dorferneuerungsverein

Beiträge zum Thema dorferneuerungsverein

Lokales
Von links nach rechts:
Murat Düzel, Helga Kern, Gabriele Brosenbauer-Grünbichler, Hannes Ambichl, Rudi Schütz, Heidemarie Haider, Gottfried Waldhäusl, Steffel Christian, Martin Frommhund, Brigitte Linauer, Michael Girardi.
2 Bilder

Lebenswertes Prinzersdorf
Prinzersdorf bekommt Integrationspreis

Erster NÖ Integrationspreis für „Lebenswertes Prinzersdorf“. PRINZERSDORF. Der erste NÖ Integrationspreis wurde auf Initiative des Landesrats Gottfried Waldhäusl ins Leben gerufen und mit insgesamt €9.000,-- dotiert. Integrationsprojekt Der Dorferneuerungsverein „Lebenswertes Prinzersdorf“ wurde mit seinem Projekt „Kulturfestival mit Fest der Begegnung am Fluss“ von einer Fachjury als bestes Integrationsprojekt ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass dieses...

  • 14.11.19
Lokales
Über achtzig Personen nahmen an der Herbstwanderung der Dorferneuerung Bromberg teil. 
Auch 2019 fand der Wandertag in Kooperation mit der Aktion "Gesunde-Gemeinde“ statt. Start war um 12.30 Uhr in Oberschlatten am Festplatz.
Am Bild: Bromberger Wandergruppe mit Vbgm. Renate Buchegger, Arbeitskreisleiterin "Gesunde-Gemeinde" (1. v. l.) und Gottfried Haller, Obmann der Dorferneuerung (5. v. l.)
Fotocredit: Martina Piribauer
7 Bilder

Herbstzeit - Wanderzeit
Herbstwanderung der Dorferneuerung Bromberg

Bezirk Wr. Neustadt | Bromberg Am Sonntag, 6. Oktober 2019 fand die Herbstwanderung der Dorferneuerung Bromberg statt. Start war um 12.30 Uhr in Oberschlatten am Festplatz. Der Sonntag präsentierte sich mit herrlichstem Herbstwetter und motivierte über achtzig Teilnehmer - Groß und Klein - zum gemeinsamen Wandern. Gesunde GemeindeDie beliebte Herbstwanderung der Bromberger Dorferneuerung fand 2019 mittlerweile zum 14. Mal statt - begonnen hat der Reigen mit den Wanderungen entlang der...

  • 10.10.19
  •  1
Lokales

Ausflug der Raschalaer
Dorferneuerungsverein reiste nach Wien

Im September fand der jährliche Ausflug des Dorferneuerungsvereins Raschala statt. RASCHALA. Zu Beginn stand eine gemeinsame Bahnfahrt ab Hollabrunn auf dem Programm. In Wien angekommen, hatte die Gruppe etwas Zeit zur freien Verfügung. Diese wurde für ein gutes Frühstück, für ein köstliches Eis am Schwedenplatz, für die Besichtigung des Stephansplatzes oder ähnliches genutzt, bevor die Reise mit der Badner Bahn ins Schokomuseum Wien führte. Schokomuseum besichtigtDort erfuhr man nicht...

  • 02.10.19
Wirtschaft
Neue Überdachung für den Meierhof in Wang: Franz Scholler, Erich Haselsteiner, Thomas Fischer und Franz Sonnleitner.

Zubau
Der Meierhof in Wang erhält eine neue Überdachung

Im Rahmen der Aktion "Stolz auf unser Dorf" wurde der Meierhof in Wang ausgebaut. WANG. Im Rahmen der Aktion "Stolz auf unser Dorf" von der NÖ Stadt- und Dorferneuerung hat der Club Schöneres Wang gemeinsam mit den Verein Sirius und dem Kameradschaftsbund anfangs September ein Projekt abgewickelt. Überdachter Vorplatz Der Meierhof in Wang hat einen überdachten Vorplatz bekommen, den sowohl Vereine als auch Mieter des Meierhofs für Veranstaltungen nutzen können. Weiters wurde durch den...

  • 26.09.19
  •  3
  •  1
Lokales
11 Bilder

Kellergassenfest Frauendorf a.d. Schmida
Pfarrer abwesend und Mittagstisch restlos ausverkauft

Frauendorf (mh). Mit der Frühmesse sollte am zweiten Tag des Frauendorfer Kellergassenfestes der Tag beginnen. Nur etwas fehlte: der Pfarrer. Somit ging die verhinderte Frühmesse fast ohne Unterbrechung in den Mittagstisch über. Kochen mit Hindernissen Der hatte natürlich nicht mit einem Ansturm, so zeitig in der Früh, gerechnet. Somit war die Küche noch kalt. Glücklicherweise dauerte es aber nicht lange, bis alle Geräte auf Betriebstemperatur waren und das Servicepersonal auf die sehr...

  • 17.08.19
Lokales
2 Bilder

Gründung - DGZ - Dorferneuerungsverein Diepolz-Großharras-Zwingendorf
Gründung - DGZ - Dorferneuerungsverein Diepolz-Großharras-Zwingendorf

Am Mittwochen, den 03. Juli, wurde im Landgasthaus Holzer in Großharras der Dorferneuerungsverein Großharras-Zwingendorf-Diepolz gegründet. Die Wahlvorschläge wurden einstimmig, von über 40 anwesenden Personen, angenommen. Zum Obmann wurde Adolf Schmid gewählt. Die Obmann Stellvertreter sind Josef Kindler und Martin Fittner. Die erste Vorstandssitzung wird am 10. Juli erfolgen. Dabei sollen gleich die vorgeschlagenen Themen Advent in der Kellergasse, Faschingsfest in Zwingendorf und eine...

  • 05.07.19
  •  1
  •  1
Lokales

Dorferneuerungsverein Sallingberg lädt zu Flohmarkt

Am Sonntag, dem 23. Juni, feiert der Dorferneuerungsverein Sallingberg sein 30jähriges Bestehen und veranstaltet einen Flohmarkt. Dieser Flohmarkt findet ab 10.00 Uhr bei der Freizeitanlage in Sallingberg statt. Infos zur Anmeldung eines Standes gibt es unter der Nummer 0664/4285580 (Obfrau Susanne Schrenk). Möglichkeit zum Mittagessen besteht im Teichstüberl, der DEV Sallingberg bietet Kaffee und Mehlspeisen an. Die Kinder können sich in einer Hüpfburg austoben und bei Schönwetter im...

  • 11.06.19
Leute
Spendenübergabe in Wang: Pfarrer Hans Lagler (3.v.l.) freut sich über die Finanzierung der neuen Tonanlage für die Filialkirche.

Dorferneuerung
"Club Schöneres Wang" zeigt Einsatz im Kleinen Erlauftal

Vortsandswahlen beim Dorferneuerungsverein "Club Schöneres Wang". WANG. Der Dorferneuerungsverein "Club Schöneres Wang" hat im Gasthof bei Josef Luger seine Vorstandswahlen abgehalten. Obmann Franz Scholler und seine Stellvertretern Claudia Fahrnberger sowie Markus Heigl wurden ebenso im Amt bestätigt, wie Finanzreferenten Maria Hödl und Franz Osanger sowie die Schriftführerinnen Doris Scharner und Erika Offenberger. Vom Adventmarkt bis zu den Pedalrittern Der Verein konnte wieder über...

  • 23.04.19
Lokales
Der Dorferneuerungsverein von Engelmannsbrunn nach getaner Arbeit.

Dorferneuerung
Engelmannsbrunn erstrahlt

ENGELMANNBRUNN (pa). Der Dorferneuerungsverein von Engelmannsbrunn mit neuer Leitung und zahlreichen Helfern brachte die Ortschaft wieder auf Vordermann. Nach erfolgreicher Säuberung wurden schon die Pläne für das anstehende Projekt „Beachvolleyballplatz“ geschmiedet!

  • 17.04.19
Lokales
 Experte Roland Kitzler gab Tipps.

Dietmannser wissen jetzt wie sie "Obstbäume richtig schneiden"

DIETMANNS (red). Auf großes Interesse stieß der Praxisvormittag "Obstbäume richtig schneiden" vom Dorferneuerungsverein WIR FÜR DIetmanns. Zahlreiche Besucher lauschten den Erklärungen und Tipps von Roland Kitzler vom Blumen- und Gartencenter Roland in Gmünd. Anhand verschiedener Obstbäume erklärte er die unterschiedlichen Schnitttechniken und Zeitpunkte und erläuterte auch das passende Werkzeug. Ein informativer Vormittag, der für jeden Teilnehmer neue Tricks bereit hielt.

  • 25.03.19
Lokales
Bgm Josef Ott, GGR Johannes Kubelka, ÖkR Maria Forstner Landesobfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung, Leopold Hagamnn, Günter Fellner,  LAbg. Josef Edlinger, Obmann Dorferneuerung Priel Martin Tiefenbacher

Dorferneuerungsverein
Priel bewegt auch 2019

Die Dorferneuerung Priel lud zum jährlichen Dorfgespräch. Dort wurde neben einem kurzen Rückblick auf Erreichtes auch ein Ausblick auf zukünftige Themen gegeben. Zugleich standen aber auch die früheren Obleute Leopold Hagmann und Günter Fellner im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sie wurden für ihr langjähriges und intensives Engagement mit der silbernen (Leopold Hagmann, 1988-2002) sowie bronzenen (Günter Fellner, 2002-2010) Ehrennadel der NÖ Dorferneuerung ausgezeichnet.

  • 14.03.19
Lokales
Maria Forstner (Obfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung), Christine Manschein (Obfrau DEV Lebenswertes Gaweinstal), Eleonore Schremser, Bgm. Richard Schober, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Maria Auchmann, Fritz Grüner

NÖ Dorf- und Stadterneuerung
Gaweinstal holt sich 10.000-Scheck

GAWEINSTAL/ST. PÖLTEN. Die Teilnahme am Ideenwettbewerb der NÖ Dorf- und Stadterneuerung mit dem Projekt KULT-UR-TEICH hat sich gelohnt. Am 17. Jänner durfte der Dorferneuerungsverein „Lebenswertes Gaweinstal“ im Rahmen einer Feierstunde von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner einen Scheck über 10.000 Euro übernehmen. Bereits 2006 gab es die Idee den sogenannten KULT-UR-TEICH am alten Badhaus zu gestalten. Einige Arbeiten bei der Oase wurden durchgeführt, dann ruhte das Projekt. 2018 griff...

  • 25.01.19
Lokales
Rudolf Stöger, Gerlinde Strondl, Reinhard Mörzinger, Stefanie Maurer, Petra Höbinger, Claudia Artner, Magdalena Schabes und Erik Haslinger

Mühlbach: Neuer Dorferneuerungsverein will Kapelle sanieren

MÜHLBACH (red). In Mühlbach in der Gemeinde Bad Großpertholz wurde ein Dorferneuerungsverein gegründet. In den nächsten Jahren sollen mithilfe des Vereins verschiedene Projekte und Aktivitäten umgesetzt werden. Als Obfrau wurde Stefanie Maurer einstimmig gewählt, weitere Vorstandsmitglieder sind Magdalena Schabes (Obfrau Stv.), Claudia Artner (Kassierin), Rudolf Stöger (Kassier Stv.), Reinhard Mörzinger (Schriftführer) und Erik Haslinger (Schriftführer Stv.). Als Kassaprüferinnen wurden Petra...

  • 14.12.18
Freizeit
2 Bilder

Weihnachtstreiben
"Christmas Shopping" hilft den Vereinen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/BEZIRK WR. NEUSTADT. Im Café Restaurant Adrienn in Der Schulgasse 6, in Lanzenkirchen, findet am 8. Dezember (14-19 Uhr) und am 9. Dezember (10 bis 17 Uhr) ein "Christmas Shopping" statt. Am 8.12. verkauft der Jugendverein selbstgemachte Bastelarbeiten und Kese, am 9.12. ist das Motto "Süße Weihnacht". Spenden im Rahmen dieser Veranstaltung kommen dem Jugendverein Lanzenkirchen sowie dem Dorferneuerungsverein Föhrenau zu Gute.

  • 06.12.18
Lokales
Bgm. Alfred Hinterecker, Regina Putschögl, Siegfried Größbacher, Dietl Christian, Peter Wenzel, Eva Wenzel, Manfred Ofner, Andreas Koiser

Obmannwechsel bei Mitterbachs Dorferneuerungsverein

MITTERBACH. Im Gasthaus Rauscher fand die jährliche Mitliederversammlung des Dorferneuerungsvereins Mitterbach statt. Obmann Siegfried Größbacher berichtete über die Aktivitäten des letzten Jahres, sowie auch über die vergangenen fünf sehr intensiven Jahre der aktiven Phase der Dorferneuerung. So wurden diverse Projekt wie z.B. die Verschönerung des Dorfplatzes, das Gmoa Oim Race, sowie einige Instandhaltungarbeiten im Freibad durchgeführt. Der Obmann teilte dem Vorstand mit, dass er für eine...

  • 26.11.18
Lokales
Johannes Haselsteiner berät die Hürmer.
3 Bilder

Fünf-Jahres Konzept
„Zukunftstag“ als Auftakt für die Hürmer Dorferneuerung

HÜRM. Wie kann man das Ortszentrum noch mehr beleben? Wie kann man Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Klimaschutz und Co. auf Gemeindeebene umsetzen? Diese und noch viele weitere Fragen will die Marktgemeinde Hürm nun in einem vier-jährigen Dorferneuerungsprozess umsetzen. Fünf Themen für die Zukunft Dazu wurde die Bevölkerung vor Kurzem zu einem Zukunftstag eingeladen. Rund 40 Interessierte unterhielten sich darum, was zurzeit gut ist in Hürm (Stichwort Nahversorgung und Vereinsleben)...

  • 06.11.18
Lokales
Bgm. Günter Wolf, GR Gabriele Gernbauer, Michaela Butry-Kornos, Obmann Alfred "Koxi" Koglbauer, gf. GR David Diabl, Günter Swoboda, Daniela Ehrenreich, Bgm. Bernhard Karnthaler

Es geht ja doch - Zusammenarbeit von zwei Bürgermeister verschiedener Parteien
Gründung des Dorferneuerungvereines Föhrenau

Bgm. Günter Wolf (SPÖ) aus Schwarzau am Steinfeld und Bgm. Bernhard Karnthaler (ÖVP) arbeiten zusammen. Nicht nur über Parteigrenzen, ja sogar über Bezirksgrenzen hinaus wurde für Föhrenau ein Dorferneuerungsverein gegründet. "Zwei Bürgermeister die an der Sache und nicht mit dem politischen Hintergrund diesen Verein unterstützen." so Bgm. Günter Wolf auf die Frage nach dem Warum. Für beide Bürgermeister steht im Vordergrund jene Ortschaft, die zum Teil zur Gemeinde Schwarzau, Bezirk...

  • 01.10.18
Lokales

Dorferneuerungsverein Süßenbach erkundet Wien

SÜSSENBACH (red). Der Dorferneuerungsverein Süßenbach hat am 1. September einen Ausflug nach Wien unternommen. "Morgens ging es mit dem Zug nach Wien. Dort war unsere erste Station Time Travel, dort durften wir durch die Geschichte Wiens Reisen. Danach gab es eine Stärkung in einem Lokal und Nachmittags hatten wir eine zweistündige humorvolle Führung durch den ersten Bezirk. Trotz Regen hatten alle sehr viel Spaß. Danach wurden noch die Lokale im ersten Bezirk unsicher gemacht und Abends ging...

  • 05.09.18
Lokales
12 Bilder

Ein Kirtagheuriger für jede Wetterlage

Mit viel Freude und großer Begeisterung organisierte das Team des Dorferneuerungsvereins Seebenstein einen gelungenen Frühschoppen der besonderen Art für junge und jung gebliebene Gäste. Dabei konnten anfängliche Regengüsse der Stimmung keinen Abbruch tun. Eine lustige Zaubershow für die Kleinen, die Schuhplatter-Einlagen der Huatara Dirndln und die spannende Versteigerung eines 15metrigen Kirtagbaums an fünf besonders kaufinteressierte BesucherInnen lockte zu später Stunde dann doch die...

  • 03.09.18
Lokales
2012 wurde ein Rasentraktor-Rennen veranstaltet
3 Bilder

Dorferneuerungsverein Engelbrechts organisiert Kesselgulaschessen

Maibaumaufstellen, Umbauarbeiten und Rasentraktor-Rennen: Der Verein stellt sich vor ENGELBRECHTS. Der Verein wurde 1993 gegründet, um Förderungen für das geplante Hackschnitzel-Fernheizwerk zu erhalten. Aus ehemaliger Aufbahrungshalle, der Viehwaage und dem Feuerwehrhaus wurde in mehreren Umbauphasen das heutige Dorfzentrum errichtet. Es bietet Platz für circa 70 bis 100 Personen. Mit Akustikdecke, AV Verstärker, Beamer und Leinwand ausgestattet ist das Dorfzentrum auch für Info und...

  • 10.08.18
Lokales
2 Bilder

Dorferneuerungsverein Waldkirchen/Thaya hält den Ort sauber

Unter dem Motto "Wir halten unsere schöne Gemeinde sauber" sammelten in den 7 Ortschaften der Gemeinde Waldkirchen insgesamt 77 Helferinnen und Helfer 16 Säcke Müll ein. Als Dankeschön für das Engagement lud der Dorferneuerungsverein zur gemeinsamen Jause ins Gemeindezentrum ein. Dass man auch beim "Vorbeigehen" Müll aus der Natur entsorgen kann bewies Rosa Sperk aus Rappolz. Bei ihren Waldspaziergängen mit ihren Hunden Jessi und Leni hat sie stets eine Tasche mit. Innerhalb einer...

  • 03.05.18
  •  1
Menü

Vereinsabend des Dorferneuerungsverein Sooß

Der Dorferneuerungsverein widmet sich Projekten, die Sooß noch lebenswerter und liebenswerter machen. Wir verstehen uns gleichzeitig als Beteiligungsplattform und Aktionsgemeinschaft für alle Sooßerinnen und Sooßer. Miteinander Gestalten und das gerne auch mit Dir! Die ohnehin kostenlose Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung, um im Dorferneuerungsverein aktiv zu werden - mit Ideen, Ratschlägen, Interesse und Engagement in eigenen und bestehenden Projekten. Wann: ...

  • 14.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.