Bad Kleinkirchheim vermutlich durch Überdruck zur Explosion und dann zu einem Brand. Überschäumende Teile des Füllgutes entzündeten sich an heißen Teilen des Brennkessels, woraufhin es zur Verpuffung und zum Brand kam. Der 59-jährige Firmenchef und ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Mölltal hatte die Feuerwehr mit zwei - kleinen - Waldbränden zu kämpfen
  2

Zwei kleine Waldbrände im Mölltal

STALL. Vor kurzem mussten fast gleichzeitig zwei kleinflächige Waldbrände in der Gemeinde Stall gelöscht werden. Glutnest hat sich gehalten Der erste war im Bereich der Alm Prochat wieder aufgeflammt, nachdem bereits an der Nacht auf Sonntag ein Einsatz in diesem Gebiet erfolgte. Vermutlich wegen des ungünstigen Geländes, Fels und der steilen Lage hat sich in einer unterirdischen Nische ein Glutnest halten können. Bereits am Vorabend haben Gemeindebewohner bei der Feuerwehr angerufen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Brand hielt sich seit einem Blitzschlag am Wochenende hartnäckig
  8

Blitzschlag: Waldbrand in Rangersdorf

RANGERSDORF. In Rangersdorf hat bereits am Wochenende ein Blitz in einen Baum eingeschlagen. Nun entwickelte sich daraus ein Waldbrand, der bis gestern andauerte. Brand in unwegsamen Gelände Am Samstag schlug ein Blitz unterhalb des "Ebenecks" in einen Baum ein, ein Förster bemerkte dies und löschte die vorhandene Glut im Baum mit Wasser. Am Dienstag gab es in diesem Bereich wieder eine Rauchentwicklung, die durch den Regen wieder gestoppt wurde. Am Donnerstag begann es erneut zu rauchen,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bei den Unwettern im Oktober war der Bezirkseinsatzstab gefordert
  4

Feuerwehren im Bezirk Spittal
"Zwei Drittel sind Fehlalarme"

BEZIRK SPITTAL (ven). Der Kärntner Landesfeuerwehrverband feiert sein 150-jähriges Bestehen. Die WOCHE sprach dazu mit Kurt Schober (53), der selbst seit 35 Jahren leidenschaftlicher Feuerwehrmann und seit 2015 Bezirkskommandant ist.  Über 3.000 Mitglieder Die Feuerwehr im Bezirk kann auf positive Zahlen blicken: Derzeit gibt es 3.553 aktive Florianis - davon 270 Frauen - in 73 Freiwilligen Feuerwehren und drei Betriebsfeuerwehren. Der Bezirk ist in sieben Abschnitte unterteilt. Dazu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Entwarnung in Millstatt
 1

Entwarnung für Brand in Millstatt

MILLSTATT. Entwarnung für den Brand in Millstatt. Nach neuesten Infos war nur der Wald hinter der Buschenschank Höfler betroffen, die Feuerwehren sind bereits wieder eingerückt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Laut ersten Informationen soll es bei der Buschenschank Höfler in Millstatt brennen

Millstatt: Brand bei Buschenschank Höfler

MILLSTATT. Laut ersten Informationen soll es bei der Buschenschank Höfler brennen. Mehrere Feuerwehren sind derzeit vor Ort, genaueres ist noch nicht bekannt.  Aus der Bevölkerung wird auch gemeldet, dass derzeit Millstatt und Pesenthein ohne Strom sind.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Brand konnte durch das rasche Handeln der umliegenden FF schnell gelöscht werden. Personen kamen dabei keine zu Schaden (Symbolfoto)

Dellach
Hoher Sachschaden bei einem Brand in holzverarbeitenden Betrieb

DELLACH. Gegen 8:15 Uhr kam es am 27. Mai in einem holzverarbeitenden Betrieb in Schmelz, Gemeinde Dellach im Drautal, aus bislang unbekannter Ursache zu einem Kaminbrand. Die alamierden FF Dellach/Drau, Draßnitzdorf, Stein, Irschen und Berg konnten durch das schnelle Eingreifen, den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der SachschadenBei dem Brand wurden keine Personen gefährdet. Die Ermittlungen der Brandursache ergaben, dass Holzteile, die zur Trocknung ausgelegt waren,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
  19

Wohnhausbrand in Seeboden: Dachstuhl in Flammen

SEEBODEN (ven). Die Seebodener Feuerwehren (Seeboden, Tangern, Lieserhofen, Kötzing und Treffling) sowie die Feuerwehr Spittal wurden heute am späten Nachmittag zu einem Wohnhausbrand auf der "Dobra" gerufen. Flammen weithin sichtbar Die Flammen waren sogar vom Feuerwehrhaus in Lieserhofen aus sichtbar. Das Feuer vernichtete den gesamten Holzbalkon sowie einen Teil des Dachstuhles, der für die Einsatzkräfte nur von außen zu erreichen war. Sie mussten mittels Drehleiter der Feuerwehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Wirtschaftsgebäude in Dellach/Drau brannte vollständig aus
  4

Feuer
Wirtschaftsgebäude in Dellach/Drau brannte völlig aus

Jungrinder konnten gerettet werden, sechs Feuerwehren mit ca. 110 Kameraden gaben bis spät in die Nacht alles. DELLACH IM DRAUTAL. Gestern Abend erreichte die Feuerwehren Dellach/Drau, Drassnitzdorf, Stein, Berg, Hautzendorf und Greifenburg die Alarmstufe 2. Aus noch unbekannter Ursache stand ein Wirtschaftsgebäude in Dellach in Vollbrand. Eine Nachbarin hatte ihn entdeckt. Wenig Wasser vor Ort20 Jungrinder konnte der Landwirt noch selbst in Sicherheit bringen. Die Löscharbeiten unter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
Mit einem Kran werden derzeit die Blechteile des Daches der Millstätter Villa entfernt, um die Glutnester darunter löschen zu können

Brand in Millstatt: Kran muss Dachteile entfernen

MILLSTATT (ven). Beim Großbrand einer Millstätter Villa (die WOCHE berichtete) gibt es noch immer kein "Brand aus". Nun wird das Blechdach mittels eines Krans entfernt, um weitere Nachlöscharbeiten durchführen zu können. Glutnester flammen auf Der Millstätter Feuerwehrkommandant Hannes Zeber dazu: "Wir entfernen nun die Blechteile vom Dach, da darunter immer wieder Glutnester aufflammen und wir sonst keinen Zugriff darauf haben." Besonders der Wind erschwert die Löscharbeiten. Teile des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  7

Dachstuhl von Villa in Millstatt völlig zerstört

MILLSTATT (ven). Soeben erreichten die WOCHE-Redaktion aktuelle Bilder des Großbrandes in Millstatt. Wie berichtet, brach gestern abend ein Schwelbrand aus, die Flammen griffen auf weitere Stockwerke über. 220 Feuerwehrmänner standen heute vormittag noch im Einsatz.  Fotos: FF Millstatt

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gegen 19.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte gestern abend alarmiert, noch heute bekämpfen sie den Brand
  10

Großbrand
Millstätter Villa steht seit Sonntagabend in Brand

MILLSTATT. Die Einsatzkräfte aus Millstatt, Döbriach, Radenthein, Seeboden und Spittal kämpfen seit gestern abend mit einem Großbrand in einer Villa in Millstatt. Noch kann kein "Brand aus" gegeben werden. 220 Mann im Einsatz Laut dem Millstätter Feuerwehrkommandanten Hannes Zeber und seinem Stellvertreter Roland Marchetti stehen derzeit 27 Fahrzeuge und circa 220 Mann im Einsatz. Laut Polizei kam es in dem Haus, das als Ferienhaus und Zweitwohnsitz dient, zu einem Schwelbrand. Nachdem es...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Hühner und ein Kalb wurden Opfer des Großbrandes in der Gemeinde Krems

Krems in Kärnten
Wirtschaftsgebäude bis auf Grundmauern abgebrannt

KREMS. Die Liesertaler Feuerwehren hatten in der Nacht alle Hände voll zu tun: In Krems brach ein Brand eines Wohn- und Wirtschaftsgebäudes aus, es entstand großer Schaden. Von Tenne ausgehend Der Brand breitete sich von der Tenne ausgehend auf den Stall und weiter auf dem Dachstuhl des Wohngebäudes aus. Das Wirtschaftsgebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Dachstuhl bzw. das Dachgeschoß des Wohnhauses brannte ebenfalls ab bzw. aus. Die Schäden am Brandobjekt sind erheblich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.