Alles zum Thema Funkfeuer

Beiträge zum Thema Funkfeuer

Lokales

Gratis-WLAN im 8. Bezirk ausgebaut

An insgesamt sechs Standorten im Bezirk kann man nun kos-tenlos im Internet surfen. JOSEFSTADT. Das Gratis-WLAN in der Josefstadt wurde ausgebaut. Zu den bestehenden drei Hotspots am Albertplatz, am Schlesingerplatz und in der Pfeilgasse hat der Bezirk nun zwei weitere in der Alser Straße/Kochgasse und am Josef-Matthias-Hauer-Platz eingerichtet. Außerdem stellen der Verein Funkfeuer.at und das Volkskundemuseum ab sofort kostenloses WLAN im Schönbornpark zur Verfügung. „Ich freue mich über...

  • 06.10.15
Lokales
Der Knoten in der Zeileisstraße: Das weiße Kästchen oben ist eine „Nanostation 2“ (Richtfunkantenne und Router in einem) - es verbindet sich zum Alten Schl8hof.
2 Bilder

Hobby-Tüftler arbeiten an W-Lan für ganz Wels

Vor zwei Jahren gründeten Jürgen Grieshofer und Manuel Dipolt den siebten Funkfeuer-Standort WELS (il). Man nehme einen W-Lan-Router, installiere die kostenlose Software „OpenWRT“ und holt dann die Mitglieder von Funkfeuer Wels für die Installation einer Antenne zu Hilfe - schon hat man kostenloses Internet. Zur Zeit funktioniert dieses noch nicht einwandfrei, ist es doch nötig, so viele Knoten (Netzwerkantennen) wie möglich in der ganzen Stadt zu installieren. Bislang gibt es vier von diesen...

  • 15.05.12
  • 1