Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Insgesamt 40 Beachvolleyball-Mannschaften baggerten und pritschten im Freibad um die Siege.
  7

Heißer Sand
40 Teams bei Jennersdorfer Beachvolleyball-Turnier

Regen Zuspruch fand das Beachvolleyball-Turnier im Jennersdorfer Freibad, das sich über drei Tage erstreckte. Zehn Damenteams, zehn U18-Mannschaften und 20 Mannschaften im Mixed-Bewerb pritschten und baggerten um die Siege in den einzelnen Kategorien. Organisiert wurde das Turnier von Kathrin Kahr und Manuel Köppel vom Verein Fidas Volleys Jennersdorf.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Seit 29. Mai lockt das Freizeitvergnügen am Wasser.

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Bäder mit verspätetem Saisonbeginn

Mit corona-bedingter Verspätung und etappenweise gehen die Badeanlagen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf heuer in Betrieb. Seit 29. Mai haben das Freibad Heiligenkreuz im Lafnitztal, die Wassererlebniswelt Moschendorf/Gaas, der Bade- und Surfsee Rauchwart und der Badesee Königsdorf geöffnet.Das Freibad Neuhaus am Klausenbach ist seit 31. Mai offen.Am 6. Juni folgt das Freibad Güssing.Das Freibad Jennersdorf sperrt am 11. Juni auf, der angrenzende Campingplatz allerdings schon am 29....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Zufrieden: das Freibad-Team Eva und Klaus Siegl (3.u.2.v.r.).

Jennersdorfer Badesaison in der Verlängerung

Grundsätzlich endet die Saison im Freibad Jennersdorf am 15. September, aber Bürgermeister Reinhard Deutsch genehmigte ob des anhaltenden spätsommerlichen Wetters eine Verlängerungswoche. Zum Ausklang einer erfolgreichen Saison in ihrem Bad-Restaurant stießen die Betreiber Eva und Klaus Siegl an der Poolbar mit Gästen an.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Wie hier in der "Wassererlebniswelt" im Pinkaboden verzeichnet man derzeit die höchsten Badegäste-Zahlen der heurigen Saison.
  3

Hitzewelle nützt Badbetreibern und Mineralwasser-Erzeugern

Die Hitzewelle bringt die einen zum Stöhnen, die anderen zum Freuen. Einige Wirtschaftsbranchen frohlocken geradezu angesichts der ständigen Temperaturen weit über 30 Grad. In den Freibädern und Badeseen ist der Besucherzustrom im August nach dem mäßigen Badewetter zu Anfang der Saison anhaltend hoch. "Der Juli war schwach. Aber jetzt haben wir im Durchschnitt 300 bis 400 Gäste, an Spitzentagen bis zu 500", berichtet Elisabeth Mühling von der "Wassererlebniswelt" zwischen Gaas und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zur Feier des Jubiläums gab es freien Eintritt und ein reichhaltiges Rahmenprogramm.
  7

Freibad Jennersdorf gibt es seit einem halben Jahrhundert

Ein besonderer Ehrengast ließ sich die Teilnahme an der Feier "50 Jahre Freibad" nicht nehmen. Altbürgermeister Anton Brückler, unter dessen Bürgermeisterschaft das Bad 1968 eröffnet wurde, freute sich mit den Organisatoren Josef Kropf und Joschi Hochwarter sowie allen anderen Besuchern. In seinen 50 Jahren Bestandsjahren wurde das Freibad kontinuierlich ausgebaut. Heut verfügt es über eine solare Warmwasseraufbereitung, mehrere Becken, Breitbandrutsche, Geysire, Massagedüsen, Fontänen,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Eva und Klaus Siegl sind die neuen Pächter des Freibad-Restaurants.

Auf guten Appetit im Jennersdorfer Bad-Restaurant

Mit zahlreichen Gästen feierten Klaus und Eva Siegl die Eröffnung ihres Restaurants im Jennersdorfer Freibad. Als neue Pächter haben sie das Lokal auch saniert und baulich adaptiert. Neu sind eine Strandbar sowie eine Lounge im Vorhof der "Csarda", wo es sich Badegäste gutgehen lassen können.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Klaus, Eva und Anna Siegl freuen sich auf ihre Gäste im Freibad in Jennersdorf.

Jennersdorfer Freibadrestaurant unter neuer Führung

"Siegls" Freibadrestaurant verspricht kulinarische und musikalische Genüsse. Jennersdorf. (ak) Wasserratten können es kaum noch erwarten. Am 1. Mai öffnet das Freibad und mit ihm "Siegls" Freibadrestaurant. Klaus und Eva Siegl bewirten seit 18 Jahren Klaudas Freibad in Fürstenfeld und wollen künftig auch die Jennersdorfer Badegäste kulinarisch verwöhnen. Derzeit wird das Lokal saniert und neu adaptiert. Jeden Mittwoch gibt es themenbezogene Veranstaltungen mit Musik und Speisen aus aller Welt. ...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Anna Maria Kaufmann

Summer Night Happening

mit Live-Musik mit "Pinkatal Duo" Wann: 19.08.2017 20:00:00 Wo: Csarda Freibad, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
In den Freibädern wie hier in Jennersdorf werden rekordverdächtige Besucherzahlen verbucht.
 1   5

Die Hitze kam aus der Sahara ins Burgenland

Von Nordafrika wurde die heiße Luft über das Mittelmeer zu uns geblasen - mit allen Konsequenzen. Am deutlichsten lässt sich die Hitzewelle in den Freibädern und an den Badeseen ablesen. Fluchtpunkt Bad Ins Freibad Güssing sind von Anfang Mai bis Ende Juli 17.900 Badehungrige geströmt, um 3.000 mehr als im Vorjahr. "Wir bemerken einen verstärkten Besuch von Familien, aber auch von ungarischen Gästen", berichtet Bürgermeister Vinzenz Knor. Je nach Witterung sei eine abermalige Verlängerung...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Basketball

jeden Samstag bis 23.9. Wann: 23.09.2017 11:00:00 bis 23.09.2017, 12:00:00 Wo: Freibad, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Summerbeach Jennersdorf

jeden Donnerstag bis 17.8. Wann: 17.08.2017 18:00:00 bis 17.08.2017, 20:00:00 Wo: Freibad, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Beachvolleyball-Turnier

der Kelemen Volleys Jennersdorf am 22. und 23. Juli Wann: 22.07.2017 10:00:00 Wo: Freibad, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
Die drei 15-Jährigen hatten Betonkübel und Sitzbänke ins Becken geworfen und dieses dadurch beschädigt.

Jennersdorfer Bad-Vandalen sind ausgeforscht

Die Vandalen, die in der Nacht vom 4. auf 5. Juli das Jennersdorfer Freibad heimsuchten, blieben nicht lange unentdeckt. Die Polizei konnte drei fünfzehnjährige Burschen aus dem Bezirk Jennersdorf ausforschen, die auch bereits umfassende Geständnisse ablegten. Die drei hatten Liegebänke, Eisenbänke und Abfallkübel ins Wasser geworfen und damit das Edelstahlbecken beschädigt. Auch Tischtennistische wurden beschädigt. Dem Fahndungserfolg gingen umfangreiche Ermittlungen der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Unbekannte Täter warfen Mistkübel ins Becken. Die Freibad-Mitarbeiter nahmen in der Früh die Reinigungsarbeiten auf.
  3

Vandalismus im Freibad Jennersdorf

Täter gesucht - Gemeinde stellt Belohnung für sachdienliche Hinweise in Aussicht Vandalen haben in der Nacht vom 4. auf den 5. Juli das Freibad Jennersdorf heimgesucht. Die unbekannten Täter warfen Liegebänke, Eisenbänke und Abfallkübel ins Wasser und beschädigten das Edelstahlbecken, berichtet Bgm. Bernhard Hirczy. Tischtennistische wurden umgeworfen und seien jetzt kaputt, so der Stadtchef weiter. "Die Mitarbeiter des Bads haben die Mängel sehr schnell behoben. Auch die Wasserfilter...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Beim Schwimmen gibt es - wie bei jedem Sport - einiges zu beachten.
 3

Sommerzeit ist Schwimmzeit

Heiße Tage und die Urlaubssaison stehen bevor – und damit auch der Sprung ins kühle Nass. Sei es im eigenen Pool, im Freibad oder im Meer: Schwimmen macht Spaß und ist gesund. Aber auch bei dieser Sportart gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, um Ihrem Körper nicht zu schaden. Schwimmen ist zwar gut bei Rückenproblemen – aber nur, wenn Sie auch die richtige Haltung einnehmen. Der Nacken sollte nämlich immer entspannt bleiben. Strecken Sie daher den Kopf nicht zu hoch aus dem Wasser....

  • Marie-Thérèse Fleischer

Letzter offizieller Badetag im Freibad Jennersdorf für diese Saison

Am 15. September 2016 war der letzte offizielle Badetag im Freibad Jennersdorf für dieses Jahr. Bei 24 Grad Wassertemperatur, 28 Grad Außentemperatur und herrlichem Sonnenschein ein wunderschöner Abschluss der Freibadesaison für die ganze Familie. Wo: Freibad, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Eduard Erber
Am Badesee in Rauchwart kann man die Seele und die Beine baumeln lassen.
  7

Der Badesommer vor der Haustür

Tipps für Wasserratten in den Bezirken Güssing und Jennersdorf Adria? Ostsee? Karibik? Nicht notwendig. Erholung am Wasser gibt es auch daheim. Quasi vor der Haustür liegen die Badeseen Rauchwart und Königsdorf, die "Wasserwelt" zwischen Gaas und Moschendorf sowie die Freibäder Jennersdorf, Güssing, Heiligenkreuz und Neuhaus am Klausenbach. Das Freizeiterlebnis wird durch kontinuierliche Investitionen aufgewertet. Der Badesee Königsdorf etwa hat erst vor wenigen Jahren neue Rutschen, neue...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Schiff ist die große Attraktion im Freibad-Gelände.

Jennersdorfer Kinder enterten neues Piratenschiff

Der Nachbau eines Piratenschiffs ist die neue Attraktion im Gelände des Jennersdorfer Freibads. Erstmals geentert wurde es von den Nachwuchs-Piraten zum Auftakt des Ferienprogramms "Cool Summer". Von der ausgelassenen Stimmung ließen sich auch Bürgermeister Wilhelm Thomas und die beiden Organisatorinnen Helene Petz und Barbara Schober anstecken.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
 1

FPÖ-Jennersdorf: Grüne bezahlen Saisonkarten für Asylwerber!

Eisenstadt, am 14.06.2016 (FPD) – Der Gemeinderat und Obmann der FPÖ-Stadtgruppe Jennersdorf, Michael Kristan, ist empört. Die Grünen Gemeinderäte verschenken in großer Anzahl Saisonkarten für das Freibad Jennersdorf an Asylwerber, obwohl es genug bedürftige Jennersdorfer Familien gibt. „Mich haben zahlreiche Familien angerufen und sich beschwert, dass die Jennersdorfer Asylwerber ihre Saisonkarten von Grünen Gemeinderäte bezahlt bekommen. Die Familien haben Vorbehalte gegenüber einer...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Kristan
Rund um die Wasserflächen sind für heuer eine Reihe von Investitionen geplant.

Freibad Jennersdorf: Neue Ideen für mehr Badespaß

Im Jennersdorfer Freibad sind für heuer weitere Investitionen geplant, um den Badespaß zu erhöhen. Die Kabinen werden mit neuen Warmwasserduschen ausgestattet, das Kinderbecken und der Babyspielbach erhalten eine Beschattung. Größte Attraktion im wahrsten Wortsinn wird ein rund zehn Meter langes hölzernes Piratenschiff, das im Spielgelände des Bads aufgestellt werden soll. Mitte Mai soll das Schiff von den Kindern "geentert" werden können. Am Campingplatz ist die Errichtung einer...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Spielplatz vor der Neuen Mittelschule soll erweitert, jener im Freibad mit einem Piratenschiff bestückt werden, so Vbgm. Bernhard Hirczy.

Neue Attraktionen für Jennersdorfs Spielplätze geplant

Hölzernes Piratenschiff soll im Freibadgelände aufgestellt werden Eine wahrhaft riesige Attraktion zum Spielen erwartet die Jennersdorfer Kinder ab der heurigen Sommersaison im Freibad. Die Gemeinde plant den Ankauf eines rund zehn Meter langen hölzernen Piratenschiffs, das im Badgelände aufgestellt werden soll. "Der Gemeinderat hat bereits einen Grundsatzbeschluss gefasst" berichtet Vizebürgermeister Bernhard Hirczy. Im Frühjahr sollen alle baubehördlich geforderten Voraussetzungen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Elektro Brückler spendet Baum für Freibad Jennersdorf

Eine Ahornblättrige Platane haben Paula und Heinrich Brückler für das Freibad Jennersdorf gestiftet. Die Besitzer des Elektro-Unternehmens übergaben den künftigen Schattenspender an Bademeister Eduard Kröpfl und an Vizebürgermeister Bernhard Hirczy. Während der Winterpause wird im Freibad die Liegewiese beim Kinderbecken neu angelegt. Für die Zuschauer beim Beachvolleyballplatz wird eine erhöhte Naturtribüne zum Sitzen und eine Einzäunung errichte. Im Bereich der Liegewiesen werden neue...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.