Filiale

Beiträge zum Thema Filiale

Wirtschaft
Die neu eröffnete Filiale in Seeboden
3 Bilder

Neue Bipa-Filiale in Seeboden

SEEBODEN. Bipa in Seeboden hat sich vergrößert und verlagert: Auf dem Geländer der ehemaligen Shell-Tankstelle eröffnete vor kurzem eine neue größere Filiale. 400 Quadratmeter Die neugebaute Filiale ist rund 400 Quadratmeter groß, hat ein neues Shop-Design und ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Als Drogeriefachhändler mit den österreichweit meisten Standorten sind wir stolz darauf, für unsere KundInnen in Seeboden ab sofort unsere neue...

  • 25.07.19
Wirtschaft
Schneiden den Eröffnungskuchen an: Christian Gartler, Andreas Hahn, Sara Schaar und Peter Neuwirth
7 Bilder

Am Neuen Platz in Spittal
Neue Filiale von BAWAG PSK eröffnet

SPITTAL. Nach der Trennung von der Post richtet die Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse (BAWAG PSK) in ganz Österreich bis zu 100 neu gestaltete Filialen ein. So auch am Neuen Platz direkt im Porcia Center in Spittal. Der Eröffnung wohnten Landesrätin Sara Schaar, Vizebürgermeister Peter Neuwirth und WKO-Bezirksgeschäftsführer Peter Demschar bei, als auch die Eigentümerfamilie Schantl.  "Konzept 21" verwirklicht Der für Kärnten und die Südsteiermark zuständige...

  • 26.06.19
Wirtschaft
Die Villacher Innenstadt hat nicht als einzige ein Problem. Noch versucht es Heimatwerk Kärnten in der Widmanngasse
2 Bilder

Standort Spittal schließt
Kärntner Heimatwerk stellt sich neu auf

Heimatwerk Kärnten Standort in Spittal schließt. Villacher Filiale wird derzeit noch evaluiert. VILLACH. "Minus 50 Prozent", "minus 70 Prozent", "Wir ändern unseren Standort". Nicht nur in Villach zieren diverse Aufkleber das Schaufenster der Heimatwerk Kärnten Filiale, auch in Spittal sieht es in letzter Zeit ähnlich bunt aus. Aus für SpittalDoch anders als in Spittal, wo man nach mehreren Standort-Vorschlägen und langen Überlegungen nun die Filiale schließen möchte, ist man in Villach...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Das Spittaler Team in der neuen Marionnaud-Filiale
5 Bilder

Neuer Standort für Marionnaud-Filiale

Parfürmeri wechselte von City Center in Tiroler Straße. SPITTAL. Die Parfümerie Marionnaud in Spittal hat den Standort gewechselt. War sie vorher im City Center zu finden, gibt es Kosmetik, Körperpflege und Parfums für Frauen und Männer nun an der Ecke Tiroler Straße/Lutherstraße in Spittal. Mit einher ging auch ein neues, offeneres Ladenkonzept.

  • 04.07.16
Wirtschaft
Der Baumax-Markt in Villach-Süd wird von der "OBI Group Holding" übernommen

Baumax Spittal: Noch immer keine Details

Verhandlungsdetails bleiben unter Verschluss. SPITTAL (ven). In der Causa um die etwaige Schließung der Baumax-Filiale in Spittal gibt es nach wie vor keine Neuigkeiten. "Wir können bis Ende September, Anfang Oktober keine Details zu den Verhandlungen kommunizieren", heißt es aus der Pressestelle von Baumax. Übernahme nicht bestätigt Wie berichtet zittern die 45 Mitarbeiter in Spittal, ob der Standort von einem "strategischen Investor" übernommen oder geschlossen wird, wurde von Baumax...

  • 11.09.15
Wirtschaft
Der Baumax-Markt in Villach-Süd wird von der "OBI Group Holding" übernommen
2 Bilder

Baumax Spittal: Kulmitzer will übernehmen, Baumax hüllt sich in Schweigen

Laut Medienberichten soll Andreas Kulmitzer das Baumax-Areal in Spittal übernehmen; offiziell noch keine Bestätigung über Standort-Schließung. SPITTAL (ven). Wie aus Medienberichten zu entnehmen war, würde die Baumax-Filiale in Spittal geschlossen werden. Projektentwickler Andeas Kulmitzer würde laut einem Bericht der Kleinen Zeitung das Areal übernehmen und ein Fachmarktzentrum mit sieben Handelsfirmen dort einrichten. Baumax hüllt sich diesbezüglich in Schweigen: "Das war ein Schnellschuss...

  • 03.09.15
Wirtschaft
Der Baumax-Markt in Villach-Süd wird von der "OBI Group Holding" übernommen
2 Bilder

Baumax Spittal: Weder Schließung, noch Übernahme fix

45 Mitarbeiter sind vorsorgliche bei AMS zur Kündigung angemeldet. SPITTAL (ven). 16 Baumax-Filialen sehen österreichweit in eine ungewisse Zukunft. Auch der Standort in Spittal muss vorerst noch zittern, eine Übernahme oder Schließung ist jedoch noch nicht fix. Mitarbeiter zur Kündigung angemeldet Laut Günther Granegger vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) wurden die 45 Mitarbeiter "vorsorglich zur Kündigung angemeldet". Man will sie über ihre Rechten und Pflichten bei einer...

  • 02.09.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.