Essen auf Rädern

Beiträge zum Thema Essen auf Rädern

Führungswechsel bei der Volkshilfe Wienerwald: Edeltraud Mühlbauer (links) übernimmt das Amt des Regional-Vorsitzenden von Wolfgang Luftensteiner in Anwesenheit von Volkshilfe-NÖ Vizepräsidentin Heidemaria Onodi.

Gemeinde Altlengbach
Generationswechsel bei Volkshilfe

Nach 13 Jahren übergibt Altlengbachs Ex-Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner den Vereinsvorsitz der  Volkshilfe an seine Stellvertreterin Edeltraud Mühlbauer.  ALTLENGBACH. Mit einer deutlichen Verjüngung an der Spitze stellte die Volkshilfe Wienerwald bei ihrer jüngsten Hauptversammlung im Hotel Lengbachhof die Weichen für die Zukunft. Nach 13 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit übergab Altlengbachs Ex-Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner den Vorsitz des Regionalvereins an seine fast 20 Jahre...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Brigitta Luftensteiner, Willi Sklensky, Gerlinde Hellmuth, Volkshilfe-Vorsitzender Wolfgang Luftensteiner, Sepp Gnant, Franz Tüchler und Sabine Rohrböck-Hellmuth.

Volkshilfe Altlengbach
Immer mehr "Essen auf Rädern"

Die Menschen werden immer älter und der Bedarf an häuslicher Pflege und entsprechender Essens-Versorgung wird immer größer. Das spiegelt sich in der Bilanz der Volkshilfe wider.   Im vergangenen Jahr wurde mit über 9.100 ausgelieferten Portionen und fast 35.000 gefahrenen Kilometern ein neuer Rekord erzielt. „Mittlerweile sind wir an unseren Grenzen angelangt“, stellt Volkshilfe-Vorsitzender Bgm.a.D. Wolfgang Luftensteiner fest. „Unsere Fahrer sind täglich von 10 bis 14 Uhr unterwegs und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
 Volkshilfe-Vorsitzender Vzbgm. Wolfgang Luftensteiner (2. Von rechts) mit den Fahrern Sepp Gnant, Franz Tüchler und Brigitte Luftensteiner.

Essensdienst bei jedem Wetter

REGION (pa). Kein noch so extremes Wetter kann die Volkshilfe an ihrem Dienst für die älteren Menschen hindern. Die verlässlichen Essens-Zusteller der Volkshilfe Wienerwald sind 365 Tage im Jahr unterwegs, um das tägliche Mittagsessen von Brand-Laaben bis Eichgraben und Neulengbach zuzustellen. Bei jeder Witterung „Mein großer Dank gilt dem Gasthaus Hellmuth in Innermanzing, das uns das ganze Jahr über durchgehend mit zwei frisch gekochten Menüs versorgt hat. Und natürlich den drei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
V.l.n.r.: Franz Tüchler, Erwin Willinger, Rudolf Pirkner, Sepp Gnant, Vors. Mag. Wolfgang Luftensteiner, Kassier DI Georg Parrer mit dem neuen Fahrzeug

Essen auf neuen Rädern

Seit nunmehr fast 10 Jahren steht die Volkshilfe Wienerwald unter der Leitung von Altlengbachs Vizebürgermeister, Mag. Wolfgang Luftensteiner. Und die Entwicklung verläuft überaus positiv. Rechtzeitig vor dem Jubiläum hat sich Mag. Wolfgang Luftensteiner nun erfolgreich um ein ordentliches "Geburtstagsgeschenk" bemüht. Vor wenigen Tagen wurde ein neues Auto für das "Essen auf Rädern"-Service in der Wienerwald-Region in Dienst gestellt. "Die Fahrer leisten 365 Tage im Jahr einen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Erwin Willinger
Abdul Fakhouri rettete gleich zwei Menschen innerhalb einer Woche am Ratzersdorfer See das Leben.
  3

Soziales Engagement: Drei "Henris" gehen nach St. Pölten

Freiwilligenpreis wurde erstmals in Niederösterreich vergeben. Ausgezeichnet wurden u.a. Abdul Fakhouri, Annemarie Lischke und die Tischlerei Krumböck. ST. PÖLTEN (red). Das Rote Kreuz und der Club Niederösterreich haben zum ersten Mal den Freiwilligenpreis „Henri“ vergeben. Ausgezeichnet wurden besonders engagierte freiwillige Helfer aus ganz Niederösterreich. Aus den 110 Bewerbern wurden zen Preisträger ausgezeichnet. Drei der Auszeichnungen gehen nach St. Pölten. Abdul Fakhouri In der...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
  10

6.000 Portionen an einem Tag

Im Landesklinikum St. Pölten ging eine moderne Großküche in Betrieb ST. PÖLTEN (red). Mit 1. März übersiedelte das insgesamt 90-köpfige Küchenteam des Landesklinikums St. Pölten in die neue Küche im zukünftigen Logistikzentrum. Hier stehen dem Team auf 2.000 Quadratmeter Geräte am modernsten Stand der Technik zur Verfügung. "Täglich werden rund 6.000 Portionen zubereitet", berichtet Landesrat Karl Wilfing. Versorgt werden damit neben den rund 1.000 Patienten und dem Personal auch 21...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.