Burgenlandliga

Beiträge zum Thema Burgenlandliga

  30

Fußball | Burgenlandliga
2:1! SC Bad Sauerbrunn klettert in die Top 6!

ASK Klingenbach - SC Bad Sauerbrunn 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Mirza Sejmenovic (17.), 1:1 Marco Vargek (34.), 1:2 Thomas Ofner (79.). Sportplatz Klingenbach, 240 Besucher, Schiedsrichter Jan Uwe Thiel. BAD SAUERBRUNN (OF). Spiel gedreht! ASK Klingenbach-Trainer Marcus Pürk bestätigte in der Halbzeit seinen dicken Hals, weil sich der SC Bad Sauerbrunn nach dem 0:1 steigerte, Marco Vargek zum 1:1 traf (34.) und zuvor SCB-Torhüter Markus Böcskör das 0:2 verhinderte. In Hälfte 2 zerstörte die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
  2

Burgenlandliga: Erfolgreiches Wochenende

LEITHAPRODERSDORF/MARGARETHEN/SIEGENDORF/WIMPASSING (fa). In der 10. Meisterschaftsrunde blieben drei der vier Teams aus dem Bezirk erfolgreich. Lediglich der nunmehr Tabellenletzte SV Wimpassing verlor das Duell der Nachzügler in Oberwart mit 2:1 und hat bisher lediglich drei Pünktchen auf dem Konto. Das Tief scheint der ASV Siegendorf mit dem 4:0 Heimsieg gegen Kohfidisch überwunden zu haben, der Vizemeister des Vorjahres liegt aktuell auf Tabellenplatz 10. Als Tabellenfünfter bewies die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Manfred Fasching
  33

Ein Start nach Maß! Neuling SC Ritzing muss nachsitzen!

BEZIRK (OF). Verheißungsvoller Liga-Auftakt! Sowohl der ASK Horitschon (2:0 beim SV Stegersbach) und der FC Deutschkreutz (2:1 beim SV Wimpassing) feierten in der Burgenlandliga Auswärtssiege. Regen, Blitze & Stromausfall stoppten Aufsteiger SC Ritzing gegen UFC Markt Allhau - Spielabbruch bei 0:1. Die Kurzübersicht: • ASK Horitschon: 1. Auftaktsieg seit drei Jahren dank den Torschützen Manuel Frech & Noel Kustor. Trainer Matthias Bleyer polierte seine persönliche Bilanz auf: 11...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank

"Meine Akkus sind wieder voll"

Bgld.Liga: Ex-Horitschon-Coach Christoph Mandl übernimmt den ASK Klingenbach UNTERRABNITZ/KLINGENBACH (O.Frank). „Es ist eine große Ehre für mich. Der ASK Klingenbach blickt auf eine lange Tradition zurück“, freut sich der Unterrabnitzer Christoph Mandl auf seine neue Aufgabe als Trainer beim Tabellen-14. der Burgenlandliga. Wo der Masterplan klar ist: „Ligaverbleib!“ 12 Punkte, mit 14 Treffern in 15 Spielen schwächste Liga-Offensive und stark abstiegsgefährdet, ist für die Rückrunde dennoch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
  32

0:1! SV Sankt Margarethen gewinnt nach acht Jahren in Horitschon!

HORITSCHON (O.Frank). Samstag, 16:44 Uhr, hängender Kopf bei ASK Horitschon-Keeper Julian Böhm. 0:1-Niederlage gegen den Tabellen-6., SV St. Margarethen, und am Gegentor durch Martin Hahnekamp in Minute 67 wesentlich mitbeteiligt. In der Vorrunde war Julian Böhm mit dem 3. Saison-Shotout noch einer der Väter beim Auswärtssieg bei Tabellenführer SC/ESV Parndorf 1B (2:0), jetzt bedeutet das 12. Saison-Gegentor die 4. Saisonniederlage gegen den bis dahin auswärts punktelosen SV St. Margarethen....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Neudörfler Fanjubel
  4

Burgenlandliga: Der SC Neudörfl ist wieder da

NEUDÖRFL/SIGLESS (RO). Da 2. Liga Mitte-Meister Sigleß, aufgrund von enormen Kosten, die Verbreiterung des Platzes auf 64 Meter nicht durchführt und es vom BFV keine Sonderregelung gibt, erhält Vizemeister Neudörfl das Aufstiegsrecht und ist nach fünf Jahren wieder in der Burgenlandliga. (siehe BFV-Richtlinien am Ende des Beitrages) Sigleß-Obmann Dr. Arnold Ernst dazu: "Unser Platz ist zu klein für die Landesliga (Anfrage der BB beim BFV lt. Kommissionierung: 62 m breit). Wir spielen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Andreas Rosenitsch
Gernot Leitner

Forchtenstein gewinnt Burgenlandliga-Nachzügler-Derby 3:4

ST. GEORGEN (RO). Innenverteidiger Filip Alilovic bringt den Tabellenletzten (15. Platz) mit 1:0 (7.) in Front. Ronald Spuller trifft zum Ausgleich (27.) und Gernot Leitner erzielt das 1:2 (30.) der Forchtensteiner (13. Platz), ehe Christian Por im Gegenangriff schon wieder ausgleichen (31.) kann. Mit einem Doppelpack (55., 70.), jeweils nach Eckbällen per Kopf, bringt Akos Kozmor die Gäste auf die Siegesstraße. In einer turbulenten Schlussphase gelingt Thomas Por (81.) nur mehr der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Andreas Rosenitsch
Bei strömendem Regen hatten die Oberwarter meist das Nachsehen gegen das Schlusslicht - in dieser Szene Alexander Rother gegen Christian Por
  42

Oberwarter Heimpleite gegen Letzten

Statt klarem Pflichtsieg gab es eine bittere 0:1-Niederlage gegen St. Georgen Burgenlandliga-Tabellenführer Oberwart hatte Freitagabend das abgeschlagene Schlusslicht St. Georgen/Eisenstadt zu Gast und die Vorzeichen konnten kaum deutlicher sein - praktisch alles sprach für einen klaren Pflichtsieg für die Preisinger-Elf. Exakt mit Anpfiff stellte sich strömender Regen ein und dieser schien nur den Gästen zu behagen, denn St. Georgen agierte spielfreudig, Oberwart ziemlich lustlos und ohne...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini

UFC-LÖWEN müssen nach Forchtenstein!

Auf geht's zum nächsten Derby, diesmal nach Forchtenstein. Die UFC-Löwen sind momentan sehr gut "drauf" und blieben in den ersten 4 Spielen der Rückrunde ohne Niederlage und als einziges Team der Burgenlandliga ohne Gegentor. Domenic Steinhauser kehrt nach seiner Gelb/Rot-Sperre in den Kader zurück, damit hat Coach Sepp Lackner die Qual der Wahl. Forchtenstein liegt zwar auf einem Abstiegsplatz, ist aber äußerst gefährlich, stellen sie doch mit Janos Szöke den Führenden in der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Horak
 1

Bezirksderby im Georgi-Stadion

Das nächste Derby im Georgi-Stadion. Die UFC-Löwen treffen auf den SV Waha fix & fertig St.Margarethen . Beide Mannschaften sind in der Rückrunde noch unbesiegt und liegen auch in der Tabelle nur um einen Punkt getrennt. Eine mehr als schwierige Aufgabe für die Lackner-Truppe. Domenic Steinhauser ist nach seinem Ausschluß in Neusiedl gesperrt, dafür kehrt Patrick Mozelt nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück. Auch unsere U-23 Löwen (Spielbeginn 17:00 Uhr) haben ein schweres Spiel vor...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Horak
Karl Moritz (Zeugwart und Masseur), Roland Wisak (Trainer)
  59

Sigleß ist Meister der 2. Liga Mitte

Mit einem 2:1 (0:0)-Auswärtserfolg in Draßmarkt schießt sich der SV Sigleß in der vorletzten Runde der Meisterschaft, nach 15 Jahren (1996/97 abgestiegen), wieder in die Burgenlandliga zurück. DRASSMARKT (RO). Die "Feinmechaniker" der 2. Liga Mitte vom SV Sigleß liefern gegen robust agierende Draßmarkter in einer umkämpften Regenschlacht das Meisterstück. In Hälfte eins übernimmt Sigleß zu Beginn das Kommando und hat einen Lattenpendler zu verzeichnen. Draßmarkt ist vorerst auf Zerstören...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Andreas Rosenitsch
Kohfidisch - Oberwart
  16

Burgenlandliga (Saison 2011/12)

Alle Spiele, Ergebnisse und Torschützen auf einem Blick 28. Runde Baumgarten - Draßburg Güssing - Stinatz Marz - Klingenbach Wallern - St. Margarethen Horitschon - Oberpullendorf Jennersdorf - Neuberg Parndorf 1b - Oberwart Kohfidisch - Winden 27. Runde Klingenbach - Parndorf 1b 1:1 (1:1) St. Margarethen - Baumgarten 2:1 (0:1) Oberpullendorf - Kohfidisch 2:0 (1:0) Oberwart - Horitschon 2:4 (1:3) Neuberg - Güssing 1:1 (1:1) Draßburg - Jennersdorf 6:3 (3:0) Winden - Wallern...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini
  8

Burgenlandliga (Frühjahrssaison 2011)

Alle Ergebnisse und die Torschützen (auf einen Blick) 30. Runde (18. Juni) Neuberg - Purbach 2:4 (1:1) Eberau - Winden 1:0 (1:0) 1:0 (8.) Pani; Gelb-Rot: Maxell (65.,Kritik/Winden), Rote Karte: R. Kraller (76.,Tätlichkeit/Eberau) Stinatz - Parndorf 1b 2:0 (0:0) 1:0 (68.) Pinheiro Glauver, 2:0 (93.) Grandits Horitschon - Kohfidisch 4:2 (2:1) 1:0 (7.) Posch, 1:1 (36.) Schuch, 2:1 (40.) Hruby, 2:2 (50.) Krutzler, 3:2 (88.) Hruby, 4:2 (92.) Posch; Gelb-Rot: Heisz (44.,Kritik/Horitschon),...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini
ChristianHrubyvs.ChristophWagentristl.jpg
  14

Burgenlandliga: ASK Horitschon - UFC Purbach 1:1 (1:0)

NIMBUS DER UNBESIEGBARKEIT Bgld.Liga: Horitschon- & SCO-Blitzstart • Lueger: „10 Spiele unbesiegt!“ Ungeschlagen! Die Blitzstart-Euphorie des ASK Horitschon (1:1) und SC Oberpullendorf (2:2) bekamen auch Purbach bzw. Eberau am 5. Spieltag zu spüren. Speziell beim SC Ober-pullendorf war es aber teuflisch knapp, hätte der Blitzstart-Nimbus dank dem Last-Minute-Tor beinahe einen Kratzer erlitten! BEZIRK (O.Frank). Offensive ist Trumpf, dachte Oberpullendorf-Trainer Didi Heger nach 7...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.