Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales
Die Polizei geht von einem hohen Schaden aus.

Polizeimeldung
Einbrüche in Pkws

PERTISAU. In der Nacht zum Sonntag, den 19.01.2020 waren die Autos in Pertisau nicht sicher. Bislang unbekannte Täter schlugen de Seitenscheiben von mehreren Fahrzeugen ein, die vor Beherbergungsbetrieben parkten. Die Täter entnahmen Gegenstände aus den Autos. Durch das Diebesgut und die Schäden an den Fahrzeugen geht die Polizei von einer Schadensumme im mittleren vierstelligen Eurobereich aus.

  • 19.01.20
Bauen & Wohnen
„Das eigene Zuhause ist ein Ort der Geborgenheit und Sicherheit – das soll mit dieser Förderung nochmals unterstrichen werden“, so LRin Palfrader.

Einbrüche
"Sicheres Wohnen" auch in 2020

TIROL. Bereits vor zwei Jahren gründete die Tiroler Landesregierung die Initiative "Sicheres Wohnen". Auch in 2020 soll sie fortgeführt werden und einen besseren Schutz vor Dämmerungseinbrüchen gewähren. Allein der Tausch von Fenstern und Türen kann eine höhere Einbruchssicherheit leisten. Weitere Förderung der Initiative in 2020Um die Sicherheit im eigenen Zuhause zu erhöhen und sogenannten "Dämmerungseinbrüchen" zuvorzukommen, werden die Förderungen für die Initiative des Landes Tirol...

  • 08.01.20
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise
2 Bilder

Zeugenaufruf
Juweliereinbruch in Schwaz

SCHWAZ. Unbekannte Täter brachen am 25. Oktober 2019, gegen 03:35 Uhr bei einem Juwelier in Schwaz ein, schlugen dort mehrere Vitrinen ein und entwendeten Schmuck und Uhren derzeit noch unbekannten Wertes. Durch den Lärm wurde ein Zeuge auf die Straftat aufmerksam, welcher die Verdächtigen beim Verlassen des Geschäftes beobachten konnte. Der Zeuge sah die Verdächtigen in Richtung Westen flüchten. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief bis dato ergebnislos. Am Fluchtweg, im...

  • 25.10.19
Lokales
Der unbekannte Täter stahl ein E-Bike
2 Bilder

Einbruchsdiebstahl in Rohrberg

ROHRBERG. Zwischen 12. und 15. April 2019 brachen bisher unbekannte Täter in den Abstellraum eines Gastronomiebetriebes in Rohrberg ein und stahlen ein E-Bike samt Ladegerät, wodurch ein Schaden im vierstelligen Eurobereich entstand.

  • 16.04.19
Lokales
Die Polizeiinspektion Strass konnte zwei Tatverdächtige ausforschen

Einbruch
Verdächtige nach Einbruch ausgeforscht

SCHLITTERS. Am 14. und 15 November wurde in Schlitters in ein Wohngebäude eingebrochen. Dabei wurden elektronisch Geräte gestohlen. Den Beamten der Polizeiinspektion Strass im Zillertal gelang es nun, zwei Tatverdächtige auszuforschen. Es handelt sich dabei um einen 21-jährigen Bosnier und eine 20-jährige Österreicherin.

  • 19.11.18
Lokales
Die Tiroler Polizei konnte erneut eine Einbruchsserie aufklären.

Kriminalität
Tiroler Polizei klärt erneut Einbruchsserie auf

TIROL. Wieder konnte die Tiroler Polizei eine Einbruchsserie in Wohnhäuser aufklären. Einbruchsserie in WohnhäuserVon Ende Juni 2018 bis Anfang August 2018 brachen zwei Täter in 12 Wohnhäuser in Tirol und Vorarlberg ein. Dabei brachen sie ein Fenster oder eine Hintertür der Häuser ein. Sie stahlen Bargeld, Schmuck und Laptops. Der Schaden beläuft sich auf rund 32.000 Euro, der Sachschaden auf 9.000 Euro. Zwei Verdächtige festgenommenBei einer Kontrolle wurden Anfang August zwei litauische...

  • 22.10.18
Lokales
Die Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen in der Herbst- und Winterzeit.

Die Polizei informiert
Es ist wieder die Zeit der Dämmerungseinbrüche - So kann man sich schützen

TIROL. Auch dieses Jahr informiert die Tiroler Polizei über Schutzmaßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Denn gerade in der Herbst- und Winterzeit häufen sich derartige Einbrüche. Herbst und Winter - die Zeit der Dämmerungseinbrüche Gerade von Oktober bis März häufen sich die Dämmerungseinbrüche. Daher setzt die Tiroler Polizei zum fünften Mal Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Zu diesen Maßnahmen zählen entsprechende Informationen für die Tiroler Bevölkerung, spezielle Analysemethoden,...

  • 18.10.18
Lokales
Der Einbrecher erbeutete einen dreistelligen Eurobereich

Chronik
Einbruchsdiebstahl in Kolsass

KOLSASS. Eine bislang unbekannte Täterschaft brach in der Zeit zwischen 28.09.2018, 23:30 Uhr und 29.09.2018 06:35 Uhr die versperrte Haupteingangstüre zu einem Vereinsheim in Kolsass gewaltsam auf und verschaffte sich Zutritt zu den Räumlichkeiten. Aus der Vereinsküche entwendete die Täterschaft aus zwei Kellner-Geldtaschen, welche in einer unversperrten Schublade gelagert waren, das gesamte Bargeld in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrages. An der Eingangstüre entstand Sachschaden in noch...

  • 01.10.18
Lokales

Tageswohnungseinbruch in Terfens

TERFENS. Am 24. Mai gegen 13:15 Uhr brachen zwei bisher unbekannte Täter in ein Haus in Terfens ein, während der Hausbesitzer auf der Terrasse schlief. Die Männer brachen die Schlafzimmertüre auf und stahlen aus einem Schrank einen dreistelligen Bargeldbetrag, sowie aus Kellerräumlichkeiten zwei Metallkoffer mit Bohrmaschinen sowie einen Werkzeugkoffer. Anschließend verließen die Täter das Haus, gingen zum Bahnhof Terfens/Weer und fuhren von dort mit einem hellen Kastenwagen in westliche...

  • 24.06.18
Lokales
Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise

Tageswohnungseinbruch in Terfens

TERFENS. Am 24. Mai 2018, gegen 13:15 Uhr brachen zwei bisher unbekannte Täter in ein Haus in Terfens ein, während der Hausbesitzer auf der Terrasse schlief. Die Männer brachen die Schlafzimmertüre auf und stahlen aus einem Schrank einen dreistelligen Bargeldbetrag, sowie aus Kellerräumlichkeiten zwei Metallkoffer mit Bohrmaschinen sowie einen Werkzeugkoffer. Anschließend verließen die Täter das Haus, gingen zum Bahnhof Terfens/Weer und fuhren von dort mit einem hellen Kastenwagen in westliche...

  • 25.05.18
Lokales
2 Bilder

Einbruch in Büro in Ramsau

RAMSAU (red). Ein unbekannter Täter brach unlängst Uhr in die Büroräumlichkeiten eines Beherbergungsbetriebes in Ramsau im Zillertal ein. Aus den Schubladen entwendete der Täter Bargeld in der Höhe eines mittleren, dreistelligen Eurobetrages.

  • 30.04.18
Lokales

Einbruchdiebstahl in Mayrhofen

MAYRHOFEN (red). Eine bisher unbekannte Täterschaft drang unlängst in Mayrhofen durch aufbrechen einer Kellereingangstür in eine Urlaubsunterkunft ein. In der Folge begab sich die Täterschaft in die Schlafzimmer im Obergeschoß und stahl Bargeld in der Höhe eines höheren 3-stelligen Eurobetrages sowie eine Armbanduhr. Aus der Küche im Erdgeschoß stahl die Täterschaft einen weiteren geringen Eurobetrag. Während der Tatzeit war die achtköpfige Urlaubergruppe aus Deutschland nicht in der...

  • 22.02.18
Lokales
Symbolbild

Einbruch in Kellerabteile in Schwaz

SCHWAZ. In der Zeit von 21. bis 22. Jänner 2018 brach ein bisher unbekannter Täter zwei Kellerabteile in einem Mehrparteienhaus in Schwaz auf und stahl daraus ein E-Bike, einen Lautsprecher und eine Violine. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich.

  • 23.01.18
Lokales

Ramsau: Klärung eines Einbruchdiebstahles.

RAMSAU (fh). Kürzlich brachen vorerst unbekannte Täter in einen Gastronomiebetrieb in Ramsau ein und stahlen aus einer Kellnergeldtasche einen dreistelligen Eurobetrag. Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der PI Zell am Ziller konnte nun zwei Österreicher im Alter von 16 und ein Österreicher im Alter von 17 Jahren als Tatverdächtige ausgeforscht werden. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.

  • 06.11.17
Lokales

Einbruch in Wiesing

In der Zeit vom 18.10.2017, 18:30 Uhr bis 19.10.2017, 05:15 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Geschäftslokal in Wiesing ein. Dort brachen sie einen Kasten auf in dem sich zwei Wechselgeldkassetten befanden und entwendeten daraus das vorhandene Wechselgeld. Der durch diese Tat entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

  • 20.10.17
Lokales

Social Media Postings können Einbrüche erleichtern

Unvorsichtiges Verhalten in den Social Media Netzwerken macht es vielen Einbrechern leichter. Ein Urlaubsposting zum Beispiel verrät, dass niemand zu Hause ist und somit freie Bahn für Diebe ist. TIROL. Die Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts zeigt 12.975 Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäusern auf. Aufgeklärt werden konnten nur 10 Prozent der Verbrechen.  Aufgrund der vermehrten Einbrüche rät nun die D.A.S., keine genauen Angaben oder detaillierte Fotos zu Posten, die Einbrecher gute...

  • 18.10.17
Lokales
Symbolbild: Der Einbrecher erbeutete einen dreistelligen Betrag aus einem Kaffeeautomaten

Einbruch in Schwaz

SCHWAZ. In der Nacht zum 30.08.2017 brach ein bisher unbekannter Täter ein Fenster im Erdgeschoß eines Schulgebäudes in Schwaz auf, durchsuchte im Inneren das mehrstöckige Gebäude, brach einen Kaffeeautomaten auf und erbeutete dabei einen geringen dreistelligen Eurobetrag. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

  • 31.08.17
Lokales

Einbruchsdiebstähle in Pill

PILL. Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 22.08.2017, 18:00 Uhr bis zum 23.08.2017, 07:00 Uhr, zwei Baucontainer bei der Baustelle der Volksschule in Pill auf. Anschließend durchsuchten sie die Container und entwendeten daraus mehrere Schlagbohrmaschinen, zwei Motorsägen, zwei Schweißgeräte, eine kleine Bohrmaschine und einen kleinen Winkelschleifer. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen mittleren, vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei Schwaz ersucht um zweckdienliche Hinweise aus...

  • 24.08.17
Lokales
Bildtext: Vorsicht beim Posten von Schnappschüssen aus dem Urlaub, denn Einbrecher nutzen Informationen aus sozialen Netzen.
Bildnachweis: wavebreakmedia/Shutterstock

Einbrecher sind auch facebook Fans

Schnappschüsse aus dem Urlaub auf Facebook gepostet, können leicht zum Verhängnis werden. „Professionelle Einbrecher haben Facebook und Co längst für sich entdeckt“, warnt Telenot-Sicherheitsexperte Christoph Zeuner. Denn kaum irgendwo sonst geben so viele Menschen so viele Informationen über sich preis, ohne groß darüber nachzudenken, wer Zugriff darauf bekommen könnte. So erfahren Langfinger oft mühelos, wer wann über das Wochenende nach London fliegt oder wie lange der Traumurlaub auf den...

  • 19.07.17
Lokales

Einbruch in öffentliches Gebäude

Zell a. Ziller (red). Kürzlich schlug eine derzeit unbekannte Täterschaft die Fensterscheibe zu den Kellerräumlickeiten eines öffentlichen Gebäudes im Raum Zell ein. In weiterer Folge wurden mehrere Räumlichkeiten aufgebrochen und durchsucht. Der Täterschaft fiel ein geringer Bargeldbetrag in die Hände.

  • 07.06.17
Lokales

Einbruch in Kiosk in Mayrhofen geklärt

MAYRHOFEN (red). Nach umfangreichen Erhebungen und einer erfolgreich durchgeführten Tatortspurensicherung gelang es der Polizeiinspektion Mayrhofen einen Einbruch vom Mai 2013 in einen Kiosk in Mayrhofen mit einer Schadenshöhe im oberen dreistelligen Eurobereich zu klären. Ein 21-jähriger beschuldigter Mann aus Österreich wird der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

  • 03.05.17
Lokales

Firmeneinbrüche in Fiecht

FIECHT. Unbekannten Tätern gelang es in insgesamt drei Firmenobjekte in Fiecht einzubrechen. Die Unbekannten gelangten zweimal über ein aufgebrochenes Fenster, einmal über eine aufgebrochene Türe in die Räumlichkeiten der Firmen. Dabei durchsuchten sie die Büros, stahlen Bargeld in derzeit unbekannter Höhe aus aufgebrochenen Schubladen und beschädigten die Bewegungsmelder. Weiters bauten sie Teile der Überwachungsanlage aus. Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen nimmt die PI Schwaz...

  • 03.02.17
Lokales

Einbruch in Friseurgeschäft im Zillertal

ZILLERTAL (red). Einem unbekannten Täter gelang es zwischen 21.11. und 23.11.2016 in ein Friseurgeschäft im Zillertal einzubrechen. Dazu stieg der Unbekannte über ein Fenster ins Stiegenhaus ein und brach anschließend die Türen zu einem Lagerraum und zu einem Friseurgeschäft auf. In den Geschäftsräumlichkeiten stahl der Täter aus einem Schrank und der Kasse einen mittleren dreistelligen Eurobetrag an Bargeld.

  • 24.11.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.