Alles zum Thema W-Lan

Beiträge zum Thema W-Lan

Lokales
Gute Verbindung: Tebbich, Siebenhandl, Egger, Riegler

W-LAN für Merkur Arena
W-Lan im Stadion: Sturm-Fans sind jetzt besser vernetzt

Im Rahmen des Ausbaupaketes für die Sportwelt Liebenau wurde in der Merkur Arena im Sommer ein flächendeckendes W-LAN installiert. "Ich freue mich, dass jetzt nicht nur der Ball, sondern auch die Fans ins Netz gehen können", sagt Stadtrat Günter Riegler, der das W-LAN im Beisein von Sturm Geschäftsführer Wirtschaft, Thomas Tebbich, Goalie Jörg Siebenhandl und Messe-CEO Armin Egger ausprobiert hat.

  • 09.10.18
Lokales
Das Hallen- und Freibad in St. Veit soll mit einem freien Wlan-Zugang ausgestattet werden
3 Bilder

Neue Pläne für St. Veiter Freibad

Am Donnerstag findet die dritte Gemeinderatssitzung 2018 in St. Veit statt. Freibad könnte freien Wlan-Zugang bekommen. Outdoor-Fitnessbereich wird diskutiert. ST. VEIT (stp). Bekommt das St. Veiter Freibad noch heuer ein frei zugängliches Wlan? Geht es nach SPÖ-Gemeinderat Clemens Mitteregger, stehe dem nichts im Wege. In der kommenden Gemeinderatssitzung am Donnerstag will er einen dementsprechenden Antrag einbringen. "An öffentlichen Plätzen braucht man heutzutage gratis Wlan. Das würde...

  • 27.06.18
Lokales
Renato Propadalo, Gemeinderat Peter Öfferlbauer, Stefanie Schultschik, Gemeinderätin Madeleine Schultschik, Daniel Lakic.
2 Bilder

Ab heuer gratis W-Lan im Waldbad Pasching

PASCHING (red). Am 4. Mai wird im Paschinger Waldbad die Badesaison mit einer absoluten Neuheit eingeläutet. Sowohl das Freibad als auch das nur wenige Meter entfernt liegende Jugendzentrum "chillout" werden nun mit gratis W-Lan versorgt. Diese Errungenschaft geht auf eine Initiative der Jungen Generation Pasching zurück. "Waldbad und Jugendzentrum sind unmittelbare Profiteure unserer W-Lan-Offensive aus dem Vorjahr. Da gerade diese Plätze vorrangig von jungen Menschen genutzt werden, war es...

  • 02.05.16
Wirtschaft
Freuen sich über das gemeinsame Projekt: Tourismusverbandsobmann Anton Greischberger, Bürgermeister Adolf Rieger und Obmann der Wirtschaftsinitiative Neumarkt Peter Rauter.

Neumarkt ist Hotspot für Internetnutzer

NEUMARKT (mek). Sechs WLAN-Hotspots sind in den letzten Monaten in der Gemeinde installiert worden. Einheimische und Besucher können sie kostenlos nutzen. Ein Hotspot kann zeitgleich von je 256 „Clients“ genutzt werden. Aufkleber weisen auf das drahtlose, lokale Netzwerk hin. Das Projekt wurde von Stadtgemeinde, Tourismusverband und Wirtschaftsinitiative Neumarkt finanziert.

  • 15.02.16
Lokales
Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH weist im Internet Funklöcher aus. Nähere Infos auf www.netztest.at

St. Pölten: Nachrichten aus dem Funkloch

Nicht in allen Gebieten des Bezirkes St. Pölten sind die Segnungen der Mobilfunktechnik angekommen. ST. PÖLTEN (red). Rund um die Uhr über das Handy erreichbar und stets online – Für die meisten von uns ist das selbstverständlich. Doch trotz modernster Technik gibt es auch im Raum St. Pölten noch Menschen, die zumindest teilweise ohne Mobiltelefon auskommen müssen. Eine davon ist Martha Groissmayer. In ihrem Haus in Willersdorf bei Ober-Grafendorf sei der Empfang vor allem im Erdgeschoß...

  • 08.09.15
Lokales

Öffentliches WLAN für St. Veit

ST. VEIT. Ab sofort wird in der Nähe des Gemeindeamtes St. Veit. ein öffentlicher WLAN-Hotspot zur Verfügung stehen. Es kann sich jeder WLAN-fähige Teilnehmer im Umkreis von 100 bis 200 Metern einloggen und das Internet nutzen. Eine Anmeldung am zentralen Hotspot-Server genügt und schon kann das Internet am jeweiligen Endgerät kostenlos genutzt werden. Es ist kein Passwort für die Anmeldung notwendig. Die dafür erforderlichen Bandbreiten werden von der Energie AG kostenlos zur Verfügung...

  • 19.08.15
Politik
Das Gruppenfoto zeigt die nächste Generation an Jugendlichen,  die von dieser Sache auf jeden Fall profitieren werden, gemeinsam mit LR Dunst, die dieses Projekt ins Leben gerufen hat.

Gratissurfen für Jugendliche an öffentlichen Plätzen in Sigleß

SIGLESS. LR Verena Dunst ermöglicht den Jugendlichen mit dem Pilotprojekt „W-LAN Hot Spots in Gemeinden – Informationszugang für die Jugend“ freien Internetzugang im öffentlichen Bereich. Sigleß ist eine von 10 Pilotgemeinden, in denen dieses Projekt gestartet wird. An gut frequentierten Plätzen – Freizeit- und Sportanlagen, Jugendzentren, öffentlichen Bädern – kann künftig „gemeinschaftlich“ gesurft werden. Nicht nur für die Jugendlichen soll der Internetzugang nach Registrierung per Code...

  • 15.05.15
Lokales
"Endlich online", freuen sich Christoph Zich und Peter Duchkowitsch (r.).

Gratis Internet in der Leopoldstadt

Kostenlos im WLAN surfen ist jetzt an 14 öffentlichen Plätzen in der Leopoldstadt möglich. (kp). "Der freie Zugang zum Internet gehört zu einer Smart City", so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne). So hat sie wienweit initiiert, WLAN-Hotspots einzurichten. Bereits in Betrieb "Wir erfüllen damit einen Wunsch, der vielfach von Kindern und Jugendlichen an uns herangetragen wurde", freut sich SP-Bezirksrat Christoph Zich. Und die Liste der Orte bestätigt das (siehe Grafik links)....

  • 08.04.15
  • 1
Lokales
7 Bilder

Palettenbank mit Internet

WLAN, Pop-up-Stores und Palettenmöbel sind die ersten Aktionen, um den Ybbsitzer Marktplatz zu beleben. "Wir brauchen Frequenzbringer im Zentrum", erklärt Andreas Aigner, Obmann des Vereins Zentrumsbelebung Ybbsitz. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Nahversorgung zu sichern, Leerstand zu bekämpfen, Wohnraum im Zentrum zu schaffen und damit das Zentrum zu beleben und den Bevölkerungsrückgang zu stoppen. 34 Ybbsitzer Betriebe "Als ersten Schritt wurden die 34 Betriebe,...

  • 30.03.15
Lokales
Zoltan Abfalter, Heidemarie Haselsteiner, Bgm. Josef Hofmarcher, Margit Hintersteiner, Andreas Aigner, Siglinde Wilhelm, Elisabeth Schasching, Paul Edelsegger

Meinung und Ideen der Ybbsitzer Bevölkerung und Jugend sind gefragt!

Initiative Zentrumsbelebung lädt zur Teilnahme an Meinungsumfrage ein. Seit Juli 2014 beschäftigt sich das Team „Initiative Zentrumsbelebung“ aktiv mit der Marktplatz- und Zentrumsbelebung. Einige Projekte, wie Sitzgelegenheiten und W-Lan am Marktplatz wurden bereits umgesetzt. Umsetzung der Maßnahmen Für die Umsetzung von weiteren Maßnahmen in den Bereichen Wohlfühlen und Zufriedenheit mit bestehenden Angeboten und Bereichen, Wochenmarkt/Markttag, Einkaufen im Ort, Unternehmensgründung...

  • 27.02.15
Lokales
An diesen Orten am Alsergrund kann künftig kostenlos gesurft werden.

Gratis-Internet für den Alsergrund

400 neue WLAN-Hotspots in Wien bis 2016 – elf davon sind im 9ten geplant. Insgesamt 400 neue Zugangspunkte für kostenloses WLAN sollen in Wien in den kommenden zwei Jahren errichtet werden – elf davon im 9. Bezirk. "Der freie Zugang zum Internet gehört zu einer Smart City genauso wie eine effiziente Energieversorgung oder ein hervorragendes Öffi-Netz", so Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne). In der Landstraße sind es stark frequentierte Plätze wie der Rochusmarkt und der...

  • 13.01.15
  • 1
Lokales
An diesen Orten in der Landstraße kann künftig kostenlos gesurft werden.

Gratis-Internet für den Dritten

400 neue WLAN-Hotspots in ganz Wien bis 2016 – 12 davon sind im 3. Bezirk geplant. Insgesamt 400 neue Zugangspunkte für kostenloses WLAN sollen in Wien in den kommenden zwei Jahren errichtet werden – 12 davon im 3. Bezirk. "Der freie Zugang zum Internet gehört zu einer Smart City genauso wie ein hervorragendes Öffi-Netz oder eine effiziente Energieversorgung", so Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne). In der Landstraße sind es stark frequentierte Plätze wie der Rochusmarkt und...

  • 13.01.15
Lokales
Eröffnung des Salzburger Christkindlmarktes am Salzburger Residenzplatz mit dem neuen Christbaum mit Wolfgang Haider, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Bgm. Eugen Grader, Bgm. Heinz Schaden und Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger.

Christkindlmarkt ist ein Aushängeschild der Stadt Salzburg

Haslauer bei Eröffnung des Christkindlmarktes auf dem Residenzplatz: Verbindung zwischen Tradition und Moderne SALZBURG (LK). Der Salzburger Christkindlmarkt ist weltweit bekannt. Er ist ein historisch gewachsener, traditionsreicher Markt vor der weltweit einzigartigen Kulisse des Salzburger Doms und der Festung Hohensalzburg. Seine Wurzeln reichen in das Jahr 1491 zurück. In seiner heutigen Form besteht er seit 1972. "Der Christkindlmarkt verbindet auch heuer wieder Tradition mit...

  • 21.11.14
Wirtschaft
2 Bilder

Wildschönau mit „free-key“-WLan Hotspots ausgestattet

In der heutigen Zeit möchte man besonders im Urlaub nicht auf einen kostenlosen Internetzugang verzichten. Zahlreiche Vermieter in der Wildschönau bieten diesen Service bereits an. Nun haben auch der Tourismusverband und die Bergbahnen der Wildschönau mit dem Ausbau der WLan-Anbindung gestartet. Schöne Bergmomente mit Freunden teilen, im Gastgarten sitzen und die neuesten Nachrichten abfragen oder einfach nur nach Herzenslust im Netz surfen – besonders Urlauber und Touristen möchten fernab...

  • 29.10.14
Lokales
Das Medienservice Team stellt die Online-Ausgabe des Amtsblattes der Stadt „St. Pölten konkret“ auf www.stp-konkret.at vor: Josef Vorlaufer, Bürgermeister Matthias Stadter, Martin Koutny, Andrea Jäger, Willi Stiowicek, Heinz Steinbrecher und Thomas Kainz.
3 Bilder

"Kommunikationsoffensive": Gratis W-Lan, neuer Veranstaltungskalender und Online-Amtsblatt

ST. PÖLTEN (red). Was in den vergangenen Monaten unter anderem von der Sozialistischen Jugend gefordert wurde, ist nun Realität geworden: St. Pölten bietet in der Innenstadt gratis W-Lan. Zudem sollen ein zeitgemäßer Online-Auftritt für das Amtsmagazin "Konkret" und ein überarbeiteter Veranstaltungskalender im Internet unter dem Schlagwort "Kommunikationsoffensive" dafür sorgen, dass die St. Pöltner und Gäste jederzeit Zugang zu wichtigen Informationen haben. Innenstadt wird zur...

  • 27.08.14
Lokales
Noch mehr WLAN am Alsergrund: SP-Bezirksrat Marcus Gremel vor dem Magistratischen Bezirksamt in der Wilhelm-Exner-Gasse.

Neuer WLAN-Hotspot fürs Magistratische Bezirksamt

Die Alsergrunder SP wird in der Sitzung der Bezirksvertretung am 25.6. einen Antrag auf Errichtung eines neuen WLAN-Hotspots beim Magistratischen Bezirksamt in der Wilhelm-Exner-Gasse einbringen. "Dort verkehren täglich zahlreiche Besucher und können sich dann mit dem mobilen Internet die Wartezeit verkürzen", erklärt Bezirksrat Marcus Gremel. "Laut den Vorgesprächen stimmen alle Parteien dem Antrag zu", so Gremel. Bereits im Einsatz Es gibt am Alsergrund mit dem Arne-Carlsson-Park und dem...

  • 22.06.14
Lokales
Präsentieren die Hotspots: Markus Schmidt, Manfred Berkmann, Martin Wex und Hans Lintner
3 Bilder

Freier Internetzugang für alle in Schwaz

Die Bezirkshauptstadt bietet freies W-LAN an öffentlichen Plätzen kostenlos und ohne Anmeldung an. SCHWAZ (dk). Steigerung der Attraktivität und ein modernes Umfeld sind die Hintergründe der Einrichtung eines W-LAN Gebietes in der Stadt. An öffentlichen Plätzen in Schwaz sind zukünftig insgesamt acht Hotspots verteilt, über die jeder frei zugänglich die weite Welt des Internets besuchen kann. Einheimische und Touristen "Freies W-LAN macht dann Sinn, wenn sich Menschen für längere Zeit...

  • 18.06.14
Politik
St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler und Jakob Winter, Vorsitzender der Sozialistischen Jugend

1.000 Unterschriften für kostenloses WLAN an Bürgermeister übergeben

Stadt St. Pölten arbeite bereits an Realisierung. Interessen der User werden eingebunden. ST. PÖLTEN (red). 1.000 Unterschriften für kostenloses WLAN in der Innenstadt sammelte die Sozialistische Jugend (SJ) St. Pölten in den letzten drei Monaten. SJ-Vorsitzender Jakob Winter hat diese Unterstützungserklärungen an Bürgermeister Matthias Stadler im Rathaus übergeben. „Unter den St. Pöltner Jugendlichen gibt es breite Unterstützung für unsere Forderung nach kostenlosem WLAN in der Innenstadt“,...

  • 17.05.14
Lokales
Stadträtin Sandra Frauenberger und Bezirksvorsteher Georg Papai präsentieren neue WLAN Hotspots für den Bezirk Floridsdorf.
2 Bilder

Floridsdorf bekommt gratis W-Lan

SP-Bezirksvorsteher Georg Papai und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger (SP) präsentierten dieser Tage die neuen W-Lan Hotspots im Bezirk: Am Spitz, Pius-Parsch- und Franz-Jonas-Platz und die Schloßhofer Straße. Kosten trägt der Bezirk Hier kann man ab dem Sommer gratis im Internet surfen. Geplant ist, das kostenlose W-Lan danach noch weiter auszubauen. Die Kosten für die neuen vier Standorte belaufen sich auf etwa 35.000 Euro und werden vom Bezirk getragen.

  • 14.05.14
Wirtschaft
Melanie Mokesch  (Marketing Loop21), Anton Weigl (BL, Prokurist Hochkönig BB), Melanie Tassev (Marketing Loop21), Franz Lirsch (Projektmanager Loop21), Sebastian Nadeje (Marketing Hochkönig BB), Dipl. Ing. (FH) Michael Emberger (GF Hochkönig BB)
5 Bilder

W-Lan in der Gondel

DIENTEN. Beauftragt von den Hochkönig Bergbahnen übernahm im August 2013 die Firma Loop21 das Projekt „WLAN in der Seilbahn“. Ein Realisierungszeitrum von drei Monaten bis hin zur Abnahme wurde geplant und eingehalten. Drahtloser Zugang Projektziel war es, den TouristIen ausgewählte, aktuelle Informationen über einen drahtlosen Zugang in den Kabinen der Seilbahn Kings Cab zu bieten. So soll die Fahrzeit optimal genutzt werden, um einen bidirektionalen Kommunikationsfluss zwischen Gast und...

  • 13.12.13
Politik

Bundesheergewerkschaft: Was Rekruten unter Attraktivierung des Grundwehrdienstes verstehen

Die WLAN-Million oder wie ich damit Gutes tun kann Wien (OTS) - Wie schon des Öfteren muss die Bundesheergewerkschaft dem jeweiligen Bundesminister für Landesverteidigung auf die Sprünge helfen, so Manfred Haidinger, Präsident der Bundesheergewerkschaft. So diesmal Minister Klug, der sich darauf versteift, dass die Rekruten unbedingt ein Gratis-WLAN brauchen und sofort 1 Million Euro zur Verfügung stellt. Die Umfragen der Bundesheergewerkschaft unter den Grundwehrdienern zeichnet ein...

  • 30.10.13
Lokales
2 Bilder

GRATIS INTERNET IN DER HAARSPALTEREI

GRATIS W-Lan beim Friseur Die Zeichen der Zeit erkannt Gerhards Haarspalterei Othmargasse 23 1200 Wien In einer Zeit wo kaum noch jemand ohne Mobiltelefon unterwegs ist und die Zahlen von I-phones und Tablet im steigen sind, bietet die Haarspalterei ihren Kunden nun freies Internet an, Verkürzen sie ihre Wartezeit indem sie über ihr Handy ihre Mails abrufen oder einfach gratis im Internet surfen. Wir freuen uns über ihren Besuch Gerhards Haarspalterei Othmargasse 23 1200...

  • 17.10.13
Lokales

Endlich in Betrieb: WLAN beim Frosch

Nun ist es endlich installiert: Gratis-WLAN am Simmeringer Platz. Auf Antrag der Grünen und der SP-Simmering wurde ein Probebetrieb beschlossen. "Vorerst wollen wir feststellen, ob das Angebot von den Simmeringern auch angenommen wird", so SP-Bezirksvorsteherin Renate Angerer. Bis ins Frühjahr läuft das "Gratis-Netz" beim Frosch.

  • 28.09.13
  • 1
  • 2