Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Das Führunsduo der LJ Ebenthal: Leiterin Andrea Ehart und Obmann Alexander Schober-Graf
1 8

Nach astronomischer Zeitrechnung
Der Sommer ist endlich da

Die Sommersonnenwende wird in vielen Ländern, so auch in Österreich, als Beginn der Jahreszeit Sommer gesehen. Vermutlich geht eine andere Bezeichnung, der Mittsommer, auf einen alten steinzeitlichen Kalender zurück. Dieser Tag der Sommersonnenwende wird von vielen Menschen als mystischer Tag angesehen und wird mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten begangen. KLAGENFURT U. LAND. Die Sommersonnenwende markiert den Tag, an dem die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde am längsten scheint....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Hochwasser-Einsatz in Grafenstein
5

Hochwasser
Harter Dienstag für die FF Grafenstein

Hochwasser, einen Verkehrsunfall und einen Brandeinsatz hatten die Grafensteiner Feuerwehrleute gestern abzuarbeiten. GRAFENSTEIN. Einsatzreich war der gestrige Dienstag für die Freiwillige Feuerwehr (FF) Grafenstein. Um 3 Uhr früh erreicht das Gurk-Hochwasser die Gemeinde Grafenstein. Schnell mussten die Kameraden schon einige Keller auspumpen. Gegen 10 Uhr galt es, bei einem leichten Verkehrsunfall auf der L 107 Grafensteiner Landesstraße zu helfen und die ausgelaufenen Betriebsmittel zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Balkon in Krumpendorf fing wegen Zigarette an zu brennen

Krumpendorf
Balkon fing wegen Zigarette Feuer

Ein Balkon in der Gemeinde Krumpendorf fing wegen einer schlecht abgetöteten Zigarette Feuer. KRUMPENDORF. Nachdem er um 5.30 Uhr von der Arbeit nach Hause kam, rauchte sich ein 48-jähriger Mann noch eine Zigarette auf seinem Balkon. Zigarette löste Brand ausDa der 48-Jährige die Zigarette jedoch schlecht abtötetet haben dürfte, verursachte diese zunächst einen Schwelbrand in der Blumenkiste. Dieser entwickelte sich daraufhin zu einem Balkonbrand. Als um circa 7.30 Uhr eine Fußgängerin an dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Kathrin Hehn
Bub setzte beim Räuchern Bett in Brand

Brand
Ein 8-jähriger setzte beim Räuchern Bett in Brand

Ein 8-jähriger vergaß eine heiße Weihrauchschale auf seinem Bett und löste so ein Feuer aus. MOOSBURG. Am 4.  Jänner durfte ein 8-jähriger Bub, mit Zustimmung seiner Mutter mit einer Weihrauchschale im elterlichen Wohnhaus in der Gemeinde Moosburg,  gemäß einem alten Brauch sämtliche Räume des Hauses begehen. In seinem Zimmer im ersten Stock des Hauses stellte er die Glasschale mit der heißen Kohle und dem Weihrauch auf sein Bett und vergaß darauf. Als kurze Zeit später sein Bett zu brennen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ein Feuer zu entzünden, ist ab sofort in Wäldern im Bezirk verboten - auch das Rauchen - Foto: https://pixabay.com/de/ein-ausbruch-von-feuer-wald-1330099/

Verordnung der BH: Feuer-Entzünden und Rauchen im Wald verboten

Übertretungen werden mit Geldstrafen bis zu 7.270 Euro geahndet. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Heute hat die Bezirkshauptmannschaft (BH) Klagenfurt Land (Bereich Forstrecht) eine Verordnung erlassen, um Waldbrände zu vermeiden. Grund ist die vorherrschende Trockenheit. Im gesamten Bezirk ist nun "jegliches Feuer-Entzünden sowie das Rauchen im Wald" verboten.  Hält man sich nicht daran und wird erwischt, kann es teuer werden: Übertretungen werden mit Geldstrafen bis zu 7.270 Euro oder mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Weihnachtskerze von Primark hat zu große Flammen.
2

Produktrückruf: Zu große Flammen bei Weihnachtskerze von Primark

Aufpassen beim Anzünden. Die Große Weihnachtsbaumkerze von Primark hat zu große Flammen. ÖSTERREICH. Bei Qualitätsüberprüfungen wurde festgestellt, dass die "Große Glitzer Weihnachtsbaumkerze" von Primark nicht den Sicherheitsstandards entspricht. Es können Flammen auf den äußeren Rand der Kerze überspringen und die Weihnachtsbaumkerze somit wesentlich schneller und mit größerer Flamme abbrennen als vorgesehen. Es wird darum gebeten die Kerze in einer beliebigen Primark Filiale zurückzugeben....

  • Kerstin Wutti
Die Löschversuche mit Wasser und Feuerlöscher blieben erfolglos

Thujenhecke fing Feuer: Pensionist wollte Wespennest ausräuchern

Personen und angrenzende Wohnobjekte wurden nicht verletzt oder beschädigt. PÖRTSCHACH AM WÖRTHERSEE. Ein 80-jähriger Pensionist wollte gestern ein Erdwespennest mit angezündeten Zeitungspapier ausräuchern. Das Nest befand sich jedoch direkt neben einer drei Meter hohen Thujenhecke, welche dadurch Feuer fing. Der Pensionist versuchte das Feuer mit Wasser und einem Feuerlöscher zu löschen. Nachdem seine Versuche ohne Erfolg blieben wurde die Feuerwehr verständigt. Erst die Freiwillige Feuerwehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Ein entwurzelter Baum fiel auf eine Stromleitung, es fing zu brennen an
1

Unwetter: Baum fiel in Köttmannsdorf auf Stromleitung

Baum und Wiese brannten, Stromausfall in Wurdach. KÖTTMANNSDORF. Beim Unwetter von heute Abend wurden in vielen Teilen von Klagenfurt Bäume entwurzelt. Aber auch in einem Wald in Köttmannsdorf - dort fiel ein Baum auf eine Stromleitung. Der Baum und die Wiese darunter fingen zu brennen an, was ein Anrainer entdeckte. Die Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach waren sofort zur Stelle und konnten mit 36 Mann den Brand schnell löschen. In der Ortschaft Wurdach kam es zu einem Stromausfall. Weiteres...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehren brachten den Brand in der Waldparzelle schnell unter Kontrolle
1

Waldparzelle in Schiefling in Brand

Gleich vier Feuerwehren waren wegen etwa 100 Quadratmeter im Einsatz. SCHIEFLING. Man ging von einem größeren Brand aus. Deshalb rückten gleich vier Feuerwehren - die FF Techelweg, Reifnitz, Schiefling und Keutschach - zu einer Waldparzelle in Schiefling aus. Dort kam es zu einem Brand im Ausmaß von ca. 100 Quadratmeter. Die Ursache ist unklar. Die 61 Kameraden vor Ort konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Es bestand keine Gefahr für das Wirtschaftsgebäude neben der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Voller Einsatz der Feuerwehren Mieger und Grafenstein bei einem Baum-Brand in Saager

Grafenstein: Blitzschlag setzte Baum in Brand

35 Feuerwehrleute konnten den Brand des hohen Lindenbaumes löschen. GRAFENSTEIN. Heute gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren Mieger und Grafenstein zu einem Brandeinsatz in Saager alarmiert. Im Garten eines Anwesens hatte ein Blitzschlag einen Baum in Brand gesetzt - einen etwa 20 Meter hohen Lindenbaum. 35 Feuerwehrleute waren mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Sie mussten die Glut im Baum, der innen hohl war, von oben löschen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Eine Zigarette soll den Balkonbrand ausgelöst haben

Balkonbrand in Ottmanach

Wohnungseigentümerin war nicht daheim. FF Ottmanach und FF Timenitz konnten Brand schnell löschen. OTTMANACH. Gleich hinter dem Rüsthaus der FF Ottmanach brach gestern am Balkon einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus im zweiten Stock ein Brand aus. In einem Blumentrog aus Plastik war in der trockenen Erde eine Zigarette ausgedrückt worden. Die Wohnungsbesitzerin, eine 23-jährige Angestellte, war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht daheim, also mussten die Feuerwehrmänner die Wohnungstüre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Eine Hecke in Krumpendorf fing Feuer
1

Hecke in Krumpendorf brannte

Die Feuerwehr Krumpendorf brachte den Brand rasch unter Kontrolle. KRUMPENDORF. Heute gegen 16 Uhr brach an der südöstlichen Hecke eines Grundstücks im Krumpendorfer Ortsgebiet aus unbekannter Ursache ein Brand aus. Die Hecke, die sehr ausgetrocknet ist, wurde auf einer Länge von sieben Metern beschädigt. Acht Kameraden der FF Krumpendorf waren mit einem Fahrzeug im Einsatz, sie löschten den Brand schnell. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unbekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Personen wurden beim Brand in Pörtschach nicht verletzt
1

Feuer in Wohnhaus in Pörtschach

Große Teile des Gebäudes wurden zerstört. Warum der Brand ausgebrochen ist, weiß man noch nicht. PÖRTSCHACH. Vier Feuerwehren - die Wehren Pritschitz, Pörtschach, Töschling und Krumpendorf - standen heute Vormittag mit 25 Kameraden bei einem Wohnhausbrand in Pörtschach im Einsatz. Aus noch unbekannter Ursache war das Feuer im ersten Obergeschoß ausgebrochen, es beschädigte bzw. zerstörte große Teile des Gebäudes. Es kam aber niemand zu Schaden. Die Feuerwehren verhinderten Schlimmeres. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehren Mieger, Radsberg, Ebenthal und Zell-Gurnitz konnten den Brand löschen

Brand von Wirtschaftsgebäude in Ebenthal

Schweine im Stall oder Personen wurden nicht verletzt. Dachkonstruktion schwer beschädigt. EBENTHAL. Zu einem Wirtschaftsgebäude-Brand wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Ebenthal gestern Abend gerufen. Warum auf dem landwirtschaftlichen Anwesen ein Feuer ausgebrochen ist, ist noch nicht bekannt. Im oberen Stock fing es zu brennen an, mehrere Heuernte-Maschinen und die Dachkonstruktion wurden schwer beschädigt. Die Stahlbetondecke verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Ein brennender Hubstapler wurde von zwei Männern - auch mithilfe von Schnee - gelöscht

Zwei Männer konnten brennenden Hubstapler löschen

Mit Schnee und einen Feuerlöscher konnten ein 27-jähriger Ferlacher und sein Mitarbeiter das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. FERLACH. Da staunte ein 27-jähriger Geschäftsmann aus Ferlach sicher nicht schlecht: Als er in eine unversperrt Garage ging, um einen Hubstapler in Betrieb zu nehmen, stand dieser in Flammen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Mit Feuerlöscher und Schnee "bewaffnet", machte sich der Mann an die Brandbekämpfung. Ein Mitarbeiter kam dazu, die beiden konnten den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
LKA-Beamte nahmen einen Tatverdächtigen wegen des Brandes in der Pizzeria Topolino zu Silvester fest
1

Brand in Pizzeria Topolino: Ex-Koch verdächtigt

Tatverdächtiger für Silvester-Brand in Ferlacher Pizzeria Topolino in Justizanstalt eingeliefert. FERLACH. Zum zweiten Mal in nur einem Jahr brach in der Pizzeria Topolino in Ferlach zu Silvester ein Brand aus. Das Gebäude wurde erneut - wie beim Brand im März 2016 - schwer beschädigt. Es verendeten zu Silvester sogar zwei Katzen aufgrund der starken Rauchentwicklung. Personen wurden aber keine verletzt, da die Pizzeria geschlossen hatte. Der Sachschaden: ca. 200.000 Euro. Ex-Koch tatverdächtig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Mehrere Feuerwehren am Nordufer mussten heute Nacht zu zwei Brand-Vorfällen ausrücken

Brände in Pörtschach und Techelsberg

In Pörtschach ereignete sich ein Brand in einer Bäckerei, in Techelsberg in der Küche eines Wohnhauses. Beide Vorfälle passierten innerhalb weniger Stunden. FF Töschling war bei beiden vor Ort. PÖRTSCHACH, TECHELSBERG. Heute, kurz vor ein Uhr in der Nacht: In einer Bäckerei in Pörtschach kam es in einer Etagenbackofenanlage zu einem Brand - vermutlich durch einen technischen Defekt. Top: Die Mitarbeiter konnten das Feuer mit Feuerlöschern und Wasser unter Kontrolle bringen bevor die Feuerwehren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Polizei hatte an Silvester in Klagenfurt Land allerhand zu tun

Polizei-Report: Das war an Silvester in Klagenfurt Land los

Tödlicher Forstunfall, Brand wegen Feuerwerkskörper und neuerlicher Brand in der Pizzeria Topolino. EBENTHAL, FERLACH. Tragisch endeten gestern Holzschlägerungsarbeiten, die ein 39-jähriger Mann mit seinem Vater in einem Wald in Ebenthal durchführte. Eine gefällte Buche verkeilte sich zwischen zwei Bäumen. Zuerst wollte der Vater den Baumstamm mit einer Traktorseilwinde zu Fall bringen, doch das misslang. Also versuchte der 39-Jährige, den verkeilten Stamm mit einer Motorsäge abzuschneiden. Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehr musste nicht gerufen werden, denn sie war beim Brand zweier Mülltonnen beim Feuerwehrhaus schon vor Ort
1

Kleiner Brand beim Ludmannsdorfer Feuerwehrhaus

Asche aus einer Feuerschale, die bei einer Feier am Wochenende gebrannt hat, setzte vermutlich zwei Mülltonnen in Brand. LUDMANNSDORF. Gestern wurden die "Reste" einer Feierlichkeit zusammengeräumt, die am Samstag auf dem Parkplatz der Feuerwehr in Ludmannsdorf stattgefunden hat. Müll wurde in zwei Kunststoff-Mülltonnen beim Feuerwehrhaus geworfen - auch die Asche aus einer Feuerschale mit 50 cm Durchmesser, in der am Samstag Holzscheiter verbrannt worden waren. Nach dem Zusammenräumen waren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Wehren Pörtschach, Pritschitz und Krumpendorf konnten den Brand unter Kontrolle bekommen

Nebengebäude-Brand in Pörtschach

Unbewohntes Gebäude geriet gestern in Brand, keine Gefahr für Personen. PÖRTSCHACH. Gestern am Abend brach aus noch unbekannter Ursache im Nebengebäude eines Anwesens in Pörtschach ein Brand aus. Das Gebäude war nicht bewohnt. Die Feuerwehren Pörtschach, Pritschitz und Krumpendorf konnten den Brand löschen, Personen waren nicht in Gefahr. Auch für das Nachbargebäude gab es keine Gefährdung. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Aufgrund eines technischen Defektes brannte heute ein Strommasten in Haidach
1

Strommast brannte in Haidach

Die Feuerwehren Poggersdorf und Grafenstein löschten den Brand schnell. GRAFENSTEIN, POGGERSDORF. Ein technischer Defekt verursachte den Brand eines Strommastens einer 20 kV-Leitung in Haidach, zu dem die Feuerwehren Poggersdorf und Grafenstein heute alarmiert wurden. Thomas Lippe, Zugskommandant der FF Poggersdorf, hatte den Brand beobachtet und die Einsatzkräfte verständigt. Ein Haltedraht war abgerissen und so kam es zum Aufliegen der Leitung auf den Holzmasten. Der Strom wurde abgeschaltet...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Einen brennenden Geschirrspüler mussten die Feuerwehren Köttmannsdorf und Kirschentheuer löschen
1

Köttmannsdorf: Putztücher gerieten in Brand

Die Feuerwehren Köttmannsdorf und Kirschentheuer verhinderten einen größeren Schaden. KÖTTMANNSDORF. Gestern am Abend brach aus noch unbekannter Ursache ein Brand im Unterschrank der Kücheneinrichtung eines 73-jährigen Mannes aus Köttmannsdorf aus. Sein 30-jähriger Sohn alarmierte sofort die Einsatzkräfte, denn er bemerkte die starke Rauchentwicklung in der Küche. Fünf Fahrzeuge und 40 Kameraden der FF Köttmannsdorf und Kirschentheuer waren sofort zur Stelle. Ihr rasches Eingreifen verhinderte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Balkonbrand: Der Auslöser war eine Kerze
1

Balkonbrand in Köttmannsdorf

Es war nur eine Kerze, die einen Balkonbrand auslöste. KÖTTMANNSDORF. Die FF Köttmannsdorf musste gestern einen Balkonbrand bei einem Zweifamilienhaus in Köttmannsdorf löschen. Der Grund für den Brand: Eine Kerze brannte zuvor in einer Leichtmetallvitrine in der Ecke des Balkons, aufgehängt von einer 45-jährigen Angestellten. Die Frau vergaß beim Verlassen des Hauses allerdings, die Kerze zu löschen. Flüssiges Kerzenwachs floss also aus der Vitrine auf einen darunter stehenden Kunststoffsessel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Ein Fahrzeug brannte in Töschling komplett aus
3

Fahrzeugbrand in Techelsberg

In Töschling brannte ein Auto komplett aus. TECHELSBERG. Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Töschling mit Alarmstufe 2 zu einem Fahrzeugbrand gerufen, weil nicht klar war, ob das Auto in einem Parkhaus steht. Vor Ort eingetroffen stand der PKW bereits in Vollbrand. Warum, wird nicht mitgeteilt. Mittels Schaum konnten die Feuerwehren - im Einsatz waren mehrere (FF Töschling mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen, FF Techelsberg mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen, FF Pörtschach mit zehn Mann und einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.