Alles zum Thema Ein Sommernachtstraum

Beiträge zum Thema Ein Sommernachtstraum

Lokales
Die Freilicht-Bühne im Stiftshof Eberndorf

Der Sommernachtstraum zieht langsam ins Finale

EBERNDORF. Selten war ein Stück der Sommerspiele Eberndorf so im Gespräch wie der heurige Sommernachtstraum von William Shakespeare. Regisseur und Intendant Patrick Steinwidder hat in seiner Inszenierung das Deftige und Kritische herausgearbeitet, ohne jedoch den Spaßfaktor dieser Komödie zu kurz kommen zu lassen. "Ich habe den Sommernachtstraum schon viermal gesehen, aber noch nie so gut", schrieb eine Zuseherin Steinwidder per SMS: "Solche Reaktionen freuen uns alle sehr". Noch fünf...

  • 07.08.18
Lokales
Kein Freilufttheater bei der Premiere im FoRum: Trotzdem hat die Aufführung von "Ein Sommernachtstraum" überzeugt.
3 Bilder

Alt – und doch ewig neu!

Lebendig, kreativ, perfekt: „Ein Sommernachtstraum“ des „Theater Rum“. Eine Theaterkritik von PETER TEYML. Bis kurz vor Beginn der Premierenaufführung herrschte die bange Frage: „Open Air am Rathausplatz oder im FORUM-Saal?" Letzten Endes siegten die Wetterprognose und die Vernunft: Der großartigen Aufführung schadete es mitnichten. Das alte und doch ewig junge Stück des genialen Dramatikers William Shakespeare bleibt eine sprachliche und dramaturgische Herausforderung, welche das 17-köpfige...

  • 25.07.18
Lokales
3 Bilder

Kein Auge blieb trocken - britisches Wetter bei Shakespeare Premiere in Piber

"Ein Sommernachtstraum" feierte Premiere im Schloss Piber. William Shakespeare hätte seine wahre Freude, bei britischen Temperaturen, mit der künstlerischen Darbietung bei der Premiere der Schlossfestspiele Piber gehabt. Unter der Regie von Alfred Haidacher begeisterten die Darsteller, allen voran Agnes Julia Redl, Bernd Sracnik, Eik Breit und viele Andere die mehr als 300 Gäste in Piber. Markus Gössler gestaltete musikalisch mit über 20 Elfen einen wahren Sommernachtstraum auf die...

  • 13.07.18
Lokales
Elfenkönig Oberon (Radu Vulpe, 2. v. li.), sein Diener Puck (Mohamad Kay Al-Kassar, li.) und Elfenkönigen Titania (Sigrid Gamisch Karner) mit ihrem Gefolge
5 Bilder

Ein orientalischer Sommernachtstraum

Die Sommerspiele Eberndorf bringen heuer Shakespeares Sommernachtstraum auf die Bühne. EBERNDORF. Heuer stehen die Sommerspiele Eberndorf definitiv unter dem Motto "Klotzen, nicht kleckern". Wem im Vorjahr die zahlreichen (technischen) Neuerungen um Shakespeares "Viel Lärm um nichts" gefallen haben, der wird mit dem Sommernachtstraum seine helle Freude haben. Mystischer Zauberwald Das Stift wird zum mystischen Zauberwald, in dem sich vier verliebte Athener verirren und gleichzeitig eine...

  • 01.07.18
Lokales
Mit dem Sommernachtstraum wandelt das Borg Monsberger auf den Spuren von Shakespeare.

17 Bezirke: Jakomini. Borg Monsberger mit Musical

Das Borg Monsberger lädt am 29. Juni ab 19 Uhr und 1. Juli ab 17.30 Uhr zur Aufführung von "Ein Sommernachtstraum – Das Musical" in die Schule in der Monsbergergasse 16 ein. Die Schüler der sechsten und siebten Klasse haben sich dabei dem Klassiker von William Shakespeare gewidmet. Infos und Kartenreservierung unter 0 50 24 80 05, office@borg1.at und www.musik.borg1.at

  • 21.06.18
Lokales
Die Schlossfestspiele führen heuer den Sommernachtstraum auf Schloss Piber auf.
3 Bilder

Schlossfestspiele Piber sind für heuer gerettet

Erwin Klissenbauer, GF der Spanischen Hofreitschule, und Agnes Redl von "Theater Absolut" einigten sich. Premiere ist am 11. Juli. Monatelang hing die Zukunft der Schlossfestspiele in Piber am berühmten seidenen Faden, nachdem es einige Differenzen und Meinungsverschiedenheiten zwischen den Gestütsverantwortlichen und dem "Theater Absolut" gegeben hatte. In der Vorwoche kam es jedoch zu einem konstruktiven Gespräch zwischen GF Erwin Klissenbauer und Schlossfestspiele-Organisatorin Agnes Redl,...

  • 11.04.18
Lokales
Volles Haus im Vorjahr bei Shakespeares "Viel Lärm um nichts"
3 Bilder

Dieser Sommer wird ein Traum

Die Sommerspiele Eberndorf bringen heuer Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" auf die Bühne. EBERNDORF. In einem Online-Gewinnspiel ließ der künstlerische Leiter der Sommerspiele Eberndorf, Patrick Steinwidder, Theaterfans in den vergangenen Wochen raten, welches Stück heuer im Stift Eberndorf gespielt wird. Nun ist die Katze aus dem Sack: Nach dem großen Erfolg des Vorjahres mit "Viel Lärm um nichts" wird auch in diesem Sommer eine Komödie von William Shakespeare aufgeführt und zwar "Ein...

  • 24.01.18
Leute
134 Bilder

Güssinger Burgspiele vereinen Liebeswirren und Elfen-Zauber

Premiere für Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" Zwar spielt William Shakespeares "Sommernachtstraum" im antiken Griechenland, doch die Liebeswirren in dieser Komödie sind ganz schön heutig: Eifersucht, verbotene Amouren, verschmähte Avancen, Beschimpfungen, Kämpfe zwischen Nebenbuhlern. Regisseurin Sabine James hat den Klassiker mit seinen vier Handlungssträngen für die Güssinger Burgspiele behutsam und originalnah inszeniert. Bühnenbild und Kostüme entführen an einen altgriechischen...

  • 21.07.17
  • 1
Lokales
Auf der Güssinger Festwiese warten im Juli die "Goldene Gans" und der "Sommernachtstraum" .
2 Bilder

Wir verlosen Karten für die Güssinger Burgspiele

Für Shakespeares "Sommernachtstraum" "Die goldene Gans" und der "Sommernachtstraum" haben einiges gemeinsam. Sowohl das Grimm-Märchen als auch der Shakespeare-Klassiker werden im heurigen Sommer bei den Güssinger Burgspielen aufgeführt, und in beiden Stücken spielen ein Kobold und eine Prinzessin eine wesentliche Rolle. Die "Goldene Gans" bestreitet das Nachwuchs-Ensemble der Burgspiele ab 8. Juli. "25 Kinder zwischen fünf und 25 Jahren spielen mit", erzählt Sabine James, die künstlerische...

  • 28.06.17
  • 1
Freizeit

Premiere der neuen Inszenierung "Ein Sommernachtstraum"

ST. JOHANN IM ROSENTAL. "Bühne frei!" heißt es am Samstag, dem 25. Februar bei der Premiere um 19.30 Uhr, im k&k St. Johann im Rosental. "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespear wird von den Jugendschauspielgruppen des Kulturvereins KPD St. Michael ob Bleiburg und des Kulturvereins SPD St. Johann im Rosental aufgeführt.

  • 21.02.17
Lokales
Das Team der Seebühne mit Gastspieler "Gulliver" der Riese.

Gulliver spielte auf der Seebühne

Die Sommerproduktion "Ein Sommernachtstraum" mit riesigem Gastspiel SEEHAM (eve). Ein sechs Meter großer Riese zu Gast auf der Seebühne. Im Rahmen des Kulturprojekts "Salzburg 20!6" und "20 Jahre Theater ecce" setzte sich Reinhold Tritscher, Leiter des Theaters ecce mit der sozialkritischen Satire von Jonathan Swift auseinander. Unter Regie von Lisa Hanöffer wurde Gulliver dabei Teil der heurigen Sommerproduktion "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare. Jeweils Mittwochs, Freitags und...

  • 04.08.16
Freizeit
Das Ensemble des Balletts Ried wirkt beim Brucknerbund-Konzert mit.
7 Bilder

Brucknerbund Ried lädt zum Sommernachtstraum-Frühjahrskonzert

RIED. Der Brucknerbund Ried stellt sein heuriges Frühjahrskonzert, das am Samstag, 16. April 2016, um 20 Uhr in der Jahnturnhalle stattfindet, unter das Motto "Ein Sommernachtstraum". Aufgeführt wird Wolfgang A. Mozarts Ouvertüre zur Oper "La clemenza di Tito", KV 621 sowie sein Stück "Sinfonia concertante Es-Dur" für Violine, Viola und Orchester, KV 364. Nach der Pause ist Felix Mendelssohn-Bartholdys Musik zu Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" zu hören. Ausführende sind Heidi Mayer...

  • 05.04.16
Lokales
Die Aufführungen haben von 13. bis 145. Jänner stattfgefunden.

Schüler träumten vom Sommer

STRASSWALCHEN (mek). Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" ist kürzlich von der Theatregruppe des Borg Straßwalchen im Volksschulheim Schneegattern aufgeführt worden. Aus allen Jahrgängen der Schule fanden sich Gruppenmitglieder zusammen. "Allesamt lernten wir im Verlauf des Projekts an unsere Grenzen zu gehen, durchzuhalten und immer weiter zu machen", darüber sind sich die Schüler einig.

  • 21.01.16
Leute

Klaus Maria Brandauer - Benefizlesung

Ein Sommernachtstraum Es eine Lesung zu nennen wäre pure Untertreibung: „Er krächzt, jubiliert, ist todtraurig, wälzt sich am Boden, lacht, verstummt“, schrieb die Stuttgarter Zeitung Sonntag Aktuell über Klaus Maria Brandauers Ein-Mann-Version von Shakespeares „Sommernachtstraum“. Und der WDR berichtet von minutenlangem Standing Ovations für Brandauer und sein Pianistenduo GrauSchumacher. Die beiden begleiten das turbulenten Geschehen mit eigenwillig interpretierter Musik von Felix...

  • 26.09.15
Lokales
8 Bilder

Ein Sommernachtstraum wird in Pregarten wahr

PREGARTEN. Am Freitag, 19. Juni, 20 Uhr, feiert "Ein Sommernachtstraum" am Areal der Bruckmühle Premiere. Das Shakespeare-Stück wird von Mitgliedern der Theatergruppe Engerwitzdorf, des Schlosstheaters Hagenberg, des Comedia Clubs Hagenberg, der Theater IG Unterweitersdorf und des Theaters am Wartberg aufgeführt. Regie führt Bruckmühle-Geschäftsführer Georg Mittendrein. Weitere Spieltermine: 26. Juni, 27. Juni, 3. Juli, 4. Juli, 10. Juli und 11. Juli (jeweils 20 Uhr). Ticketreservierung unter...

  • 15.06.15
Lokales
14 Bilder

Bruckmühle: Gleichenfeier für "Ein Sommernachtstraum"

PREGARTEN. Kürzlich fand in der Bruckmühle die „Gleichfeier“ für das Shakespeare-Stück „Ein Sommernachtstraum“ statt. "Gleichenfeier, so nennen es die Theaterleute, wenn das Stück steht, also wenn alle Szenen mehrfach geprobt wurden, wenn der Text sitzt und der Regisseur das Stück im Griff hat … oder das mindestens glaubt", sagt Georg Mittendrein. Und der muss es wissen, schließlich führt der Manager der Bruckmühle selbst Regie. Gefeiert wurde in der Bruckmühle nach einer langen Probe, in...

  • 01.06.15
Lokales
Theresa Stessl und Gregor Huber in ihren Rollen Hermia und Lysander.
5 Bilder

„A Summernochtstram“ unter freiem Himmel

Mit „A Summernochtstram“ lud die Bühne Loipersdorf zur steirischen Interpretation von Shakespeares berühmten Stück „Ein Sommernachtstraum“. Passend zum Thema, in dem die Grenzen von Traum und Wirklichkeit zu verschwimmen scheinen, hob sich auch das Theater über die Mauern hinweg und lud zum ersten mal zur Freilichtbühne am Dorfplatz. Aus Anlass der Jubiläumsfeier wollten wir uns an ein klassisches Stück heranwagen“, berichtete der Gesamtorganisator Franz Gether. Die Geschichte handelte von...

  • 29.06.14
Lokales
2 Bilder

Ein Sommernachtstraum

GROSS-ENZERSDORF. Diesem Ensemble aus 12- bis 19- Jährigen darf man herzlich gratulieren. Was diese jungen Menschen am Mittwoch-Abend im Stadtsaal darboten, war über weite Strecken geradezu verblüffend gut. Die feine Personenführung, die Licht- und Ton-Regie, Kostüme, Bühnenbild und Raumerweiterung – manche Szenen spielten auf einer Insel im Publikum – und letztendlich das Arbeiten am Text und den Emotionen, das alles führte zu einer mit Recht heftig applaudierten Vorstellung von Shakespeares...

  • 21.05.12
Lokales
Die ambitionierten "Handwerker", eine lustige Truppe: Gero Nievelstein (Peter Quitte), Nicole Viola Hinz (Robin Hungerhaken/Mond), Marco Dott (Nick Hinterteil/Pyramus), Claudia Carus (Elfe/Tom Schnauze/Wand), Sebastian Fischer (Franzi Flöte/Thisbe) und Axel Meinhardt (Schnuckelig/Löwe/Egeus).
21 Bilder

Eine Sommernacht, anders geträumt.

William Shakespeare mit Discokugel? Das Landestheater wagte den Versuch. SALZBURG (rik). Hat Shakespeares „Sommernachtstraum“ zu viele Jahre auf dem Buckel und ist er nicht mehr modern genug? Anscheinend, denn das Salzburger Landestheater hat das mehr als 400 Jahre alte Stück neu übersetzt und ihm in der Inszenierung (Carl Philipp von Maldeghem) gleich noch eine Reihe flimmernder 70-er Jahre Akzente, wie etwa weiße Glitzeranzüge, aufgesetzt. Sprachlich ist es ein absoluter Gewinn, im Stück um...

  • 03.10.11
  • 2
  • 1
  • 2