das-buch-cafe

Beiträge zum Thema das-buch-cafe

Lokales

3 Jahre Das Buch-Café und Welcome Pippilotta Pfefferminza

Herzlich laden wir Sie ein mit uns 3 Jahre Das Buch-Café und die Eröffnung von Pippilotta Pfefferminza zu feiern. Für Unterhaltung ist bestens gesorgt. Los geht es um 11 Uhr mit dem Kasperltheater "Das verschwundene Geburtstagsgeschenk". "Riesenseifenblasen" - Kinderbuchkino "Kinder-Riesenportrait" - wir malen gemeinsam ein Riesenportrait und es gibt ein Gratis-Willkommensprosecco Wann: 08.10.2016 11:00:00 ...

  • 12.09.16
Lokales

Lesung "Justina - Was bleibt ist die Zukunft" von und mit Renate Taucher

Justina ist jung, schön und reich und lebt im Jahr 1980 in Wiener Neustadt. Sie könnte ihr Leben unbeschwert genießen, wären da nicht die erschreckenden Visionen, die sie seit dem Tod ihrer Großmutter quälen. Schließlich verheiratet ihr Vater Justina gegen ihren Willen mit Conrad Kruger, einem wohlhabenden Maschinenfabrikanten. Obwohl Conrad versucht, ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen, will sich Justina nicht in ihr Schicksal fügen... Der Roman basiert auf einer tatsächlichen...

  • 18.02.15
Lokales

Lesung aus Tauchers neuem Roman im „Das Buch Café“

WIENER NEUSTADT. Justina ist jung, schön und reich und lebt im Jahr 1890 in Wiener Neustadt. Sie könnte ihr Leben unbeschwert genießen, wären da nicht die erschreckenden Visionen, die sie seit dem Tod ihrer Großmutter quälen. Schließlich verheiratet ihr Vater Justina gegen ihren Willen mit Conrad Kruger, einem wohlhabenden Maschinenfabrikanten. Obwohl Conrad versucht, ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen, will sich Justina nicht in ihr Schicksal fügen... Der Roman von Renate Taucher...

  • 21.01.15
Lokales
Justina - Was bleibt ist Zukunft von Renate Taucher

Autorenlesung - "Justina - Was bleibt ist Zukunft" von Renate Taucher

Der Roman basiert auf einer tatsächlichen Familiengeschichte und ist nicht zuletzt deshalb ein Muss für alle Fans des Industrieviertels und der "guten, alten Zeit". Justina ist jung, schön und reich und lebt im Fin de Siècle in Wiener Neustadt. Sie könnte ihre Jugend unbeschwert genießen, wären da nicht die erschreckenden Visionen, die sie seit dem Tod ihrer Großmutter quälen. Schließlich verheiratet ihr Vater Justi-na gegen deren Willen mit Conrad Kruger, einem wohlhabenden...

  • 13.01.15
Leute

Gesundheit ist messbar - GRATIS Messtag im Buch-Café

Wenn gesundes Essen krank macht! Immer mehr Menschen leiden heutzutage an sogenannten Nahrungsmittel-Intoleranzen, die eine Vielzahl an Symptomen aufweisen und Stoffwechselerkrankungen begünstigen können. Doch viele Tests sind sehr aufwendig und kostspielig. Das Vitalmesszentrum Health & Beauty in Wiesen beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Austestung von Lebensmittelintoleranzen. Dabei werden innerhalb von einer Stunde etwa 500 Lebensmittel aus 32 Diagnosegruppen...

  • 12.09.14
Lokales

Lesung MIT DEN BIENEN KAM DER TOD mit Wolfgang Fenz

Unbewusst zog Karl dabei den Kopf ein. Ein lautes Brummen erfüllte den Raum, seine Schwägerin saß zusammengesunken mit dem Rücken zur Tür auf einem Sessel in der Mitte des Raumes und bewegte sich nicht. Der Raum war voll von tausenden Bienen, die Fenster und Türen zur Terrasse und den Nebenräumen waren geschlossen. Jetzt erst bemerkte Karl, dass die Hände der Schwägerin an der Sessellehne mit Plastik-Klebestreifen zusammengeklebt waren. War sie tot …? Die Ereignisse dieses Tages waren der...

  • 12.09.14
Leute

"Wir kochen vegan" - Kostproben im Das Buch-Café

Wir bieten Ihnen an diesem Tag die Möglichkeit, vegane Köstlichkeiten zu verkosten!!! Nachgekocht wird aus dem Kochbuch "Wir kochen vegan" Spitzenkoch Siegi Kröpfl und seine Tochter Melanie zeigen, wie überraschend einfach es ist, sich vegan zu ernähren. Nicht Verzicht, sondern Genuss für die ganze Familie steht im Vordergrund. Wie geht das? Auf Fleisch verzichten ohne vom Fleisch zu fallen? Mit Bedacht genießen, ohne dass einem die Milch sauer wird. Sich bewusst(er) ernähren, weil...

  • 14.05.14
Lokales

Peter Ratzenbeck LIVE im Das Buch-Cafe

Peter Ratzenbeck, geboren am 10.10.1955 in Graz, ist ein Musiker, der in die bereits bestehenden Klischees heimischer Provenienz und Prominenz nicht so recht einzuordnen ist. Er ist ein Musiker zum Anfassen, bodenständig und ohne Starallüren. Seine Soloalben wurden von der Presse und dem Publikum mit Superlativen wie „Österreichs Paradegitarrist", „Mr. Fingerpicking" oder „Phänomen der Musiklandschaft" bedacht. Ratzenbeck genießt große Anerkennung in Fachkreisen und ist nicht nur wegen seiner...

  • 14.05.14
Lokales

Kinderbuchlesung "Nominalis" mit Rhea Uher im Das Buch-Café in Wiener Neustadt

Am 14. Jänner liest die freischaffende Künstlerin und jüngst auch Kinderbuchautorin Rhea Uher, die seit einigen Jahrin in Markt Piesting lebt, aus ihrem Kinderbuch Nominalis im Das Buch-Café in der Bahngasse 4 in Wiener Neustadt. Zu diesem Anlass gab die Künstlerin Antworten auf einige Fragen. Sie sind freischaffende Künstlerin – wie kommen Sie zu Ihrem Kinderbuch „Nominalis“? Das ist mir sozusagen "passiert". Ich hatte eine kleine Broschüre mit Photos von den Nominalis um sie...

  • 06.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.