DDR. SEverin Lederhilger

Beiträge zum Thema DDR. SEverin Lederhilger

Bgm. Franz Lindinger, Pfarrer Florian Sonnleitner, Obmann-Stv. Elisabeth Guld, Erna Höfler, SOM-Obmann Max Wiederseder, Generalvikar Severin Lederhilger und LAbg. Georg Ecker (v. l.).

Erna Höfler erhält Elisabeth-Preis

PEILSTEIN. Der Sozialsprengel Oberes Mühlviertel (SOM) vergab erstmals den neu ins Leben gerufenen „Elisabeth-Preis“. Der Preis ging an die Peilsteinerin Erna Höfler. Sie hat den Sozialkreis Peilstein aufgebaut und zum mitgliederstärksten gemacht. Der Arbeitskreis „Wert des Lebens“ (Sterbe- und Trauerbegleitung) wurde von Höfler gegründet und bis heuer geleitet. Wesentlich eingesetzt hat sie sich für die Errichtung der Tageswerkstätte für Menschen mit Behinderung „ARIOLA“ in Peilstein....

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.