FW Rettenbach

Beiträge zum Thema FW Rettenbach

Herabgestürzte Äste mussten von der Fahrbahn geräumt werden.
2

Unwettereinsätze in Rettenbach
Umgestürzte Bäume hielten Bad Ischler Einsatzkräfte auf Trab

Die Unwetterfront verschonte am 23. Mai auch die Bad Ischler Ortschaft Rettenbach nicht. BAD ISCHL: Gegen 17.28 Uhr erreichte die Rettenbacher Florianis die erste Alarmierung. In Hinterstein stürzte ein Baum über die Straße. Ein zufällig vorbeikommender Holzfällertrupp war beim Eintreffen der Kameraden bereits damit beschäftigt, den Baum zu entfernen. Kurz darauf galt es im Rettenbachweg einen Baum, welcher umzustürzen drohte, zu sichern. Dazu wurde die Hauptfeuerwache mit dem Kran des...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Einsatz für die Feuerwehrleute auf der Rettenbachalmstraße in Bad Ischl.
2

Fahrzeugbergung in Bad Ischl
Pkw rutschte bei Ausweichmanöver auf Rettenbachalmstraße in einen Wassergraben

Am 9. Februar wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. BAD ISCHL. Ein Lenker geriet mit seinem Pkw nach einem Ausweichmanöver auf der Rettenbachalmstraße über das Bankett in einen Wassergraben und konnte sein Fahrzeug nicht mehr eigenständig heraus fahren. Die zu Hilfe gerufenen Rettenbacher Florianis zogen das Auto mit dem Löschfahrzeug und einem Stahlseil wieder zurück auf die Straße. Nach kurzer Zeit konnte die Bergung wieder beendet und ins...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Glöckler der FW Rettenbach im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl.
2

Wunderschön anzuschauen
Ischler Glöckler präsentierten sich bei Salzkammergut Brauchtumsweihnacht

Bei der diesjährigen Salzkammergut Brauchtumsweihnacht folgte die Glöcklergruppe der Feuerwache Rettenbach der Einladung ins Ischler Kongress- und Theaterhaus. BAD ISCHL. Nach dem Einzug der „Glöcklerpass“ auf die Bühne, erklärte Michael Randacher, Vorläufer der Kinderpass, die Herkunft und den Brauch des Glöcklerlaufs. Auch die unterschiedlichen Motive und deren Bedeutung auf den Kappen wurden genau erläutert. Die Besucher konnten im Anschluss die Formationen „Achter“ und „Kreis“...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Kommando und die Mannschaft der Feuerwache Rettenbach bedankten sich herzlich für die Spende von Franz Herzog.

Spendenübergabe
Franz Herzog unterstützt Rettenbacher Florianis

BAD ISCHL. Der letzte Übungsabend war ein ganz besonderer für die Kameraden der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein. Franz Herzog überreichte den Rettenbacher Florianis eine Spende für den Ankauf eines Nass- und Trockensaugers. Dieser wird speziell nach Unwettern immer wieder benötigt.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ölspur im Bereich von Steinfeld.
3

Bad Ischl
Doppelter Ölspuralarm für die Feuerwache Rettenbach

BAD ISCHL. Am frühen Freitag Nachmittag wurde der Kommandant der Feuerwache Rettenbach telefonisch über eine Ölspur in der Steinfeldstraße alarmiert. Umgehend rückten vier Mann zur Einsatzadresse aus. Dort angekommen wurde eine geringe Menge Betriebsmittel, welche von der Baustelle auf der Umfahrungsbrücke über einen Abfluß auf die Steinfeldstraße gelangte, festgestellt. Mit Ölbindemittel wurde der Bereich gesäubert und die Polizei Bad Ischl über die Umstände informiert. Zweiter Alarm führte...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
3

Jahresvollversammlung der Feuerwache Rettenbach

Am Samstagabend lud die Feuerwache Rettenbach -Steinfeld – Hinterstein, wieder zur alljährlichen Jahresvollversammlung ins Zeughaus. Neben den zahlreich erschienen Kameraden der Jugendgruppe sowie aus dem Aktiv- und dem Reservestand, folgten der Einladung von Kommandant Erwin Ellmauer, auch der Pflichtbereichskommandant Jochen Eisl und der Bürgermeister Hannes Heide. Der Kommandant Stellvertreter, Michael Randacher, lies im Tätigkeitsbericht das abgelaufene Einsatzjahr Revue passieren. So...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
2

Massiver Kaminbrand in Bad Ischl

Am Montag gegen 08:38 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach sowie der Hauptfeuerwache Bad Ischl, zu einem Kaminbrand in den Ortsteil Hinterstein alarmiert. Am Einsatzort angekommen konnte durch den Einsatzleiter Hannes Stibl, ein massiver Feuerschlag aus dem Kamin festgestellt werden. Umgehend wurde der zuständige Rauchfangkehrer verständigt. Mit der Drehleiter wurde der Brandbereich kontrolliert und überwacht, bis der Rauchfangkehrer den anfangs kritischen Teil der...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
3

Keller in Ischl geflutet: Wasserrohrbuch in der Steinfeldstraße

BAD ISCHL. Am 14. August wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach gegen 18 Uhrzu einem Wasserrohrbuch in der Steinfeldstraße alarmiert. Ein Bewohner bemerkte in seinem Keller Wasser und rief die Florianis zu Hilfe. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter, Michael Randacher, wurde der Bereitschaftsdienst vom Wasserwerk Bad Ischl verständigt und mit dem Absaugen des Wassers mit der Tauchpumpe begonnen. Nachdem die Hauszuleitung abgedreht und der Keller leergepumpt war, konnte man...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
3

Großangelegte Personensuche im Bereich der beiden Ischler Flüsse

Gestern Abend, gegen 22:13 Uhr, wurden die Hauptfeuerwache und die Feuerwache Rettenbach, zu einer Personensuche alarmiert. Ein Anrufer meldete bei der Hauptbrücke, eine in der Traun treibende Person. Aufgrund einer zweiten Meldung wurde der Suchbereich auch auf den Uferbereich der Ischl ausgeweitet und die Feuerwehren Pfandl und Mitterweissenbach nachalarmiert. Trotz intensiver Suche durch die Polizei, der Wasserrettung, dem Roten Kreuz, der Bergrettung und den Ischler Feuerwehreinheiten,...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
3

Fest der Feuerwache Rettenbach mit Fußballturnier und Dreikampf

BAD ISCHL. Auch dieses Jahr veranstaltete die  FW Rettenbach das Feuerwehrfest mit dem Kleinfeldturnier. Neben den musikalischen Genüssen wurde auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Am Samstag konnte beim Fußballturnier, welches in gewohnt lustiger Weise vom weltbekannten „Stucka“ moderiert wurde, die Mannschaft „Young Boys Hiasn“, den Turniersieg vom Vorjahr erfolgreich verteidigen. Als zweite und dritte Mannschaft, gingen die „KuK Veilchen“ und die „Union Bad Ischl“ vom Platz. Den Titel...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Ringelnatter erschreckt Ischler Krabbelgruppe

BAD ISCHL. Eine Ringelnatter sorgte dieser Tage für Aufregung in der Krabbelgruppe. Die besorgten Betreuerinnen informierten den Kommandanten der Feuerwache Rettenbach, welcher umgehend drei Kameraden zur Einsatzadresse schickte. Dort angekommen wurde das Reptil schonend eingefangen und in der Rettenbachwildnis wieder in die Freiheit zurück gesetzt.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Altes Kommando bestätigt - Jahresvollversammlung mit Neuwahl bei der Feuerwache Rettenbach

Die Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hnterstein, lies bei der Jahresvollversammlung, das abgelaufene Einsatzjahr Revue passieren. Kurz nach 19:00 Uhr, konnte vom Kommandanten, BI Erwin Ellmauer, die Versammlung eröffnet werden. Neben den anwesenden Kameraden aus dem Aktiv- und Reservestand sowie aus der Jugendgruppe, begrüßte Ellmauer als Ehrengäste, den Bürgermeister der Stadt Bad Ischl, Hannes Heide, den Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Josef Reisenbichler, den Stadtrat...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
Auch die Segnung des neuen Fahrzeuges stand beim Rettenbacher Feuerwehrfest am Programm.
2

Rettenbacher Feuerwehrfest: Kleinfeldturnier, Fahrzeugsegnung & viel Spaß

BAD ISCHL. Letztes Wochenende luden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach wieder zum alljährlichen Feuerwehrfest, welches heuer mit einigen Änderungen abgehalten wurde, ein. Erstmals spielten alle Musikanten ohne Verstärker, was ein besonderes Flair und auch eine gewisse Gemütlichkeit ausstrahlte. Ebenso wurde eine Schirmbar und eine verkleinerte Zeltbar geboten. In der Fahrzeughalle konnte gemütlich gegessen, getrunken und natürlich den Musikanten, vom „Wolfgangtaltrio“, der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Neben vielen Jubliaren und Ehrengästen waren auch die fleißigen Funktionäre bei der Jahreshauptversammlung der FW Rettenbach.
2

Feuerwache Rettenbach zog jährliche Bilanz bei Hauptversammlung

BAD ISCHL. Die Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein zog am Samstagabend Bilanz über das abgelaufene Feuerwehrjahr. Neben den Mitgliedern aus Jugend-, Aktiv- und Reservestand, konnte Kommandant Erwin Ellmauer die Ehrengäste, Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Josef Reisenbichler, Stadtrat Andreas Laimer, Stadtrat Johannes Kogler, Christian Pernecker und Gerhard Laimer sen., begrüßen. Nach dem Totengedenken und dem Bericht des Schriftführers, wurde der Tätigkeitsbericht von...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
3

Wasserschaden in der Rettenbachwaldstraße - Einsatz für die Feuerwache Rettenbach

Um 18:51 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach zu einem Wasserschaden in einem Mehrparteienhaus in die Rettenbachwaldstraße gerufen. Ein Hausbewohner bemerkte auslaufendes Wasser bei einer Steckdose und einer Deckenleuchte im Stiegenhaus. Der Besitzer der darüber liegenden Wohnung konnte nicht angetroffen werden. Die Rettenbacher Florianis alarmierten die Polizei und schlossen die Hauptwasserzufuhr. Nach einiger Zeit kam der Wohnungsbesitzer nach Hause und die Ursache...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
3

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwache Rettenbach

Gestern war es endlich soweit: Eine Abordnung um Kommandant BI Erwin Ellmauer, konnte am Landesfeuerwehrkommando das neue Mannschaftstransportfahrzeug entgegen nehmen. Die Rettenbacher Florianis können sich über das erste „neue“ Fahrzeug seit mehr als vierzig Jahren freuen – das letzte neu angekaufte Gefährt, war der legendäre Landrover Defender, welcher bis vor einigen Jahren noch im Einsatz stand. Dazwischen wurden immer wieder gebrauchte Autos angekauft. Das moderne Einsatzfahrzeug der...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
2

Fahrzeugbergung Rettenbachalmstraße bei Bad Ischl

Der traditionelle Pfeiffertag zog heuer hunderte Interessierte auf die Rettenbachalm bei Bad Ischl. Leider kam es bei der Zu- und Abfahrt auf die Alm, ab Mittag zu einem „Verkehrschaos“. Im Zuge dessen mussten viele Fahrzeuglenker auf der einspurigen Straße weit zurück schieben oder ausweichen. Einem PKW-Lenker wurde die Entwässerungsrinne neben der Straße bei seinem Ausweichmanöver zum Verhängnis. Er blieb mit seinem Auto darin hängen und konnte weder vor noch zurück. Somit wurden...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
5

Unwetter in Bad Ischl - Tag zwei: Das große Aufräumen hat begonnen

Seit den frühen Morgenstunden sind heute wieder jede Menge ehrenamtliche und gemeindebedienstete Florianis unterwegs um die schwerwiegenden Folgen der gestrigen Unwetter zu beseitigen. Das Hauptaugenmerk liegt derzeit bei einem Hang am Siriuskogl, in der Ortschaft Sulzbach. Eine drohende Hangrutschung machte hier die Evakuierung dreier Einfamilienhäuser notwendig. Um dem Hang den Druck von oben zu nehmen, wurden etliche Bäume gemeinsam mit der Wildbach und Lawinenverbauung, um...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek

Kleinfeldturnier der Feuerwache Rettenbach

Bereits zum dritten Mal, lud die Feuerwache Rettenbach im Zuge ihres Festzelts, zum Fußball-Kleinfeldturnier. Insgesamt matchten sich zehn Mannschaften um den Turniersieg. Niemand geringerer als B.S.Stucka, versorgte die in der Rettenbach-Arena zahlreich erschienen Fans, wieder wie gewohnt mit flotten Sprüchen und scharfen Meldungen. In spannenden Spielen konnte die Mannschaft „Young Boys Hiasn“ aus Bad Ischl, den Titel vom Vorjahr verteidigen. Der zweite Platz ging an die „Kindsköpfe“...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek

Von der Übung zum Brandmeldealarm – Einsatz für die Ischler Feuerwehren

"Brandmeldealarm Kläranlage Bad Ischl", so lautete die Übungsmeldung für die Kameraden der Hauptfeuerwache, der FW Rettenbach und der FW Perneck, heute um 19:44 Uhr. Sofort nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde mit der Personensuche und der Brandbekämpfung im Gebäude begonnen. Nach ca. 15 Minuten wurde aus der Übung ein Ernstfall. Im Lodenfreypark schlug ein automatischer Brandmelder Alarm. In Windeseile wurden die Gerätschaften wieder einsatzbereit gemacht und so konnte...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
2

Jahresvollversammlung der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein

Die Feuerwache Rettenbach zog Bilanz über das abgelaufene Einsatzjahr. Um 19:00 Uhr eröffnete der Kommandant, BI Erwin Ellmauer, die Versammlung und konnte die Ehrengäste, BGM Hannes Heide, Vizebürgermeister Anton Fuchs, die beiden Stadträte Johannes Kogler und Dipl. Ing. Andreas Laimer, den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Stefan Schiendorfer, Pflichtbereichskommandant ABI Franz Hochdaninger sen., E-BI Gerhard Laimer sen. sowie die anwesenden Kameraden und Jungfeuerwehrmitglieder...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
3

Busbergung Rettenbachalmstraße, Bad Ischl

Nach dem ersten Brandeinsatz in diesem Jahr, lies der nächste Alarm nicht lange auf sich warten. Um 02:32 Uhr wurde der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Reisebus sollte eine Silvestergesellschaft von der Rettenbachalm abholen. Aufgrund von plötzlich aufgetretenem Blitzeis, verwandelte sich die Straße in eine spiegelglatte Eisbahn. Trotz des sofortigen Einsatz des Streudienst der Stadtgemeinde Bad Ischl veränderte sich der...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
2

Ischler Feuerwachen gastierten auf Stuckas Zauberberg

Letzten Samstag fand der mittlerweile traditionelle „Zauberberg“ am Siriuskogl in Bad Ischl statt. Erstmals gab es heuer Beteiligung von drei Ischler Feuerwachen. Mehrere Kameraden der Feuerwachen Ahorn, Perneck und Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein betrieben gemeinsam eine Station. Die „Ahorner“ stellten ihr Schlauchfahrzeug vor. Die Kinder konnten sich ein Bild vom Fahrzeug machen welches auch von innen besichtigt werden konnte. Die „Pernecker“ waren ebenfalls mit einem Feuerwehrauto am...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
3

Atemschutzleistungsprüfung in Bad Goisern – erstmals Gold für sechs Ischler Feuerwehrmänner

Vergangenen Samstag stellten sich 14 Ischler Florianis, von der Hauptfeuerwache und der Feuerwache Rettenbach, der Herausforderung bei der Atemschutzleistungsprüfung in Bad Goisern. Erstmals traten zwei Gruppen aus dem Pflichtbereich Bad Ischl in der „Meisterstufe Gold“ an. Ebenso zeigten drei weitere Atemschutztrupps ihr Können in den Stufen Bronze und Silber. Bei dieser Leistungsprüfung wird den Kameraden neben dem theoretischen Wissen auch in der Praxis Einiges abverlangt. Nach einem...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.