bruderhof

Beiträge zum Thema bruderhof

Lokales
 Penelope Scheidler begeisterte mit ihrer Kunst am Linzergassenfest.
9 Bilder

Bildergalerie
Linzer Gasse feierte mit Akrobatik und Bier

Die Linzer Gasse feierte am Wochenende mit Akrobatik und Bieranstich den "Summer in the City". SALZBURG (red/sm). Mit dem traditionellen Bieranstich am Platzl eröffnete Bürgermeister Harald Preuner zusammen mit Stellvertreter Bernhard Auinger das Altstadtfest Linzer Gasse. Artistin Penelope Scheidler entschwebte mit einem Hoop Act dem Gewusel, während die Jongleure Benni & Mo und die Clowns der Clownfabrik mit ihrem Aufblaspool für Unterhaltung sorgten. Musik und Tanz in der...

  • 01.07.19
Lokales
Durch die Linzergasse führt über den Stefan-Zweig-Platz der Stefan-Zweig-Weg auf dem Kapuzinerberg, wo der Autor seinen ehemaligen Wohnsitz hatte.
3 Bilder

Zu Ehren Stefan Zweigs
Umbennenung des Cornelius-Reitsamer-Platzes

Cornelius-Reitsamer-Platz wurde in Stefan-Zweig-Platz umbenannt SALZBURG (sm). Laut dem Beschluss des Salzburger Gemeinderates vergangenen Dezembers, wurde der Cornelius-Reitsamer-Platz umbenannt. Der am Anfang der Linzer-Gasse gelegene Platz heißt nun offiziell Stefan-Zweig-Platz. Die Umbenennung dazu fand am Donnerstag, dem 21. Februar 2019 um 10 Uhr statt. Beim Festakt wurde auch eine neue Tafel zu Ehren von Stefan Zweig enthüllt.  Stefan Zweig in Salzburg Der neue Name des stark...

  • 21.02.19
Lokales
Lukas Straßmayr (21) war neun Monate als Zivildiener bei Ulrike Meixner am Bruderhof in Hinterstoder.
4 Bilder

Ein "Zivi" trat ein und brachte Glück herein

Lukas Straßmayr aus Kremsmünster war neun Monate lang als Zivildiener am "Bruderhof" im Einsatz. HINTERSTODER (wey). Es gibt Menschen, die stets auf die Butterseite des Lebens fallen. Manchen wird nicht ganz soviel Glück zuteil. Ulrike Meixner vom "Bruderhof" in Hinterstoder musste schmerzlich erfahren, wie es ist, wenn der Lebensgefährte stirbt und auch sonst niemand aus der Familie übrig bleibt. Eigentlich wäre sie mit ihren zwei Söhnen nun ganz allein auf dem Hof – gäbe es da nicht die...

  • 30.11.16
Lokales
5 Bilder

Habaner in Sobotiste

Im Landwirtschaftlichen Museum Samuela Jurkovica in Sobotiste gibt es bereits einige Hinweise auf das Leben der Habaner in diesem Ort. Viel anschaulicher ist dann aber noch die gut erhaltene Siedlung derselben. In der Habanersiedlung gibt es einen Glockenturm, eine Mühle, welche gerade renoviert wird und ein langgezogenes Haus, wo etliche Familien wohnen und arbeiten konnten. Das Wohnhaus wurde zu einem Gemeinschaftshaus umgebaut, welches jedoch nicht ganzjährig bewohnt wird. Anfragen...

  • 16.08.15
  •  2
  •  1
Lokales

Oktoberfest im Bruderhof

Die Freiwillige Feuerwehr Bruderhof lud am Samstag zum Oktoberfest. Nach dem offiziellen Bieranstich durch Vizebgm. Harald Preuner (ÖVP) konnten große und kleine Feuerwehrfreunde einen Tag lang ganz nah miterleben, was es heißt, ein Feuerwehrmann zu sein: Wer sich traute, konnte etwa mit der Teleskophebebühne bis in 40 Meter Höhe hinauffahren und selbstverständlich konnte man sich auch im Feuerlöschen versuchen.

  • 12.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.