FF Inzersdorf

Beiträge zum Thema FF Inzersdorf

Die Jugendgruppe der FF Inzersdorf mit Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner (re.).

FF Inzersdorf
Es war ein einsatzreiches Jahr

INZERSDORF (sta). Zur Vollversammlung hat die Freiwillige Feuerwehr Inzersdorf eingeladen. Insgesamt rückten die Florianijünger zu 51 Einsätzen aus – das bedeutet im Schnitt etwa einen Einsatz pro Woche. Mehr als 1000 Stunden an ehrenamtliche Arbeit wurden dafür aufgebracht. Für Veranstaltungen, Arbeitsdienste und Übungen waren es zusätzlich nochmals mehr als 8.600 Stunden. Bei der Vollversammlung wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. Markus Gradauer und Christian Rankl erhielten die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Ein einsatzstarkes Jahr 2018

INZERSDORF (sta). Auf ein arbeitsreiches Jahr blickten die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr bei der Jahreshauptversammlung in Inzersdorf zurück. Sie rückten insgesamt 58 Mal aus. Dabei wurde ein vermisster Wanderer gerettet, zwei Personen konnten nur mehr tot geborgen werden. 7890 Stunden wurden für Übungen und Schulungen aufgebracht. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden an Florian Winter und Roland Woistmair für besondere Leistungen die Bezirksmedaille in Bronze verliehen....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Maibaum aufstellen mit der Feuerwehr Inzersdorf
28

Maibaum in Inzersdorf aufgestellt

In vielen Gemeinden ist das feierliche Aufstellen eines Maibaums rund um den 1. Mai üblich, so auch in Inzersdorf, wo die Feuerwehr tatkräftig am Werk war.  Fotos: Jack Haijes

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Autofahrer krachte mit Fahrzeug gegen Baum

Polizeimeldung vom Freitag, 28. März 2014 BEZIRK. Leichte Verletzungen erlitt ein 29-jähriger Autofahrer aus Sierning, nachdem er am 27. März 2014 von der Fahrbahn abkam und einen Baum touchierte. Der Mann war gegen 23.30 Uhr auf der B 138 in Inzersdorf Richtung Voitsdorf unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und durchschlug einen Baum, wodurch der Motor des Autos herausgerissen wurde. Er prallte neuerlich gegen einen Baum und blieb mit seinem Auto auf dem Dach...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Kommandant HBI Norbert Pamminger (li.) mit Bgm. Bernhard Winkler-Ebner

Antrittsbesuch von Bgm. Winkler-Ebner bei den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Inzersdorf

INZERSDORF. "Sicherheit zuerst": Unter diesem Motto besuchte der neue Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner die drei Feuerwehren der Gemeinde Inzersdorf. Sowohl bei der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach, wie auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Magdalenaberg und der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf gab es hoch interessante Einblicke in die Alarmplanung und -organisation. Beeindruckt war der Bürgermeister auch vom ausgezeichneten Standard der technischen Ausstattung. „Als Bürgermeister ist es ein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
4

LKW in Graben gerutscht - Feuerwehr kam zu Hilfe

Am 25. Jänner 2013 wurde die Feuerwehr Inzersdorf um 08.04 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. INZERSDORF. Ein LKW war auf einem Firmengelände beim Revidieren in den Graben gerutscht. Die Feuerwehr Inzersdorf sicherte mit dem RLF den Auflieger gegen weiteres Abrutschen. Zur Unterstützung wurde der technische Zug der FF Micheldorf nachalarmiert. Das Heck des Aufliegers wurde mit dem Kran angehoben. Anschließend konnte er mit zwei Seilwinden auf die Straße gezogen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
112

Inzersdorfer starten in die turbulente Faschingszeit

INZERSDORF (MiW). Sowohl freuden- als auch freundereich ist die Feuerwehr in Inzersdorf: Seit gut zehn Jahren begeistern die sympathischen Feuerwehrleut‘ unter dem Kommando von Reinhard Zehndorfer die Gemeindebürger mit einem ausgelassenen Faschings-Gschnas im Feuerwehrhaus. Für beste Laune sorgte die regionale Stimmungsband „Just Dance“, eine Gäste-Delegation schaute als Schneewittchen mit den sieben Zwergen verkleidet vorbei und die Inzersdorfer zeigten sich von ihrer kreativen und bestens...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2

4. Bezirkskuppelbewerb der FF Inzersdorf, Dienstag, 14. August, 18.30 Uhr

INZERSDORF. Der diesjährige Bezirkskuppelbewerb der FF Inzersdorfer findet am Dienstag, 14. August, statt. Der 4. Bezirkskuppelbewerb der Feuerwehren mit K.O.-System bei Flutlicht beginnt um 18:30 Uhr am Ortsplatz. Der Bewerb findet bei jeder Witterung statt. Es wird eine Gesamtwertung geben. Nach zwei Grunddurchgängen in Bronze, wobei die beste Zeit zählt, wird im KO-Modus in Bronze die Siegergruppe ermittelt. Die besten 8 Mannschaften des Grunddurchgangs sind im KO-Modus. Im Finale sind zwei...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.