öffentliche Plätze

Beiträge zum Thema öffentliche Plätze

Jugendgemeinderätin Marina Amon, Bürgermeister LAbg Jürgen Maier und Gemeinderat Dominik Wagerer, nutzen bereits das kostenfreie Internet am Hauptplatz.

WIFI4EU
Freies WLAN auf öffentlichen Plätzen in Horn

In Horn gibt es nun kostenfreie Internetverbindung an vier verschiedenen Standorten. Der Ausbau des WLAN-Netzes wurde möglich gemacht durch ein Förderprojekt der Europäischen Union „WiFi4EU“. HORN. Am Hauptplatz, Rathausplatz, Kirchenplatz und im Horner Freibad können sich Smartphone-Nutzer nun gratis ins Internet einloggen und sind damit auch unterwegs online erreichbar. Im Auftrag der Stadtgemeinde Horn installierte das Telekommunikations-Unternehmen A1 gemeinsam mit der Firma Ziegelwanger...

  • Horn
  • Simone Göls
Neben der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck wurden bei den Namensvergebungen der Straßen und Plätze bisher großteils nur Männer berücksichtigt.

VP-Frauen
Frauen, die sich verdient gemacht haben, vor den Vorhang holen

TIROL. Die Straßen und Plätze in Tirol sind oft nach wichtigen Persönlichkeiten benannt. Bei genauerem Hinsehen fällt aber auf, dass bisher großteils nur Männer berücksichtigt worden sind. Die Frauen in der Volkspartei machen nun darauf aufmerksam, dass nicht vergessen werden darf, dass es auch zahlreiche Frauen gab und gibt, die sich in verschiedenen Lebensbereichen verdient gemacht haben. Im Landtag wurde einstimmig beschlossen, das Landesarchiv möge erheben und für Gemeinden und für das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Bezirkshauptmann von Braunau appelliert
„Bleiben Sie bitte weiterhin zuhause!“

Gerald Kronberger, Bezirkshauptmann in Braunau, ruft die Bevölkerung auf, sich zum Schutze aller weiterhin an die Vorgaben der Regierung zu halten. BEZIRK BRAUNAU (ebba). „Wir haben alles gut im Griff. Vor mehr als zwei Wochen wurde der Krisenstab der Bezirkshauptmannschaft eingerichtet. Hier stimmen wir uns mit dem Roten Kreuz, dem HÄND, der Feuerwehr, dem Bezirkspolizeikommando und dem Krankenhaus Braunau ab“, erklärt BH Kronberger. 148 Verdachtsfälle Die Positiv-Testungen auf...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Am ASVÖ-Standort in der Herrgottwiesgasse soll sich in Sachen Sportinfrastruktur einiges ändern.

ASVÖ wälzt große Umbaupläne in Graz

Vom Motorikpark bis zur Erweiterung der Halle: Die sportliche Infrastruktur soll sich deutlich verbessern. Gerade einmal ein gutes Jahr ist es her, dass in der Hüttenbrennergasse der Raiffeisen Sportpark, der in die Sportunion eingegliedert wurde, als neues Prunkstück der Sportstadt Graz eröffnet wurde. Heute ist die Arena Heimat für unzählige Athleten geworden, die dort trainieren und zum Teil auch ihre Wettkämpfe austragen. Noch keine zwei Monate zurück liegt indes die feierliche...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Gratis-WLAN im 8. Bezirk ausgebaut

An insgesamt sechs Standorten im Bezirk kann man nun kos-tenlos im Internet surfen. JOSEFSTADT. Das Gratis-WLAN in der Josefstadt wurde ausgebaut. Zu den bestehenden drei Hotspots am Albertplatz, am Schlesingerplatz und in der Pfeilgasse hat der Bezirk nun zwei weitere in der Alser Straße/Kochgasse und am Josef-Matthias-Hauer-Platz eingerichtet. Außerdem stellen der Verein Funkfeuer.at und das Volkskundemuseum ab sofort kostenloses WLAN im Schönbornpark zur Verfügung. „Ich freue mich über...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
 1  1

Wo Nebelschwaden die Sicht trüben

Generelles Rauchverbot in Lokalen – ein Thema, über das der Großteil Europas sich schon lange keine Gedanken mehr macht, weil es längst in Kraft ist. Warum man sich in Österreich und somit auch bei uns im Bezirk mit diesem Thema so schwer tut, ist schnell erklärt: Hier geht es einzig und allein um Eigeninteressen bzw. Klientelpolitik. Bestimmte Wirte haben Angst zu "verhungern", wenn in ihren Lokalen niemand mehr rauchen darf und die Wirtschaftskammer Schwaz spricht gar von Enteignung. Diese...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Präsentieren die Hotspots: Markus Schmidt, Manfred Berkmann, Martin Wex und Hans Lintner
  3

Freier Internetzugang für alle in Schwaz

Die Bezirkshauptstadt bietet freies W-LAN an öffentlichen Plätzen kostenlos und ohne Anmeldung an. SCHWAZ (dk). Steigerung der Attraktivität und ein modernes Umfeld sind die Hintergründe der Einrichtung eines W-LAN Gebietes in der Stadt. An öffentlichen Plätzen in Schwaz sind zukünftig insgesamt acht Hotspots verteilt, über die jeder frei zugänglich die weite Welt des Internets besuchen kann. Einheimische und Touristen "Freies W-LAN macht dann Sinn, wenn sich Menschen für längere Zeit...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Gülay Cataltepe (l.) und Gerti Brindlmayer wollen die Neubauer für mehr Fitness im Alltag begeistern.
  3

Fitnessgeräte für Neubaus Straßen

Ab April werden an öffentlichen Plätzen im Bezirk Sportgeräte aufgestellt. NEUBAU. Unter dem Motto "Fit in Neubau" möchte der Bezirk Neubau seine Bewohner zu mehr Bewegung animieren. Deshalb sollen mit April Fitnessgeräte an öffentlichen Plätzen aufgestellt werden. Die grüne Bezirksvize Gerti Brindlmayer und ihre Parteikollegin Gülay Cataltepe wollen damit die Alltagsbewegung der Grätzelbewohner fördern. "Uns geht es darum, Bewegung und Fitness auf unkomplizierte und zeitsparende Weise in den...

  • Wien
  • Neubau
  • Hubert Heine
Streitschlichter durchstreifen alle Sim   meringer Parks und Plätze.

Hilfe gegen nächtliche Rapper

Ein Fair-Play-Team vermittelt über den Sommer auf Simmerings öffentlichen Plätzen Zwei Streitschlichter stehen abends und nachts mit Rat und Hilfe zur Verfügung. 20 Uhr im Gemeindebau Simmeringer Hauptstraße 34–40. Die Mieter wollen ihre Ruhe haben. Im Hof jedoch rappen Jugendliche. Die Wortkaskaden hallen durch die ganze Anlage. Gespräche statt Strafen In solchen Situationen musste die Polizei schon oft wegen Ruhestörung ausrücken. Doch die beiden Fair-Play-Mitarbeiter konnten den...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.