FF Grafenstein

Beiträge zum Thema FF Grafenstein

Lokales
Das Auto prallte in Oberwuchel gegen einen Baum.
5 Bilder

Verkehrsunfall
Auto prallte bei Oberwuchel gegen Baum

Zwei Insassen wurden von den Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf aus dem Auto befreit. GRAFENSTEIN. Kurz nach 20.30 Uhr rief die Sirene die Feuerwehren gestern zu einem Verkehrsunfall auf der Poggersdorfer Straße (L 87). Die Wehren Poggersdorf und Grafenstein rückten aus, im Ortsgebiet von Oberwuchel war es passiert: Ein Fahrzeug mit zwei Insassen war aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin war eine...

  • 29.01.20
Lokales
Hochwasser-Einsatz in Grafenstein
5 Bilder

Hochwasser
Harter Dienstag für die FF Grafenstein

Hochwasser, einen Verkehrsunfall und einen Brandeinsatz hatten die Grafensteiner Feuerwehrleute gestern abzuarbeiten. GRAFENSTEIN. Einsatzreich war der gestrige Dienstag für die Freiwillige Feuerwehr (FF) Grafenstein. Um 3 Uhr früh erreicht das Gurk-Hochwasser die Gemeinde Grafenstein. Schnell mussten die Kameraden schon einige Keller auspumpen. Gegen 10 Uhr galt es, bei einem leichten Verkehrsunfall auf der L 107 Grafensteiner Landesstraße zu helfen und die ausgelaufenen Betriebsmittel zu...

  • 20.11.19
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall auf der B70

Unfall auf der Packer Bundesstraße
Lkw-Zug und Pkw kollidierten

Auf der Packer Bundesstraße krachte eine Autolenkerin gegen einen Lkw-Zug. Die Pkw-Lenkerin wurde eingeklemmt und schwer verletzt.  POGGERSDORF. Heute Mittag kam es auf der Höhe des Wirtschaftsparks Poggersdorf, im Kreuzungsbereich mit der Packer Bundesstraße zu einer Kollision. Ein 49-jähriger Völkermarkter lenkte einen Lkw-Zug vom Wirtschaftspark Grafenstein über die B 70 um in den Wirtschaftspark Poggersdorf zu gelangen. Eine 56-jährige Völkermarkterin war mit ihrem Pkw unterwegs und...

  • 18.10.19
Lokales
<f>Mannschaft:</f> Die FF Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Jubiläum und ist in Kärnten eine der ältesten Feuerwehren
9 Bilder

Feuerwehr Grafenstein
Seit 140 Jahren im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert 140-Jahr-Jubiläum und ist eine der ältesten Feuerwehren. GRAFENSTEIN (lmw). Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Bestehen und zählt damit zu einer der ältesten Feuerwehren in Kärnten. "Wir sind sehr stolz auf dieses besondere Jubiläum und es ist sehr wichtig für uns", erzählt Josef Matschnig, stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant für Klagenfurt Land und Mitglied der FF Grafenstein. Mannschaft Die FF...

  • 16.01.19
  •  1
Lokales
Der Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes in Oberwuchel stand in Vollbrand
6 Bilder

Brandereignis
Nebengebäude in Grafenstein stand in Vollbrand

Fünf Feuerwehren mussten gestern zum Brand eines Nebengebäudes in Oberwuchel ausrücken. Brandursache soll eine elektrischer Defekt gewesen sein. GRAFENSTEIN. Gestern brach im Bereich der Heizungsanlage in einem Nebengebäude in Oberwuchel ein Brand aus. Dieser erfasste auch den Dachstuhl. Die alarmierten Einsatzkräfte - die Feuerwehren Grafenstein, Poggersdorf, Zell-Gurnitz, Ebenthal und Mieger - konnten durch ihr rasches Eingreifen mit drei Atemschutztrupps eine weitere Ausbreitung...

  • 08.01.19
Lokales
Im Inneren des Wohnhauses hatte sich der Brand im Schlafzimmer bereits ausgedehnt
3 Bilder

Brand in Poggersdorf
Schlafzimmer brannte in Rain

Vier Feuerwehren des Abschnittes Grafenstein wurden zu einem Schlafzimmer-Brand in Rain gerufen. POGGERSDORF. Heute kurz vor Mittag wurden die Feuerwehren Poggersdorf, Grafenstein, Pischeldorf und Ebenthal mit ca. 40 Kameraden nach Rain (Poggersdorf) gerufen. Das Feuer hatte sich im Schlafzimmer eines Wohnhauses bereits ausgedehnt. Eine Dame befand sich im Haus, sie wurde unverletzt in Sicherheit gebracht. Zwei Atemschutz-Trupps beförderten glosende Möbelstücke ins Freie, das Wohnhaus wurde...

  • 29.10.18
Lokales
Das Auto der Frau landete im Acker - auf dem Dach liegend
5 Bilder

Unfall im Kreuzungsbereich Thoner mit Packer Straße

Autofahrerin wurde verletzt, LKW-Lenker stieß beim Einbiegen gegen ihr Fahrzeug. GRAFENSTEIN. Heute Vormittag fuhr ein 49-jähriger LKW-Fahrer aus Ebenthal von der Thoner Straße (L 102) nach links in die Packer Straße (B 70) in Richtung Klagenfurt ein. Er stieß dabei gegen einen PKW, gelenkt von einer 21-jährigen Frau aus Globasnitz. Sie war auf der Packer Straße in Richtung Klagenfurt unterwegs. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, die Rettung brachte sie ins UKH Klagenfurt. Der...

  • 18.09.18
Lokales
Der Verunfallte musste aus dem Fahrzeug geborgen werden
7 Bilder

Südautobahn bei Grafenstein wegen schwerem Unfall gesperrt

Klein-LKW fuhr ungebremst auf Reisebus auf. LKW-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. GRAFENSTEIN. Ein Kleintransporter und ein voll besetzter Reisebus kollidierten heute Nachmittag auf der Südautobahn (A2) in Richtung Graz auf Höhe Thon (Grafenstein). Ein Pole (44) war mit dem Klein-LKW unterwegs, er fuhr ungebremst auf den vor ihm fahrenden tschechischen Reisebus auf. Der Busfahrer (62) war aufgrund einer Fahrbahnverengung wegen einer Baustelle langsamer geworden.  Der polnische Lenker...

  • 16.09.18
Lokales

Wirtschaftsgebäude in Grafenstein stand in Flammen

Vermutlich war ein Blitzeinschlag die Ursache für den Vollbrand. GRAFENSTEIN. Gestern gingen nahezu überall im Land heftige Gewitter nieder. Vermutlich aufgrund eines Blitzeinschlages kam es gestern Abend in Grafenstein, Saager, zum Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes. Gegen 19:44 Uhr wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. Sowohl die Feuerwehr Grafenstein, als auch die Floriani aus Poggersdorf, Mieger, Ebenthal und Zell-Gurnitz standen im Einsatz. Bei ihrer Ankunft haben sie zunächst...

  • 04.07.18
Lokales
Das Auto landete auf der Fahrerseite im Straßengraben
2 Bilder

Verkehrsunfall im Frühverkehr auf Grafensteiner Straße

Auto landete im Straßengraben, Feuerwehr Grafenstein war mit fünf Kameraden zur Stelle. GRAFENSTEIN. Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein wurde heute durch die Polizei der Gemeinde zu einem Verkehrsunfall auf der Grafensteiner Straße (L 107) gerufen. In Richtung Klagenfurt war ein Fahrzeug im Frühverkehr im Straßengraben gelandet. Es lag auf der Fahrerseite. Die Feuerwehrkameraden zogen es mit einer Seilwinde hinauf, klemmten die Batterie ab und stellten die Unfallfahrzeuge - zwei an der Zahl...

  • 17.05.18
  •  1
Lokales
Mit dem Kran und dem PKW-Hebekreuz wurde das Auto geborgen
2 Bilder

Ebenthal: Pensionist landete mit Auto in Bachbett

FF Ebenthal holte den Grafensteiner aus dem Fahrzeug, die FF Grafenstein verwendete einen Bergekran für die Autobergung. EBENTHAL. Heute Nachmittag fuhr ein 81-jähriger Pensionist aus Grafenstein mit dem Auto von Ebenthal in Richtung Gurnitz. Aus unbekannter Ursache kam er auf der Miegerer Landesstraße rechts von der Fahrbahn ab, in einem Bachbett blieb das Auto stehen. Kameraden der FF Ebenthal konnten ihn aus dem Fahrzeug bergen, Rettungssanitäter übernahmen die Erstversorgung. Wegen Verdacht...

  • 20.02.18
Leute
Geburtstagskind Josef Matschnig (5. v. l.) im Kreise einiger Gratulanten

"Feuerwehrler" Josef Matschnig feierte 60er

... und zahlreiche Gratulanten stellten sich ein. GRAFENSTEIN. Der stellvertretende Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Matschnig beging kürzlich seinen 60. Geburtstag. Rund 200 Gäste folgten seiner Einladung in den Hambruschsaal nach Grafenstein.  Mitgefeiert haben etwa Bezirkshauptmann Johannes Leitner, Bürgermeister Stefan Deutschmann mit Vize Tino Egger, Konsul Bernd Hesse, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Dietmar Hirm, vom BMfJ Adolf Binder, Niederösterreichs RK-Präsident Josef...

  • 13.02.18
  •  1
Lokales
Im tief verschneiten Grafenstein drohte ein LKW abzurutschen
7 Bilder

Klagenfurt Land: Schneechaos auf den Straßen

Heute ordentlich voranzukommen, war kaum möglich. Die Feuerwehren und Schneeräumer waren im Dauereinsatz. Viele LKW blieben hängen. KLAGENFURT LAND. Die Schneefahrbahn wurde heute etwa einem LKW-Lenker in Grafenstein zum Verhängnis. In einer Steigung war ein Anfahren nicht mehr möglich, das Fahrzeug drohte, seitlich über eine Böschung zu rutschen. Die Straße musste gesperrt werden. Die FF Grafenstein rückte aus. Zuerst wurden am LKW Ketten angelegt und der Wagen wurde an ein Tanklöschfahrzeug...

  • 12.02.18
  •  2
Lokales
Das Auto nach dem Crash auf der Südautobahn, Höhe Bettlerkreuz
2 Bilder

Südautobahn: Auffahrunfall vor Baustelle Bettlerkreuz

Nur kurz weggesehen hat ein 29-Jähriger Kraftfahrer aus Ungarn. Er übersah, dass ein Auto vor ihm vor der Baustelle langsamer wurde. GRAFENSTEIN. Von Bruneck in Südtirol nach Ungarn war gestern Abend ein ungarischer Berufskraftfahrer (29) auf der Südautobahn (A2) unterwegs. Vor der Baustelleneinfahrt Bettlerkreuz (Höhe Grafenstein) blickte der Fahrer eines Fiat Ducato kurz nach rechts. So sah er nicht, dass der vor ihm fahrende PKW einer 45-jährigen Krankenschwester aus dem Bezirk Wolfsberg...

  • 31.01.18
Lokales
Ferlach war besonders stark betroffen, natürlich auch Zell
50 Bilder

Laufendes Update: Föhnsturm im Rosental - Bilder der Verwüstung

Unpassierbare Straßen im Rosental, in Grafenstein wurde Sportplatz verwüstet. Stadtgemeinde Ferlach war mit dem Fahrzeug nicht erreichbar. In allen Feuerwehr-Abschnitten gab es viel zu tun. KLAGENFURT LAND. Auch den ganzen Dienstag über herrschte Ausnahmezustand im Bezirk Klagenfurt Land (siehe laufende Berichterstattung unten). Die Situation jetzt, Dienstag, um etwa 19 Uhr: Es sind wieder alle Ortschaften im Bezirk erreichbar. Trotzdem bleibt die Schule in Zell-Pfarre morgen noch geschlossen -...

  • 11.12.17
  •  4
  •  1
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall auf der Packer Straße kam es bei beiden Beteiligten zu Totalschäden an den PKWs

Kollision nahe der "Bettlerklause" auf der B 70

Pensionistin übersah 17-jährige Lenkerin und es kam zu einer Kollision auf der Packer Straße. GRAFENSTEIN, TAINACH, POGGERSDORF. Heute Nachmittag wollte eine 72-jährige Pensionistin von einer Gemeindestraße beim Gasthaus "Bettlerklause" auf die Packer Straße fahren. Sie übersah aber augenscheinlich das Fahrzeug einer 17-jährigen Völkermarkterin, die von links auf der Packer Straße von Richtung Klagenfurt gefahren kam. Die Pensionistin fuhr los, missachtete die Vorrang-Regeln und die beiden...

  • 06.12.17
Lokales
Vier Feuerwehren löschten einen LKW-Brand in Poggersdorf

Poggersdorf: LKW-Führerhaus brannte aus

Warum der LKW um Mitternacht in Brand geriet, ist noch unklar. POGGERSDORF. Um Mitternacht geriet ein LKW, der im Hof eines Anwesens in Poggersdorf abgestellt war, aus noch unbekannter Ursache in Brand. Das Führerhaus brannte völlig aus. Vier Feuerwehren des Abschnittes - die Wehren Poggersdorf, Grafenstein, Pischeldorf und Ebenthal - mit 72 Kameraden konnten eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

  • 18.09.17
  •  2
Lokales
Voller Einsatz der Feuerwehren Mieger und Grafenstein bei einem Baum-Brand in Saager

Grafenstein: Blitzschlag setzte Baum in Brand

35 Feuerwehrleute konnten den Brand des hohen Lindenbaumes löschen. GRAFENSTEIN. Heute gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren Mieger und Grafenstein zu einem Brandeinsatz in Saager alarmiert. Im Garten eines Anwesens hatte ein Blitzschlag einen Baum in Brand gesetzt - einen etwa 20 Meter hohen Lindenbaum. 35 Feuerwehrleute waren mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Sie mussten die Glut im Baum, der innen hohl war, von oben löschen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

  • 04.04.17
Lokales
Auch die FF Grafenstein traf sich zur Jahreshauptversammlung
6 Bilder

FF Grafenstein absolvierte 118 Einsätze

Die Grafensteiner Kameraden waren 2016 auch bei verschiedensten Bewerben wieder sehr erfolgreich. GRAFENSTEIN. Natürlich trafen sich auch die Grafensteiner Kameraden zur Jahreshauptversammlung. Neben Ehrungen bzw. Beförderungen (siehe unten) standen die Berichte der Feuerwehrführung auf dem Programm. "16 Brand- und 102 technische Einsätze mussten 2016 bewältigt werden", so Kommandant Hermann Mauthner. Landesmeistertitel Stellvertreter Karl Jurtschitsch betonte vor allem die guten...

  • 24.01.17
Lokales
Leicht verletzt wurde heute ein Kastenwagen-Lenker nach einem Unfall auf der B70 ins Krankenhaus gebracht

Grafenstein: LKW landete im Straßengraben

Straßenglätte war heute Morgen das Problem eines 23-jährigen LKW-Lenkers. GRAFENSTEIN. Auf der Packer Bundesstraße (B 70) von Klagenfurt in Richtung Dolina unterwegs war heute in der Früh ein 23-jähriger Klagenfurter mit seinem Kastenwagen. Die Straße war so glatt, dass er ins Schleudern geriet. Er fuhr quer über die Gegenfahrbahn und landete links im Straßengraben. Sein LKW kam seitlich zum Liegen, doch der Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit leichten Verletzungen...

  • 06.12.16
Lokales
Aufgrund eines technischen Defektes brannte heute ein Strommasten in Haidach

Strommast brannte in Haidach

Die Feuerwehren Poggersdorf und Grafenstein löschten den Brand schnell. GRAFENSTEIN, POGGERSDORF. Ein technischer Defekt verursachte den Brand eines Strommastens einer 20 kV-Leitung in Haidach, zu dem die Feuerwehren Poggersdorf und Grafenstein heute alarmiert wurden. Thomas Lippe, Zugskommandant der FF Poggersdorf, hatte den Brand beobachtet und die Einsatzkräfte verständigt. Ein Haltedraht war abgerissen und so kam es zum Aufliegen der Leitung auf den Holzmasten. Der Strom wurde abgeschaltet...

  • 20.11.16
  •  1
Lokales
Ein Rah auf der Fahrbahn: Oft der Grund für schwere Verkehrsunfälle

Auto landete wegen Reh im Maisacker

Von der Packer Straße kam ein Mann ab, weil er einem Reh ausweichen wollte. POGGERSDORF, GRAFENSTEIN. Totalschaden entstand heute am PKW eines 26-Jährigen. Er war in der Nacht auf heute auf der Packer Straße (B70) von Völkermarkt in Richtung Klagenfurt unterwegs. Im Bereich Klein Venedig tauchte plötzlich ein Reh vor ihm auf. Der Mann wich nach rechts aus und kam von der Fahrbahn ab, sein Auto überschlug sich und landete in einem Maisacker. Der Mann konnte ich selbst aus dem Auto befreien,...

  • 08.08.16
Lokales
Die stolzen Sieger im Wörthersee Stadion.

Grafenstein holte sich "Goldenen Helm"

Die Blauröcke konnten sich bei den Landesmeisterschaften gegen die Favoriten aus Pöllan, Puch und Waldegg durchsetzen. GRAFENSTEIN. Die dritte Gruppe der FF Grafenstein konnte sich bei den Landesmeisterschaften der Feuerwehren im Klagenfurter Wörtherseestadion gegen die Favoriten aus Pöllan, Puch und Waidegg behaupten und erstmals den "Goldenen Helm" in der Kategorie Silber-B mit nach Hause nehmen. Die stolze Siegergruppe mit Feuerwehrreferent Tino Egger, Gisbert Matschek, Hermann Mauthner,...

  • 19.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.