Das Wohnzimmer

Beiträge zum Thema Das Wohnzimmer

Leute
Und das wars, geglückt ist der Bieranstich. Eine gelungene Eröffnungsfeier, heute in der Widmanngasse. Hier mit StR Harald Sobe, Thomas Santler (Villacher Bier) und Andrea Köstenberger
48 Bilder

Villach
Das Wohnzimmer eröffnete, und alle feierten mit

Das Wohnzimmer in Villach eröffnete feierlich. Neben einer Segnung, gab es Musik, frisch gezapftes Bier und allerhand Schmankerln zum Verkosten. VILLACH. Ein, zweimal brauchte es bis zum geglückten Bieranstich, den StR Harald Sobe übernahm, Thomas Santler, Villacher Bier, assistierte. Gelacht wurde, ausgeschenkt, das Wohnzimmer in der Villacher Widmanngasse eröffnete. Davor gab es noch die würdige Segnung von Provisor Joseph Thamby Mula, einem "Halleluja" von Sängerin Tanja Graf und dem...

  • 09.08.19
  •  2
Wirtschaft
Noch beim Aufbauen: Am 25. 5. eröffnet Robert Krall sein "Wohnzimmer", in dem es sich jeder gemütlich machen und gleichzeitig Erlebnisgastronomie genießen kann

Ein neues Wohnzimmer für alle Klagenfurter

Robert Krall eröffnet am 25. Mai am Villacher Ring einen "cosy place for crazy people" und will damit auch zur weiteren Lendhafen-Belebung beitragen. KLAGENFURT (vep). Im Wohnzimmer auf der Couch oder im Lehnstuhl gemütlich einen Kaffee oder ein Feierabendbier trinken – dafür braucht man ab 25. Mai nicht mehr nachhause zu fahren, sondern kann das direkt in der Stadt tun. Denn dann eröffnet Gastronom und Koch Robert Krall in der Villacher Straße 10, im ehemaligen Barfly, sein Lokal – das...

  • 24.05.18
Lokales
Andrea Roschek (3.v.r.) nahm den Bank Austria Sozialpreis 2015 entgegen.
2 Bilder

Burgenländische Sozialprojekte prämiert – Bestes Projekt: "Das Wohnzimmer" der Pannonischen Tafel

EISENSTADT. Seit 2010 verleiht die Bank Austria Preise für die besten Sozialprojekte im Land. Nun steht der Gewinner des heurigen Jahres fest: "Das Wohnzimmer" der Pannonischen Tafel wurde vor kurzem mit dem Bank Austria Sozialpreis 2015 prämiert und ist demnach das beste Sozialprojekt des Burgenlandes. Die Plätze zwei und drei gehen an die Projekte „Lesepaten im Burgenland“ und „Caritas Lerncafé“. "Freude war riesig" "Die Freude war riesig, ich habe sofort dem restlichen Vorstand...

  • 30.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.