Franz Spirk.

Beiträge zum Thema Franz Spirk.

Freizeit
Der Königsdorfer Badesee hat auch außerhalb der Sommersaison seinen Reiz, wissen Franz Spirk und Konstanze Schulter.
11 Bilder

Einfach näher dran mit Franz Spirk in Königsdorf

See, Wein, Hügel: Ein Rundgang durch den Ort – Verschönerungsvereins-Obmann Franz Spirk zeigt Königsdorfs Besonderheiten. Was das Ortsbild betrifft, können es nur wenige südburgenländische Dörfer mit Königsdorf aufnehmen. Der Limbach durchfließt den Ortskern genau mittig, die Straßen an den beiden Ufern sind von vielen alten, schön renovierten Bauernhäusern gesäumt. Katholisch und evangelisch Am Ende der Hauptstraße ragen nebeneinander zwei Kirchtürme in den Himmel: jener der katholischen...

  • 14.12.16
Leute
Die Organisatoren Alfred Kloiber und Franz Spirk mit ihren Helferinnen vor der Szene.
63 Bilder

Bauernkirtag Königsdorf, der 19.

Altbürgermeister Franz Spirk organisierte als Obmann für den Fremdenverkehrs und Verschönerungsverein den erfolgsgewohnten Königsdorfer Bauernkirtag wie gewohnt: "Selbstvermarkter des Dorfes, die Gastronomie und die Dörfler hielten zusammen und boten mit der Musikkapelle Krobotek einem großen Publikum einen schönen Spätsommernachmittag". Mit dabei waren die Volkstanzgruppe Unterlamm und die Vulkanpartie. Zum Essen gab es alles, was man in Königsdorf aufbieten konnte, von Schwammerlsoße,...

  • 11.09.16
Politik
2 Bilder

LH Niessl besuchte Königsdorf

Landeshauptmann Hans Niessl besuchte Königsdorf Ein schöner Herbsttag bot das Panorama für den hohen Besuch, den der neue Landtagsabgeordnete Mario Trinkl und sein Bürgermeister Franz Spirk in ihrem Heimatort empfangen durften. Hans Niessl nahm sich einen ganzen Tag lang für die Königsdorfer Zeit. Anlaufpunkte waren der Empfang im Gemeindeamt mit der Stadtkapelle Jennersdorf, das Haus der FF Königsdorf, das Nah und Frisch Zentrum, der Fischerei- und der Verschönerungsverein, der SSC...

  • 02.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.