Einfach näher dran in den Bezirken

Neusiedl am See | Eisenstadt | Mattersburg | Oberpullendorf | Oberwart | Güssing | Jennersdorf

Einfachnäherdran bgld

Beiträge zum Thema Einfachnäherdran bgld

Victoria Guger führte durch Rotenturm.
1 37

Rotenturm/Pinka
Einfach näher dran mit Victoria und Trixi Guger

ROTENTURM (ms). Die Gemeinde Rotenturm besteht aus drei Ortsteilen und vereint in diesen drei Volksgruppen und ihre Sprachen - Rotenturm (Deutsch), Spitzzicken (Kroatisch) und Siget (Ungarisch). Auch sonst ist Rotenturm historisch bedeutsam. Das Märchenschloss der Familie Erdödi, errichtet im 19. Jahrhundert, bildet das Wahrzeichen der Gemeinde. Über Jahre verwahrlost, kam es in den Besitz des Landes Burgenland und wurde 2008 an Familie Schinner verkauft, die dem Schloss durch eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Obfrau Theresa Sauhammel sorgt für ein schönes Ortsbild und betont die Urigkeit von Buchschachen.
17

Verschönerungsverein Buchschachen
Einfach näher dran mit Theresa Sauhammel

Obfrau Theresa Sauhammel ist mit ihren Vereinskollegen stets um die Verschönerung des Ortsbildes bemüht. BUCHSCHACHEN (kv). Bereits Mitte der 80er-Jahre gab es in Buchschachen den Verschönerungsverein „Waldesruh“, geleitet von Wolfgang Szymanski. Der Verein „Holzbirn“ wie er heute besteht wurde im April 2008 neu gegründet. Seit vier Jahren ist Theresa Sauhammel die Obfrau des Vereins. "Wir sind immer bemüht, mit wenigen Mitteln das Beste herauszuholen und wollen vor allem das urige...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Hanna Gollatz führte durch die Gemeinde Mischendorf.
18

Einfach näher dran in Mischendorf
Hanna Gollatz liebt Musik, Sport und die Natur

Mit Hanna Gollatz ging es durch ihre Heimatgemeinde Mischendorf. MISCHENDORF (ms). Hanna Gollatz studiert Latein und Philosophie und möchte dazu noch Ethik und Sport nachlegen. Sportlich zeigt sich die junge Mischendorferin auch: "Ich gehe gerne laufen, da gibt es in der Gemeinde einige schöne Plätze und ruhige Feldwege. Ich mache auch Intervalltraining und arbeite gemeinsam mit 14 Feuerwehrkameraden am Österreichischen Sport- und Turnabzeichen", berichtet Hanna. Dabei gilt es verschiedene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christoph Lehner, der Obmann des SC Wiesfleck, führte durch seine Heimatgemeinde.
5

Wiesfleck
SC Wiesfleck Obmann Christoph Lehner führte durch die Gemeinde

"Einfach näher dran" ging es mit Christoph Lehner, dem Obmann des SC Wiesfleck, durch seine Heimatgemeinde. WIESFLECK. Der SC Wiesfleck spielt zurzeit in der 2. Klasse Süd A mit Spielertrainer Anton Dorner. Neben der Kampfmannschaft ist auch der Nachwuchs sehr wichtig für den Verein. „Wir haben auch eine U8, eine U10 und eine U11. Außerdem gibt es auch eine Mädchenmannschaft, in der zurzeit Mädchen zwischen 8-11 Jahren mitspielen. Insgesamt spielen im Sportverein 43 Kinder.“, erzählt Obmann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Michelle Latzko ist besonders gerne mit ihrem ständigen Begleiter Alvin in Badersdorf unterwegs.
2 15

Einfach näher dran in Badersdorf
Michelle Latzko liebt Spaziergänge in der Natur

Mit der frischgebackenen Tierärztin Michelle Latzko ging es durch ihre Heimatgemeinde Badersdorf. BADERSDORF (ms). Seit kurzem hat die 23-jährige Michelle Latzko ihr Veterinärmedizin-Studium abgeschlossen: "Es ergeben sich nun viele Möglichkeiten für mich - von der Tätigkeit in einem Labor bis hin zur eigenen Praxis. Ich habe mich noch nicht entschieden." Seit 2017 ist die Badersdorferin auch Jägerin: "Das liegt mir im Blut, alle in meiner Familie sind Jäger, so bin ich dann auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Minihof-Liebau (Bild), Windisch Minihof und Tauka liegen in in abwechslungsreicher, hügeliger Kulturlandschaft.
54

Minihof-Liebau, Windisch Minihof, Tauka
Drei Orte im Herzen des Naturparks Raab für den Urlaub daheim

Für den gerade viel zitierten "Urlaub daheim" ist die Gemeinde Minihof-Liebau geradezu ein Paradebeispiel. Wandern, Radeln und Entspannen in abwechslungsreicher Kulturlandschaft stehen hier, im Herzen des Naturparks Raab, ganz oben. Wandern und RadelnWanderfreudige können hier jeden Tag eine andere Tour unternehmen: in den Hollergraben, auf den Judenberg, auf den Theresienberg, auf den Gamperlberg, auf den Grundberg oder auf den Schneiderkogel zum Dreiländereck. Das dichte Radwegenetz ist...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Dominik Luif, der Kapitän des SC Pinkafeld, führte durch seine Heimatgemeinde.
5

Pinkafeld
SC Pinkafeld-Kapitän Dominik Luif führte durch die Gemeinde

"Einfach näher dran" ging es mit Dominik Luif, dem Kapitän vom SC Pinkafeld, durch seine Heimatgemeinde. PINKAFELD. Der SC Pinkafeld wurde 1912 durch Dr. Franz Ulreich, Andreas Friedrich, Bela Horvath und Josef Picher gegründet. 2013 wurde der Verein Meister und stieg in die Burgenlandliga auf. Seit dem 1. August 2020 ist Maximilian Senft Trainer beim SCP. Insgesamt spielen in 10 Mannschaften 224 Spieler. Neben der Kampfmannschaft, spielt auch der Nachwuchs eine sehr große Rolle im Verein....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Das Feuerwehrhaus Kleinmürbisch wird komplett saniert.
12

Feuerwehrhaus
Gemeinde Kleinmürbisch investiert in den Brandschutz

Heuer wird der Gebäudekomplex von Gemeindeamt und Feuerwehrhaus in Kleinmürbisch komplett saniert.  KLEINMÜRBISCH. Die 234-Einwohner-Gemeinde Kleinmürbisch hat sich für heuer baulich einiges vorgenommen. "Wir werden in den Brandschutz und in weiterer Folge in die Sicherheit unserer Bevölkerung investieren", berichtet Bürgermeister Martin Frühwirth. Insgesamt sollen rund 150.000 Euro in die Komplett-Sanierung des Feuerwehrhauses und in die Anschaffung neuer Dienstuniformen fließen. Zudem soll...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
So sahen die Löwen noch im Vorjahr aus.
7

Schlosspark Kittsee
Löwen werden gerade restauriert

Im Vorjahr wurden die beiden Löwen im Schlosspark von Vandalen mit Goldfarbe besprüht. Jetzt werden sie restauriert.  KITTSEE. Nach diesem "Attentat" beschloss man im Gemeinderat, die beiden Skulpturen restaurieren zu lassen. Das passiert derzeit. Manuela Fritz, die schon das große Portal des Schlosses und den Freskensaal wieder in neuem Glanz erstrahlen ließ, kümmert sich jetzt gerade um die beiden Löwen. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. MarmorWer die beiden Skulpturen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Das Uhudlerviertel am Eltendorfer Hochkogel: Ausflugsziel und Ausgangspunkt für landschaftlich reizvolle Wander- und Radtouren.
37

Für Ausflüge oder "Urlaub daheim"
Auf Entdeckungsreise ins Eltendorfer Uhudlerviertel

Das Uhudlerviertel am Hochkogel hat seinen Namen nicht von ungefähr. Insgesamt gibt es Eltendorf und Zahling fast 20 Weinbauern, die sich der Erzeugung des Uhudlers und seiner Vermarktung verschrieben haben. Der Hochkogel ist dafür quasi das landschaftliche Symbol. Weinkeller und Weingärten prägen ihn, für Spaziergänger ist er ein perfektes Wanderziel. Von den Weinkellern am Fuß des Kogels führt ein 1,5 Kilometer langer Rundweg hinauf zum "Gipfel" mit seiner wunderbaren Fernsicht. Wer die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die neue Holzhaus-Wohnsiedlung der Firma Graf (Bid) brachte Zuzug, die leerstehenden Häuser im Ort konnten ebenfalls verkauft werden.
1

Einwohnerzahl
Heugraben schafft Bevölkerungs-Trendwende

Der Umschwung ist geschafft. Nach jahrelanger Abwärtstendenz ist die Bevölkerungszahl von Heugraben zuletzt deutlich angestiegen. Aktuell leben 235 Einwohner in der Gemeinde, so viele wie seit elf Jahren nicht mehr. Im Jahr 2019 waren es 218 Menschen, im Jahr 2016 am absoluten Tiefpunkt gar nur 204. Ein Grund ist die neue Fertighaussiedlung der Holzbaufirma Graf an der Ortsausfahrt Richtung Eisenhüttl. Vier Häuser sind fertig, rund ein Dutzend Menschen leben hier. Ein anderer Grund sind...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Musikverein Jugendkapelle Litzelsdorf sorgt bei jedem Fast für gute Stimmung.
2

Musikverein Jugendkapelle Litzelsdorf
Waun die Musi spült

Der Musikverein Jugendkapelle Litzelsdorf hat sich nach jahrelanger Unterbrechung 2011 neu formiert.  LITZELSDORF (kv). Obfrau ist ebenfalls seit 2011 Tanja Trittremmel. Kapellmeister  Markus Ebner sorgt dafür, dass die derzeit 24 aktiven Musiker im Takt bleiben. Er ist nicht nur leidenschaftlicher Musiker, sondern auch Komponist und es stammen einige Stücke aus seiner Feder. "Als Zielsetzung galt es damals und auch heute, das Ortsleben durch musikalische Veranstaltungenund...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
In der Freizeitanlage warten ein Naturbadeteich, große Liegeflächen, eine Kanustrecke und viele Möglichkeiten für Spaß und Spiel.
4

Badesommer
"Wassererlebniswelt" Moschendorf-Gaas ist eröffnet

Eigentlich hätte die "Wassererlebniswelt" zwischen Moschendorf und Gaas schon Anfang Mai ihre Türen öffnen sollen, aber die Corona-Einschränkungen machten Wasserfreunden heuer einen Strich durch die Rechnung. Nun war es eben erst zu Pfingsten soweit: Seit dem 29. Mai ist die Freizeit-Arena wieder offen. Vielfältige FreizeitgestaltungBesucher können sich ins Wasser stürzen oder in der Sonne aalen. Das Hauptbecken ist 2.500 Quadratmeter groß, dazu kommen ein Kleinkindbecken, eine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Männergesangsverein sorgt bei vielen Feierlichkeiten für die richtige Stimmung.
6

Männergesangsverein "Eintracht" Oberdorf
Sie singen sich seit 90 Jahren in die Herzen der Menschen

OBERDORF (kv). Bereits seit 1930 klingen die Stimmen des Männergesangsvereins "Eintracht" Oberdorf durch das Südburgenland. Während des Zweiten Weltkrieges wurde der Verein stillgelegt, zur Wiederbelebung kam es dann im Jahr 1954. Seit 2004 bekleidet Raimund Konrath das Amt des Obmannes und er führt gemeinsam mit Chorleiter Gerhard Halper die 90-jährige Tradition weiter. Die geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten mussten aufgrund der Corona-Krise auf das kommende Jahr verschoben werden. Vom...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Ein riesiger Baum in der Schule ist einer seiner Kraftplätze.
1 6

Ein Besuch in Frauenkirchen
Einfach näher dran in Frauenkirchen mit Hannes Schmid

Hannes Schmid ist der Leiter der HAK/ HAS und der Schule für Sozialberufe in Frauenkirchen. Er hat uns seine Lieblingsplätze in seiner Heimatgemeinde verraten. FRAUENKIRCHEN. Die Schulen, Musik und der Sport sind neben der Familie seine Leidenschaften. Dementsprechend fallen auch seine Lieblingsplätze in Frauenkirchen aus. "Eigentlich sind alle im Freien", schmunzelt er und zeigt bei seinem Büro aus dem Fenster. "Das ist einer meiner Lieblingsplätze", erzählt er. Vor dem Fenster im Hof der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Eine besondere Idylle und Ruhe herrscht entlang der Lafnitz.
1 11

Loipersdorf-Kitzladen
Jugendobmann Jonas Konrad führte durch Heimatort

Die Gemeinde Loipersdorf-Kitzladen verfügt über zahlreiche Vereine und wunderbare Naturlandschaften. LOIPERSDORF-KITZLADEN (ms). Die Großgemeinde Loipersdorf-Kitzladen vereint eine große Vereinsvielfalt. "Es gibt ein Angebot für alle Generationen", fasst es Jonas Konrad, Obmann der Jugend Loipersdorf zusammen. Der 20-Jährige ist seit rund zwei Jahren Jugendvereinsobmann. "Davor war ich schon ein Jahr Obmannstellvertreter. Wir haben aktuell 46 Mitglieder. In Kitzladen gibt es eine eigenen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Seit Einführung der Gutscheine wurden mehr als 90.000 Euro umgesetzt.
2

Einfach näher dran in Halbturn
Postpartner als wichtiger Nahversorger

Trotz Krise tut sich einiges in den Gemeinden des Bezirkes Neusiedl am See. Wir haben in Halbturn nachgefragt. HALBTURN. Trotz aller Probleme und Krisen hat man einiges vor bzw. gibt es einige Erfolgsprojekte, die sich sehen lassen können. Eines der Erfolgsprojekte in Halbturn ist die Postpartnerschaft der Gemeinde. Untergebracht ist die Post im Gemeindezentrum, die Gemeinde hat sie 2011 übernommen. "Das war meine erste große Aktion und ich kann mit Stolz sagen, dass Halbturn zu den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Laura Divosch aus Stadtschlaining lebt die Musik.
2 7

Stadtschlaining
Kapellmeisterin Laura Divosch liebt Musik und Kultur

Die talentierte Musikerin Laura Divosch führt durch ihre lebenswerte Friedens- und Kulturstadt Schlaining, wo bereits heuer ein Fokus aufs Jubiläumsjahr 2021 gelegt wird. STADTSCHLAINING (ps). "Ich saß mit vier Jahren am Klavier, besuchte das Wimmer-Gymnasium in Oberschützen mit Schwerpunkt Musik, spielte mit 10 Jahren im Musikverein Schlaining und sehe in der Musik meine Berufung", erzählt Laura Divosch. Heute studiert die sympathische und begnadete Musikerin an der UNI in Graz Klarinette...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Die Verteilung von 1.700 Gratis-Schutzmasken für die Bevölkerung wurde von den Gemeindebediensteten organisiert.
2

Umfassende Maßnahmen
Gemeinde Olbendorf im Corona-Modus

Die Gemeinde Olbendorf hat umfassend auf die Alltagseinschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise reagiert. Für Lebensmittel- und Medikamenteneinkäufe gibt es einen Zustelldienst, für jeden Bewohner und jede Bewohnerin über sechs Jahre Gratis-Schutzmasken. Gratis-Schutzmasken"Die 1.700 Mund-Nasen-Masken sind bei der Stegersbacher Firma Gloriette bestellt worden", erzählt Bürgermeister Wolfgang Sodl. Die Mitarbeiter des Gemeindeamts und des Kindergartens haben die Verteilung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Markus Kappel beim Königsbrunnen im Wald von Glashütten.
1 11

Unterkohlstätten
Markus Kappel führte durch die Gemeinde

Einfach näher dran in Unterkohlstätten ging es mit Markus Kappel vom Naturparkverein vom Königsbrunnen bis zum Kohlenmeiler. UNTERKOHLSTÄTTEN (ms). Beruflich als Einkäufer bei Becom tätig, ist Markus Kappel auch Fitnesstrainer und in einigen Vereinen der Gemeinde Unterkohlstätten aktiv. "Ich engagiere mich im Verein "Gesundes Dorf", beim ASKÖ und im Naturpark", berichtet der Naturfan aus Weißenbachl. Holzarbeit, Wandern, Radfahren im Sommer und Kraftsport im Winter zählt er zu seinen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Kalvarienberg: Seit seiner Kindheit gehört er zu Franz Renghofer dazu.
4

Einfach näher dran in Neusiedl am See
Franz Renghofer zeigt uns seine Lieblingsplätze in Neusiedl

Franz Renghofer, genannt Ringo, war 41 Jahre auf der Gemeinde Neusiedl am See beschäftigt, viele davon als Amtsleiter.  NEUSIEDL AM SEE. Seit einigen Jahren ist Franz Renghofer in Pension, langweilig wird ihm aber nicht. Er kennt Neusiedl am See wie seine Westentasche und hat uns seine Lieblingsplätze in der Stadtgemeinde gezeigt. Gleich vorweg: Ringo ist ein Mensch, der die Natur liebt. Der Frühaufsteher fährt oft um vier Uhr früh in den Seewinkel, um zu warten wie der Tag erwacht. "Da...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Josef Fally ist Naturschützer aus Überzeugung
3

Einfach näher dran mit Josef Fally
Naturschützer, Autor, Herausgeber – ein Deutschkreutzer mit vielen Facetten

Mag. Dr. Josef Fally ist ein überaus vielseitiger und interessanter Mensch. Schon bald merkt man im Gespräch, dass es so leicht nichts gibt, mit dem er sich nicht auskennt. Und schon Jahrzehnte bevor der Begriff „Netzwerken“ in unsere Sprache Einzug gehalten hat, war er ein großer Netzwerker. DEUTSCHKREUTZ (GB). Seit bald 40 Jahren Professor an der HAK in Oberpullendorf hat sich Fally weit über Deutschkreutz einen Namen gemacht, als Autor und Herausgeber diverser Bücher. Die meisten seiner...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Marcel Wallner am "Tötenhengst", einem seiner Lieblingsplatzerl in Großpetersdorf.
1 19

Einfach näher dran
Mit Marcel Wallner durch Großpetersdorf

Der engagierte Vereinsmensch Marcel Wallner führte durch Großpetersdorf. GROSSPETERSDORF (ms). Als diesjähriges "Rosenmontagskind" feierte Marcel Wallner seinen 23. Geburtstag. Eine Frohnatur ist der Großpetersdorfer allemal und auch vereinsmäßig stark verwurzelt. Seit zehn Jahren bei der Feuerwehr Großpetersdorf aktiv, ist Marcel seit fünf Jahren auch Jugendbetreuer. "Derzeit haben wir 75 Mitglieder. In der Feuerwehrjugend sind es sechs", schildert Marcel. Von Pfarre bis FußballDer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Làszlò Kovàcs punktet mit gutbürgerlicher Hausmannskost und bewirtet seine Gäste im Lokal auch gerne selbst.
4

Einfach näher dran in Raiding mit Làszlò Kovàcs
Gastronom aus Überzeugung und Leidenschaft

Mit seinem Restaurant "Liszt am Bach" hat sich Làszlò Kovàcs den Traum von der Selbstständigkeit erfüllt. RAIDING (EP).  Der 37-jährige gebürtige Ungar übersiedelte dafür extra von Wien ins Burgenland, um das Restaurant zu betreiben. Gutbürgerliche Huasmannskost Der Familienvater fühlt sich ausgesprochen wohl in Raiding, schätzt die offene Art der Menschen: "Ich bin positiv überrascht, ich bin sehr nett von allen aufgenommen worden." Auch sein "Liszt am Bach" ist inzwischen ein...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.