elfriede verhounig

Beiträge zum Thema elfriede verhounig

Lokales
Elfriede Verhounig erzählt zehn Lebensgeschichten.

Neues Buch
Griffnerin erzählt die Lebensgeschichten von zehn Frauen aus dem Bezirk

Hebamme, Sekretärin, Bäuerin und Lehrerin blicken in dem Buch "War das das Leben? Wohlan, noch einmal!" auf ihr Leben zurück. GRIFFEN. Elfriede Verhounig hat kürzlich ihr erstes Buch fertiggestellt. Zehn Frauen aus dem Jauntal zwischen 75 und 99 Jahren erzählen darin ihre Lebensgeschichten. Wunderbare Geschichten Nachdem Elfriede Verhounig ihre berufliche Karriere langsam in Altersteilzeit ausklingen ließ, hat sie sich dazu entschlossen, sich ehrenamtlich einzusetzen. "Unter anderem lese...

  • 06.12.19
Lokales
Viele Besucher kamen zum Passionssingen nach Griffen
2 Bilder

Fastenzeit
Marktgemeinde Griffen lud zum Passionssingen ein

Kürzlich wurde wieder das Passionssingen in der Marktgemeinde Griffen organisiert. GRIFFEN. Auch im heurigen Jahr wurde wieder das Passionssingen in der Friedhofskapelle in Griffen vom Kulturreferat der Marktgemeinde Griffen mit Vizebürgermeisterin Ulrike Sauerschnig und der Pfarre Markt Griffen mit Pfarrgemeinderatsobfrau Julia Kauer veranstaltet. Die begeisterten Besucher wurden mit Melodien von der Gruppe Klangvoll und dem Rapatz-Quintett, sowie den Klängen der Orgel mit Organistin...

  • 26.03.19
Lokales
Elfriede Verhounig vom Literaturkreis Griffen (4. von links) und Mimi Ferstl (2. v. li.) von der Gemeindebibliothek
4 Bilder

Literaturwanderung zwischen Griffen und Stift Griffen

GRIFFEN. Österreichs Bibliotheken feierten von 3. bis 9. Oktober die Aktion "Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek". Die Gemeinde Bibliothek Griffen war mit drei Veranstaltungen in der Aktionswoche dabei. Das Highlight war die Literaturwanderung "Über die Dörfer" mit Texten von Peter Handke. Neuer Literaturkreis Die Gemeindebücherei mit dem vor einem Jahr gegründeten Literaturkreis Griffen trat mit dieser Veranstaltung zum ersten Mal an die Öffentlichkeit. Der Schauspieler Markus Achatz...

  • 18.10.16
Wirtschaft
Mit 30. Juni schließt die Unternehmerin Elfriede Verhounig das Hosenzentrum Verhounig für immer
8 Bilder

Hosen waren 40 Jahre lang Begleiter

Mit 30. Juni schließt das Hosenzentrum für immer seine Türen. Elfriede Verhounig war 40 Jahre im Geschäft. FELDKIRCHEN (fri). Noch bleiben Elfriede Verhounig ein paar Tage, um ihre Kunden – viele halten ihr bereits seit Jahrzehnten die Treue – mit passenden Hosen auszustatten. "Wir haben 1976 in der Kirchgasse, direkt neben dem Café Saliterer, unser erstes Geschäft eröffnet", denkt die Geschäftsfrau zurück. "Jeans waren damals noch nicht so bekannt und mein Mann hat den Versuch gewagt. Es war...

  • 20.06.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.