Erholung

Beiträge zum Thema Erholung

  4

Neue MitarbeiterInnen-Oase im Haus der Senioren

MitarbeiterInnen im Haus der Senioren haben jetzt die Möglichkeit sich in den Pausen besser zu erholen. ABSAM. Die Initiative „fit2work“ in der Gemeinde Absam setzt neue Maßstäbe. Es entstand die Idee Ruheräume für die MitarbeiterInnen der Seniorenbetreuung zu schaffen. Begleitet durch die Beratung des BBRZ-Österreich, haben die Gemeindeführung unter Bgm. Guggenbichler mit den MitarbeiterInnen Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung erarbeitet. „Wir möchten damit das allgemeine Wohl...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
„Ziel des Erholungsurlaubes ist eine vorübergehende Entlastung der pflegenden Angehörigen“, erklärt TGKK-Obmann Werner Salzburger

Pflege von Angehörigen
Erholung für pflegende Angehörige in Wildermieming

TIROL. Personen, die ihre eigenen Angehörigen pflegen, sind mehr belastet als Menschen ohne diese Verantwortung. Deshalb haben sich die Tiroler Gebietskrankenkasse und die Caritas ein Pilotprojekt vorgenommen, das Versicherten der Tiroler Gebietskrankenkasse eine Erholungswoche in Wildermieming ermöglichen soll.  Erholungs- und Auftankwochen Das Angebot der TGKK und der Caritas richtet sich an pflegende und betreuende Personen, deren Familienangehörige auf Kurzzeitpflege bzw. in ein Heim...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bettruhe ist manchmal die beste Medizin.
 3

Manchmal ist Ruhe die beste Therapie

Je nach gesundheitlicher Problematik kommen in der Medizin verschiedenste Therapien zum Einsatz. Oftmals unterschätzt wird aber die gute, alte Bettruhe. Die moderne Medizin ist beeindruckend vielseitig und findet auf die meisten Gesundheitsfragen eine passende Antwort. Zahlreiche Therapieangebote helfen den Patienten mit ihren jeweiligen Problemen, schnell wieder fit zu werden. Dennoch sollte man in bestimmten Situationen die gute alte Bettruhe nicht unterschätzen. Einfach einmal eine richtige...

  • Michael Leitner
Nicht jeder kann in so angenehmer Atmosphäre arbeiten, für regelmäßige Entspannung kann man dennoch sorgen.
 2

Urlaubsgefühle in den Alltag retten

Für viele ist der Sommerurlaub schon vorbei und der gewohnte Trott hat sie wieder fest im Griff. Allerdings gibt ein paar Tricks sich auch im Alltag für einige Momente wie im Urlaub zu fühlen. Experten raten, sich nach der Heimkehr nicht gleich ins Arbeitsleben zu stürzen, sondern in Ruhe zuhause anzukommen und den Urlaub Revue passieren zu lassen. Handys weglegenDamit die Entspannung möglichst lange anhält sollten auch tagüber bewusst immer wieder regelmäßige Pausen ohne Handy- und...

  • Silvia Feffer-Holik
Besuch beim Narzenhof in St. Johann in Tirol
  2

Urlaub für Alleinerziehende mit Kindern

Eine Woche Gratis Urlaub für Tiroler Alleinerziehende mit Kindern wird auch dieses Jahr, dank der Volkshilfe wieder möglich. Das Motto diesmal:„Eine schöne Zeit schenken“. TIROL. Familie und Beruf unter einen Hut bringen, wenig finanzielle Rücklagen, dies sind die Probleme mit denen viele Alleinerziehende täglich konfrontiert sind. Da ist eine Auszeit zwischendrin dringend nötig! Dies dachte sich auch die Tiroler Volkshilfe und startete mit Interhome ein Projekt, das 5 Müttern mit insgesamt 9...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
 1

Eine Alm ist kein Streichelzoo – Neuer Erklärfilm

Richtiges Verhalten beim Zusammentreffen von Wanderern und Weidevieh auf Almen wird nun noch anschaulicher vermittelt. Jährlich sind mehrere Millionen Wanderer auf den Tiroler Almen unterwegs. Nicht jeder weiß, wie er sich bei Begegnungen mit Weidevieh richtig verhalten soll. Damit kritischen Situationen vorgebeugt werden kann, wurde ein neuer Erklärfilm entwickelt, der die wichtigsten Verhaltensregeln anschaulich darstellt. Nach dem Informationsfolder „Eine Alm ist kein Streichelzoo“...

  • Tirol
  • Imst
  • Landwirtschaftskammer Tirol
Auf dem Sofa vor dem Fernseher herum zu lümmeln, kann für viele entspannend sein.

Wie komm ich nach der Arbeit zur Ruhe?

Sich richtig zu entspannen, das ist nach einem stressigen Arbeitstag oft gar nicht so einfach. Ein anstrengender Arbeitstag kann schon einmal dafür sorgen, dass man auch am Abend nicht richtig zur Ruhe kommt. Bei manchen Personen läutet vielleicht zu später Stunde noch das Diensthandy, andere werden den Stress der vergangenen Stunden nicht richtig los. Daher wird oft dazu geraten, sich abends richtig zu entspannen, doch genau das fällt vielen Menschen gar nicht so leicht. Richtige Erholung...

  • Michael Leitner

Feel. Dance. BE! Tanz und Meditation

Ankommen im Hier und Jetzt. Entspannung und Erholung durch Bewegung und Meditation. Achtsamkeitsübungen führen unsere Aufmerksamkeit ins zeitlose Hier und Jetzt. Sie bereiten den Weg für zusammenhängende Bewegungen, die uns in die Mitte des Seins geleiten. Tradierte, rituelle Tänze zeigen uns die Verbindung zwischen unserer Innenwelt und dem Raum um uns. Die Meditation des Tanzes erschließt uns neue Welten. Wir tanzen Symbole, die wir aus der Natur, von den Gezeiten und vom Leben kennen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karin Hohenegger

Feel. Dance. BE! Tanz und Meditation

Ankommen im Hier und Jetzt. Entspannung und Erholung durch Bewegung und Meditation. Achtsamkeitsübungen führen unsere Aufmerksamkeit ins zeitlose Hier und Jetzt. Sie bereiten den Weg für zusammenhängende Bewegungen, die uns in die Mitte des Seins geleiten. Tradierte, rituelle Tänze zeigen uns die Verbindung zwischen unserer Innenwelt und dem Raum um uns. Die Meditation des Tanzes erschließt uns neue Welten. Wir tanzen Symbole, die wir aus der Natur, von den Gezeiten und vom Leben kennen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karin Hohenegger
LH Günther Platter mit dem ukrainischen Botschafter Olexander Scherba (li.) und Hermine Poppeller, ab Sommer 2015 neue österreichische Botschafterin in Kiew, Ukraine.
 7   2

100 Kinder aus der Ostukraine bekommen einen Erholungsurlaub in Tirol

100 Kinder aus Flüchtlingsfamilien in der Ostukraine werden im Sommer einen zweiwöchigen Erholungsurlaub in Tirol verbringen. Diese Einladung sprach LH Günther Platter kürzlich gegenüber dem ukrainischen Botschafter Olexander Scherba bei dessen Antrittsbesuch im Landhaus aus. „Die Kinder in der Ukraine müssen im Krisengebiet Krieg und Flucht erleben und sind traumatisiert von schlimmen Erlebnissen. Kinder haben jedoch ein Recht auf Sicherheit und unbeschwertes Aufwachsen. Leider ist das in den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
 5  10

BUCH TIPP: Entdeckung der Tiroler Bergwelt

50 Routen zum Biken & Hiken und die schönsten Seiten Tirols zeigt der aktuelle Führer von MTB-Expertin Christine Mühlöcker. Sie lädt Einsteiger, Familien und Alpin-Erfahrene ein, die ersten Höhenmeter mit dem Rad und die Gipfel mit den Wanderschuhen zu bezwingen. Beschreibungen, Karten und wichtige Infos machen die Entdeckungsreise per Pedes und zu Fuß perfekt. loewenzahn, 232 Seiten, 19,95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps Wir verlosen bis...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Auf dem Gipfel: Der Ötztal Trek führt gleich mehrmals über die 3.000-Meter-Marke und dabei auch auf die Talleitspitze (Bild).

Bis zu den Gipfeln – Höhenwanderwege in Tirol

Höhenwandern und Trekking sind für viele Menschen ein besonderes Naturerlebnis. Einmal in einer gewissen Höhe angekommen, wandern Sie entlang der Berggipfel – und betrachten das Herz der Alpen genussvoll von oben. Tirol bietet einzigartige, vielfältige und teils äußerst spektakuläre Möglichkeiten des Höhenwanderns. Dabei definiert sich Höhenwandern nicht durch eine bestimmte Meereshöhe. Vielmehr erwandert man zu Beginn eine gewisse Höhe, bzw. nimmt die Seilbahn, um dann an einem Gebirgszug...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Karl Künstner
Wenn Wände sprechen könnten – die Erbhöfe in der Ferienregion Hohe Salve hätten wahrlich viel zu erzählen. Die Bezeichnung „Erbhof“ dürfen nur Bauernhäuser tragen, die seit mindestens 200 Jahren  ohne Unterbrechung im Besitz ein und derselben  Familie sind. (Bild: Haus Hinting in Hopfgarten)

Ferienregion Hohe Salve
Wenn Wände erzählen könnten – Erbhöfe in der Ferienregion Hohe Salve

Die Ferienregion Hohe Salve ist reich an traditionellen Almen und Bauernhöfen. 28 dürfen die Bezeichnung „Erbhof“ tragen, die bezeugt, dass der Hof seit mindestens 200 Jahren ohne Unterbrechung im Besitz ein und derselben Familie ist, also immer in direkter Linie oder Seitenlinie bis zum zweiten Grad (Geschwister) geerbt (übergeben) wurde. Erbhöfe liegen meist abseits des Lifestyles und viele bewahren altes Wissen und traditionelle Lebensweisen. An dieser jahrhundertealten Erfahrung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Karl Künstner
Auf der Niederkaseralm verbringen rund 90 Milchkühe den Sommer. Die Almkäserei im Kurzen Grund in der Kelchsau hat damit ihre wertvolle „Rohstoff-Quelle“ direkt vor der Haustür.
  5

Ferienregion Hohe Salve
Käse von der Niederkaseralm in der Kelchsau

In appetitliche Scheiben geschnitten verbreitet der Niederkaser Bergkäse sein kräftiges Aroma und lässt die Gedanken in die Tiroler Berge schweifen in die Kelchsau, wo sich eines der größten Almgebiete Österreichs befindet. Dort, im Kurzen Grund, liegt die Niederkaseralm. Seit Generationen wird dort der traditionelle Bergkäse hergestellt. Vielfach wird die Almmilch auch als „weißes Gold“ beschrieben. „Die Natur weiß, wie es funktioniert“, ist sich Leonhard Schroll, Obmann der Almgemeinschaft...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Karl Künstner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.