Selbstvermarkter

Beiträge zum Thema Selbstvermarkter

Lokales
Der diesjährige Jahrgang besteht nur aus Mädchen. In der BHM Klessheim lernen sie, aus dem schuleigenen Garten Nützliches, wie eine Pechsalbe, herzustellen und diese zu vermarkten.
3 Bilder

Selber machen und vermarkten
Zauberhafte Produkte aus der Hexenküche

BHM Klessheim bietet Feines aus der "Hexenküche" und wurde dafür mit dem Regiopreis ausgezeichnet. SALZBURG (sm). Lange bevor ein nachhaltiger Lebensstil Trend wurde, setzte die landwirtschaftliche Fachschule Klessheim auf die Rückbesinnung auf alte Werte und altes Wissen. Mit dem Projekt "Aus der Klessheimer Hexenküche" wird den Schülern in der 3. Klasse als Schwerpunkt Konsum- und Ressourcenmanagement vermittelt. Durch abgestimmte Wissensfelder lernen die Schüler, wie man aus Pflanzen und...

  • 04.10.19
  •  1
  •  1
Leute
Kirstin Leitgeb, Franz Spirk und Jasmyn Kluiber freuen sich über das gelungene Fest.
123 Bilder

Ein Fest für alle.
Königsdorfer Bauernkirtag

Bratenduft und Blasmusik motivieren dazu, einen Nachmittag auf dem Königsdorfer Dorfanger zu verbringen. Der Bauernkirtag ist das schönste und gemütlichste Fest des Südburgenlandes. Diese Behauptung lässt sich aufrecht erhalten. Bereits zum 22. Male trifft man sich bei obligatem Schönwetter im September zwischen den Standln der Selbstvermarkter, kostet, isst und trinkt. Das Rundherum ist anregend genug, lange zu bleiben. Das Ringelspiel, die Mädchen in Dirndlkleidern, die Rudersdorfer...

  • 15.09.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

Ein Pavillon voller regionaler Produkte

Mit Selbstbedienung und Produkten aus der Region bietet das Bauernschmaus-Häuschen flexibles Einkaufen rund um die Uhr MILLSTATT (des). Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah! Diese Worte angelehnt an Dichterfürst Goethe passen perfekt zum Selbstdienungshäusl „Bauernschmaus“ in Grantsch. Vor knapp zwei Jahren setzte Karin Pfeifhofer (Schwaigerhütte) ihre Idee um und eröffnete eine Vermarktungsmöglichkeit für Bauern und regionale Betriebe. Seitdem kann sie mit Stolz auf eine...

  • 15.05.19
Leute
Franz Spirk, Blasmusikerin Elena Breier und Alfred Kloiber
74 Bilder

Königsdorfer Bauernkirtag

Direktvermakter, Gastwirte und Buschenschenker kreierten den Bauernkirtag, den es in Königsdorf nun schon seit 21 Jahren gibt. Franz Spirk und Alfred Kloiber sind die Organisatoren und schon von Anfang an dabei. Der Kirtag dürfte einem Bedürfnis der Bevölkerung entsprechen, denn er ist durchaus ein Erfolg. Er besteht aus Essen, Trinken, Blasmusik, Tanz, ein bisschen Schaustellerein und sogar einem Ringelspiel. Star im Geschehen war das neugeborene Ponyfohlen von Tierarzt Klaus Fischl, der...

  • 09.09.18
  •  1
Lokales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ab-Hof-Verrmarkter bieten Qualitätsprodukte

Rund 500 Ab-Hof-Vermarkter im Bezirk Krems mit regionalen Produkten „Unsere heimischen Qualitätsprodukte sind ein Markenzeichen für ganz Niederösterreich. In Krems sorgen 500 für eine breite Produktpalette die „ab Hof“ erhältlich ist. Gerade in der Grillsaison ist es erfreulich, dass immer mehr Menschen bewusst zu regionalen Lebensmitteln unserer Direktvermarkter greifen und damit tatkräftig die heimische Landwirtschaft unterstützen“, kann Landtagsabgeordneter Josef Edlinger über einen...

  • 19.07.18
Wirtschaft
Cindy Redl und Jürgen Thorschütz beim Hoffest
12 Bilder

Hofladen Thorschütz in Königsdorf in neuer Generation

Silvia und Siegfried Thorschütz haben ihren Hof an die nächste Generation übergeben und sind in die zweite Reihe zurückgetreten. Übernommen hat der Sohn Jürgen Thorschütz. Er macht als Selbstvermarkter mit seiner Noch - nicht - Ehefrau Cindy Redl weiter und hielt das heurige Hoffest ab.  Als erste Auszeichnung durfte er schon einen Preis der Landwirtschaftskammer für seine Uhudler Salami Stangerl einfahren. Er will "weiter kreativ bleiben" arbeitet an einem Uhudler Leberkäse. Wo:...

  • 10.06.18
Lokales
Seit 13 Jahren ist Martin Grössbauer beim Musikverein Lang als Hornist aktiv.
4 Bilder

Unternehmer privat: Die Musik ist seine Leidenschaft

Selbstvermarkter Martin Grössbauer aus Lang ist in seiner Freizeit in zwei Vereinen aktiv. Vor zwei Jahren hat sich Martin Grössbauer mit seinem Selbstvermarktungsbetrieb "Martins – das schmeckt" selbstständig gemacht. In seinen beiden Selbstbedienungsläden in Lang und St. Nikolai im Sausal bietet er Freilandeier, Kernöl und vieles mehr an. "Mir ist es wichtig, meine Rohstoffe regional zu beziehen und respektvoll mit der Natur umzugehen", so der Jungunternehmer. In seiner kargen Freizeit ist...

  • 14.03.18
  •  3
Lokales

Kirchbacher Christkindlmarkt

"Der Stern von Bethlehem" will am 8. Dezember 2017 von Ihnen in Kirchbach-Zerlach  gefunden werden. Am Marktplatz können Sie sich mittels Kran auf die Suche machen. Gemütlicher wird es bei einer Kutschenfahrt durch den Ort. Wer die vorweihnachtliche Stimmung liebt kann bei Livemusik und Punsch schon mal das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für seine Lieben entdecken.  Natürlich kommt auch der Nikolaus auf einen Besuch vorbei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und mit etwas...

  • 17.11.17
Lokales
Im Hofladen gibt es neben selbstgemachten Nudeln auch Marmeladen, Schnäpse, Liköre und Kräuterprodukte zu kaufen
2 Bilder

MIT VIDEO: Selbstgemachtes aus Eisenkappel

Didi und Sonja Klancnik stellen auf ihrem Hof unteranderem Nudeln, Marmeladen und Liköre her. EISENKAPPEL-VELLACH. Inmitten grüner Wiesern und umgeben von Bergen liegt der Arlitscherhof in der Gemeinde Bad Eisenkappel. Seit dem Jahr 2005 ist der Bauernhof im Besitz von Didi und Sonja Klancnik. Mit viel Liebe zum Detail wurde der Hof von dem Ehepaar renoviert und vergrößert. Alles, was rund um den Hof wächst oder von den Tieren des Hofes produziert wird, verarbeitet das Ehepaar in ihren...

  • 03.11.17
Lokales
Großen Anklang hat die Nußdorfer "Schrona" in ihrem ersten Jahr erfahren. Manche waren nach zwei Stunden ausverkauft.
3 Bilder

Die "Schrona" geht weiter

Der Erfolg des Vorjahres hat den Nußdorfer Jungbauern recht gegeben. Heuer gibt es fünf Markttermine. NUSSDORF (buk). Gleich mit fünf Terminen startet die Nußdorfer "Schrona" in die aktuelle Saison. Organisiert wird sie von den örtlichen Jungbauern rund um Christina Zauner, die sich damit ihre eigene Selbstvermarktungsplattform geschaffen haben. Und der Erfolg gibt ihnen recht: "Bei den Terminen im Herbst waren einige nach zwei Stunden bereits leergekauft", freut sich Zauner. Gemeinde...

  • 10.04.17
Wirtschaft
Bei der Landestagung der Direktvermarkter in Güssing (von links): Walter Zwiletitsch, Gerhard Perl, Obfrau Elisabeth Aufner, Maria Tschögl. Adalbert Resetar, LAbg. Wolfgang Sodl

Burgenländische Direktvermarkter auf Erfolgskurs

"Die zunehmende Professionalisierung der bäuerlichen Direktvermarktung führt zur vermehrten Teilnahme bei Produktprämierungen auf Landes- und Bundesebene", freute sich Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Adalbert Resetar bei der Vollversammlung der burgenländischen Selbstvermarkter in Güssing. Hervorzuheben seien Produkte wie Edelbrände, Liköre, Säfte, Bauernbrot, Selchfleisch, Rohschinken, Kürbiskernöl, Marmeladen und Milchprodukte, strich Resetar heraus. Vom Landesverband werden 90...

  • 07.02.17
Lokales
Irmgard und Franz Kober (v.m.) mit Lieferanten sowie Vertretern der Kammer und der Marktgemeinde.

Fünf-Sterne-Projekt der Landwirtschaft

Der Aroniahof im Ilzer Ortsteil Hochenegg als Verein mit rund 30 Selbstvermarktern wurde zum bäuerlichen Pilotprojekt. Franz und Irmgard Kober gründeten heuer für ihren neu gestalteten Hofladen auf dem Aroniahof in Hochenegg in der Marktgemeinde Ilz einen landwirtschaftlichen Selbstvermarktungsverein. Gestartet wurde mit 16 Landwirten, mittlerweile gehören dem Verein bereits rund 30 regionale bäuerliche Betriebe an. Unter dem Motto "direkt vom Bauern - direkt aus der Region - direkt ab Hof"...

  • 24.11.16
Leute
Die Organisatoren Alfred Kloiber und Franz Spirk mit ihren Helferinnen vor der Szene.
63 Bilder

Bauernkirtag Königsdorf, der 19.

Altbürgermeister Franz Spirk organisierte als Obmann für den Fremdenverkehrs und Verschönerungsverein den erfolgsgewohnten Königsdorfer Bauernkirtag wie gewohnt: "Selbstvermarkter des Dorfes, die Gastronomie und die Dörfler hielten zusammen und boten mit der Musikkapelle Krobotek einem großen Publikum einen schönen Spätsommernachmittag". Mit dabei waren die Volkstanzgruppe Unterlamm und die Vulkanpartie. Zum Essen gab es alles, was man in Königsdorf aufbieten konnte, von Schwammerlsoße,...

  • 11.09.16
Wirtschaft
"Direkt vom Bauernhof" kommen die Produkte, die Rosemarie Zimmermann in "Rosi's Hofladen" anbietet

Kerschdorf: Selbstvermarkten boomt

2014 eröffnete Rosemarie Zimmermann "Rosi's Hofladen". Zwei Jahre später boomt das Geschäft. KERSCHDORF (schön). Angefangen hat alles 2014, als sich Rosemarie Zimmermann aus Kerschdorf mit "Rosi's Hofladen" selbstständig machte. Ihr Anliegen war es, den Menschen die Möglichkeit zu bieten, regionale Produkte direkt beim Erzeuger zu kaufen. Nicht beirren lassen Jedoch fand ihre "Selbstvermarkter-Idee" nicht allseitige Zustimmung. "Ich habe mich vom vielen Gegenwind der Nachbarn nicht beirren...

  • 26.07.16
Lokales
Die breite Produktpalette der Direktvermarkter will Anton Vukan bald im ehemaligen Gemeindeamt präsentieren.

Gosdorf: Bühne für die heimischen Produkte

Ehemaliges Gemeindeamt Gosdorf soll zu Selbstvermarkterzentrum werden. Noch vor Kurzem forderte Murecks Bürgermeister Anton Vukan in einem Interview mit der WOCHE die Landwirtschaft bzw. die Kammer auf, regionale Selbstvermarktungszentren zu schaffen. Nun setzt Vukan selbst einen ersten Schritt. Ort des Geschehens soll das ehemalige Gemeindeamt in Gosdorf werden. Schon in Kürze wird ein erstes Treffen mit den Direktvermarktern aus Mureck bzw. den Nachbargemeinden einberufen, um Interessenten...

  • 14.03.16
  •  1
Lokales
Die Vollversammlung der bäuerlichen Selbstvermarkter in Großhöflein

Bäuerliche Direktvermarkter treffen sich in Großhöflein

GROßHÖFLEIN. „Viele landwirtschaftliche Betriebe haben die Direktvermarktung von Qualitätserzeugnissen zu einem wichtigen Einkommensstandbein ausgebaut”, erklärt Präs. Franz Stefan Hautzinger bei der Vollversammlung in Großhöflein, der auch anmerkt, dass der nahe Kontakt zu den Kunden mit einer Steigerung des Konsumentenvertrauens einhergeht. Milalkovits vertritt das Burgenland 90 Betriebe werden vom Landesverband der bäuerlichen Selbstvermarkter derzeit betreut und beraten. Über 50 nehmen...

  • 09.02.16
  •  1
Wirtschaft
41 Bilder

Rohrbrunner Bauernfest

ROHRBRUNN (ps). Das Rohrbrunner Herbstfest darf ab sofort aus rechtlichen Gründen nicht mehr Bauernherbst heißen, sagt Festorganisator Martin Laschet. Trotzdem ist es ein Renner, bei dem das letzte Mal vor der klalten Jahreszeit auf dem Dorfplatz die Dirndln und Lederhosen hergezeigt werden. Es spielten die Hügelländer und die Hackerbergler, Speisen und Getränke der Selbstvermarkter waren optimal.

  • 28.09.14
Wirtschaft
41 Bilder

Königsdorfer Bauernkirtag

KÖNIGSDORF (ps). Das jährlich herbsteinstimmende Festevant wurde zwar vom Nieselregen begleitet, doch brach dies die mitgebrachte Stimmung der Kirtagsgäste nicht. Der MV Heiligenkreuz spielte solange es der Regen zuließ, die Leute fanden unter Schirmen und Hauseinfahrten Zuflucht und genossen die Königsdorfer Schmankerl. Kirtagspräsidentin Sabine Trinkl hat das Fest wie immer optimal vorbereitet und es lief auch, wie es das Wetter zuließ ab, mit der Volkstanzgruppe Glasing, den Lichenegger...

  • 14.09.14
Lokales
35 Bilder

Erstes Golser Marktfrühstück

GOLS. Recht erfolgreich verlief das erste Marktfrühstück, das zeitgleich mit dem traditionellen Pfingstmarkt im Golser Gemeindezentrum stattfand. Die Selbstvermarkter boten eine breite Palette an regionalen Schmankerln. Fotos: Margit Sommer

  • 02.06.14
  •  1
Leute
Bürgermeister Alois Boxrucker gratuliert Alois Kohlbauer und den weiteren Geehrten.

Rainbacher für "Schnapserl" geehrt

RAINBACH. Bei der bäuerlichen Selbstvermarkter Messe in Wieselburg wurden auch einige Sauwaldschnäpse prämiert. Bürgermesiter Alois Boxrucker gratulierte Alois Kohlbauer zum goldenen Stamperl und zu einer Silber und Bronze Medaille. Weiters Albert Wallner (Münzkirchen) : 1x Silber, 1x Bronze Josef Widegger ( St. Roman): 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze Kothbauer Johann (Rainbach): 1x Silber Haas Raphael: 1x Bronze

  • 03.04.13
Lokales
Reger Handel im Kaufhaus

Als „Standler“ eine gute Figur

Naturprodukte der Landwirtschaftlichen Fachschule Stainz in der Hubmann-Passage Der erste Schritt der Selbstvermarktung? Alle Produkte wurden von eigener Hand gezogen und verarbeitet. „Dadurch“, warf Fachlehrerin Marlies Höfler ein wichtiges Argument in die Waagschale, „steckt sehr viel Bio drin.“ Die Waren mussten aber auch für den Verkauf vorbereitet, gegebenenfalls in Gebinde verpackt und etikettiert werden. „Im Unterricht sind wir dann die Kalkulation durchgegangen“, berichtete Daniel...

  • 17.12.12
Lokales
Fremdenverkehrsobfrau Sabine Trinkl und ihr Mitarbeiter Armin Deutsch als Trachtenpärchen
89 Bilder

Königsdorfer Bauernkirtag

KÖNIGSDORF(ps). FV-Obfrau Sabine Trinkl strahlt: "Soviele Leute waren noch nie da". Ihr Angebot zum Bauernkirtag waren Produkte der Selbstvermarkter von Fleisch über Getränke bis zu Mehlspeisen, Volkstanzgruppen, Blasmusik, der Entertainer Josef Tonweber, Kutschenfahrten und eine Hupfburg. Das alles bei wunderschönem Spätsommerwetter auf einem schönen Platz inmitten von Königsdorf. Der Königsdorfer Bauernkirtag gehört zu den Festen, bei denen sich die ländliche Bevölkerung des Lafnitztales...

  • 09.09.12
Wirtschaft
6 Bilder

Erich Hirmann - Essigmann

Zum Essigmacher spezialisierte sich Erich Hirmann, weil sich seine anfängliche Produktion im Nebenzweig seiner Landwirtschaft so gut verkaufte. Heute versteht er sich auf verschiedene Geschmacksvariationen im Essig wie Erdbeer, Uhudler, Most, Wein, Tomaten, Balsamico usw. Einmal im Jahr lässt er sich im Rahmen eines Hoffestes in die Karten schauen und zeigt, wie er die Essigbakterien für sich arbeiten lässt. Produktion und Verkauf sind durchaus indviduell. Angestrebtes Ziel: Je älter, desto...

  • 12.08.12
Leute
Familie Niegelhell-Grabin eröffnete in Edelstauden einen Hofladen. Die Eigenmarke „Edelhof“ steht für allerbeste Qualität

Edles vom Hof unter der Eigenmarke „Edelhof“

Die Familie Niegelhell verkauft seit Jahrzehnten am Kaiser-Josef-Markt in Graz ihre am Hof erzeugten und veredelten Produkte. Das Angebot umfasst Kürbiskernöl, saisonales Gemüse, selbstgebackenes Bauernbrot, Selchwaren und Fleisch. Durch die große Nachfrage wurde die Verarbeitungsstätte allmählich zu klein und so beschlossen Frieda, Karl, Kathrin und Andrea Niegelhell sowie Josef Grabin, Schwiegersohn in spe, eine neue Produktionsstätte zu bauen. Dazu gehört auch ein Hofladen, der vor Kurzem...

  • 28.03.12
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.