.

Feuerwehr Frankenburg

Beiträge zum Thema Feuerwehr Frankenburg

Einsatzkräfte von zehn Feuerwehren rückten aus, um die rund 25 Kilometer lange Ölspur zu binden.
5

Feuerwehr sucht nach Verursacher
Ölspur zog sich von Frankenburg bis nach Tumeltsham

Ein bislang unbekannter Lkw verursachte Freitag Früh eine rund 25 Kilometer lange Ölspur von Frankenburg bis nach Tumeltsham (Bezirk Ried). FRANKENBURG. Die Folge war ein mehrstündiger Einsatz von insgesamt zehn Feuerwehren. Die Einsatzkräfte mussten eine Unmenge an Bindemittel auf die Fahrbahn aufbringen, um die Dieselspur zu binden. Die FF Frankenburg stand mit dem erweiterten Technischen Zug und 19 Mann im Einsatz. Suche nach Lkw mit LeckDie Polizei hat die Erhebung zur Herkunft des...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der brennende Lkw war mit Papier beladen.
2

Verwirrender Einsatz
Feuerwehr Lohnsburg wurde nach Frankenburg alarmiert

Am 16. September 2020 wurde die Feuerwehr Lohnsburg zu einem Lkw Brand alarmiert. FRANKENBURG. Wie die Feuerwehr Lohnsburg auf ihrer Homepage schreibt, sorgte die Alarmierung bei den Kameraden allerdings für Verwirrung. Laut Alarmierungstext befand sich der brennende Lkw in der Riederstraße 6, Waldzell und somit auf dem Gelände der Firma Bau Mayr. Dort eingetroffen wurden die Feuerwehrleute zum Betonmischwerk der Firma Bau Mayr nach Wolfersberg in Schildorn weitergeleitet. Auch dort konnte aber...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Horst Eder (Mitte) mit Alois Doninger, Bürgermeister Heinz Leprich, Peter Derflinger, Andreas Reifetshammer (v.l.).

144. Jahresvollversammlung
Die Kameraden rückten im Vorjahr 135-mal aus

Im vergangenen Jahr leistete die Freiwillige Feuerwehr Frankenburg 135 Einsätze und insgesamt über 3.320 Einsatzstunden. FRANKENBURG. Auf der 144. Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Frankenburg wurde auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Zu nicht weniger als 135 Einsätzen rückten die Kameraden aus und leisteten dafür 3320 Einsatzstunden. Zudem absolvierten die Kameraden 19 Kurse an der Landesfeuerwehrschule. 26 Leistungsabzeichen wurden abgelegt. Der Mitgliederstand...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Der schwerverletzte Unfalllenker musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Unfall in Neukirchen/Vöckla
Autolenker krachte gegen Bäume – schwer verletzt

Ein 30-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem Kleintransporter von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. NEUKIRCHEN AN DER VÖCKLA. Der Autolenker aus dem Bezirk Ried war gegen 18.30 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der Riegler Landesstraße in Richtung Frankenburg unterwegs. Im Bereich der Ortschaften Endriegl und Mixental kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der 30-Jährige musste von den zu Hilfe gerufenen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Videos: Tag der offenen Tür

12

Frankenburg: Großbrand auf Bauernhof - 55 Tiere gerettet

Zehn Feuerwehren mit 200 Mann bekämpften in der vergangenen Nacht ein Feuer in der Ortschaft Unteredt. FRANKENBURG. Ein Raub der Flammen wurden große Teile eines Bauernhofes in Unteredt, Gemeinde Frankenburg. Der Brand war gegen 3.30 Uhr - laut Polizei vermutlich in einer Hackschnitzelanlage - ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten Löschmannschaften standen ein Teil des Wirtschaftstraktes sowie ein im Innenhof abgestellter Traktor bereits in Vollbrand. Den 200 eingesetzten Männern von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Große Verwüstungen durch kurzen Starkregen

FRANKENBURG. Ein kurzes, aber heftiges Unwetter mit sintflutartigem Regen und Hagel sorgte am vergangenen Sonntag in Frankenburg für ein Hochwasserchaos. Nach einem nur 15-minütigen Starkregen standen eine Vielzahl von Häusern und Straßen teilweise bis zu eineinhalb Meter unter Wasser. Die Feuerwehr löste Großalarm aus, über 300 Mann von 14 Feuerwehren aus Frankenburg und Umgebung halfen. Sie bewältigen insgesamt 93 Einsätze. Neben Pumparbeiten mussten auch mehrere Straßen nach Hangrutschungen...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.