Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Pflanzen Exkursion in Waidhofen

Pflanzen Exkursion in Waidhofen Anmeldung: 07442/55589 Wann: 24.06.2017 08:30:00 Wo: Eurospar, Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht
Bundesministerin Mag. Dr. Sonja Hammerschmid, unsere Gewinnerin Andrea Bläumauer, Mag. Martha Sulzner
2

Empfang bei Bundesministerin Mag.Dr. Sonja Hammerschmid

Nach dem Motto „Religionen in Wien“ verbrachten wir, die 3. HLW der BBS-Weyer (HLW, HLT, HF), zwei ereignisvolle Tage in der Bundeshauptstadt Österreichs. Im Jüdischen Museum lernten wir auf besondere Weise viele interessante Fakten über das Judentum kennen. Beim anschließenden Besuch in der Synagoge konnten wir unser davor erlerntes Wissen festigen und den Alltag eines Juden kennenlernen. Nachmittags ging es mit der U-Bahn auf die Donauinsel ins Islamische Zentrum. Die größte Moschee...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
Taubenspiel am Markusplatz
9

Ab in den Süden!

Italien-Exkursion zu Ötzi, Romeo und Julia und den Tauben am Markusplatz Reisen bildet nicht nur, es kann auch jede Menge Spaß machen. Davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler der IV. HLW, 4. HLT und 3. HF der Berufsbildenden Schulen Weyer und ihre Begleitlehrer Mag. Ulinde Jaksch und Dr. Adolf Brunnthaler bei ihrer jährlich stattfindenden Italien-Exkursion überzeugen. Kaum dem Schneesturm am Brennerpass entronnen, strahlte die Sonne vom blauen Südtiroler Himmel. In Bozen stand ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer

Frösche, Salamander und Co in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein „spür.sinn – Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ lädt Erwachsene, Kinder und Familien am Samstag, 30. Juli, um 14 Uhr beim ehemaligen Waldhof auf der Zell (neben dem Altstoffsammelzentrum) zu einer naturkundlichen Exkursion ein. Von Experten werden Amphibien und Reptilien vorgestellt. Anmeldung und Infos: 0664 418 90 43, www.abenteuer-spuersinn.at.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Besuch der Theatervorstellung "Theatersport"

"Sechs SchauspielerInnen, zwei Teams, ein Musiker, ein Moderator und ein unbestechliches Publikum. Das ist Theatersport! Improvisationstheater, das ist Theater, das im Augenblick entsteht. Zwei Mannschaften kämpfen im theatralen Wettstreit um die Gunst der ZuschauerInnen. Blitzschnell und mit scharfem Verstand werden Charaktere aus dem Boden gestampft und in Szene gesetzt. Zurufe aus dem Publikum bieten Inspiration oder setzen Rahmenbedingungen. Alles garantiert improvisiert. Jeder Abend eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer

Wien einmal ganz anders - Glauben oder Wissen?

Eine Exkursion der besonderen Art erlebten die Tourismusschüler der zweiten HLT (Höhere Lehranstalt für Tourismus) von 21.-22. Juni in Wien im Rahmen des Religionsunterrichtes. Schon in den frühen Morgenstunden fing die Reise mit einer langen Zugfahrt an. Nach einer sehr kurzen Besichtigung des Hotels machten sie sich zur ihrem ersten Besichtigungstermin im Jüdischen Museum auf. Der Guide ließ sie Ausstellungsstücke im Museum fotografieren, die ihnen gefielen, bzw. nicht gefielen. Anhand dieser...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
4

Ein Tag in Wien

Am 10. Mai 2016 fuhren die 2 HLT und die 2 HF Weyer nach Wien. Ziel dieser Exkursion waren folgende Schwerpunkte: • Wiener Kaffeehäuser • Moderne gastronomische Betriebe • Naschmarkt Schon früh ging es los, und die Schüler/innen fuhren mit dem Zug in die Bundeshauptstadt. Nach der Ankunft auf dem Westbahnhof besuchten die Schülerinnen und Schüler das Café „Freiraum“ um zu frühstücken. Das „Freiraum“ ist ein großes Restaurant, das gleichzeitig ein Café, und zwei Bars besitzt. Es erstreckt sich...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
3

Entdeckungstour: Die Forstheide "hautnah"

BEZIRK AMSTETTEN. Die Bürgerinitiative lud anlässlich des Tags der Artenvielfalt zu Naturwanderungen und Workshops in die Forstheide. Dabei wurden den Besuchern die Besonderheiten der Heide und ihre Naturschätze nahe gebracht. Schon die geologische Struktur der Forstheide ist etwas besonderes. Der Schottergrund wirkt wie eine Fußbodenheizung auf die dünne Humusschicht, sodass sich dort vielfältige Lebensformen entwickeln konnten und seltene, wärmeliebende Pflanzen- und Insektenarten gedeihen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Alternativlos im hüfthohen Wasser - der Sage auf der Spur

Höhlenklettern hin oder her – niemand in der I.HLW Weyer bekam eine reale Chance, einem eiskalten Bad zu entgehen. Gott Sei Dank hat uns Frau Prof. Pötsch zur Mitnahme einer zweiten Kleidergarnitur verpflichtet! Cool war es trotzdem! Gebückt auf allen Vieren und im Wasser erforschten wir mit einem Höhlenführer die Kreideluke bei Hinterstoder. Ausgerüstet mit Helm und Stirnlampe sahen wir zwei Stunden kein Tageslicht, trotzdem kamen alle wieder gutgelaunt und wohlbehalten heraus. Zwischen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
11

Die III.HLW WEYER erobert Graz

Vom 25. bis 26. April 2016 hatten wir, Schüler und Schülerinnen der III. HLW Weyer, die Möglichkeit, uns in Graz ein Bild über unsere Zukunft zu machen. Angefangen mit einem etwas zwielichtigen Wetter brachen wir um Punkt 7:50 Uhr, mit einer kleinen Verspätung, von Weyer auf. Je näher wir unserem Ziel kamen, desto mehr ließ sich der blaue Himmel blicken, was unsere Stimmung um einiges steigen ließ. Den erste Halt hatten wir in der Fachhochschule Joanneum. Begrüßt wurden wir von einer Studentin,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer

Exkursion zur Ziegenweide in der Forstheide

STADT AMSTETTEN. Am Samstag, 30. April, organisiert "birdlife" gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverein Mostviertel ein Exkursion zu einem Waldweideprojekt mit Ziegen in der Forstheide. Exkursionsleiter ist Gerald Pfiffinger. Treffpunkt ist um 9:15 Uhr beim Bahnhof in Mauer. Keine Anmeldung nötig.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Hohenlehener erobern Paris

HOLLENSTEIN. . Der dritte Jahrgang der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen unternahmeine Exkursion zur größten Internationalen Messe für Landwirtschaft (SIA – Salon international de l’Agriculture) in Paris. Am Dienstag, dem 1. März machten wir uns - der 3. Jahrgang der LFS Hohenlehen - um 16.00 Uhr auf den Weg in das 1.200 km entfernte Paris. Wir erreichten nach mehreren Zwischenstops um 06.40 Uhr den Pariser Vorort Torcy, wo wir unser Frühstück direkt aus dem Bus einnahmen. Um 07.45 Uhr...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

"Heavy Metal" für Haager Musikmittelschüler

HAAG. Im Rahmen der Berufsorientierung verbrachten die Schüler der vierten Klassen der Musikmittelschule Haag mit ihren Begleitlehrern einen lehrreichen Vormittag in den Stahlwelten der VOEST-Alpine in Linz. Die dreistündige Führung gliederte sich in zwei Module, wodurch die Jugendlichen interessante Einblicke in das Werksgeschehen gewinnen konnten. In einer Versuchsstation durften sie mit dem Werkstoff Stahl experimentieren und ihn auch selbst bearbeiten, wodurch sie Wissenswertes über dieses...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Gleiß: Besuch der Gedenkstätte Mauthausen

GLEISS: Die Schüler der 2.FSB Gleiß besuchten im Rahmen des Geschichtsunterrichts die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen. Sie nahmen dort an einem 3-stündigen Workshop teil, bei dem sie sich mit unterschiedlichen Aspekten zur Geschichte des Ortes auseinandersetzten. Zunächst wurden in einer Vorbesprechung die verschiedenen Perspektiven, durch die das ehemalige Konzentrationslager betrachtet werden kann, thematisiert: Opferseite, Täterseite, Umfeld und Nachgeschichte....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Silvia Bramer und Patrik Stöckl
2

Gleisser Schüler besuchen Waidhofens Klinikum

Exkursion zur Diabetesstation im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs GLEISS. Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselkrankheit unserer Zeit und betrifft in Österreich ca. 600.000 Menschen. Diese Krankheit ist auch wesentlicher Inhalt im Fach Soziale Handlungsfelder/Altenpflege. So holten sich die SchülerInnen der 3. Klasse der FSB Gleiß Informationen aus erster Hand in der Diabetesstation des Landesklinikums Waidhofen/Y. DGKS Christa Moser informiert zu verschiedensten Aspekten dieser...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Spanisch-Workshop für Waidhofens Gym-Schüler

WAIDHOFEN. Aprender y aplicar. Am 17.12.2015 fuhren wir, el grupo de español (6A und 6B), mit dem Zug nach Wien, um dort an einem Spanisch-Workshop teilzunehmen. Am Instituto Latino-Americano (LAI) wurden wir zuerst freundlich von unserem aus Kolumbien stammenden Lehrer Alejandro begrüßt. Dann folgten eine kurze Vorstellrunde, in der wir über nuestros hobbies sprachen, und zahlreiche Übungen, bei denen wir unsere mündlichen Spanisch-Kenntnisse verbessern konnten. Unter anderem wurde auch...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Gleisser Schüler im NÖ-Landesmuseum

Exkursion ins NÖ-Landesmuseum Die 1. und 2. Klasse der Fachschule für Sozialberufe Gleiß besuchte das Landesmuseum St. Pölten. Einerseits hatten die Schüler/innen die Möglichkeit mit dem Mikroskop zu arbeiten und sie konnten dabei viele Bezüge zum Gelernten im Fach Biologie herstellen. Beispielsweise konnten sie Kleinstlebewesen, Milben und auch Mineralien im Mikroskop betrachten und identifizieren. Weitere Programmpunkte waren Führungen durch das Museum, mit den derzeit laufenden...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
1 5

HLW-Schülerinnen im Narrenturm und Verhütungsmuseum

Die 5AH der HLW Haag besuchte bei einer Biologie- und Ökologie-Exkursion zusammen mit ihrer Lehrerin Elisabeth Schöber die pathologisch-anatomische Sammlung im Narrenturm und das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch in Wien. Des Weiteren stand ein Workshop zum Thema „DNA-Atelier“ im Vienna Open Lab auf dem Programm. Im Rahmen einer einstündigen Führung im Narrenturm erfuhren die Schülerinnen neben geschichtlichen Hintergründen über das Entstehen der größten pathologischen Sammlung...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Boys Day in der Mittelschule Neustadtl

Eine Exkursion im Rahmen der verbindlichen Übung Berufsorientierung führte 30 Burschen der 3. und 4. Klasse der Neuen Mittelschule Neustadtl in Begleitung ihrer Lehrer Alfred Pfalzer und Daniel Rötzer in die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten. Nachdem der Girls Day im April den Mädchen, die ihre Berufswahl meist eher in den traditionellen Frauenberufen treffen wollen, positive Rollenvorbilder in technischen Berufen präsentieren sollte, war das Ziel des Boys Day, den Burschen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die IV. Klassen der HLW Weyer vor dem Schloss Esterhazy in Eisenstadt
3

Natur pur bei Nationalpark-Exkursion der BBS Weyer

Schloss Esterhazy, der Säuerling von Illmitz, Störche und Wein Was haben die oben genannten Begriffe gemeinsam? Sie waren Programmteile der kunterbunten, alljährlichen Exkursion der IV. Jahrgänge HLW der BBS Weyer in einen der österreichischen und bayrischen Nationalparks. Dieses Jahr führte die dreitägige Bildungsreise in den Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel im Burgenland Bei der Anreise besichtigten wir das Schloss Esterhazy in Eisenstadt. Abends konnten wir uns von der hohen Qualität...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
4

Exkursion Bandagist

GLEISS. Im Rahmen des Faches Sozialberufskunde besuchten die Schüler der 1. Klasse der Fachschule für Sozialberufe den Bandagisten Gattringer in Amstetten. Geschäftsführer Karl Walter führte die Schüler durch Geschäft und Werkstatt und informierten diese auf sehr lebendige Art und Weise über den Beruf des Bandagisten. Dabei führte er auch einige Aufgaben vor bzw. ließ die Schüler manches selbst ausprobieren. Besonders waren die Schüler von der Abteilung Kinderorthopädie beeindruckt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.