Buch

Beiträge zum Thema Buch

"Krankheit Schmerz. Endlich Hilfe für Patienten!" erscheint im Februar 2021. ISBN 978-3-7095-0126-9; 260 Seiten, LVP: 20 Euro
1

Buchtipp
"Krankheit Schmerz: Endlich Hilfe für Patienten!"

Mit Schmerzen allein gelassen: Neues Buch zeigt erstmals die Lage betroffener Patienten und auch Perspektiven auf OÖ. Rund 1,5 Millionen Menschen in Österreich leiden dauerhaft an Schmerzen. Im Stütz- und Bewegungsapparat, als Polyneuropathie, infolge einer Verletzung oder einer Krebserkrankung: Viele fühlen sich – durchaus zu Recht - vom Gesundheitssystem allein gelassen. Denn chronischer Schmerz wird auch heute noch oft unzureichend oder zu einseitig, therapiert. „Es gibt auf dem Gebiet...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“
5

Mit Buchtipp
Wie man sich auch im Winter mit eigenem Gemüse versorgt

Der Winter ist keine verlorene Jahreszeit im Garten OÖ. Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“: Der Gartenbauexperte ist Abteilungsleiter Gemüsebau an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Wien, Mitbegründer der Cityfarm Schönbrunn, einem städtischen Erlebnisgarten, in dem ein breites Spektrum gärtnerischer Bildungsprogramme angeboten wird und Buchautor. Salate erfrieren nicht Wolfgang Palme: „Der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Carl Achleitner zieht Tag für Tag Lebensbilanzen.
9

Trauerredner Achleitner
Der Tod als Lehrmeister

Carl Achleitner hat ein Buch über seine Tätigkeit als Trauerredner geschrieben. Über 2.500 Begräbnisse hat er begleitet und dabei "Das Geheimnis eines guten Lebens" enträtselt. GRIESKIRCHEN. Eigentlich ist der gebürtige Grieskirchner Carl Achleitner hauptberuflich Schauspieler. Bis seine Frau ihm ein Job-Inserat zum Trauerredner vorliest. Nach anfänglicher Ablehnung schickt Achleitner schließlich doch eine Bewerbung ab. Nun, nach acht Jahren, hat Achleitner mehr als 2.500 Begräbnisse, auch von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
4

Buchtipp
„Filmemachen - ohne ‚wenn‘ und ‚aber‘“ von Oliver Jungwirth

Der Haager Autor und Filmemacher Oliver Jungwirthveröffentlicht seinen ersten Ratgeber. Wenig überraschend dreht sich alles um das Thema „Filmemachen - ohne ‚wenn‘ und ‚aber‘“. HAAG AM HAUSRUCK, Regie bei vier eigenen Spielfilme, Dramaturg beim ersten „Trauner Filmkommissar“, Musikvideos für Independent-Bands und diverse Kurzfilme und immer wieder Auftragsfilme (zB für die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ) – der Lebenslauf von Oliver Jungwirth kann sich sehen lassen. Nun hat der Haager...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Das neue Buch "Peuerbach im Aufschwung" ist in der Bürgerservicestelle am Stadtamt Peuerbach erhältlich.

Buchtipp
Neues Stadtbuch „Peuerbach im Aufschwung“

Im neuen Buch "Peuerbach im Aufschwung" beleuchtet August Falkner die Stadtgemeinde in den vergangenen 25 Jahren. PEUERBACH. Zum 25-Jahr-Jubiläum der Stadterhebung ist ein neues Stadtbuch von Altbürgermeister August Falkner mit dem Titel „Peuerbach im Aufschwung“ erschienen. Das Buch umfasst die Entwicklung der Stadt seit der Stadterhebung am 5. Dezember 1994 und spannt den Bogen über die wichtigsten Ereignisse, Aktivitäten und Erfolgsprojekte der letzten 25 Jahre bis hin zur Gemeindefusion mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Thomas Schlager-Weidinger (links) und Stefan Schlager (rechts) präsentieren ihr Buch "Seltsame Tage".

Buchtipp
Kallhamer Autor schreibt Lyrisches über die Corona-Zeit

Kallhamer Autor Thomas Schlager-Weidinger verfasst mit seinem Zwillingsbruder Stefan Schlager den Quarantänen-Gedichtband „Seltsame Tage“. KALLHAM. Innerhalb von nur fünf Wochen gelang es dem oberösterreichischen „Verlag am Rande“ ein Buch auf die Beine zu stellen, in dem sich fünf Lyriker tiefsinnig, humorvoll und kritisch zugleich mit den „seltsamen Tagen“ dieser herausfordernden Corona-Zeit auseinandersetzen. Von der „Bewachung der Einsamkeit“, den Umgang mit (vielleicht auch zu viel) Nähe,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Buchtipp: Kurosch Yadzi und Ben Springer: "Klick und weg: Das Facebook Aufhör-Buch", edition a, 19,95 Euro.
2

Suchtexperte Kurosch Yazdi im Gespräch
"In der Nacht hat ein Handy im Kinderzimmer nichts verloren"

Schon Elfjährige sind von Online-Sucht betroffen. Wie man gegensteuern kann und ab wann sich Eltern Sorgen machen sollten, erklärt Primar Kurosch Yazdi vom Neuromed Campus in Linz.  OÖ (up). Primar Kurosch Yazdi, Vorstand der Klinik für Psychiatrie mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums, im Gespräch über Online-Sucht. Smartphone, Social Media, Onlinespiele: Ab wann kann man hier von einer Sucht sprechen? Yazdi: Das ist bei allen Süchten gleich: Wenn so...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Herrmann Jungraithmayr präsentierte das Buch in seinem Elternhaus.
2

Familie Jungraithmayr
Die Geschichte einer Familie festgehalten

Unter großem Aufwand und gelungener Recherche ist es Herrmann Jungraithmayr und Waltraud Lidauer gelungen, die Geschichte der Familie Jungraithmayr in einem gut sturkturierten Buch zu präsentieren – eine Geschichte von fast 500 Jahren. EFERDING. Der älteste Hof des Bauerngeschlechts Jungraithmayr ist in St. Marienkirchen zu finden – dort nahm die umfassende Geschichte der Familie ihren Anfang. Von 1526 sind die ersten Aufzeichnungen die bis in die heutige Zeit reichen und die nun auf Papier...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
In Aistersheim wurde die Bücherzelle im Sommer 2019 eröffnet.
5

Gemeindeprojekt
Bücherzellen laden zum Lesen ein

Öffentliche Bücherschränke laden in einigen Gemeinden zum Lesen ein – der jüngste findet sich in Aistersheim. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Keine Sorge, die Gefängniszelle ist im Titel nicht gemeint. In Aistersheim bringt die neue Bücherzelle Lektüre an die Gemeindebewohner. Seit zwei Monaten steht die umfunktionierte Telefonzelle am Ortsplatz, randvoll mit Literatur. "Wir haben an die 6.000 Medien in der Gemeindebücherei, kaufen jedes Jahr aktuelle Bücher und Bestseller hinzu. Da der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Qigong
Qi-Formel von Awai Cheung

Einen Großteil unserer Zeit und Energie investieren wir in unsere Arbeit. Wir alle geraten im Berufsalltag häufig in Situationen, die wir bewusst oder unbewusst als Stress erleben. Laut der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Mensch ganzheitlich betrachtet. Gesund ist, wenn „Qi“, die Lebensenergie oder Urkraft, im Körper ungehindert fließen kann. Dieses Qi erklärt der Autor und Trainer Awai Cheung in seinem neuen Buch die Qi-Fomel. Diese setzt sich zusammen aus: Gesundheit, Harmonie,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Eckhard Guserl aus Tollet erzählt in seinem neuen Buch Interessantes aus der Gerichtswelt.
2

Buchtipp
„Gerichtsgeschichten. Nachdenklich – heiter – komisch“ von Eckhard Guserl

Zum 80er hat sich der Tolleter Eckhard Guserl selbst ein Geschenk gemacht und ein Buch über Gerichtsfälle veröffentlicht. TOLLET. Eckhard Guserl aus Tollet war nach beruflicher Tätigkeit in der Mineralölindustrie und nach dem Studium der Rechtswissenschaft jahrelang Pflichtverteidiger für mehrere Anwaltskanzleien. In diesen Jahren hat er so einiges erlebt. Nun hat er sich zu seinem 80. Geburtstag einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Guserl hat seine vielfältigen Erlebnisse bei Gericht sorgfältig...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Abteilungsleiter Hubert Huber, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Walter Silber von der Abteilung Land- und Forstwirtschaft (v. l.) schmökern in der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“.

Max Hiegelsberger
Zeitgemäßes Nachschlagewerk zur Landwirtschaft

Das Buch Bauernland Oberösterreich wurde überarbeitet um einen zeitgemäßen Überblick über das Thema Landwirtschaft zu bieten.   OÖ. „Landwirtschaft ist mehr als Flächenbesitz und Flächenbewirtschaftung“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP). Mit der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“ möchte man ein zeitgemäßes Nachschlagewerk zum Thema Landwirtschaft und all ihren Facetten bieten. Überblick über Landwirtschaft Das Buch wurde unter anderem um die Themenbereiche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 Thomas Schlager-Weidinger widmet sich in seinem Buch Rosen, Gartenteich und Hängematte.

Buchtipp
Lyrikband "sonnengwendet" von Thomas Schlager-Weidinger

Kallhamer Autor Thomas Schlager-Weidinger veröffentlicht Lyrikband "sonnengwendet" und lädt am 25. Mai nach Linz zur Buchpräsentation. KALLHAM. In seinem neuen Lyrikband „sonnengewendet“ widmet sich Thomas Schlager-Weidinger Gartengesängen und Reisegedichten. Der leidenschaftliche Gärtner, dessen Garten 2017 unter die zehn schönsten Oberösterreichs gewählt wurde, nähert sich auch poetisch seinen Rosen, der Buche, den Maulwurfshügeln, der Hängematte und dem verführerischen Gartenteich. Auch mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Wolfgang Schwaiger, Obmann der GSI, die Geschäftsführer der Lebensräume Rudolf Hemetsberger und Markus Mollnhuber, Sandra Wiesinger, Geschäftsführerin des Institutes Hartheim, Melanie Vierziger, Illustratorin des Buches „Das Ostergeheimnis“, und Wolfgang Himmelbauer, Leiter der Siebdruckwerkstätte im Institut Hartheim (v. l.)

Spende
Wohnungsgenossenschaft "Lebensräume" unterstützt Hartheimer Kunstprojekt

Mit einer großzügigen Spende hat sich die Geschäftsführung der "Lebensräume Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft" im Institut Hartheim eingestellt. Damit wird das Buchprojekt "Das Ostergeheimnis" unterstützt. ALKOVEN. Mit einer Spende hat sich die Geschäftsführung der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft "Lebensräume" im Institut Hartheim eingestellt. Mit dem Betrag unterstützt sie den Druck des Buches „Das Ostergeheimnis“. Dessen zentrales Thema ist die Passionsgeschichte. Melanie Vierziger,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Hubert Kronlachner, früher Deutschlehrer, beschäftigt sich auch im Alter noch mit Sprache. Im Gespräch mit der BezirksRundschau gab er Einblicke.
3

Texte als Salz des Lebens
Hubert Kronlachner präsentiert "Salzkörner/Soizkerndl"

Der Grieskirchner Hubert Kronlachner stellt sein erstes Buch "Salzkörner/Soizkerndl" im Rahmen der Landlwochen 2019 vor. GRIESKIRCHEN (jmi). Als "Vollblut-Grieskirchner" könnte man Hubert Kronlachner bezeichnen – schließlich ist er in der Bezirkshauptstadt geboren und aufgewachsen, hat dort gearbeitet und verbringt jetzt mit seiner Frau den Lebensabend. Ein Einsatz im Vereinsleben fehlte nicht: beispielsweise als Organist in der Stadtpfarrkirche, als Nachtwächter beim Grieskirchner Advent und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Neuer Gedichtband als Statement

Noch vor den geplanten Termin erschien der fünfte Gedichtband KALLHAM (mkr.) Der in Kallham wohnende Lyriker Thomas Schlager- Weidinger brachte sein fünftes Gedichtband heraus.  Die nervöse und aufgeheizte Stimmung in Österreich und anderen Teilen der Welt verlangen ein genaues Hinschauen und sorgsames Hinterfragen. Besonders dann, wenn es um das "christliche Abendland" und um die "christlichen Werte" geht. Höchst aktuell und zeitlos zugleich wird der der Dichter wenn er die Flüchtlings und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Magdalena Krittl
Das Buch "Mondenwende" gibt es als Taschenbuch und als E-Book zu kaufen.

Buchtipp: Mondenwende

Der Linzer Autor Oliver Jungwirth hat im August sein viertes Buch veröffentlicht. Der Thriller "Mondenwende" erzählt ein weiteres Kapitel des Lebens der Figur René aus dem Buch "Sonnenglaster", das der Autor im Jänner 2013 publizierte. In dem neuen Buch geht es darum, dass sich René seit den Vorkommnissen in "Sonnenglaster" vollkommen zurückgezogen hat. Seine Albträume hören nicht auf und er beschließt deshalb wieder in die Welt zurückzukehren. Der Journalist Simon nimmt das als Anlass, den...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten aus...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Kräuterpädagogin Eunike Grahofer präsentiert in ihrem Buch "Wildnisapotheke" Hausmittel aus 400 Jahren.

Buchtipp: Hausmittel aus 400 Jahren

Neues Buch bewahrt viele Heilmittel-Rezepte der Vorfahren vor dem Vergessen. Eunike Grahofer präsentiert eines der umfangreichsten Bücher über Heilmittel aus früheren Zeiten, die uns Wald und Wiese schenken. Auf 264 Seiten kann man eintauchen in die Welt der überlieferten einfachen Rezepte von Fichtennadelbädern bei Erkältung, Breitwegerich für die Gelenke, Vogelmierensalbe für die Haut, Kirschstingel für die Augen, Königskerzenblüten bei Schmerzen bis Hagebuttenkerne für die Venen. Die...

  • Linz
  • Nina Meißl
Autor Johann Großruck beim Buchandruck im Februar 2018.
1 4

Grieskirchen im Nationalsozialismus: Johann Großruck präsentiert neues Buch

In seinem Buch "Kreisstadt Grieskirchen" zeigt Johann Großruck den Alltag anno 1938 bis 1945. Buchpräsentation am Montag, 12. März um 19 Uhr im Landschloss Parz. GRIESKIRCHEN (jmi). Der junge Frontarzt, den eine Kugel trifft, als er gerade einen Kameraden retten will; die Rotkreuzschwester, die einen jüdischen Mann heiratet und damit als "Untermensch" gilt; ein polnischer Zwangsarbeiter, der wegen "Rassenschande" gehenkt wird: Das sind die Schicksale, die Autor Johann Großruck ans Herz gehen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Neuerscheinung im Linzer Freya Verlag.

Buchtipp: "Heimische Bäume bestimmen"

Wer beim nächsten Spaziergang wissen möchte, welche Bäume am Wegesrand wachsen, dem sei das neue Buch des Linzer Freya-Verlags angeraten: "Heimische Bäume bestimmen" ist ein praktisches Pflanzenbestimmungsbuch. Autorin Margret Gruber-Stadler stellt auf 200 Seiten 29 Laubbaum- und sieben Nadelbaum-Arten vor. Die promovierte Chemikerin und begeisterte Hobbyfotografin liebt es, die Schönheit der Natur zu erkunden und mit ihrer Kamera festzuhalten. Dank der aussagekräftigen Bilder ist es für den...

  • Linz
  • Nina Meißl
Ingrid Brodnig befasst sich in ihrem aktuellen Buch mit dem Erfolg von Fake News.
3

Der Boom der Fake News

"Lügen im Netz" behandelt das Phänomen des Erfolgs von Falschmeldungen im Internet. Ob Falschaussagen oder ungerechtfertigte Beschuldigungen: Das Internet ist ein beliebtes Mittel, wenn es um die Verbreitung von Falschmeldungen geht. Warum das online so gut funktioniert, damit beschäftigt sich Ingrid Brodnig seit Langem. Erst kürzlich stellte sie dazu im Linzer Posthof ihr aktuelles Buch "Lügen im Netz" vor. Wut als Mittel "Falschmeldungen funktionieren häufig über Wut. Sie zielen darauf ab,...

  • Linz
  • Victoria Preining
1

Hunde-Guide FRED & OTTO unterwegs in OÖ und Salzburg

Der 280 Seiten starke Ratgeber für wedelnde Vierbeiner, ihre Menschen und alle, die sich einen hündischen Begleiter wünschen, ist neu erschienen. Dieses Buch führt durch alles, was ein Leben mit Hund in Oberösterreich und Salzburg ausmacht. Berichte, Reportagen, Porträts und Interviews beschreiben die zahlreichen Angebote für Hundehalter, die unterschiedlichen Facetten eines Hundelebens und stellen Menschen vor, die hier mit ihren Hunden leben und arbeiten. Die beiden Autoren Hedi Breit und...

  • Vöcklabruck
  • Hedi Breit

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.